Hallo, Gast! (Registrieren)
24.03.2017, 11:14


Spring Break gefällig? Am 6. Mai 2017 findet wieder das TWWU in Thüringen statt! Mehr Infos findet ihr HIER


RPG: Die Zukunft von Colterrytown
#21
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ RLB Hotel]

mmhh Hört sich nicht schlecht an. Ich werde es mir überlegen..auch wen ich nicht genau weiß wie ich den ganzen Krempel dan in meine Wohnung kriege.

*gab sie kurz und bündig von sich. Nun ging sie in das Besagte zimmer und mit erstaunen stellte sie fest das dieses gerade zu frisch renoviert war*

Entweder sie wollen mich echt verarschen oder sie scheuen kein Geld um diesen Auftrag durchzubringen. Fehlt nur noch das die dusche funktioniert..tahahaha aber sowas kan ich mir abschminken.

*sie nimtm nun ihr Altes Handy raus. es war ein wirklich Altes Model und würde eigentlich nicht mal mehr produziert. doch es war das Einzige was Ritus noch an Telekommunikation hatte. Kurz darauf den Wecker gestellt. legt sie sich nun ins Bett. dieses war außerordentlich weich. Nicht so wie ihr bett daheim*

uhhrrr gemütlich..nnrhnmm

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#22
30.10.2016
BigChilly95 Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 72
Registriert seit: 22. Nov 2012

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Sayuro|Versteck]
Nach seinem kargen Mahl, sah Sayuro zu seiner Werkstatt und seufzte. oO Oh man... Der Besitzer des Pandas neulich war ja mal irre... Übertacktete Schwebemodule, verringerter Verbrauch und nicht zu vergessen, eine Lackierung des Unterbodens gegen Rost... Ernsthaft, wenn der mit dieser gegen die geplanten Zerfall weiter so vorgeht, landet er bald im Knast... Naja, nicht mein Problem..." denkt Sayuro. Mit einem Seufzen, nahm er sein Hoverboard und ging zu seiner Werkstatt. Dort angekommen, hebt er mit Magie ein großes Wellblech an und krabbelt unter dieses hindurch, wobei er in den stillgelegten Kanal landete. Anschließend klettert er eine Leiter hinauf und als er aus dem Gully empor stieg, befand er sich in einer Seitengasse, die an der Hovestreet angrenzt.

[Bild: 76561198064489490.png]
Philosophie Kram (Öffnen)
FC, Bilder, Musik, sonstiges (Öffnen)
Nintendo FC: 5344-2427-2473
RPG Idee: Ikarus Journey
Anmeldung: Ikarus Journey
Zitieren
#23
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Hotel]

*Nach der einprogramierten Zeit, legte der Wecker wie gewöhnt los und versuchte Ritus zu wecken. Erstaunlicher weise war es im Zimmer wirklich so ruhig geblieben, obwohl es im Gang einige zersplitterte Fenster gab. Auch klopfte jemand an die Tür des Zimmers*

"Zimmerservice, wir sollen ihnen Wasser liefern und sagen, dass wir uns in 20 Minuten aufmachen."

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#24
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ RLB Hotel]

* Mit einen murren hört sie den Wecker ehe sie nach diesen tastet. als sie ihn endlich griffbereit hatte. wollte sie ihn erst an die Wand donnern den sie hatte lange nicht mehr so gut geschlafen. Auch wen es nur 2 Stunden gewesen waren. Doch lässt sie dies bleiben und schaltet ihr Handy einfach aus. so steht sie mit schluderiger mähen auf und streckt sich. Kaum war sie auch wach Klopfte es an ihrer Türe und sie hebt nur verdutzt eine Augenbraue*

haha sehr witzig... Aber gut ich mache mich bereit. legen sie das wasser vor die türe ab. ich komme dan gleich runter in die Lobby.

* sie gähnt darauf hin nochmal. richtig ausgeschlafen war sie zwar nicht aber besser 2 Stunden als gar keinen Schlaf.*

Na dan wollen wir mal sehen wie groß diese Lieferung ist und wo ich sie hinbringen muss...ufhhh

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#25
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Hotel]

*Vor der Tür standen tatsächlich zwei Kanister Wasser, wenn sie den Raum verlässt. Zudem konnte man vernehmen, dass das Pony, was sich über den Gang entfernte, nicht weniger ausgestattet wie Ritus war. Da man den Munitionsgurt klimpern hören konnte, als er anschließend die Treppe zur Lobby runter ging*

"Sie kommt gleich, macht euch schonmal fertig, wir müssen noch 10 Minuten bis zur Grenze laufen."

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#26
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ RLB Hotel]

*die Türe öffnend. nahm sie die zwei Kanister Wasser und schüttete einen davon in das alte Waschbecken. damit sich nun das Gesicht abwaschend*

bohaaa tut das gut..schönes kaltes Wasser im Gesicht..bbrh... so... nun noch ein wenig trinken..den rest nehme ich mal mit.

*den anderen Kanister an ihren rücken schnallend. geht sie nun runter Zur Lobby. wie es schien waren es wohl mehr Söldner. oder zumindest mehr Ponys. Unten angekommen begrüßt sie kurz jeden *

So Ritus meldet sich zum Dienst. Also... wo ist diese Lieferung und wie gehen wir vor ?

*fragt sie in die runde*

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#27
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Söldner und Mediziner]

*In der Lobby stand ein Söldner und drei Mediziner oder Forscher, welche überrascht zu Ritus blickten und ziemlich aufgeregt wirkten. Auf die Frage von Ritus hin, blickte der Söldner zu Ritus*

"Nun, wir müssen uns durch die Kanalisation zum Rand der Stadt begeben. Hier kurz um die Ecke rum, gibts einen Zugung. Insgesamt sollte es ca. 10 Minuten dauern. Dann sollten wir kurz vor dem Trupp, der die Ware bringt dort ankommen. Anschließend müssen wir die Ware 10 Kilometer durch die Kanalisation transportieren und am makierten Ort auf der Karte abstellen. Damit ist unsere arbeit dann erledigt, also ganz einfach. Also sollten wir uns spurten."

*Er machte sich auf zur Hintertür, durch die Ritus kam*

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#28
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ RLB Hotel]

*Ritus sah einen weiteren Söldner und 3 Mediziner. Zumindest glaubte sie es sein welche. Es musste sich daher wohl um technisch, medizinisches Material handeln was sie da Liefern sollte. Kurz den Söldner nun zunickend. holt sie Ihre Pistole raus und entsichert diese. Nun ging also der Auftrag los und sie folgt dem Hengsten von einen Söldner*

Habe verstanden. Zur Rande der Stadt und die Ware im Endfang nehmen anschlißend diese 10 Kilometer an dem Zielort bringen. Dan wollen wir mal.

*sie folgt den Hengsten bis zur Hintertüre und anschlißend zum Eingang der Kanalisation*

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#29
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Trupp/Hotel--->Hoverstreet]

*Er verließ das Hotel und machte sich nun auf zum Eingang der Kanalisation. Dabei aufpassend, dass sie nicht unbedingt von zu vielen Ponys gesehen wurde*

"Genau, ganz simpel. Eine typische rein-raus Aktion. Ohne viel Aufmerksamkeit und fertig ist es und wir können uns alle zu ruhe setzten."

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#30
30.10.2016
BigChilly95 Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 72
Registriert seit: 22. Nov 2012

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Sayuro|Seitenstraße]
Sayuro legte an seinem Hoverboard einen Schalter um und augenblicklich vernahm man von dem Hoverboard ein piepen und ein Geräusch das an einem starken Wind erinnert. Das piepen kam von einem kleinem Display auf dem Hoverboard von dem man "Fuel: 70%", "Speed: 0km/h" und "Distance: 276km" ablesen konnte. Sayuro stellte das Hoverboard auf dem Boden, wo es schweben blieb und fuhr mit diesem zum nächsten Supetmarkt. oO Habe ich überhaupt das Blech wieder richtig hingestellt? Ach, was solls... dort unten verirrt sich eh niemand hin...Oo denke er.

[Bild: 76561198064489490.png]
Philosophie Kram (Öffnen)
FC, Bilder, Musik, sonstiges (Öffnen)
Nintendo FC: 5344-2427-2473
RPG Idee: Ikarus Journey
Anmeldung: Ikarus Journey
Zitieren
#31
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ Hoverstreet]

* nun draußen mit den Trupp. Achtet sie das nicht al zu viele Ponys auf den Trupp aufmerksam werden. dabei ihre Pistole so haltend das sie auch nicht gleich jeder als solche erkennt*

Für einen so einfachen Auftrag so viel Geld zu bekommen... da muss es doch einen haken geben.. aber Naja.. wir sind hier um zu Arbeiten und nicht um uns darüber Gedanken zu machen

*sagt sie noch kurz und geht mit ihnen zu den besagten eingang zur Kanalisation*

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#32
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Trupp/Gasse]

*Als sie an der Gasse ankamen, kniete sich der Söldner an den Gullideckel und hob diesen unter mittlerer Anstrengung aus dem Boden empor und legte ihn zur Seite*

"Naja, wenns wirklich solch eine Technik revolotion ist. Kann schon so viel bei rumspringen. Ich habe vor 5 Jahren bereits soch einen Auftrag abgelehnt, meine Kumpels sind seid dem gemachte Ponys. Das lass ich mir nicht zweimal entgehen. So, ist offen."

*Klettert in den Eingang hinein und die Leiter herunter bis man hören konnte, wie er in dem Wasser dort unten ankam*

"Alles klar hier, könnt runter kommen. Müffelt nur etwas."

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#33
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ Hoverstreet-->Kanalisation]

*Der Söldner Öffnet den Kanaldeckel und geht runter. sie lässt den restlichen trupp nachziehen udn sah sich dabei noch um ob niemand sie sieht. Anschließend geht sie mit runter und hört den Söldner dabei zu*

mmhhh Eure Kameraden hatten es wohl gut. Aber so ein lohnender Auftrag kan auch Mit vielen Risiken verbunden sein. Ich hoffe nur das dieser Auftrag so einfach wird wie er klingt...tahahah dan könnte ich mir endlich eine neue Wohnung zulegen und müsste nicht mehr in dieser Bruchbude leben.

*schließlich kommt auch sie unten an und rümpft sich die Nase. es roch wirklich unangenehm*

uhhrrr es riecht auch wirklich unangehnem...aber ok..lass uns weitergehen.

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#34
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Trupp/Kanalisation]

*Er schaut kurz nach ob alle unten sind und geht dann eine wohl vom Wasser verborgene kleine Treppe hinunter, wodurch er nun bis über seine vier Knie im Wasser stand*

"Naja, was solls, würde ich sagen. Arbeit stinkt viellieicht. Aber Geld niemals."

*Lacht kurz herzlich und stapft dann weiter voran. Während die Mediziner kurz scheuten in das tiefere Wasser zu steigen, taten es dann jedoch auch, ehe einer der beiden sprach*

"Das ist hier aber nicht gerade hygenisch hier, hoffentlich übersteht die Ware das gut."

*Auch sie warteten nun los*

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#35
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ Kanalisation]

*Auch Ritus scheut kurz vor dem Wasser. Doch ging sie dan hinein. Sie hasste stinkendes Wasser und zu hause konnte sie nur kalt duschen da der Beuler hinüber war*

uurhgg.. wie ich solch eine brühe hasse...mhmhmh Sie scheinen mir ja gerne Witze zu reißen. Ich hoffe sie können auch genau so gut schießen.

*gab sie nun von sich ehe sich einer der Wissenschaftler meldet*

Die Ware muss wohl sehr steril transportiert werden..dan ist die Kanalisation wirklich nicht gerade das Optimale.

*Gab die Stute nun von sich*

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#36
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Trupp/Kanalisation]

*Er blickte zurück zu Ritus und sah sie vor dem Wasser scheuen*

"Na komm schon, spring rein. Ist nicht allzu kalt."

*Als sie sich nun abfällig über das Wasser beschwärte blicke er sie nun an*

"Mal ganz im Ernst für die Menge würde ich selbst durch Gülle tauchen. Ich kann mir ja unendlich viel Fellreinigungen kaufen nach dem Job hier."

*Wartet weiter und weiter durch die Brühe und einer der Mediziner drehte sich zu Ritus um*

"In dem Zustand, wie die Ware ist. Braucht jeder Sterilität. Glauben sie mir."

*Nach unefähr 10 Minuten kamen sie an einem Gitter an, welches aus der Stadt führte*

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#37
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ Kanalisation]

*sie murrt leise aber der Söldner hatte schonr echt*

Es stimtm zwar was sie sagen aber... ich hätte das Geld dan doch lieber für essen anstatt fellpfelge gekauft... uhrrnn.. Aber da muss ich jetzt durch.

*sagt sie leise zum schluss und geht weiter durch das siffige Wasser ehe sich der Wissenschaftler wieder meldet*

Nun wen sie das sagen..mmhrrr ich glaube wir sind da.

*meint sie nach den 10 Minütigen Marsch. nun hieß es auf die Ware zu warten*

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

Zitieren
#38
30.10.2016
N7 Rainbow Dash Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 438
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Trupp/Kanalisationsende]

*Er lehnte sich an die Wand der Kanalisation und zug einmal kräftig an seiner E-Zigarre und tatsächlich keine 3 Minuten nach ankuft, kam tatsächlich ein Trupp mit einer Art Floß, auf dem sich eine ziemlich große Kiste und einige Medezinische Geräte von denen Schläuche und Kabel in die Kisten führten*

"Ah, also wenn heute nicht zwei Organisationen was bestellt haben, sollte das wohl unsere Lieferung sein."

*Zwei recht breit und muskolöse Hengste kamen zum Gitter und sprachen mit dem dem Söldner, ehe sie die alten verrosteten Stangen aus der Halterung rissen und das Floß in die Kanalisation trieben lassen, welches gerade so hinen passte*

"Hier bitte, das ist jetzt euer Problem."

*Einer der Hengste blickte zu Ritus*

"Viel Spaß noch."

[Bild: k2y0jr.jpg]
Meinen Thread um mich was zu fragen und meine Fanclubs, findet ihr hier (Öffnen)
Zitieren
#39
30.10.2016
Drakosan Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 14. Sep 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Ritus/ Kanalisation]

* Ritus wartet nun mti den Rest der truppe in der Stinkenden Kanalisation. und keine 3 minuten später hörte sie etwas. Es war ein floss mit zwei breit gebauten Hengsten. Diese redeten kurz mit den Söldner ehe die Eisenstangen abgerissen und das floss hineingebracht wurde.*

Nun das ist mal eine recht merkwürdig aussehende Fracht... Aber das muss mich nicht interessieren. wir sollen diese Fracht ja nur weiter liefern und nicht aufmachen also...

*Der Hengst der dan zu Ritus blickt und seine aussage macht lies sie doch etwas unruhig werden. *

Ehh ja...danke... den..w.erde ich haben.

*seufzend ging es dan los. 10 Kilometer durch die Kanalisation*

[Bild: nnmx3a.jpg]



Es ist immer besser zu zweit als alleine

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2016 von Drakosan.)
Zitieren
#40
30.10.2016
UltiGen Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 95
Registriert seit: 09. Jun 2013

RE: RPG: Die Zukunft von Colterrytown
[Chonochi/Stadt]
Er wandert durch die Stadt Straße um Straße...
" diese merkwürdigen Flugdinger... Erst gab es Kutschen, dann bräuchten sie keine zugponies mehr und jetzt fliegen Sie... Ok finde ich das nicht... Naja... "

Er erreicht endlich das Wohnhaus der Kundin... Ein Hochhaus das sehr Luxuriös wirkte... Er klingelte an der klingel der Kundin... Eine Sekretärin bat ihn rein... Mit dem Aufzug fuhr er hoch und landete in einer Luxuswohnung der oberklasse...

"bitte setzen Sie sich Ihre Kundin wird Ihnen gleich persönlich die Arbeit begutachten. Möchten Sie einen Tee während sie warten?" sprach die Sekretärin

"sehr gerne" antwortete chonochi

"ihre Kundin hat den Tee von der fashionweek mitgebracht"

"Wow das ist sicher hervorragender Tee."

Nach kurzer Zeit war der Tee fertig und eine Stunde später kam die Kundin und war begeistert... Sie zahlte ihn herausragend aus und schenkte ihm eine Packung von dem Tee. Er machte sich auf den Rückweg.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: N7 Rainbow Dash, 1 Gast/Gäste