Hallo, Gast! (Registrieren)
17.11.2017, 22:06



Nightmare Moon wird Animatronic
#1
20.07.2017
PhasmaForce Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 4
Registriert seit: 20. Jan 2017

Nightmare Moon wird Animatronic
Hallo zusammen  Twilight happy  
nach langem poste ich hier endlich auch mal wieder. Neben dem ganzen Star Wars kladeradatsch, bin ich zur Zeit wieder an meinem Nightmare Moon Fursuit dran. Ich habe mir jetzt überlegt, einen zweiten Kopf zu bauen, der diesmal etwas leichter ist als der andere geharzte Kopf. Nun habe ich den zweiten Kopf aus Schaumstoff gebaut und somit hat sich es angeboten, meine Nightmare Moon realistischer zu bauen. Ich habe ihr also ein beweglichen Unterkiefer gebaut und zur Zeit bin ich an den beweglichen Augenlider dran ( die hoffentlich wenn nichts dazwischen kommt, diese Woche fertig werden) Luna TRCV . Sonst warte ich jetzt noch auf den LED Kram für das beleuchtete Einhorn (bauweise wie bei der alten NM). Sonstige Extras, die ich schon drin habe: im dunkeln leuchtende Augen, Stimmenanlage im Maul und knickbare Ohren. Was ich allerdings noch machen muss ist einiges: die "Elektronik" für die Augenlider befestigen, Augenlider mit Plüsch überziehen, ein Gebiss für das böse lächeln von Nightmare Moon bauen, ihre Kopfrüstung und Mähne nähen und die LED's für das Einhorn (wenn sie da sind) verbauen und verlegen. Dann sollte Nightmare Moon animatronisch sein und der Kinofilm kann kommen  Cheerilee awesome Ich wollte hier den Beitrag posten zum einen, um von euch mal Meinungen zu hören und eventuelle Verbesserungsvorschläge zu bekommen und zum anderen für alle, die ein MLP Furry haben oder bauen wollen es zu ermöglichen, auch einen beweglichen Mund, bewegliche Augenlider oder sonstige Extras zu bauen, da ich gerne für Fragen und Hilfe bereit stehe und gerne meine Bauweisen weitergebe.  Twilight happy  

Aber hier nun ein paar Bilder zum Projekt:

https://picload.org/view/rpwadlpw/201707...8.jpg.html
https://picload.org/view/rpwadlwr/201707...5.jpg.html
https://picload.org/view/rpwadlwa/201707...4.jpg.html
https://picload.org/view/rpwadlwl/201707...3.jpg.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2017 von PhasmaForce.)
Zitieren
#2
03.08.2017
Osterwald92 Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 28
Registriert seit: 29. Feb 2016

RE: Nightmare Moon wird Animatronic
[Bild: FP-happy-right.png]Wow, ich bin ja von diesen Fursuitern irgendwie  immer begeistert. Ich habs mir auf meine to do Liste gesetzt das irgendwann mal in Angriff zu nehmen. Momentan versuche ich mich an sich selbst bewegenden Figuren (mit nem Elektromotor im Inneren). Animatronic, wie in diesen Vergnügungsparks oder Geisterbahnen. Mehr oder weniger primitiv weil ich momentan kein Plan von Pc gesteuerten dingen habe. Mich würde ja mal das mit den beweglichen Augenliedern interessieren,  wie du diese konstruiert hast. (Ist das eine Art gewölbtes gebogenes Stück, welches an beiden sich verjüngenden Enden gelagert ist und mit nem Servo betrieben wird, wenn ich Bezug zu dem einen Bild mit den blauen Augenliedern nehme?!
Mit solchen Augenliedern könnte ich meine Figuren eventuell aufwerten.
In Bezug zu deinen Bildern, also was mir persönlich stört, dass das Fell so bauschig, fluffig ist. Wie bei so einem Teddybärkuschelfell. Obs da wohl andere Kunstfelle gibt die dem eines Pferdes näher kommen? Oder man muss das Kuschelfell noch bürsten und stylen, ob das geht? Mmm
Ansonsten coole Arbeit[Bild: 01-nightmaremoon.gif], muss man erstmal so hinbekommen.
Verzeih mein Gelaber.

AB spin"Wer sich nich gut bewegt, kann auch nich gut essen!"AB spin
(Hatte mal den Namen Reiben)
Zitieren
#3
21.09.2017
PhasmaForce Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 4
Registriert seit: 20. Jan 2017

RE: Nightmare Moon wird Animatronic
Huhu, entschuldigung, dass ich erst jetzt wieder schreibe! Die momentane Lage ist super stressig bei mir. Also erstmal vielen lieben Dank für das Kompliment! Also zum Fell, dass habe ich mal billig bekommen. 5 meter für 40€ und da ich kein Fan von Langhaar bin. Horror für die Nähmaschine beim Schweif *-* ist das kurzhaarfell schon ziemlich praktisch. Vorallem ist es Pflegeleichter als das lange Fell. Und kuschelig ist es trotzdem ^-^. Also zum Augenlid ist zu sagen, dass dies aus einem Themoplask ist ( Eine Art Plastik, was man erhitzen kann. Im Cosplaybereich oft anzuwenden). Man kann es von innen entweder mit einem Servo wie du schon sagtest, betreiben, oder man nimmt sich einen Drahtzug vom Fahrrad von den Bremsen. Dann kann man um es vereinfacht darzustellen dran ziehen und das Augenlid geht auf oder man drückt und dann geht das Augenlid herunter. Also ich hoffe, das beantwortet ein Teil deiner Fragen.
Zitieren
#4
29.09.2017
Osterwald92 Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 28
Registriert seit: 29. Feb 2016

RE: Nightmare Moon wird Animatronic
Ja, hatte die Hoffnung schon aufgegeben.
...Langhaarfell.....au ja Ruckzuck is die Nähmaschine verfusselt?!
..mm formbares Plastik, verstehe mm..
Wow, is ja irgendwo ne echt coole Idee das mit Fahrradbowdenzügen zu machen (die Bewegung von „Körperteilen“). Eine Art Griff im Huf mit Fahrradbremshebel den man mit der Hand umgreift und bedienen kann. Der Bowdenzug geht dann im Ärmel bis hoch zum Kopf wo er was bewegt. Also was mich gerad so begeistert, die einfache, rein mechanische Möglichkeit der versteckten Steuerung von Kostümteilen. Kommt man sich am Ende wie der Ironman vor RD laugh , der lauter Tricks in seinem Anzug hat (wackelnde Ohren oder sich bewegende Augenlieder, …) und das alles gesteuert von den verborgenden Hebeln im Huf!

AB spin"Wer sich nich gut bewegt, kann auch nich gut essen!"AB spin
(Hatte mal den Namen Reiben)
Zitieren
#5
01.10.2017
mowny Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.258
Registriert seit: 09. Mai 2014

RE: Nightmare Moon wird Animatronic
Bowdenzüge sind allerdings recht schwergängig. Das geht auf Dauer verdammt auf die Finger. Wenn man das über Stunden bedienen können will, sind doch eher Servos angesagt.

[Bild: loremipsumdolansitamet.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste