Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.03.2019, 19:12



Umfrage: Brexit
Raus mit den Briten
Die Briten sollen bleiben
Mir egal
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Brexit
20.03.2019
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.664
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: Brexit
(20.03.2019)Ayu schrieb:  Newsflash:
Die EU hat der Verschiebung des Brexit zugestimmt, neuer Termin ist 30. Juni. Bis Mitte April soll UK drüber abstimmen, ob man am EU-Votum teilnehmen will, das hätte aber einen Exit fürn Brexit zu Folge.

Hat die EU wirklich schon offiziel zugestimmt? Ich dachte die Abstimmung wäre erst morgen. Eine Annahme gilt zwar einerseits als wahrscheinlich, aber andererseits war ja in den zuweilen etwas widersprüchlichen Berichten mal die Rede davon, dass eine Verlängerung an die Bedingung einer wirklichen Begründung von Seiten des UK geknüpft werde und andererseits ist (eher spekulativ) auch die Möglichkeit ins Spiel gebracht worden, dass einzelne EU Staaten (speziell Italien wurde da genannt) eventuell ihre Zustimmung verweigern würden. Ist die Entscheidung da wirklich bereits gefallen oder steht die nicht erst noch an?
Ich habe bisher keine offiziellen Nachrichten gehört nach denen da schon eine feste Entscheidung gefallen wäre.

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2019 von Mike84.)
Zitieren
20.03.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 782
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Brexit
(19.03.2019)Terran_wrath schrieb:  ich meine immernoch, dass es nur eine Farce frei nach Maciavelli ist.
Na... sag ich's doch.
Das war's. die show ist gelaufen.
Dann kann die Krise ja kommen.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
21.03.2019
Crash Override Offline
Faust
*


Beiträge: 11.740
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Brexit
(20.03.2019)Terran_wrath schrieb:  
(19.03.2019)Terran_wrath schrieb:  ich meine immernoch, dass es nur eine Farce frei nach Maciavelli ist.
Na... sag ich's doch.
Das war's. die show ist gelaufen.
Dann kann die Krise ja kommen.

Welche Krise? Allenfalls die Tommys haben eine, aber nicht die EU. Oder fürchtest du etwa, das wir wegen den Engländern jetzt härtere Zeiten als jene selbst durchmachen müssen?

@Mike84: ich hab hier was: https://www.welt.de/politik/ausland/arti...zt-um.html

Anscheinend hat man einer Verlängerung zugestimmt, aber nur mit Positiven Votum im Unterhaus. Wenn da wieder dagegen entschieden wird, ist Britannien ohne Deal ab dem 30.6 raus.

Also haben sie jetzt die letzte Chance bekommen, sich das ganze nochmal zu überlegen.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]

Plushiecon - der Thread! Für infos: Klickmich!
Traditional Avatar by Darksittich (Öffnen)
Zitieren
21.03.2019
Mc Timsy Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.755
Registriert seit: 01. Jul 2013

RE: Brexit
Nur um das klar zu stellen. Zur Stunde ist hier noch nichts genehmigt. Donald Tusk hat angedeutet, dass einer kurzen Verlängerung (nicht bis Juni) zugestimmt werden könnte, wenn das Unterhaus zuvor dem Austrittsabkommen zustimmt. Nicht nur, dass das Unterhaus sich auf diese Bedingung bislang nicht eingelassen hat, Tusk kann eine solche Zusage auch nicht mit 100% Garantie treffen.
Nicht falsch verstehen, der wird sich vorher mit den anderen Mitgliedern des Rats abgesprochen haben, daher können wir relativ sicher sein, dass sich alle an diesen Plan halten würden, aber theoretisch kann da ein einzelner Mitgliedsstaat noch die Bombe platzen lassen. Jetzt ist aber erstmal das Unterhaus am Zug.

Den Wind können wir nicht bestimmen, aber die Segel richtig setzen.
- Lucius Annaeus Seneca -
Zitieren
21.03.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 782
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Brexit
(21.03.2019)Crash Override schrieb:  Welche Krise? Allenfalls die Tommys haben eine, aber nicht die EU. Oder fürchtest du etwa, das wir wegen den Engländern jetzt härtere Zeiten als jene selbst durchmachen müssen?
Na, die fettgefütterte Finanzkrise, die im Hamsterrad der Konjunktur sitzt... das Vieh wird irgendwann platzen, dass die Wände wackeln. Wenn die Briten als einer der wichtigsten Träger bleiben hat es die EU leichter das zu "verkraften". Zahlen werden es eh die Kleinunternehmer und Privatleute.

(21.03.2019)Mc Timsy schrieb:  Nur um das klar zu stellen. Zur Stunde ist hier noch nichts genehmigt. Donald Tusk hat angedeutet, dass einer kurzen Verlängerung (nicht bis Juni) zugestimmt werden könnte, wenn das Unterhaus zuvor dem Austrittsabkommen zustimmt. Nicht nur, dass das Unterhaus sich auf diese Bedingung bislang nicht eingelassen hat, Tusk kann eine solche Zusage auch nicht mit 100% Garantie treffen.
Nicht falsch verstehen, der wird sich vorher mit den anderen Mitgliedern des Rats abgesprochen haben, daher können wir relativ sicher sein, dass sich alle an diesen Plan halten würden, aber theoretisch kann da ein einzelner Mitgliedsstaat noch die Bombe platzen lassen. Jetzt ist aber erstmal das Unterhaus am Zug.

Wenn es eine Verlängerung gibt, dann ist die Farce gelaufen und GB wird bleiben. Ziemlich sicher. Würden deren Politiker raus wollen, dann wären sie praktisch schon raus. Die wollten im ganzen nie raus. Da war nur diese unangenehme Abstimmung des *würg* Volkes.

Na, wenigstens profitiert UKIP von diesem Kindergartengehampel.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
Vor 3 Stunden
Ayu Online
Alicorn
*


Beiträge: 9.323
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Brexit
(21.03.2019)Terran_wrath schrieb:  Wenn es eine Verlängerung gibt, dann ist die Farce gelaufen und GB wird bleiben. Ziemlich sicher. Würden deren Politiker raus wollen, dann wären sie praktisch schon raus. Die wollten im ganzen nie raus. Da war nur diese unangenehme Abstimmung des *würg* Volkes.

Na, wenigstens profitiert UKIP von diesem Kindergartengehampel.
Der Politiker, der für den Brexit verantwortlich ist, ist ja abgedankt eben weil das Volk den Brexit nicht wollte, wesshalb ja auch May als schneller Ersatz hingestellt wurde und alles ausbaden darf.

Viel mit der Politik dort beschäftigst du dich ja scheinbar nicht. RD laugh


MLP Merch Austria Executive Director - Sammlungsauflösung
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste