Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.05.2019, 04:58



Aktuelle deutsche Politik
08.05.2019
Herrmannsegerman Offline
staatlich geprüftes Gurkenpony Bronies Bayern e.V. Vizechef
*


Beiträge: 3.614
Registriert seit: 08. Feb 2014

RE: Aktuelle deutsche Politik
(07.05.2019)Herr Dufte schrieb:  Ich denke es gibt deutlich sinnvollere Lösungen. Einfach teurer machen ist wirklich schwache Lösung die niemanden zufrieden stellt. Wichtiger wäre ein guter Ausbau von Alternativen.
Fahrradabstellgebühren als Vergeltung ist aber keine Lösung. Vermutlich ist eine solche Gebühr sogar kontraproduktiv, weil sie Fahrradfahrer abschreckt und so zu mehr kosten führen.

Das finde ich auch.

Ich fand nur die Gelegenheit mal lustig diverse radikale Anti-Auto-Argumente mal umzudrehen, weil viele Hobbyfahrzeuggegner dein so schön (und korrekt) beschriebenes Konzept von Infrastruktur nicht verstanden haben. Es ist okay, das man die natürlich mehr bezahlt wenn man eine Auto möchte, deswegen zahlt man ja Steuern, aber das "Nutzerprinzip" rauszukrahmen nur um alles mögliche teurer zu machen ist halt selten ein Argument.

(08.05.2019)mowny schrieb:  Gehen die nicht noch viel ärger auf die Gelenke als das Fahrrad? Schließlich leiten die kleinen harten Räder jede kleine Unebenheit dankend weiter, und mangels Sattel stehst Du auch noch mit Deinem ganzen Gewicht drauf.

Es ist unangenehm, ja. Aber der Spaß entschädigt.

Der Vorteil zum Fahrrad ist aber der, das ich keine Kraft aufwenden muss. Diese Drehbewegung unter Belastung ist halt genau für die Stelle belastend die man nicht belasten sollte.

[Bild: ladawcol5.jpg]
Frag das Gurkenpony - ganz unverbindlich! --- Herrmann is best Herrmann! - Der Fanclub!
Epic Avatar ist Epic! Ich danke Colora Paint! --- My very, very Special Somepony!
Ich bin heimlich schwul
Zitieren
Vor 21 Minuten
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.284
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Aktuelle deutsche Politik
was geht denn momentan bei der cdu ab?
jetzt fordern die klarnamenspflicht?  Derpy confused

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-s...iheit-vor/

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli...67993.html

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli...68306.html

nicht jeder muss wissen was man so im internet treibt od. das man brony ist.
ich denke diese anonymität ist ein wichtiger schutz.
heutzutage und gerade als brony könnte ich mir nicht mehr vorstellen ohne nickname zu posten.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste