Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
17.08.2019, 15:10



Die Wonderbolts als Organisation
#1
09.06.2015
Smash Cory Offline
Changeling
*


Beiträge: 937
Registriert seit: 07. Jun 2015

Die Wonderbolts als Organisation
Hallo Leute,

nachdem ich die Folge "Nicht um jeden Preis" gesehen habe, habe ich damit angefangen, mir Gedanken über die Wonderbolts zu machen, wie sie organisiert sind, was Sinn und Zweck der Truppe ist, welche Rangordnungen es gibt, ob sie eine staatliche Institution ist und so weiter.
Ich hoffe mal munter, dass es einen solchen Thread nicht schon, beziehungsweise, dass dieser nicht diese Themen anspricht, aber vor allem hoffe ich auf reges Interesse!
Also:

Wer sind diese Wonderbolts eigentlich (als Institution, Organisation)?
Wie sind sie organisiert?
Haben sie bestimmte Aufgaben?

[Bild: besencrew20167uge0zqpri.jpg]
Once upon a time, we used to call him Smash Cory
Dès qu'il devenait francophile, on l'appelle Guy LeCrobag
El PSY CONGROO
Zitieren
#2
09.06.2015
Scootadash Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.337
Registriert seit: 11. Nov 2013

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Wenn du bisher nur bis "Nicht um jeden Preis" bist, dann Vorsicht in diesem Thema. In der Folge "Testing Testing 1 2 3" aus der vierten Staffel kommt so einiges über deren Vergangenheit raus, was dann für dich noch ein Spoiler wäre.
Zitieren
#3
09.06.2015
Smash Cory Offline
Changeling
*


Beiträge: 937
Registriert seit: 07. Jun 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Achso. Das ist natürlich ein Problem, aber danke für die Warnung.

[Bild: besencrew20167uge0zqpri.jpg]
Once upon a time, we used to call him Smash Cory
Dès qu'il devenait francophile, on l'appelle Guy LeCrobag
El PSY CONGROO
Zitieren
#4
23.06.2015
Smash Cory Offline
Changeling
*


Beiträge: 937
Registriert seit: 07. Jun 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Naja, da kommt aber nichts bezüglich ihrer täglichen Aufgabenfelder raus. Und das war ja meine eigentliche Frage: "Was machen die Wonderbolts und wie sind die organisiert?"

[Bild: besencrew20167uge0zqpri.jpg]
Once upon a time, we used to call him Smash Cory
Dès qu'il devenait francophile, on l'appelle Guy LeCrobag
El PSY CONGROO
Zitieren
#5
22.07.2015
HorstiDash Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 57
Registriert seit: 16. Mai 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Ich persönlich denke das die Wonderbolts als eine Art Kunstflugstaffel fungieren und eben auch bei solchen Events auftreten. Sie sind ja auch in der 1. Staffel auf der Grand Gallopping Gala aufgetreten. Allerdings wüsste ich nicht wie sie organisiert sind.
Zitieren
#6
22.07.2015
Lord of Mars Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 127
Registriert seit: 10. Jul 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Sie scheinen an die Blue Angels angelehnt zu sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Blue_Angels

Militärische Ränge, Trainingscenter usw., aber keine pure Kampfeinheit und Zielgruppen-tauglich.
Wird in der Serie natürlich nicht im Detail ausgearbeitet. Ist ja auch nicht nötig.

*SPOILER weil wikia Artikel der natürch auch Fakten aus neueren Episoden hat*
Jayson Thiessen hat das auch bestätigt.
http://mlp.wikia.com/wiki/The_Wonderbolts#Development

No, you are upside down. Derpy confused

Zitieren
#7
25.07.2015
Alpha-Mango Offline
Changeling
*


Beiträge: 939
Registriert seit: 16. Mai 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Ich habe die Wonderbolts bisher auch als Vertreter der öffentlichen Sicherheit angesehen, da sie in der Folge "Secret of my Excess" direkt zur Stelle sind um den mutierten Spike anzugreifen.
Zitieren
#8
09.08.2015
Biksta Offline
Changeling
*


Beiträge: 864
Registriert seit: 23. Mai 2013

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Die Wonderbolts sind eine paramillitärische Organisation Equestrias und unterstehen somit direkt den beiden Prinzessinnen. Die Aufgaben der Organisation sind in der Tat größtenteils representativ und sportlich. So treten die Wonderbolts oft auf royalen Events auf und veranstalten Wett- und Kunstflüge.

Dennoch können die Wonderbolts in innenpolitischen Notfällen auch als aktive millitärische Streitkraft eingesetzt werden. Deshalb werden Wonderbolts-Rekuten auch sehr streng ausgebildet um in besagten Notfällen gerüstet zu sein.

Zitieren
#9
29.07.2019
victorymon Offline
Changeling
*


Beiträge: 960
Registriert seit: 02. Aug 2012

RE: Die Wonderbolts als Organisation
eine Frage, die sich uns auf der Rückfahrt von der Gala gestellt hat...
Bei allen anderen der Main 6 wissen wir (mehr oder weniger), womit sie ihre Bits verdienen.

Twillight... naja, sie ist eine Prinzessin und Leiterin einer Schule. Somit wird vermutet das sie Geld vom Staat aka den Prinzessinnen bekommt.
Rarity verkauft ihre Kleidung
Applejack verkauft Apfel Produkte
Pinky Pie backt und veranstaltet Partys
Fluttershy hat eine Zuflucht für Tiere, somit wird sie wohl von Spenden und Staatlicher Förderung leben.

So, nun zu den Wonderbolts: Ob Rainbow Dash wohl Sold von ihrer Zeit bei den Wonderbolts bekommt?
Weil selbst Rekruten und Reservisten würden dann von der Akademie bezahlt werden.

Wir vergleichen das mit dem Sold bei den Armeen der Menschenwelt, wo sogar Rekruten Sold bekommen.

Was meint ihr?

Auch wenn mein Halbes Leben nun schon hinter mir liegen mag, die besten Jahre kommen erst noch.
Es gibt noch so viel zu sehen. So viel zu erleben. So viele Abenteuer zu erleben und Geschichten zu erzählen.
Zitieren
#10
29.07.2019
Novarius Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 18. Okt 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Die Sache hat nen gewaltigen Knackpunkt, und zwar das ein paar der M6 auch schon davor ein Leben hatten und trotzdem schon eigenständig waren.
Bei Twi als Studentin war es wohl nen Spipendium wenn man in betracht zieht das sie Celestias Prodige ist.
Aber zB FS hat lange Zeit so gesehen keinen wirklichen Job gehabt oder gemacht.

Wen man weit ausholen würde könnte man am ehsten davon ausgehen das es wie in einigen Emiraten läuft wo die Fürsten für nen grossteil der öffentlichen Zahlungen aufkommen.
bzw das es dort sowas wie nen Sozialstaat mit Grundeinkommen gibt und man dort halt bloss Malaocht um sich besser zu stellen als den Rest oder zur Selbsterfüllung (also son bisschen Star Trek like)

schliesslich sieht man nirgends mal nen Pony was wirklich Probleme hat über die Runden zu kommen.

andererseits "its for Kids" ergo würde sowas da auch nicht auftauchen und ich denke so wirklich hat sich da niemand nen Kopf drüber gemacht wie die Ponys ihr Leben finanzieren.+

Auch noch in Betracht zu ziehen wäre dann auch noch das Ökonomische Problem von wegen Cutie mark= Destiny, was nicht gerade selten auch eine Berufliche Wahl mit sich bringt, wenn es also ne Menge Ponys mit nem Mark geben würde das auf den selben Beruf hinausläuft gäbe es dort ne Überbelegung und wo anders nen Mangel. Andersrum gibt es Marks die auch sehr Zeitaufwendig sind, aber nicht wirklich in nem Ernährend Job enden (da währen wir schon wieder bei FS, aber auch zB bei den CMC)  alleine das spricht schon irgenwie für ein Grundeinkommen.

Geht man nach der Serie sind die Wonderbolts Blue Lightnings und Luftwaffe in einem. Mit stärkerem Part in Blue Lightnings.

[Bild: luna_signature_by_tom_the_rock-d4vmmee.jpg]
[Bild: fanclub-sunsetshimmer.png][Bild: fanclub-gabby.png][Bild: fanclub-luna.png][Bild: fanclub-starlightglimmer.png]
Gameloft MLP (Android) : 28a311 Derpy confused
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2019 von Novarius.)
Zitieren
#11
10.08.2019
Quantum Flux Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 55
Registriert seit: 21. Dez 2018

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Hat Equestria überhaupt ein stehendes Heer in das die Wonderbolts integriert sind? Aus der Serie wissen wir das sie einen starken symbolischen Wert verkörpern, aber darüber hinaus? Abgesehen von der Palastgarde hab ich noch kein Militär gesehen, und selbst die hat mehr representativen Charakter. Mehr Personenschützer als Armee.
Zitieren
#12
10.08.2019
Actionratte Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 7
Registriert seit: 06. Aug 2019

RE: Die Wonderbolts als Organisation
hier schreib ich mal meinen ersten Beitrag

Also ich bin noch nicht so weit wie ihr, erst Mitte Staffel 2. Ich bin eh Fan von den Wonderbolts und merke, dass sie häufig Wettkämpfe veranstalten. Überhaupt gibt es viele dort. Z.B. Applejack beim Rodeo, Rarity und ihre Schwester bei einem Geschwister-Wettbewerb, die Talentshow bei denen die Cutie Mark Crusader auftreten, die Wonderbolts, denen Rainbow beitreten will. Man könnte meinen, die Ponys finanzieren sich durch Wetten.

Soweit ich aber gehört hab, tritt Rainbow Dash der Akademie bei. was darauf schließen lässt, dass es einen höheren Wissensstand voraussetzt. Z.B. reicht ein normaler Abschluss nicht aus, um der Navy Academy beizutreten.
Also scheinen die Wonderbolts etwas qualifizierteres zu sein. Gibt es denn auch eine Truppe denen normale Pegasi beitreten können? Also welche, die vielleicht nicht so ehrgeizig oder erfahren sind wie Rainbow?
Zitieren
#13
13.08.2019
Novarius Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 18. Okt 2015

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Du missverstehst die Bedeutung von "Akademy" in diesem Fall denke ich. bei den Amis sind nicht nur höhere Schulen Akademisch, die betiteln auch jedes Militaercamp as Militaer Akademy (Westpoint anyone? ) Jeder Kampfpilot ist automatisch auch Offizier und muss deswegen auch eine Offiziers- und Flugschule Absolvieren.
Die Wonderbolts sind wie gesagt eine Art "Blue Lightnings" (ihre Uniformaufmachung kommt nicht von ungefähr) ergo sind sie eine Kunstflug Luftwaffeneinheit, deswegen "Wonderbolt" (Waffengattungs/Einheitenname) "Akademy" (aka Schule) im Ami Sprachgebrauch. Da wird dir S3E07 sehr helfen beim verstehen.

In S4E21 bekommt man einigen Background zur Gründung der Wonderbolts.

Zum zweiten Teil deiner Frage, wenn du zumindest schon in Staffel 2 bist hast du die Antwort bereits gesehen, mit der Young Flyer Competition, das ist genau sowas, nen Kunstflug Wettbewerb, und der hat nix mit den Wonderbolts zu tun, die waren da bloss Ehrenzuschauer.
In S8E20 siehst du auch noch mal ein Beispiel für eine Private Kunstflugtruppe.

Rainbow könnte man eh als etwas Special betrachten, den sie wohnt in Ponyvile, und die Wonderbolts sind wenn es um Wettkämpfe (nicht verwechseln mit Showfliegen) geht normalerweise Vertreter von Cloudsdale, siehst du noch in späteren Staffeln (S4E10 wird dich da erhellen, denke ich) was ich meine.

[Bild: luna_signature_by_tom_the_rock-d4vmmee.jpg]
[Bild: fanclub-sunsetshimmer.png][Bild: fanclub-gabby.png][Bild: fanclub-luna.png][Bild: fanclub-starlightglimmer.png]
Gameloft MLP (Android) : 28a311 Derpy confused
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2019 von Novarius.)
Zitieren
#14
13.08.2019
Pezi Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 11
Registriert seit: 28. Jul 2019

RE: Die Wonderbolts als Organisation
(10.08.2019)Quantum Flux schrieb:  Hat Equestria überhaupt ein stehendes Heer in das die Wonderbolts integriert sind? Aus der Serie wissen wir das sie einen starken symbolischen Wert verkörpern, aber darüber hinaus? Abgesehen von der Palastgarde hab ich noch kein Militär gesehen, und selbst die hat mehr representativen Charakter. Mehr Personenschützer als Armee.


Ich denke mal schon, dass Equestria das hat.

Nehmen wir doch mal als Beispiel die Folge:
S5E25 (Öffnen)
 
Zitieren
#15
14.08.2019
Quantum Flux Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 55
Registriert seit: 21. Dez 2018

RE: Die Wonderbolts als Organisation
@Pezi. Das stimmt allerdings. S5E25 erinnert ein bischen an einen WW1 der niemals endet. Aber hat Equestria ein aktives Militär oder nur Krisen-Reserve. Falls ja, wären die Wonderbolts eine Art Rekrutierungstruppe, frei nach dem Motto: "Kauft Kriegsanleihen." oder "Auntie Celestia wants you."
Zitieren
#16
14.08.2019
victorymon Offline
Changeling
*


Beiträge: 960
Registriert seit: 02. Aug 2012

RE: Die Wonderbolts als Organisation
(14.08.2019)Quantum Flux schrieb:  @Pezi. Das stimmt allerdings. S5E25 erinnert ein bischen an einen WW1 der niemals endet. Aber hat Equestria ein aktives Militär oder nur Krisen-Reserve. Falls ja, wären die Wonderbolts eine Art Rekrutierungstruppe, frei nach dem Motto: "Kauft Kriegsanleihen." oder "Auntie Celestia wants you."

komisch, jetzt fällt mir der alte Song wieder ein...

Who’s strong and brave, here to save the Equestrian Way?
Who vows to fight like a stallion for what’s right night and day?
Who will campaign door-to-door for Equestria,
Carry the flag shore to shore for Equestria,
From Vanhoover to Manehattan,
...
weiter kenn ich es nicht.

Wenn ich aber so S9 ansehe so scheint es doch eine Art Job im Militär zu geben. Auch wenn das eher ein Beruf wie Hausmeister zu sein scheint.

Auch wenn mein Halbes Leben nun schon hinter mir liegen mag, die besten Jahre kommen erst noch.
Es gibt noch so viel zu sehen. So viel zu erleben. So viele Abenteuer zu erleben und Geschichten zu erzählen.
Zitieren
#17
16.08.2019
Quantum Flux Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 55
Registriert seit: 21. Dez 2018

RE: Die Wonderbolts als Organisation
Wie wäre es mit dem hier:

The Mareines Hymn

From the Halls of Canterlot
to the Streets of Ponyville
we fight our country's battles,
In the air, on land and sea.
First to fight for Love and Friendship.
And to keep our stable clean.
We are proud to claim the title
of equestrian Mareine

Our Flag's unfurled to every breeze
from dawn to setting Sun
We have fought in every clime and place
where we could take a gun
In the snow of far-off frozen North
and in sunny tropic scenes
You will find us always on the Job
the equestrian Mareines

Here's Love to you and to your Corps
which we are proud to serve
In many a strife we've fought for Love
and never lost our Nerve
if the Royal Palace Guard
Ever look on Heaven's scenes
They will find the steets are guarded
By Equestrian Mareines.

Falls die Wonderbolts jetzt nicht nur reine Luftwaffe sind, sodern auch Bodenoperationen durchführen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste