Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
19.06.2018, 10:20


Wasteland Wailers, Elias Frost und mehr: Wenn ihr die Everfree Encore am 14.-16. September besuchen wollt, solltet ihr euch mit eurer Ticketbestellung beeilen: Die Deadline ist bereits der 11. Juli 2018, bis dahin müssen dringend noch zahlreiche Tickets verkauft werden, damit das Event stattfinden kann! Hier geht's zum Ticket-Shop


Umfrage: Wer hat das größere Ego
Rainbow Dash
Trixie
Beide gleich
Weiß nicht
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
#21
08.08.2016
alexmlp Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 71
Registriert seit: 06. Sep 2015

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Trixie hat meiner meinung nach das Größere Ego ich kann sie einfach nicht leiden So "selbstsüchtig"

[Bild: aGA68Me.png]

[Bild: puodla9ea1b.png] <---- Klick

Danke an PAPRIKA für das Tolle Profilbild meines OC`s <----(zum profil)

"nur keine scheu Smile Fragt mich aus Freagethread"
Zitieren
#22
09.08.2016
Sonicfan1 Offline
Changeling
*


Beiträge: 947
Registriert seit: 27. Aug 2015

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Ich schließe mich da meinem Vorposter an.
Trixies Ego ist etwas größer als das von Rd
Zitieren
#23
09.08.2016
WolfenShy Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 83
Registriert seit: 23. Jul 2016

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Trixie hat ein wirklich krankhaft großes Ego. Sehr narzisstisch wenn man mich fragt.
Rainbow Dash hingegen kann über ihre Schatten springen und ihr großes Ego auch vergessen für ihre Freunde. Sie gesteht sich Fehler ein.

Love and friendship are the only resources we are able to share limitlessly.
Zitieren
#24
12.08.2016
StyrTD Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 105
Registriert seit: 21. Dez 2014

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Rainbow Dash besitzt einen ausgeprägten Egoismus, der jedoch auf bereits erreichte Leistungen und der Bereitschaft, ihren Freundinnen treu zur Seite zu stehen fußt. Jedoch befindet sich ihr Ego noch in einem Bereich, wo eine Kooperationsbereitschaft vorhanden ist.

Trixie hingegen baut ihr Ego rein aus der tiefen Selbstüberzeugung auf, dass sie bereits die ultimative Figur auf Erden sei, obwohl sie wenig nennenswertes erreicht hat. Kurz: Sie baut ihr Ego auf ihr Ego auf. Zudem ist ihre Selbstwahrnehmung mit einer deutlich gegebenen Bosheit verknüpft, man könnte hier schon von "niederen Gründen" reden.

Fakt ist, dass Trixie weit egoistischer ist, ferner ihr Egoismus weit weniger nennenswerte Existenzberechtigungen als der Rainbow Dashs hat.

Burȝjanlôs unist alƕat - Jêþar Âþamtûgus ist saina Burȝjo hâƀand.

(Nichts ist kostenlos - Jeder Atemzug hat seinen Preis; Sprache: Unkarisch)
[Bild: RUG%20FC.png]
Zitieren
#25
12.08.2016
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.488
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Eine sehr wichtige Frage bei der Untersuchung von Trixies Ego wäre es ob sie selbst eigentlich davon überzeugt ist "great and powerful" zu sein, oder ob sie dass nur hinausposaunt damit andere sie dafür halten. Sie selber musste natürlich wissen, dass sie niemals einen Ursa Mayor bekämpft hat und auch gegen einen Ursa Minor keine Chance hätte; aber vielleicht hat sie sich das so lange selbst einreden können bis sie es tatsächlich geglaubt hat und dieser Glaube erst in de Moment erschüttert wurde als sie plötzlich mit de Ursa Minor konfrontiert würde.

Den wichtigsten unterschied zwischen den Egos von Trixie und Rainbow Dash könnte man nach meiner Einschätzung so zusammenfassen:
Rainbow: "I am awesome!"
Trixie: "I am better than everypony else!"
Das ist ein großer Unterschied.
Ein weiterer Punkt ist dass Rainbow Dash sich zwar für großartig hält (und dafür ja auch eine gewisse Grundlage hat) aber trotzdem andere noch bewundern und zu ihnen aufschauen oder ihnen sogar nacheifern kann (im Falle der Wonderbolts) ohne dass ihr Ego darunter leiden würde.
Rainbow Dash möchte ein Wonderbolt sein, Trixie würde wahrscheinlich was besseres als die Wonderbolts werden wollen weil sie es nicht ertragen kann nicht als die beste in allem gesehen zu werden.
Ob sie sich selbst aus eigener Überzeugung für die beste in allem hält oder nur möchte dass die anderen sie dafür halten ist eine interessante Frage und auch ob Trixie mit sich im reinen wäre wenn alle sie für great and powerful halten würden, sie selber allerdings wüsste dass sie es nicht ist (zumindest nicht in der Weise wie sie es immer vorgibt).

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren
#26
19.08.2016
Efusblut Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 189
Registriert seit: 23. Mär 2014

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Ich tendiere zu Rainbow Dash. Fast jede Dashie-Folge an die ich mich erinnern kann, dreht sich um ihren Egoismus. Twilight: not bad

Trixie hat zwar auch ein großes Ego, aber Rainbow Dash muss ja so schon dauern von ihren Freunden zurück auf den Teppich gebracht werden. Wie wäre sie dann wohl ohne die anderen drauf?  AJ hmm  
Zitieren
#27
19.08.2016
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.488
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Wie gesagt, ich finde fast dass die beiden Egos zu vergleichen fast ein Vergleich von Äpfeln und Birnen ist.
Rainbow findet sich selbst toll und lässt das die Welt auch wissen. Zugleich aber hat sie kein Problem damit auch anderen zu sagen dass sie toll sind und hat nicht das Bedürfnis in jeder Hinsicht besser zu sein als alle anderen. Nicht nur dass sie nicht probiert andere in deren Gebieten zu übertreffen, sie zeigt in "Wonderbolt Academy" eindrucksvoll, dass sie auch damit umgehen kann wenn sie auf ihrem eigenen Gebiet jemandem begegnet die mit ihr rivalisieren kann. Sie scheint ihre Lektionen aus "Mysterious Mare Do Well" so weit gelernt zu haben, dass sie es zwar bedauert nicht Lead Flyer zu werden, aber zu keinem Zeitpunkt macht sie Lightning Dust deren Leistungen als Fliegerin zu einem Vorwurf (finde trotzdem dass gerade im Hinblick auf "Loyalty" der Geschichte von Lightning Dust noch ein Ende fehlt).
Auch in "Rarity Investigates" macht Rainbow keinen Hehl aus ihrer Bewunderung für Wind Rider und muss sogar von Spitfire dazu aufgefordert werden nicht zu Bescheiden zu sein:
Zitat:Rainbow Dash: Oh, heh, I'm nowhere near as good as you. I mean, I'm fast, but I don't have the endurance to go long distances.
Spitfire: Ah, don't be modest. A little practice and you'll be beating records in no time.

Bei Trixie haben wir es (zumindest bis zur Folge "No second prances") niemals erlebt, dass sie irgendjemand anderen lobt, Anerkennung ausspricht oder gar anerkennt das irgendwer in irgendetwas besser sein könnte als sie. Bei ihr geht der Hang dazu alle anderen als ihr in allem unterlegen zu sehen. Rainbow dagegen sieht sich nicht allen in allem überlegen und hat es auch nicht nötig. Auf das worin sie wirklich gut ist bildet sie sich eine Menge ein, aber anders als Trixie (die ja sogar Geschichten von Dingen erfunden hat um andere an ihre Großartigkeit glauben zu lassen) hat Rainbow Dash ja auch schon einiges geleistet auf das die meisten von uns wahrscheinlich ebenfalls sehr stolz wären.

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren
#28
10.02.2018
Darth Salkin97 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 179
Registriert seit: 16. Aug 2017

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Selbst wenn ich im Falle von Rainbow Dash nicht mit zweierlei Maß messen würde, würde ich sagen, dass Trixie denkt, sie hätte den größeren... öhm... Athem Applelie . Sie macht eine eigene Diktatur auf, nur weil sie mal gedemütigt wurde (zugegeben, das ist ein besserer Grund, als der von Starlight) und sie prahlt sogar, herablassend vor einer Alikorn-Prinzessin. Da halte ich Rainbow für bescheidener.

Dark Lord of the PIZZA!!! Cheerilee awesome

Vanille-Eis ist ein Gericht, das am besten KALT serviert wird. Trollestia
Zitieren
#29
08.03.2018
Happy Light Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 117
Registriert seit: 25. Jan 2018

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Ich finde Trixie hat ein etwas größeres Ego. Zumindest kommt es bei ihr wesentlich unsympathischer rüber. Rainbow ist wenigstens einsichtig wenn sie Fehler macht. RD wink

FS grins  FS grins   AJ hmm AJ hmm
[Bild: itsf8s22.png]
by SpikeFan90

Zitieren
#30
28.03.2018
3dsps4 Offline
Parasprite


Beiträge: 3
Registriert seit: 14. Mär 2018

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Meiner meinung nach hat Trixie das größere ego, aber sie hat sich gebessert, als sie eine freundin in starlight gefunden hat.
Zitieren
#31
30.03.2018
DarkObsidian Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 71
Registriert seit: 28. Mär 2018

RE: Rainbow oder Trixie wer hat das größere Ego
Die Frage ist leider etwas irreführend, wenn man sich nicht erst einmal fragt, was Ego eigentlich bedeutet. Letzten Endes ist das Ego nur das eigene Ich. Nimmt man das Wort als Stellvertreter, dann hat man schon zwei Begriffe: Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Ich befürchte viele bisherige Kommentare setzen Ego mit Egoismus gleich. Was im Sinne der Selbstsucht und Selbst-, bzw. Ichbezogenheit schon wieder ein ganz andere Baustelle ist.

Kurzum, man müsste Rainbow Dash und Trixie auch unter diesen verschiedenen Begrifflichkeiten betrachten, um die Frage korrekt beantworten zu können.

Im Sinne des Selbstbewusstseins liegt Rainbow Dash meines Erachtens etwas in Führung, aber auch nur, weil sie mehr Screentime hatte, als Trixie. Ich gebe denjenigen Recht, die sagen, dass RD mehr von sich aus erreicht hat, als Trixie, sie weiß also ganz genau was sie kann und unter welchen Umständen.

In Sachen Selbstwertgefühl hat Trixie tatsächlich noch sehr viel zu lernen. Sie hat bis zu ihrem Treffen mit Starlight tatsächlich keine höhere Magie beherrscht, sondern lebte mehr recht als schlecht von ihrem illusionistischen Bühnenzauber. Ich finde es sehr charmant, dass sie dabei ihrem großen Idol Hoofdini nacheifert. Rainbow Dash hatte in den Wonderbolts ein ähnlich starkes Vorbild. Die Zeit wird zeigen, wie weit Trixie in ihrem Streben kommen wird. Denn letzten Endes führt das Erreichen von persönlichen Zielen auch zu einem größeren Selbstwertgefühl.

Im Sinne von Selbstsucht siegt Rainbow Dash klar nach Punkten. In keiner anderen Folge wird das so klar wie in Tanks for the Memories. RD sabotiert willentlich eine Produktionsanlage und schadet dabei nicht nur sich sondern auch anderen. Und das aus reiner selbstbezogener Handlungs- und Denkweise. Gut, sie hat ihre Lektion am Ende gelernt. Trixie hingegen mag zwar ein ganzes Dorf versklavt haben, aber das zählt nur, wenn man nicht berücksichtigt, wie negativ sie von dem Amulett beeinflusst wurde. Hätte Trixie so gehandelt, ohne quasi besessen zu sein? Ich glaube eher nicht. Ihr späteres Verhalten macht das deutlich. All you need is a friend.

Was die Selbstbezogenheit angeht, da steht natürlich Trixe an erster Stelle. Sie ist quasi die Inpersonifizierung der Selbstbezogenheit. Allerdings möchte ich ihr zugute halten, dass es eher eine Form der Egozentrik ist. Ja, sie geht über andere hinweg, aber sind ihr die Gefühle anderer egal? Nein. Das sieht man deutlich in All Bottled up und ihrem Wunsch andere Ponies mit ihrer Show zu unterhalten. Ja, Trixie schießt oft über das Ziel hinaus und übersieht häufig das, was quasi direkt vor ihrer Nase passiert. Aber man könnte jetzt darüber spekulieren, ob das nicht auch aus reinem Selbstschutz geschieht. Trixie IST unsicher (siehe Selbstwertgefühl).

Was ich sagen möchte, ist, dass weder Rainbow Dash noch Trixie perfekt sind. Im Gegenteil. Ich denke der Song "We're not flawless" steht nicht nur für die Mane 6, sondern für alle Charaktere gleichermaßen. Fans neigen dazu ihre Lieblingsponies zu idealisieren und Ponies, die Charakterzüge zeigen, die einem selber zuwider sind, zu verteufeln. Das ist meines Erachtens falsch und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Es ist nichts falsch daran, für dies oder das zu schwärmen, immerhin hat MLP:FiM einen deutlichen Charme, sonst wären wir alle nicht hier in diesem Forum.

Aber nur weil jemand nicht perfekt ist, heißt das nicht, dass er weniger wert ist. Und ob man das Ego von einer Person, oder einem Charakter mag oder nicht, hängt auch nun mal sehr viel damit zusammen, wie wir uns selbst und die Umwelt um uns herum sehen.

In diesem Sinne, go Dash RD laugh , go Trixie! Great and Powerful :-)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste