Bronies.de
Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [07.09.] - Druckversion

+- Bronies.de (https://www.bronies.de)
+-- Forum: Bronytum (https://www.bronies.de/forumdisplay.php?fid=23)
+--- Forum: Treffen (https://www.bronies.de/forumdisplay.php?fid=25)
+---- Forum: Westen (https://www.bronies.de/forumdisplay.php?fid=32)
+---- Thema: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [07.09.] (/showthread.php?tid=7583)



RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - 404compliant - 29.11.2017, 21:14

(29.11.2017)power1515 schrieb:  laut Bahn.de kostet alleine schon die hinfahrt fast 30€ (Rückfahrt natürlich auch).

SchönerTagTicket Single NRW: 30 Euro, gilt ganztägig für Hin- und Rückfahrt, auch wenn in Köln noch ein Umweg dazu kommen sollte, in allen Regionalzügen, die in NRW eh die bessere Wahl sind.

Oder jemand nimmt dich mit.


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Nightgazer - 29.11.2017, 21:55

(29.11.2017)power1515 schrieb:  Gibt es hier jemanden der durch Dortmund fährt und noch einen Platz frei hat?
Ich würde auch gerne zum ersten mal mit dabei sein aber laut Bahn.de kostet alleine schon die hinfahrt fast 30€ (Rückfahrt natürlich auch). Würde mich natürlich auch am Benzingeld beteiligen.

Wenns alles läuft wie geplant fahr ich zum nächsten Stammtisch und könnte nen Platz in meinem Fahrzeug anbieten. Eigentlich fahr ich nicht durch Dortmund aber es wäre nur nein kleiner Umweg und der sollte normalerweise kein Problem sein, ich lass dir mal ne pn da und dann lässt sich da sicher was regeln Pinkie happy


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Mike84 - 30.11.2017, 00:26

Hallo,
ich möchte gerne noch mal einen Aufruf für die Spenede von Blindbagfriguren für einen Figurenbemal-Workshop für die ersten Stammtische des nächsten Jahres machen:

Gebt her Eure Blindbags!
Pleeaaaase FS grins
Bei der bei der Czequestria gab es dieses Jahr einen wirklich interessanten Workshop, den wir als Programmpunkt für kommende Winterstammtische in der Pauline hinzufügen können.
Bie der Czequestria wurden weiß grundierte Blindbagfiguren ausgeteilt, die die Teilnehmer des Workshops mit Wasser- und Acrylfarben neu bemalen konnten um beispielsweise Figuren der eigenen OCs zu bekommen. Das ganze hat wirklich viel Spaß gemacht und ist mit wenig Aufwand auch ab Januar bei den Kölner Winterstammtischen zu realisieren.
Habt ihr zuhause Blindbag oder sonstige MLP Figuren die ihr nicht mehr braucht und für den Workshop spenden würdet?
Figuren die dafür gespendet würden würde ich (sobald genügend zusammen sind um damit einen Workshop zu starten) vor dem nächsten Stammtischen spülen (entfetten) und weiß grundieren, damit sie beim nächsten Stammtisch mit Wasser und / oder Acrylfarben neu bemalt werden können. Die Möglichkeit für diesen Workshop hängt natürlich davon ab ob wir dafür die Figuren zusammenbekommen.
Leider habe ich keine Fotos von den wirklich schönen Ergebnissen des Figurenbemal wettbewerbes der Czequestria gefunden, aber bei Deviantart gibt es ein paar Künstler die Bilder umgestalteter Blind bag Figuren eingestellt haben. Hier sind ein paar Beispiele:
Repainted blind bag figures (Öffnen)
Ihr habt da also die Möglichkeit die Blindbags in Eure eigenen OCs umzumalen, Figuren aus der Serie einen anderen Look zu verpassen, oder Figuren aus der Serie die es nicht als Blind Bags gibt (falls es das gibt) selbst zu erstellen. Möglichkeiten gibt es viele.

Falls jemand von Euch doppelte oder sonst nicht mehr gebrauchte Blindbag oder andere MLP Figuren übrig hat und bereit wäre diese für einen Figurenbemal Workshop zu spenden wäre ich Euch sehr dankbar. Falls am kommenden Samstag genügend Figuren bei mir abgegeben werden (ich denke ab 10 Figuren aufwärts reicht es um damit einen kleinen Workshop zu starten) werde ich dafür sorgen dass sie im Januar bereit dafür sind neu bemalt zu werden.


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Moritz - 30.11.2017, 09:05

Ich hab ne ganze Menge Blindbags abzugeben. Dürften sicherlich 20+ Figuren sein. Allerdings schaffe ich es nicht, sie Samstag mitzubringen, da ich woanders arbeite als ich wohne. Aber wir können uns da sicherlich mal schnacken, wie ich sie am besten zu dir bekommen kann.


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Crash Override - 30.11.2017, 09:24

Ein paar kann ich beisteuern; wieviele, das weiß ich aktuell noch nicht.


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Soulprayer - 30.11.2017, 09:42

Gehen auch DnD Figuren? ;D


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Mike84 - 30.11.2017, 12:10

Vielen Dank, da kommen dann mit großer Wahrscheinlichkeit genug dafür zusammen Pinkie happy
Wie gesagt, ab 10 Figuren aufwärts (nach oben hin kaum grenzen gesetzt wenn der Workshop noch über mehrere Stammtische läuft).
Ich würde es zunächst allerdings gerne auf Pony / MLP Figuren (Blind Bag oder andere aus hartem Kunststoff (bei leicht zu verbiegenden Figuren wird ein Farbauftrag mit großer Wahscheinlichkeit nicht halten) beschränken, da diese relativ einfach zu grundieren sind. Ich werde dabei voraussichtlich Grundierungsspray benutzen und bei Bedarf die Oberflächen vorher noch mit feinem nasschmirgelpapier anrauhen um eine bessere Farbhaftung zu erreichen. Einzelgrundieren mit dem Pinsel könnten (ja nach Zahl der Figuren) zu zeitaufwändig werden aber bei kleineren Figuren mit mehr Details, wie z.B. DnD Figuren, könnte eine solche Grundierung in engere Fugen laufen und Details übertünchen.

Was die Farben angeht werde ich vor dem Workshop dafür einerseits ein oder zwei klassische Wasserfarbkästen... (bei der Czequestria habe ich erstmals seit Schulzeiten wieder einen solchen benutzt, aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen RD wink) ...und andererseits einige Acrylfarben aus der Tube besorgen, mit denen man in geringerem Umfang (dabei müssen die Trockenzeiten dickerer Farbaufträge berücksichtigt werden) auch kleine Details auf die Figuren modellieren kann.


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - xtorbenx - 01.12.2017, 10:22

(28.11.2017)Piaggio pony schrieb:  Hi,
Würde auch gerne wieder zum winterstammtisch kommen und schließe mich der Frage von torben an ob es eine Übernachtungsmöglichkeit in der nähe gibt, Luftmatratze und Bettzeug bringe ich mit

Frage an torben ?
Bringst du auch wieder die tollen Kissenbezüge mit (wie in die beim kino meetup in Oberhausen) wo ich mir die rainbow dash gekauft habe (ich war der mit der großen Flitter Plüshie)

Jup natürlich wirds wider Kissenbezüge geben!


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Eldur - 01.12.2017, 20:22

(29.11.2017)power1515 schrieb:  Gibt es hier jemanden der durch Dortmund fährt und noch einen Platz frei hat?
Ich würde auch gerne zum ersten mal mit dabei sein aber laut Bahn.de kostet alleine schon die hinfahrt fast 30€ (Rückfahrt natürlich auch). Würde mich natürlich auch am Benzingeld beteiligen.

Hast du für Dortmund ein Monatsticket? Wenn ja: 2x EinfachWeiterTicket vom VRS für 6,40€, nur so als Tip. Weiß ja nicht jeder FS grins
Das gilt für alle in VRS, VRR und AVV, ist dann auch genau in den Verbundräumen gesamt gültig Twilight smile


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Andromeda - 01.12.2017, 22:05

Werde für morgen leider absagen ...

Für Euch wünsche ich natürlich viel Spaß und macht ein paar coole Bilder Wink


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - power1515 - 01.12.2017, 23:42

Ich werde morgen kommen, habe eine Mitfahrgelegenheit gefunden. Twilight smile


Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Soulprayer - 03.12.2017, 03:53

Toller Abend Leute, bis zum nächsten mal, also Januar :-)


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Crash Override - 03.12.2017, 11:48

Ich kann mich auch nicht beklagen - auch wenn ich aktuell noch in Köln im "Gasthaus zur Ziege" bin, und ausser mir fast keiner Wach RD laugh


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Purple Star - 03.12.2017, 11:56

War eine richtig geile Veranstaltung, immer wieder gerneHug


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Xeto - 03.12.2017, 12:16

Der HW Kölner Stammi ist immer wieder etwas ganz Besonderes.
Buffet, Wichteln, Bühnenstück, Verkaufsstände, Trotmania/MLK und und und.
Einfach klasse!

Auf ein neues und bis Januar!


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - power1515 - 03.12.2017, 14:52

Mein erster Eindruck vom Kölnerstammtisch war durchaus positiv auch wenn der Platz teilweise etwas sehr begrenzt war.
An unsere Theaterleute, danke für die Vorstellung! Vielleicht könnte man beim nächsten mal den Bühnenumbau anders organisieren AJ hmm


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Korra-Pegasister - 03.12.2017, 17:51

Kölner Stammtisch war der letzte auch klasse. Nur brauche ich für des nächste mal eine dickere Jacke, sonst wird es zu kalt beim rauchen RD laugh
Ein "Krieg" mit Bällen, viele verrückte Bronies und mehr Hugs als andere in ihrem ganzem Leben bekommen. Dazu Ponies. Einfach klasse. Nächste stammtisch bin ich auf jeden fall wieder dabei. Jeder muss selber wissen ob es gut oder schlecht ist mich wieder zu sehen RD wink


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Moritz - 03.12.2017, 20:08

Dies war auch mein erster Stammtisch und mir hats auch super gefallen. Das will ich auf jeden Fall wiederholen. Twilight smile


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Purple Star - 03.12.2017, 21:20

Also ich muss sagen es war ein sehr geiler Stammtisch, am Anfang liefs für mich noch nicht so toll, hab niemanden gekannt, war sau nervös und waren ganz plötzlich ganz viele Leute. D:
Dann nach und nach sind auch meine Leute eingetrudelt, hatte ich wen, an den man sich festklammern konnte. Big Grin
Ansonsten hat es dann angefangen, sehr gut zu laufen, hab mich langsam eingewöhnt, hab mich mit vielen Unterhalten und hatte ganz viel SpaßPinkie happy
Abbau war auch geil, #sweep und ansonsten nice, nächstes mal auf jedenfall wieder dabeiTwilight smile


RE: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [02.12.] - Crash Override - 03.12.2017, 22:03

Auch ich bin wohlbehalten angekommen - und trotz teilweise erhöhtem Schnee-aufkommens auf A61 / A65 & A35 (Frankreich) nur an 3 Stellen ein bisschen gerutscht - und zwar bei mir im dorf wegen größerer Ecken. selbst bei 30 kommt man bei 90° leicht in's rutschen, besonders wenn Schnee liegt - daher: Fahrt Vorsichtig und nehmt lieber etwas mehr abstand zum Vordermann als sonst. Falls ihr auf Schneebedeckter Straße irgendwohin fahren müsst: Übertreibt es nicht mit der Geschwindigkeit, ihr wisst nicht was der Schnee vor euch versteckt!