Hallo, Gast! (Registrieren)
14.12.2017, 17:49



DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
#81
13.10.2017
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 11.014
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Mit DHL express habe ich auch schon Erfahrung gemacht. Bis auf das, dass es sauteuer ist unterscheidet es vom normalen DHL, dass es noch einen extra-Heini gibt, der einen anstelle des Lieferanten anruft und dann die Zustellung (mehr schlecht als recht) koordiniert. Ich bin damals dem DHL-Boten sogar entgegengefahren. Am Telefon meinte er, er brauche noch fünf Minuten. Dann habe ich alles stehen und liegen gelassen - lange Rede kurzer Sinn, eine halbe Stunde habe ich locker auf den Wapler gewartet. Der DHL-Kundendienst hat mir mal erklärt, dass DHL Paket und DHL Express zwei verschiedene Unternehmen sind. Wenn DHL draufsteht, dann bekommt man aver auch DHL, egal ob Express oder Paket. Also nicht, dass man für mehr Geld eine bessere Leistung erwarten könnte.


Sag' NEIN! zum Krieg!

Zitieren
#82
13.10.2017
Mondy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 34
Registriert seit: 21. Sep 2017

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
DHL

Meistens kommts zügig an.
Nur einmal ist ein Paket "verschwunden". Ich hatte Zeugs fürs Pony bestellt und es war nach drei Wochen immer noch nicht da. Verkäufer hat mir den Sendeverlauf zugeschickt.
Zustelldatum (Paket gegen Unterschrift an mich zugestellt, haha^^) war angeblich schon 2 Tage bevor ich bestellt hatte^^

Hermes/Schneckenpost

1. Zustellversuch 23:30 (geklingelt hat niemand)
2. Zustellversuch 23:40 (nicht geklingelt, ich habs am Morgen dann vor der Haustür gefunden)
Wenn der Bote wirklich um diese Zeit noch rumfährt, tut er mir wirklich leid..aber sowas als Zustellversuch anzurechnen geht nicht...

Einmal fand ich ein Paket im Garten und das 2. vor der Haustür.
Der muss übers Gartentor geklettert sein. Es war nur Sommer und da lassen wir gerne mal die Terassentür angelehnt... unsere Hunde (Schäferhund) war wohl wenig begeistert^^

Der arme Kerl war bestimmt wieder schnell draußen^^
Zitieren
#83
13.10.2017
Shining Flame Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.523
Registriert seit: 26. Mär 2013

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Hab auch ein unschönes Ereignis und zwar hatte ich letzten Dienstag 2 Spiele bestellt über Verkäufer bei Amazon und bis heute warte ich vergebens darauf und hab inzwischen heute eines der Spiele Rückerstatten lassen ich frage mich warum das nicht normal ankommt.

[Bild: signaturtssxu.png]
Zitieren
#84
14.10.2017
Kalle Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.154
Registriert seit: 04. Dez 2013

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Ich muss mich gerade wieder über Hermes aufregen, weil die Lieferanten einfach absolut faul sind und ihrem Job nicht nachkommen. Gestern hatte ich über Amazon etwas bestellt, was heute garantiert ausgeliefert werden sollte, aber den Zusteller hatte da wohl andere Pläne.

Auf der Karte in meinem Briefkasten war angemerkt, dass ich nach mehrmaligen Versuchen nicht angetroffen wurde. Selbstverständlich hat der Bote kein einziges Mal hier geklingelt und das Paket dann auch schön im Shop abgegeben, welcher natürlich bis Montag geschlossen ist. Man hat hier mit Hermes wirklich nur Probleme!


[Bild: bbev.png]

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt.

Zitieren
#85
24.10.2017
Nerymon Offline
Kaffeetante
*


Beiträge: 3.212
Registriert seit: 20. Mär 2012

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
DHL nervt mich grad schon wieder massiv.... habe am 16.10. ein Paket verschickt und musste eben vom Empfänger telefonisch erfahren, dass das Paket immer noch nicht angekommen ist. Also mal die Sendungsverfolgung abgerufen und das serviert bekommen:

[Bild: untitledyxsj7.png]

Wenn die Anzeige stimmt, haben die seit 16.10., nachdem ich das Paket abgegeben habe, nichts mehr getan.

Muss ich also Morgen nochmal da vorbei... hoffe die haben es nicht verschlampt -.-
Was geht schon wieder ab...? Streiken die wieder oder was is los?

Zitieren
#86
25.10.2017
Beaumaris Offline
Marienkäfer Raricow Love Machine
*


Beiträge: 642
Registriert seit: 02. Jan 2014

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Mit Amazon Logistics bin ich bisher am meisten zufrieden. Auf Platz 2 kommt DHL. Die haben zwar einerseits die praktischen Packstationen, aber da hatte ich auch schon einige negative Erfahrungen. Einmal wurde ein Päckchen so schlamping in den Briefkasten gesteckt, dass es zur Hälfte rausstand. Gut, dass es an dem Tag nicht geregnet hat. Und als ich mal gemerkt habe, dass ich am Tag der vorraussichtlichen Zustellung nicht da bin und die Lieferung davor auf Packstation verlegen wollte, haben sie versucht es zuzustellen und dann lag ein Zettel im Briefkasten, dass ich das Paket bei der nächsten Poststelle abholen sollte. Einandermal hab ich etwas direkt an eine bestimmte Packstation liefern lassen, aber dann wurde an eine andere Packstation geliefert, die während der Rush Hour ziemlich scheiße zu erreichen ist, insb. wenns in meinem nächsten Umkreis mehrere gibt, die näher liegen und besser zu erreichen sind, falls die eine auch voll gewesen sein sollte. Schade, dass es keine Option gibt, eine Backup-Packstation oder Poststelle anzugeben, falls die eine voll ist.

Bei Hermes ist das Paket einmal vor meiner Türe gestanden als ich von der Uni zurückgekommen bin. Das hätte quasi jeder mitnehmen können. Aber es kam an. Mit DPD wurde mir bisher zu selten was zugestellt, um mir ein Urteil zu bilden.

Zitieren
#87
07.12.2017
PinkChaos Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 2.919
Registriert seit: 29. Okt 2013

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Also DHL geht mir in letzter Zeit auch ziemlich auf die Nerven. Schon 2 mal über Amazon bestellt, mich eigentlich gefreut das es mit DHL verschickt wurde und 2mal klingeln die Ärsche überhaupt nicht bei mir. Einmal war es sogar einen Tag verspätet und ich warte und warte und dann steht da bei der Sendungsverfolgung, ja war keiner da geht in ne Abholfiliale. Ich hätte im Strahl kotzen können, da sass ich den Tag daheim und dann klingelt der nicht und ich durfte es am nächsten Tag vor der Arbeit abholen gehen. DANKE!

I call the darkness unto me, from deepest depths of earth and sea.
From ancient evil unawoken, break the one that can't be broken.
To blackest night I pledge my soul, and crush my heart to burning coal
To summon forth a deathly power, to see my hated foe devoured

Zitieren
#88
07.12.2017
Conqi Offline
(K)ein Fag
*


Beiträge: 5.508
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
DHL verkackt bei mir in letzter Zeit ebenfalls diverse Lieferungen leider. Mal bleibt ein Paket tagelang liegen, mal wird es auf dem Versandweg beschädigt und geht zurück, mal verliert DHL das Paket gleich komplett, die Packstation ist sowieso immer voll und selbst an die Filiale liefern klappt nicht in 100% der Fälle. Alles passiert in den letzten zwei, drei Monaten. Mein bisheriger Favorit ist aber diese Lieferung. Kam mir schon ein wenig verarscht vor manchmal während ich das beobachtet habe und weiß bis heute nicht, warum es nun nicht ankam.

Zitieren
#89
07.12.2017
Ic3w4Tch Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.006
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Wow Conqi das ist echt lächerlich! RD laugh
Sowas hatte ich zum Glück noch nicht. ^^
Das letzte bestellte meinerseits war ein Maxnomic chair, der kam mit dem DPD und das auch pünktlich einen Tag später dank Expressversand. Gut bei fast 20€ Aufpreis würde ich diese Performance aber auch erwarten. Pinkie happy

[Bild: jU3zQby.jpg]
[Bild: Om0UvGh.gif]Fallout: Equestria is best FanFic![Bild: rJIiHrp.gif]
Zitieren
#90
07.12.2017
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 11.014
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
GLS hat letztens ein Paket für mich zu Verwandten geliefert. Normalerweise kein Thema, nur versagte die Familieninterne Kommunikation weswegen ich nichts über den Verbleib meines Pakets wusste. Dass endete dann damit, dass ich die "Servicenummer für Paketempfänger" (Sowas haben die jetzt scheinbar auch... warum auch immer? Applelie ) angerufen habe. Nach zehn minütiger Warteschleife in denen GLS seinen grottigen Service als Service verkauft, muss man mal direkt die Paketnummer eingeben, danach wird man mit einem Mitarbeiter verbunden. Der sehr genervt klingende Mitarbeiter hat dann "Eine Untersuchung eingeleitet" und wollte zurückrufen. Natürlich hat sich niemand gemeldet. Twilight happy

Soviel zu der Service-Nummer für Paketempfänger. Die ist gleich grottig wie der Lieferservice. Bei DHL klappte bisher zumindest immer noch der Kundenservice.


Sag' NEIN! zum Krieg!

Zitieren
#91
07.12.2017
Crash Override Offline
Faust
*


Beiträge: 11.116
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
DHL macht zumindest bei mir ebenfalls - zwar nicht so wie bei conqi, aber ähnlich - keinen spaß mehr und mausert sich immer weiter hin zur "Deutschlands hohle Leute" - Fraktion.

angefangen damit, das ich ein Paket mit Custom-Made Teilen aus der USA erwartet habe, hatte DHL nichts besseres zu tun, als fanfangs seinen Job zu machen - naja, bis zu einem Zeitpunkt: Da das paket Zollpflichtig war (bei knapp über 200€ Warenwert auch kein wunder), wartete ich seit dem 6.11 ununterbrochen darauf, das entweder das Tracking bei DHL mit der USPS-Nummer funktioniert (was nicht der fall ist, war ja klar), oder aber das ich mitgeteilt bekam, WO sich mein Paket befindet. Bis kurz vor meiner Abreise zum Lunafest habe ich Fast täglich in den briefkasten geschaut - aber nichts zu sehen.

dann war ich aufgrund des Lunafestes nicht daheim; auf dem Heimweg bekam ich auch noch einen Notruf mitgeteilt, so das ich nicht dazu kam, erneut in den briefkasten zu sehen - dazu hatte ich erst sehr viel später zeit. Dort hatte ich dann einen Brief gefunden - mitsamt abholschein, damit ich zum Zoll gehen konnte. Das problem dabei: Scheinbar hatte man bereits am 13.11 den abholschein geschrieben; jedenfalls war das Paket am 21.11 nicht mehr beim Zoll - da es als "briefsendung" angegeben war, war die Frist 7 Tage; ergo ging das am 20.11 wieder zurück zum absender.

Allerdings verliert sich genau hier die spur - DHL kann mir keine auskunft geben, der Verkäufer (der bereits am 21.11 von mir informiert wurde) hat bis heute nichts wieder bekommen, und langsam (auch wenn das packet versichert war - bei dem Warenwert auch besser) habe ich das gefühl, das DHL WIEDER meine Pakete verschlampt - und nicht nur das der Zustelldienst für die zollangelegenheiten den Arsch nicht hoch bekommt. in so einem Fall sollen die das in Frankfurt aufbewahren, mir die papiere zukommen lassen und ich hol das direkt in Kelsterbach ab - aber den Scheiss mache ich nicht nochmal mit. da es 2 bestellungen waren, die zusammen den warenwert gebildet haben, habe ich die dringlichere nochmals bestellt - wieder 80€ in den sand gesetzt wegen unzuverlässiger Lieferdienste. Normal sollte man die Kohle aus denen wieder rausprügeln.

Btw, hier mal "zum schmunzeln": Sendungsverfolgung Post Angeblich sollte ich die Briefsendung lange bekommen haben, aber das Steht im wiederspruch mit dem, was ich auf dem abholzettel gesehen habe...

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]

Plushiecon - der Thread! Für infos: Klickmich!
Traditional Avatar by Darksittich (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.12.2017 von Crash Override.)
Zitieren
#92
08.12.2017
Alpha-Mango Offline
Enchantress
*


Beiträge: 734
Registriert seit: 16. Mai 2015

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
Ich durfte nun fast 3 Wochen auf ein Paket warten, das mal wieder nicht direkt zugestellt wurde. Ich habe zwei Nachnamen, der eine stand auf der Benachrichtigungskarte, der andere dick mit Edding auf das Paket geschrieben. In der Postfiliale wurde natürlich nach dem Namen laut der Karte gesucht, und nix gefunden. So ging es dann erstmal zurück. Bis sich das erstmal geklärt hatte... super nervig.

[Bild: 4y73yzyd.png]
Zitieren
#93
10.12.2017
LittleMissDevil Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.345
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: DHL, Hermes, DPD, UPS und Co.
DHL klingelt bei mir gar nicht mehr. Faule Säcke, ich muss auch immer in den 6. Stock hoch Shrug Grundsätzlich wäre mir das egal, aber wenn das Paket dann nicht mal in den Paketkasten im Keller gelegt wird, ist das blöd. In der Sendungsverfolgung stehen dann dubiose Dinge darüber, dass die Zustellung an einem anderen Tag durchgeführt wird, weil die "Filiale am versuchten Zustellungstag geschlossen" sei. Wat.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste