Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
20.09.2019, 01:26


Die Everfree Encore ist vorbei. Wer den Auftritt von Prince Whateverer dort verpasst hat oder ihn gerne noch mal sehen will, kriegt auf dem Lunafest eine zweite Chance! Details dazu in der Ankündigung.


Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
#41
08.08.2018
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Kann man so sagen. Hab' mich gleich verliebt. Natürlich in D. für privat verboten, aufgrund der Natur der Munition(law enforcement, speziell gegen Körperschutz, ect). Trotdem will ich unbedingt mal damit schießen. Habe bislang nur Gutes über das Kaliber gehört.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#42
08.08.2018
Ic3w4Tch Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.235
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Die Five SeveN ist schon eine coole Waffe, vom Kaliber ganz zu schweigen. Ich meine es gibt kein Kaliber das in Handfeuerwaffen eingesetzt wird , das eine höhere Muzzle Velocity hat. Die Geschwindigkeit eines Prototypen liegt wohl bei 850m/s, von den aktuell verwendeten bis zu 716m/s.
Vergleichbar damit ist auch das Kaliber der HK MP7: 4.6x30mm, trotzdem praktisch die gleiche Muzzle Velocity und Form.

Die FN P90 verschießt übrigens das gleiche Kaliber wie die Five SeveN, aber mit 900rpm. [Bild: cl-pp-grin.png]

[Bild: eXeDIFr.jpg]
[Bild: Om0UvGh.gif]Fallout: Equestria is best FanFic![Bild: rJIiHrp.gif]
Zitieren
#43
08.08.2018
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Ich weiß... ist brutal das Biest. IPSC damit wäre vielleicht garnicht so ungeil. Aber naja... spart mir wohl viel Geld, dass ich die hier so oder so nicht haben kann. Shrug

Und der Magazinwahn geht weiter...
Hab' aber schlimmeres erwartet nach allem, was ich gehört habe.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#44
09.08.2018
Ic3w4Tch Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.235
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Hm. Magazine in Größe einzuschränken ist schonmal sinnvoller als Vollautomatische Waffen komplett zu verbieten, aber auch da gilt meiner Meinung nach auch: Wer eine Straftat mit Waffen begehen will, kommt an die Waffe/Magazin ran die er will, Gesetz hin oder her.
[Bild: aj-shrug.png]

[Bild: eXeDIFr.jpg]
[Bild: Om0UvGh.gif]Fallout: Equestria is best FanFic![Bild: rJIiHrp.gif]
Zitieren
#45
09.08.2018
DiNaboo Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 253
Registriert seit: 24. Mai 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Magazinwahn? Bei uns wollen sie das 20 Schuss Magazin des offiziellen Armee Sturmgewehres verbieten xD Viel Spass bei dem Versuch EU Big Grin

Zitieren
#46
09.08.2018
Herrmannsegerman Offline
staatlich geprüftes Gurkenpony Bronies Bayern e.V. Vizechef
*


Beiträge: 3.711
Registriert seit: 08. Feb 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Hach Sportschießen. Finde ich jetzt als Hobby durchaus legitim; geht ja in der Schweiz ja gut.  

Ich muss aber gestehen das es mir persönlich jetzt nicht wirklich viel gibt, ich hatte auch erst vor kurzem das erste mal eine richtige Waffe in der Hand, davor nur einmal eine Schreckschusspistole als ich mir im Schützenverein eine fachgerechte Einweißung habe geben lassen, habe das Ding aber seitdem nicht mehr angefasst. (Wir haben die eh nur für Sylvester gekauft, aber zur Sicherheit haben wir Pfefferpatronen da und ich will wissen wie das Ding funktioniert falls ich es doch mal brauche.....)

Ja, also viel Spaß aber irgendwie habe ich zu dem Thema keinen wirklichen Zugang gefunden, vor allem zu Bogenschießen, das finde ich totlangweilig wenn ich ehrlich bin. Aber gut, ich habe auch schräge Hobbys. Twilight happy

[Bild: ladawcol5.jpg]
Frag das Gurkenpony - ganz unverbindlich! --- Herrmann is best Herrmann! - Der Fanclub!
Epic Avatar ist Epic! Ich danke Colora Paint! --- My very, very Special Somepony!
Ich bin heimlich schwul
Zitieren
#47
16.08.2018
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
(09.08.2018)Ic3w4Tch schrieb:  Hm. Magazine in Größe einzuschränken ist schonmal sinnvoller als Vollautomatische Waffen komplett zu verbieten, aber auch da gilt meiner Meinung nach auch: Wer eine Straftat mit Waffen begehen will, kommt an die Waffe/Magazin ran die er will, Gesetz hin oder her.
[Bild: aj-shrug.png]
Naja, die Anschläge in Frankreich wurden mit reaktivierten Vollautomaten durchgeführt... alle illegal... da bringen die Verbote herzlich wenig... aber der Bürger schläft gut, wenn er weiß, dass es ein Gesetz dagegen gibt. Weil das ja auf jeden Fall Kriminelle*hust* davon abbringt, illegales zu tun. RD laugh

(09.08.2018)Herrmannsegerman schrieb:  Hach Sportschießen. Finde ich jetzt als Hobby durchaus legitim; geht ja in der Schweiz ja gut.  

Ich muss aber gestehen das es mir persönlich jetzt nicht wirklich viel gibt, ich hatte auch erst vor kurzem das erste mal eine richtige Waffe in der Hand, davor nur einmal eine Schreckschusspistole als ich mir im Schützenverein eine fachgerechte Einweißung habe geben lassen, habe das Ding aber seitdem nicht mehr angefasst. (Wir haben die eh nur für Sylvester gekauft, aber zur Sicherheit haben wir Pfefferpatronen da und ich will wissen wie das Ding funktioniert falls ich es doch mal brauche.....)

Ja, also viel Spaß aber irgendwie habe ich zu dem Thema keinen wirklichen Zugang gefunden, vor allem zu Bogenschießen, das finde ich totlangweilig wenn ich ehrlich bin. Aber gut, ich habe auch schräge Hobbys. Twilight happy
Bogenschießen entspannt mich völlig. Ist wie Angeln.... nur aktiver. Leider darf man hierzulande nicht damit jagen, sonst wäre ich voll dabei... so bleibt es beim Zielschießen quer über die Koppel.

Schreckschuss ist für Selbstverteidigung so eine Sache... wenn es dazu kommen sollte: Denk 2x nach, wem du gegenüber stehst und was für Optionen derjenige haben mag. Wenn der Angreifer eine richtige Waffe hat... naja... hoffe einfach, dass er keine hat, ansonsten bist du mit etwas, was aussieht wie eine scharfe Waffe ein rotes Tuch.
Auch wenn er "nur" ein Messer hat, kann die Distanz zu gering sein um ihn davon abzuhalten dich zu erwischen, denn Pfefferspray kann durchaus unwirksam sein, das kann jeder Polizist bestätigen.
Die beste Waffe für home defense ist, nach Wachsamkeit und aufmerksamen Hunden, immernoch der gute alte Vorderschaftrepetierer. Statistisch erwiesen. Hipster
Wenn man etwas ganz spezielles zum Selbstschutz in den 4 Wänden will: S&W und Taurus bieten Revolver, die sowohl .45LC als auch .410 Schrotmunition nutzen können... würde mehr als genug sein. Cheerilee awesome

Also some rediculous stuff:



[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#48
17.08.2018
DiNaboo Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 253
Registriert seit: 24. Mai 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Ja oder man holt sich wie mein Kumpel ein S&W 500. Damit kannst du ein Wildschwein von der Toilette aus durch alle Wände erlegen xD

Naja solange mein Einzellader mit Motorblock ausbau funktion bei mir steht ist alles gut xD

Zitieren
#49
18.08.2018
Herrmannsegerman Offline
staatlich geprüftes Gurkenpony Bronies Bayern e.V. Vizechef
*


Beiträge: 3.711
Registriert seit: 08. Feb 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
(16.08.2018)Terran_wrath schrieb:  Bogenschießen entspannt mich völlig. Ist wie Angeln.... nur aktiver. Leider darf man hierzulande nicht damit jagen, sonst wäre ich voll dabei... so bleibt es beim Zielschießen quer über die Koppel.

Ich verstehe. Sowas ruhiges ist generell nichts für mich, ich brauche deutlich mehr Action. Und beim Angeln kann man wenigstens trinken. RD laugh

(16.08.2018)Terran_wrath schrieb:  Schreckschuss ist für Selbstverteidigung so eine Sache

Dafür habe ich sie eigentlich auch nicht, aber nur für den Fall das und auch generell wollte ich mir einfach zeigen lassen wie sowas richtig funktioniert. Da ich nicht in Berlin wohne, denke ich sowieso das irgendwas zur Selbstverteidigung nicht notwendig ist.

[Bild: ladawcol5.jpg]
Frag das Gurkenpony - ganz unverbindlich! --- Herrmann is best Herrmann! - Der Fanclub!
Epic Avatar ist Epic! Ich danke Colora Paint! --- My very, very Special Somepony!
Ich bin heimlich schwul
Zitieren
#50
26.08.2018
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
(18.08.2018)Herrmannsegerman schrieb:  Ich verstehe. Sowas ruhiges ist generell nichts für mich, ich brauche deutlich mehr Action. Und beim Angeln kann man wenigstens trinken.  RD laugh
Bogenschießen als Trinkspiel... ein schwingendes Ziel und für jeden Schuss, der daneben geht muss man einen kurzen trinken. AJ Prost
Schießen an sich ist mir persönlich auch ein wenig zu "ruhig"... deswegen wird es wohl auch irgendwann IPSC.

(18.08.2018)Herrmannsegerman schrieb:  Dafür habe ich sie eigentlich auch nicht, aber nur für den Fall das und auch generell wollte ich mir einfach zeigen lassen wie sowas richtig funktioniert. Da ich nicht in Berlin wohne, denke ich sowieso das irgendwas zur Selbstverteidigung nicht notwendig ist.
Es schadet nie bereit zu sein. Das wichtigste hat man immer dabei. RD wink
Solange man seiner Umgebung bewusst ist und ein Bisschen seine Sinne trainiert ist man gut genug davor um potenziellen Gefahren frühzeitig aus dem Weg zu gehen... und für den Rest ist heutzutage noch keine Waffe zwingend erforderlich.
Schadet aber nie ein Messer/Multitool auf Every Day Carry basis dabei zu haben, auch im Alltag. Man weiß nie, was das Leben einem für Aufgaben entgegenschleudert.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#51
25.11.2018
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Dienstag das erste Mal .50 AE aus einer Deagle schießen... the hype is real. Pinkie happy

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#52
27.12.2018
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen




Endlich hat Gunjesus die Gelegenheit ein Auge auf eine der ungewöhnlichsten Waffen überhaupt zu werfen... Walzenverschluss, Hülsenlose Munition... truly a freak gun.

Rein optisch:
Sieht aus, wie irgendeine pseudofuturistische '80 SCI-FI Kreation. Und das Innenleben erst. H&K did it before steampunk was cool. RD laugh

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#53
05.03.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen



[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#54
16.04.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Jetzt ist es offiziell: Sportschießen und Jagd sind Nazisachen(Atmen kommt noch. Die bei der ARD haben selbiges schonmal eingestellt, was diesen Artikel erklären könnte). Mark ist buchstäblich Hitler und das positive Bewerten von Waffenbildern ist bewiesenermaßen Vorbereitung auf einen Putsch... ich hoffe er hat nicht ausversehen irgendwelche Biermarken geliked. Man weiß ja schon garnichtmehr was man machen darf ohne irgendwelche neonazirechtsbösen Sachen zu machen.



https://www.tagesschau.de/investigativ/d...s-101.html
Niemand bleibt von den Schwachsinnsmedien verschont, aka "liberals get the bullet too"... find' ich aber geil, dass die abGEZockt-gespeißten Journallien RT beim Propagandalimbo überbieten... Respekt.
Medialer Ritterschlag... kann ich nur unterschreiben.

[Bild: 1555075788611-png.106012]

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#55
16.04.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.896
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Die Satire langweilte mich. Falls du dich jetzt "cool" fühlst - gratuliere, du hast den Job vermasselt. Der Nächste bitte!

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#56
16.04.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Das ist schade für dich.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#57
16.04.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.896
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Wenn dir da was ernstes dran liegt, dann hätte ich an deiner Stelle eine bessere Quelle als diesen Youtuber genommen, der wohl zuviel Scherze eingebaut hat, nur um Humorvoll da zu stehen. Den Wink mit dem Zaunpfahl hast du wohl auch wahrscheinlich nicht mitbekommen...

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#58
16.04.2019
DiNaboo Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 253
Registriert seit: 24. Mai 2014

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Naja man sieht ja mit welchen Mitteln uns die EU ihr Waffengesetz auf zwingen will. Entweder ihr übernehmts oder ihr werdet aus Schengen geworfen. Vieles ist nicht sauber was so in der Welt und vor allem Europa abläuft, aber vergesst nie das wir über dem stehen und uns eine gesunde und konstrultive Gesprächskultur beibehalten sollten.

Zitieren
#59
16.04.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
(16.04.2019)Crash Override schrieb:  Wenn dir da was ernstes dran liegt, dann hätte ich an deiner Stelle eine bessere Quelle als diesen Youtuber genommen, der wohl zuviel Scherze eingebaut hat, nur um Humorvoll da zu stehen. Den Wink mit dem Zaunpfahl hast du wohl auch wahrscheinlich nicht mitbekommen...
Mir liegt etwas daran, da hier Leute von soganannten Faktenfindern als Nazis hingestellt werden, die einfach keine sind.

https://www.youtube.com/watch?v=gp3wL9-b...bcastemail
Kannst ja auch mit diskutieren.

Was für bessere Quellen als den originalen ARD- Artikel und einen Betroffenen stellst du dir denn vor? Scheinen ja alle Quellen pure Scheiße zu sein. Also nenne eine dir gefällige.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#60
16.04.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.896
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Sportschiessen: Pistole, Gewehr und Bogen
Es würde schon eine reichen, die dieses thema nicht zu ser "Humorisiert" wie der Affe aus dem ersteren Video. Das mutete wirklich eher nach ner Satire an, als das da was ernstzunehmen ist.

Da du ja wissen willst, was mir "recht" ist, bittesehr:

- GRA: Waffenrecht
- DSB: Stellungnahme zu den Referententwürfen des BMI
- MDR: Innenminister wollen Waffenrecht verschärfen

Da man beim BMi selbst noch keine informationen zur Verschärfung bekam, kann man jene erstmal ausklammern.

Wie du siehst - So muss seriöse Berichterstattung in diesem Fall aussehen, und nicht mit nem Clown gewürzt. Das kann man sich für Komödien oder Satire aufheben, wie den Postillion. Hat wohl dein "Lieblingskomiker" bei Yt nur noch nicht gefressen.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste