Hallo, Gast! (Registrieren)
20.11.2017, 03:12



Umfrage: Was ist eure Lieblingsstaffel?
Digimon Adventure
Digimon Adventure Zero Two
Digimon Tamers
Digimon Frontier
Digimon Data Squad [Savers]
Digimon Fusion [Xros Wars] (alle 3 Arcs)
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Digimon [alle Staffeln]
03.10.2017
Sora Offline
Enchantress
*


Beiträge: 715
Registriert seit: 02. Mai 2014

RE: Digimon [alle Staffeln]
Bei dem jetzigen Adventure Tri Teil kam ich auch nicht wirklich mit.
Wenn die im letzten Teil wirklich alles aufrollen und erklären wollen brauchen die aber viel Zeit.
Besonders das mit Davis, Yolei, Cody und Ken interessiert mich.
Wie schon andere schrieben, ich komme da eigentlicht überhaupt nicht mehr hinterher. Facehoof
Die Verschmelzung von Ophanimon und Meiccoomon fand ich ziemlich eklig, falls das überhaupt ein Digimon war.

Bei Alphamon hatte ich anfangs die Theorie das es vllt von den 02 Digirittern geschickt worden war.
Immerhin können ja Digimon zu unterschiedlichsten Digitationen vollführen.
Die Theorie widerlegte sich aber, als ich nachgelesen habe das ein Veemon z.B. auf keinem Weg oder Umweg zu einem Alphamon werden kann. Twilight: No, Really?

Zu Meicoomon:
ich befürchte das es am Ende wirklich sterben muss um das alles zu beenden. Wäre ein gutes, wenn auch sehr trauriges Ende. Aber eben ein Ende was man bei Digimon nicht erwarten würde

Twins? (Öffnen)
Zitieren
03.10.2017
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.538
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Digimon [alle Staffeln]
Ich hab mir am Samstag auch direkt mal den neuen Film angeschaut.

Was mir relativ schnell am Anfang aufgefallen ist, dass die Animationen dieses Mal sehr komisch waren. Und damit meine ich, dass man am Anfang extrem viele Standbilder hatte, während was passierte. Wird das Budget langsam knapp? RD laugh
Was ich am Ende jedenfalls positiv fand: Splittscreen Digitationen! Das hat mich im vierten Teil so richtig gestört, dass da SO VIEL ZEIT drauf ging, weil alle einzeln hintereinander aufs Ultra Level digitiert sind. -.-

Zum Aufbau selber: In den ersten Teilen mochte ich es, dass man kurz Stellung auf den Vorfilm nahm, dann es etwas Slice of Life gab (alle Stellen mit den Digimon - zum schießen komisch!) und dann ging es zur Action. Jetzt wo es aber auf die letzten Filme zu geht, geht mir das einfach nur auf die Nerven ....
Kurz Stellung nehmen - lustige Sachen mit Digimon - MIMIMIMIMI MEI HASST MICH; ICH BIN EIN SCHLECHTER DIGIRITTER WÄWÄWÄWÄWWÄ WARUM ICH - in 20 Minuten den Endkampf quetschen.
Ich weiß langsam, wieso so viele Mei nicht mögen. Ich finde sie eigentlich auch toll. Und Meicoomon ist purer Zucker. Aber seit drei Filmen schon muss man ihr sagen, dass sie kein Stück Scheiße ist und sie nicht schlecht genug für Meicoomon ist. Wenn man sich an die anderen Filme rückblickend erinnert, fällt einem auch, dass Meicoomon sich wegen Meis Liebe nie digitiert hat. Es hatte Angst, wollte sich digitieren, Mei hat sie davon abgehalten. Sie ist nicht schlecht für Meicoomon! Aber das immer und immer wieder zu hören ....

Das Szenario in der Digiwelt (war sie das?) fand ich interessant. Wobei ich nicht gerafft habe, auf wessen Seite Alphamon war.
Was mich aber störte war die Sache mit Kari. Sie war mit auf dem Poster. Man erwartete, dass sie in dem Film eine größere Rolle spielt, was die anderen Filme auch noch geschafft haben. Es war kurz vor Ende. Ich wusste, Gatomon digitiert sich noch in Ophanimon DF Mode. Und ich saß da nur und dachte mir, wo passt das jetzt noch rein, jetzt wo die Gegner weg waren? Und gleichzeitig dachte ich mir, wieso hat man Kari mit aufs Poster geklatscht, wenn sie fast keine Rolle spielt?
Und WARUM hat sich Gatomon jetzt in das Böse verwandelt und ist mit Meicoomon verschmolzen? Ich habe das 0 verstanden. Woher kam die Böse Energie? Kari wirkte für mich nicht wirklich geschockt genug. Und sowas reichte wirklich aus?
Und das Tai nicht gestorben sein kann, ist ja wohl klar. Das machte das Ganze irgendwie weniger dramatisch... ^^
Ich befürchte, dass der letzte Film nicht alles beantworten wird. Ein paar mehr wären schön. Sad
Würde man jetzt den Aspekt auslassen, dass da der vorletzte Film war, war er ganz in Ordnung. Wenn man aber nun bedenkt, dass es nur noch einen gibt... war er nicht so toll. ^^"

@Nerymon
Am Anfang von Teil 4 hat man doch gesehen, dass Diago und Maki die ersten Digiritter waren. Twilight smile

[Bild: artventskalender_2017_sig_by_habijob-dbidmne.png]
Zitieren
03.10.2017
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.611
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: Digimon [alle Staffeln]
die filme werden auch immer einfallsloser: Meicoomon dreht durch. Weltuntergangsstimmung. Ende

und das seit drei filmen. Und Meiko die immer nur rumheult und kaum was macht.


Nun die Verschmelzung von Ophanimon und Meicoomon zu "End-of-Evangelimon" war aber schon was. Passt wohl zu Meiko die ebenso eine Heulsuse ist wie Shinji in Evangelion.

passenderes ending theme für die letzte folge





und am ende vom letzten film wird Kari von Meiko an einen Stand erwürgt. Ach ja diese pessimistische Stimmung die Tri verbeitet.

ach ja (Öffnen)
Zitieren
03.10.2017
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.538
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Digimon [alle Staffeln]
Das Meicoomon das Problem ist, finde ich ansich gar nicht so schlecht. Die neue Info, dass es Zellen von irgendeinem bösen Digimon in sich hat, macht das ganze noch interessanter. Nur Mei selber machts halt kaputt.

[Bild: artventskalender_2017_sig_by_habijob-dbidmne.png]
Zitieren
03.10.2017
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.611
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: Digimon [alle Staffeln]
ah schön jemand hat den Ost für die endszene schon verbessert

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
03.10.2017
Nerymon Offline
Kaffeetante
*


Beiträge: 3.192
Registriert seit: 20. Mär 2012

RE: Digimon [alle Staffeln]
(03.10.2017)Koyo schrieb:  @Nerymon
Am Anfang von Teil 4 hat man doch gesehen, dass Diago und Maki die ersten Digiritter waren.  Twilight smile

Stimmt... das hab ich schon wieder KOMPLETT vergessen. Ich muss mir wirklich alle Teile nochmal anschauen, wenn der finale Teil raus is... ich krieg das alles grad nur bruchstückenhaft zusammen und irgendwie ergeben viele Sachen einfach keinen Sinn mehr für mich.

Mei fängt auch langsam an zu nerven, da muss ich zustimmen...
Ich mag sie an sich auch, aber in jedem Film das gleiche Theater und Gejammer... irgendwann is doch mal gut. Und irgendwie kams mir im letzten Teil so vor, als wäre Tai irgendwie von Mei recht angetan, oder täuschte das nur? AJ hmm

Meine Befürchtung ist auch irgendwie, dass irgendwer am Ende sterben muss... am logischsten wäre da wohl Meicoomon. Aber vielleicht wird ja im finalen Teil noch einiges rumgerissen und aufgeklärt. Nach aktuellem Stand, kann ich mir aber irgendwie kaum ein anderes Ende mehr vorstellen. Wobei es jetzt, wo Gatomon und Meicoomon digitiert und verschmolzen sind, irgendwie noch unwahrscheinlicher wird... denn dann müsste ja Gatomon auch sterben und das wird gewiss nicht passieren. Außer die beiden spalten sich vorher eben irgendwie wieder. Aber abwarten. Sie machen es ja schon spannend...

[Bild: lovenpjgx.gif]
Der koffeinhaltigste Fragethread - Der offizielle Kaffee Fanclub
"To love someone is nothing, to be loved by someone is something, but to be loved by the one you love is everything"
Zitieren
03.10.2017
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.538
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Digimon [alle Staffeln]
Ich kann das irgendwie nicht vergessen, da wir ja da gesehen haben, dass zumindest das Digimon von Daigo zu einem der vier himmlischen Digimon wurde ^^ Genauso, wie dieser kurze Stummfilm echt im Gedächtnis blieb. Big Grin

[Bild: artventskalender_2017_sig_by_habijob-dbidmne.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste