Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
18.10.2018, 22:32



Bronies.de auf Youtube
17.11.2017
Fabr0ny Offline
Gründer von Bronies.de Forenmanager Adminpony
*


Beiträge: 4.116
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: Bronies.de auf Youtube
Ich habe heute leider traurige und gleichzeitig unfassbare Nachrichten: Unser Bronies.de YouTube-Account wurde heute von YouTube permanent gesperrt - ohne Frist oder Vorwarnung. Dadurch konnten wir auch keine dort hochgeladenen Videos sichern. Auch die zahlreichen Statistiken (Views, Likes, Upload-Infos) und Kommentare gingen dadurch verloren. Whining

Ich selber kann es momentan immer noch nicht fassen. Auch, wie schnell so eine Quasi-Löschung eines YouTube-Accounts gehen kann. Denn der genaue Grund für diese Handlung bleibt mir und dem Team gänzlich im Verborgenen. In der E-Mail wird lediglich auf die Community-Richtlinien hingewiesen und das gegen diese (angeblich) verstoßen wurde. Was jetzt genau in einem Video passiert sein soll, dass so extrem schlimm gewesen sei, was eine permanente und sofortige Löschung/Sperrung des Accounts rechtfertigt, weiß ich nicht. Wirklich nicht.

Es ist absurd. Entweder hat jemand versucht, uns eins auszuwischen, oder die YouTube-Mods sind um ein Vielfaches strenger geworden - und werten harmlose Stellen als "schweren Verstoß". Ich weiß es nicht. Ich habe ein Beschwerde-Formular ausgefüllt und erklärt, dass es sich dabei um einen harmlosen Kanal handelt und wir uns die Sperre nicht erklären können. Ich hoffe da auf Antwort, damit wir zumindest wissen, WARUM.

Es kam sehr plötzlich, und so wie es scheint gleich bei der ersten Verwarnung. So schnell kann ein YouTube-Kanal heutzutage gesperrt werden. Einfach nur lächerlich.... Facehoof

Zitieren
17.11.2017
Fire Strike Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 159
Registriert seit: 20. Jan 2017

RE: Bronies.de auf Youtube
Dass muss man jetzt nicht verstehen oder?  Twilight: No, Really? So langsam beginne ich immer mehr an den Strippenziehern hinter YouTube zu zweifeln... was soll da denn gegen die Richtlinien verstoßen haben, wo es doch eindeutig andere Accounts auf YT gibt, die man sofort dicht machen sollte.  Facehoof


Meine Ponyville ID: c2e8891
Zitieren
18.11.2017
Dashlight Offline
Enchantress
*


Beiträge: 681
Registriert seit: 30. Dez 2012

RE: Bronies.de auf Youtube
Oh Mann, das ist ja mal maximal dämlich.  Facehoof
Youtube wird von Tag zu Tag schlechter. Sehr schade um den Kanal.

(17.11.2017)Fabr0ny schrieb:  Entweder hat jemand versucht, uns eins auszuwischen, oder die YouTube-Mods sind um ein Vielfaches strenger geworden - und werten harmlose Stellen als "schweren Verstoß".
Beides ist theoretisch möglich. Sehr wahrscheinlich ist es aber ersteres. Was man so von anderen Youtubern mitbekommt, gibt es nur sehr wenig Intervention durch echte Mods. Das meiste machen Algorithmen voll automatisch. Beschwerde-Formular ausfüllen ist der richtige Weg. Mit etwas Glück schaut danach tatsächlich mal ein echter (menschlicher) Mod drüber. Aber auch nur mit Glück...

Zitieren
18.11.2017
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.191
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Bronies.de auf Youtube
https://twitter.com/cyrilthewolf/status/...1494689792

hmm, hattet ihr so ein video bei euch?
ich hatte das heute mittag gesehen auf twitter, und nachdem ich das hier gelesen habe könnte da vielleicht ein zusammenhang bestehen.
hoffe ihr bekommt euren kanal bald zurück.
vielleicht sollte ich das auch mal auf eqd bekannt machen, ist ja merkwürdig diese ganzen kanallöschungen.

edit: https://productforums.google.com/forum/#...um/youtube

edit2: https://www.reddit.com/r/youtube/comment...ease_help/



eqd hat nun auch was dazu gepostet, und ich hab an mehreren stellen (produktforum, reddit) den broniesde kanal erwähnt, und ich hoffe das der kanal dann bald wieder verfügbar sein wird.
https://www.equestriadaily.com/2017/11/y...h-new.html
ich bin da aber zuversichtlich da hier ein größeres problem besteht, und google es hoffentlich schon auf dem schirm hat.

[Bild: rainbowdashsig.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2017 von mrx1983.)
Zitieren
19.11.2017
ambulanzpony Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 3
Registriert seit: 18. Nov 2017

RE: Bronies.de auf Youtube
Zitat:https://www.equestriadaily.com/2017/11/y...h-new.html
ich bin da aber zuversichtlich da hier ein größeres problem besteht, und google es hoffentlich schon auf dem schirm hat.
da hat also jemand pornos auf youtube verbreitet und das codewort "new lunar" benutzt?
und jetzt nuken sie mit ihrem skynet-algorithmus erstmal alles weg?
abgesehen von der generell pathologischen nippel-paranoia in US-medien(-hostern), nuken die also grad "familienfreundliche" inhalte inhalte weg, um porn zu verhindern... anhand des namens bzw. tags...
verstehe ich das richtig und finden das noch andere ziemlich dumm?

diese fortschrittlichen screeningmethoden werden ihnen präsentiert von den machern von alpha-go und co.

bleibt allerdings die frage, ob der channel wirklich entsprechende tags hatte...

Brohoof fandom is magic  Brohoof
RD deals with it  propofol is my element of harmony RD deals with it
Facehoof books - making people bearable since 1450  Facehoof
Zitieren
19.11.2017
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.191
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Bronies.de auf Youtube
(19.11.2017)ambulanzpony schrieb:  bleibt allerdings die frage, ob der channel wirklich entsprechende tags hatte...
mit sicherheit, ich glaube so ein video damals gesehen zu haben.
außerdem steht es ja schon in der begründung:
Zitat:Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Spam sowie irreführender Praktiken und Inhalte oder anderen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen gekündigt.
das ist genau das was die anderen channels auch bekommen haben.
"Bekämpfung von Spam".
außerdem wurde direkt beim ersten mal der channel gelöscht.
das ist der neue algorythmus der gerade bei allen brony channels amok läuft.

edit: ich bin gerade durch ein altes archiv gegangen was noch ein paar namen gelistet hat.
http://webcache.googleusercontent.com/se...&gl=de
"Fabr0nyTV 38 - New Lunar Underground"
das ist der trigger.



es tut sich wohl was bei google. man soll so eine counter notice machen, und dann soll es wohl wieder freigeschaltet werden.
kann aber sein das falls es schon abgelehnt wurde, das man nach 4 wochen das nochmal versuchen muss.

ich kann garnicht sagen wie unprofessionell das ganze von google ist.
die haben wahrscheinlich mehr legitime channels als pr0n channels mit dieser aktion erwischt.
ich weiß auch garnicht wie das mit kanälen funktionieren soll wo die besitzer nicht mehr aktiv sind.
sind dann wohl futsch für immer.
naja ich hoffe weiterhin das euer kanal bald wieder zurück kommt.

[Bild: rainbowdashsig.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2017 von mrx1983.)
Zitieren
19.11.2017
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.191
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Bronies.de auf Youtube
solltet ihr bereits eine automatische ablehnung bekommen haben, bitte versuchen auf die mail zu antworten wo youtube sagt das sie den appeal od. die counter notice bekommen haben.
einfach sagen das man neue infos bezgl. dessen hat, und dort dann kurz das problem mit dem neuen spam filter erläutern, das wegen der worte "new lunar" der kanal ausversehen unter den hammer gekommen ist.
ein paar haben das schon gemacht, und haben ihren kanal bereits wieder.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren
20.11.2017
Aurora Pie Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 24
Registriert seit: 03. Okt 2017

RE: Bronies.de auf Youtube
hi das ist echt schade. hoffe das bald irgendwer eine neue Plattform ins leben ruft was kompetenteres personal hat...
ich hoffe du kriegst alle videos wieder.
Zitieren
20.11.2017
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.191
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Bronies.de auf Youtube
euer channel geht wieder. ihr werdet aber wohl einen strike bekommen haben.
ist dann ähnlich wie bei mir, ich kriege ja auch dauernd prozente und muss dann warten bis es wieder auf 0 ist.
und das obwohl die downloads dem wohl der allgemeinheit dienten.
aber das ist ein anderes thema.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren
20.11.2017
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 2.578
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Bronies.de auf Youtube
Was ich nicht verstehe, dass keiner daran gedacht hat, einige der alten Videos für eine lange Zeit zu archivieren.
Und wenn es schon gespeichert wird, dann auf eine alternative Plattform hochzuladen. Nur so als Tipp, wäre doof, wenn dies hier noch einmal passiert. .

Fab0, don't trust YT. Sceptic  
*Taschentuch reich*

Interessant, was Bronies.de alles so passiert ist.. Alles überlebt.

 
Zitieren
20.11.2017
Fabr0ny Offline
Gründer von Bronies.de Forenmanager Adminpony
*


Beiträge: 4.116
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: Bronies.de auf Youtube
(19.11.2017)mrx1983 schrieb:  
(19.11.2017)ambulanzpony schrieb:  bleibt allerdings die frage, ob der channel wirklich entsprechende tags hatte...
mit sicherheit, ich glaube so ein video damals gesehen zu haben.
außerdem steht es ja schon in der begründung:
Zitat:Dieses Konto wurde aufgrund wiederholter oder schwerwiegender Verstöße gegen die YouTube-Richtlinien zur Bekämpfung von Spam sowie irreführender Praktiken und Inhalte oder anderen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen gekündigt.
das ist genau das was die anderen channels auch bekommen haben.
"Bekämpfung von Spam".
außerdem wurde direkt beim ersten mal der channel gelöscht.
das ist der neue algorythmus der gerade bei allen brony channels amok läuft.

edit: ich bin gerade durch ein altes archiv gegangen was noch ein paar namen gelistet hat.
http://webcache.googleusercontent.com/se...&gl=de
"Fabr0nyTV 38 - New Lunar Underground"
das ist der trigger.



es tut sich wohl was bei google. man soll so eine counter notice machen, und dann soll es wohl wieder freigeschaltet werden.
kann aber sein das falls es schon abgelehnt wurde, das man nach 4 wochen das nochmal versuchen muss.

ich kann garnicht sagen wie unprofessionell das ganze von google ist.
die haben wahrscheinlich mehr legitime channels als pr0n channels mit dieser aktion erwischt.
ich weiß auch garnicht wie das mit kanälen funktionieren soll wo die besitzer nicht mehr aktiv sind.
sind dann wohl futsch für immer.
naja ich hoffe weiterhin das euer kanal bald wieder zurück kommt.

Danke mrx fürs Recherchieren und Aufklären! RD salute
Und ja, exakt dieses Video war der Grund für die Sperrung: Fabr0nyTV 38 - New Lunar Underground.
Ich kann das genau sagen, da ich noch eine zusätzliche E-Mail von YouTube im Postfach fand, in der stand, dass ich wegen diesem Video verwarnt wurde, also einen sogenannten Strike bekam. Begründung: Verstoß gegen die Community-Richtlinien (genauer kann YouTube anscheinend nicht sein, danke).

Jetzt hab ich ja den Hintergrund nachgelesen: Unser Kanal war bei Weitem nicht der einzige. JEDER YouTube-Kanal wurde (automatisch durch Bots!) gesperrt, der mindestens 1 Video mit einem Titel besaß, der die Worte "New Lunar" enthielt. Vielleicht ging's auch über Tags. Und das ganze nur, weil angeblich das (teilweise) der Name eines Pornos ist, der auf YouTube hochgeladen wurde... seems legit. Facehoof

Ich denke mal, das Ganze ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Kanäle mit einem dermaßen hohen Kollateralschaden dann auch noch automatisch via Bots dauerhaft zu sperren ist mal so ziemlich das exakte Gegenteil, was ich von einer Innovationsfabrik namens Google normalerweise erwarte.

Dadurch, dass so viele Kanäle betroffen waren und das Ganze ganz gut auf distributiven Seiten gespreadet wurde (z.B. EQD), durften die YT-Mods wohl Überstunden geleistet haben. Jedenfalls ist unser Kanal seit heute tatsächlich wieder entsperrt und somit wieder frei zu erreichen. Erleichterung! AJ Prost

Eine richtige Antwort per E-Mail bekam ich übrigens nicht. Ich bat ja um eine, bzw. explizit um Erklärung oder ein Statement, indem der Verstoß genau beschrieben wird. Hätte ja auch sein können, dass ich die ganzen Hintergründe über externe Quellen gar nicht mitbekommen hätte.

Es kam nur ganz am Anfang eine (natürlich) automatische E-Mail mit dem kurzen Hinweis "Wir haben deine Beschwerde in Bezug auf die Kontosperrung erhalten und werden uns so bald wie möglich bei dir melden". Mal schauen, ob da noch eine kommt oder ob YT mit Absicht nicht darauf eingehen möchte und stattdessen die betroffenen Kanäle still und leise wieder freischaltet. Nicht, dass mir das nicht auch recht sein könnte... Hauptache der Kanal ist wieder da und ich weiß, warum er weg war.

Im Übrigen kann man froh sein, dass YT nur Kanäle sperrt (sie von YT-Admins also noch einsehbar sind - für alle anderen aber quasi gelöscht sind. Noch nicht mal man selbst hat dann auf irgendwas noch Zugriff). Bei einer tatsächlichen Löschung wäre das ganze definitiv fataler gewesen...

(20.11.2017)Magic Twilight schrieb:  Was ich nicht verstehe, dass keiner daran gedacht hat, einige der alten Videos für eine lange Zeit zu archivieren.
Und wenn es schon gespeichert wird, dann auf eine alternative Plattform hochzuladen. Nur so als Tipp, wäre doof, wenn dies hier noch einmal passiert. .

Könnte man noch darüber nachdenken.
Alle Videos, die ich selber hochgeladen habe, sollte ich übrigens noch irgendwo in den Tiefen meiner Festplatten besitzen. Ein Reupload wäre dann möglich gewesen. Bei den Videos der anderen Uploader kann ich das aber nicht sagen (z.B. die React-Videos).

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.2017 von Fabr0ny.)
Zitieren
10.10.2018
flutterguy Offline
Falschreiber
*


Beiträge: 815
Registriert seit: 27. Jul 2011

RE: Bronies.de auf Youtube
ich muss echt mal aktiver werden auf bronies.de. ich habe zufällig die nachricht gelesen das der kanal gesperrt wurde. ich bekam leichten schreck und merkte dann "moment mal der kanal ist noch da?" kurzer blick aufs forum zurück. oh die meldung ist ja schon 1 jahr alt XD

Ein großes dankeschön an Neriani für mein avatar bild Big Grin


Meine Energy Dosen Liste (nicht aktuell)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste