Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
22.07.2018, 22:15


Ihr könnt euch nun zum Bronies Oktoberfest anmelden, das vom 12.-14. Oktober in Bayern stattfindet! Mehr Infos HIER.
Außerdem stehen die 9 neuen Forenthemes aus dem Banner-Contest nun dauerhaft zur Auswahl. Viel Spaß!


WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
18.03.2018
New Leaf Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 30
Registriert seit: 26. Jan 2014

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Und vom WWU zurück war richtig schön dieses jahr wenn auch verplanter als sonst aber dafür dickes lob an die ganzen besucher die events vorgeschlagen haben, improvisiert hatten und dafür gesorgt haben, dass das Wochenende von Kopf bis Fuss genial wird. Schade das das dinky busicuit cafe nicht mehr da is habe noch bilder von damals aber naja

Auch wenn ich Schnee gerne mag und kälte auch nicht stört, war das wetter doch sehr extrem, glatt genug um heute ein schneepony zu hinterlassen. Wenigstens haten wir winter beim winter wrap up.

idee zur verbesserung das leute nicht versehentlich die Einfahrt zuparken, einfach ein paar "unbeschränktes halteverbot" schilder mieten, verkehrsschilder mietung ist ziemlich günstig oder zur not tun es auch ein paar pylonen oder ähnliche. Freue mich auf alle Fälle auf nächstes Jahr und bedanke mich für die Schufterei von allen Seiten für ein gelungenes Wochenende

Hier wwerden sämtliche pony games gespielt, mit englischem kommentar und gelegendlichen frame animationen, singen, malen etc... wonach es hald beliebt ^^, englischer kanal New Leafs youtube
Pony Personality (Öffnen)
[Bild: v25wx7yd.png]

Ehemals Tsutasaku jetzt New Leaf
Zitieren
18.03.2018
Gron Offline
Bronies Bayern e.V. Schatzmeister
*


Beiträge: 1.019
Registriert seit: 20. Apr 2013

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
War 1 gutes Meetup. Mal schauen wie viel unnötige Technik nächstes Jahr aufgebaut wird. Hoffentlich wirds dann aber nicht ganz so kalt.
Zitieren
18.03.2018
Night Flash Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 106
Registriert seit: 30. Okt 2016

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Das war wieder ein mega geiles WWU.
Auch wenn dieses mal Schnee lag und unsere Heizung ausgefallen war hat man trotzdem Möglichkeiten gefunden sich warm zu halten Big Grin .
War auch mal wieder premium was dieses Jahr in den Hütten abging und hat auf jedenfall für erinnerungswürdige Momente gesorgt. Mal sehen wie die Location nxt Jahr wird.
►Bis nächstes Jahr

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
18.03.2018
Fullmetal Offline
Basketballpony
*


Beiträge: 526
Registriert seit: 18. Mär 2017

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Bin immer noch auf dem Weg nach Hause. Aber da man beim Zug fahren ja eh nichts besseres zu tun hat würd ich gerne eben mein Resümee ziehen.

Ich bin zusammen mit meiner Truppe recht spät am Freitag angereist. War dennoch direkt gute Stimmung, auch wenn diese nur in den Hütten zu finden war während auf dem Platz ziemlich tote Hose war. Lag vermutlich am Wetter, war ja wirklich arschkalt, lel. Danach erst mal Leute begrüßt, Auto ausgeladen und den Pavillon aufgebaut.
War im Nachhinein ziemlich unnötig, weil's sowieso viel zu kalt war um sich da rein zu setzen, aber es war lustig den besoffenen Leuten dabei zuzusehen, wie sie das Ding zerlegten. Rip Kralles Pavillon, 2018-2018.

Danach ging's dann recht gut los in der Hütte. Bin zwar unplanmäßig (na ja, mehr oder weniger) in Hütte 14 gewechselt, aber das war kein Thema. Problem war nur, dass manche Hütten, die auf dem Papier für 8 Leute ausgelegt waren teils echt klein waren, sodass man sich mitunter echt quetschen musste, damit alle reinpassten. Aber man konnte sich damit arrangieren. Störender war da die geringe Anzahl an Steckdosen, sowie die Tatsache dass man damit gerade mal Handys aufladen konnte. Aber das war ja bekannt, will hier also nicht viel meckern.

Insgesamt gefielen mir die Feierlichkeiten aber sehr gut. Habe viele nette und entspannte Leute getroffen oder wieder getroffen und einige unterhaltsame Gespräche geführt. Die meiste Zeit war ich wirklich sehr gut drauf.

Zum Essen kann ich nun wirklich nicht viel sagen. Bin zu spät für's Frühstück aufgestanden und das Abendessen war... nun ja, es war okay. Ich bin satt geworden, das ist die Hauptsache.

Alles in allem war ich sehr zufrieden mit meinem ersten WWU. Bin zwar recht fertig und freue mich auf zuhause, aber ich finde es hat sich gelohnt.

[Bild: Fullmetal-Alchemist-Brotherhood-TV-Theme...00x200.png]


Meddl on! (Öffnen)
Zitieren
18.03.2018
Fix It Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 13
Registriert seit: 15. Jun 2014

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Hat irgendwer Kontak zu dem Typen in roter Warnweste,
er hat am Samstag abend sternhagelvoll Geld verloren und auf einmal war der weg
und ich hab ihn nimmer gefunden.

Danke
Zitieren
18.03.2018
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.542
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Huh. Recht ruhig hier für einen WWU-Sonntag Lyra astonished Da war in früheren Jahren Sonntag abend mehr los im WWU-Thread. Sind wohl alle noch viel zu fertig, um was zu kommentieren RD laugh

Na gut, dann tu ich eben. Also: Freitag mittag Mystogan am Mainzer Hbf eingesammelt, und ab die Fuhre - durch den Freitag-(Nach)Mittag-Verkehr Twilight: No, Really? Macht immer wieder keinen Spaß, aber was hilfts. Dankenswerterweise hatte ich solcherart ein lebendes Navi; ich selber habe nämlich unverändert keines. Wetter: wurde leider immer schlechter Twilight: No, Really? Sagt mal, kann das sein, daß die Orga nicht rechtzeitig allfällige Rechnungen an Cloudsdale Weather überweise...? AJ hmm Daß wir deswegen beim WWU aber wirklich IMMER irgendeine Form von Sauwetter haben?

Am Gelände angekommen, Anmeldung. Ticketnummern: interessieren keinen Trollestia Ich glaube, PlushieCon wird sich da nächstes Jahr drauf einstellen müssen... naja, ist nicht schlimm. Ich war als erster da, also unsere Luxusunterkunft (Verwalterhaus, man gönnt sich ja sonst nichts Great and Powerful ) in Beschlag genommen. Neben allgemeinem Kram bin ich dann einige Zeit später übers Gelände, unsere Wegweiser verteilen und aufhängen (denke, es müßten ausreichend gewesen sein) - siehe da, verdursten brauchte ich nicht, hab beim Besuch beim NLU direkt erstmal einen Drink angeboten bekommen, sehr gut RD salute Kann ich natürlich nicht ablehnen! Besuch in Hütte 21: jau, das nenne ich mal ordentliche Technik Pinkie happy LED-Farbeffekt-Außenbeleuchtung, klassisches Tonbandgerät (allerdings schon ziemlich modern, müßte Mitte 80er sein, denke ich - aber eben: Tonband, nicht Kassette!) und eine gute klassische mechanische Schreibmaschine Pinkie happy Ich hoffe, Fotos von paar von den Seiten tauchen in der Meetup-Galerie auf. Erstmal für Verblüffung gesorgt, weil ich mit dem Teil sofort ziemlich gut umgehen konnte - tja, gelernt ist gelernt Pinkie happy Fragt 404, womit ich seit drei Jahren meinen GalaCon-Helfervertrag ausfülle - Spoiler: nicht von Hand Pinkie happy

Langsam wurde es Zeit fürs Abendessen - unser Lux_Pony hat sich als unser Küchenchef betätigt, dankeschön Twilight smile Die Eröffnungsrede haben wir geschlossen geschwänzt Great and Powerful - ging auch "ohne", ich hatte sogar ganz vergessen, daß es sowas überhaupt gibt. Später haben wir dann in der Kapelle das Karaoke aufgebaut - war aber vermutlich schon ZU spät, die Resonanz war eher mäßig; die, die da waren, hatten indes ihren Spaß, denke ich. Ich als "Bediener" hatte ihn auf jeden Fall. - Zur Kapelle allgemein muß ich aber sagen: brrrrr, war das unangenehm "frisch" in der Hütte Twilight: No, Really? Ein einziger Radiator vermochte gegen die Kälte nicht wirklich was auszurichten. Irgendwann, als keiner mehr da war, hab ich dann ausgemacht, Bude zu und zum Rest des Teams ins (warme!!) Haus. Eigentlich wollte ich dann, so gegen 2 war das wohl, zu Bett gehen, hab dann aber neugierigerweise doch noch mal bei deren PnP reingeschaut... und siehe da... das war ja richtig interessant, was sich Lux da ausgedacht und vor allem: wie er es gestaltet hatte Cheerilee awesome Mit passender akustischer Untermalung, da hatte er was gebastelt, mit einem Mini-Beamer an einer extra gebauten Halterung über dem Tisch, der das Spielfeld (welches dadurch variabel war) zeigte, mit sehr interessanten Runden... ich hab dann ein Übriges getan und mich in der letzten Runde (Endboss) wiedermal als Schauspieler versucht RD laugh Wann sind wir ins Bett? 3 Uhr? Oder gar noch später? Bah, das WWU ist ja nicht zum Schlafen da Luna Cutie Mark

Samstag: tja, wer mich kennt, weiß, daß ich kein großer Aufsteher bin Twilight: No, Really? Mußte aber sein. Frühstück, dann: Aufbau der PlushieCon-Annahme (wieder in der ziemlich unterkühlten Kapelle). Das war ja unser Testevent für die neueste Version unseres Systems, mit praktisch dieser Version (wir haben gestern nacht natürlich noch drüber gesprochen: paar Details werden noch geändert, im Großen und Ganzen bleibt es aber so) werden wir auf der GalaCon dieses Jahr mit diesem System antreten. War also auch für uns interessant zu sehen, ob das alles so läuft. - Siehe da: nur die allerwenigsten Plushie-Besitzer hatten online im Voraus ihre Plushies angemeldet. Tja, mußten sie es eben vor Ort tun Shrug Wird auch auf der GC nicht anders werden - die Plushies werden erst nach erfolgter Anmeldung im System UND dem Anbringen der Nummern durch die Besitzer von uns angenommen. Auf dem WWU hätten wir es rein vom Andrang und der Anzahl her natürlich auch noch selber machen können, auf der GalaCon können wir das nicht, weil sonst die Wartezeiten für die Besitzer einfach aasig lang werden würden (waren sie ja in der Vergangenheit). Deshalb haben wir schön jeden seine Plushies anmelden und selber die Nummern anbringen lassen - müssen ja sehen, ob das so klappt. Von paar wenigen Besitzern war alles vorbereitet, deren Annahme ging natürlich ruck-zuck - genau so, wie wir es erwartet hatten. Erste Stunde von 11 bis 12: ja, kam schon was rein; dann war Pause. Mittagessen wurde verschoben, der Rest des Teams entschwand zum gebuchten Bowling, das war vorher auch abgeklärt. Mir ging es leider nicht so sonderlich gut FS sad Twilight: No, Really? Hatte wohl am Freitag abend doch wieder zu viel und vor allem zu durcheinander gesoffen Facehoof Tja... da kam mir die Pause gerade recht. Trotzdem dann um 14 Uhr pünktlich eröffnet, und Langeweile hatte ich zwischendrin keine gehabt. Und siehe da: das System lief! So, wie wir es wollten!

Später kam hatte ich Pause, hab den "letzten Ansturm" der Annahme vor dem Schließen also nicht mitbekommen. Naja, dann ging es jedenfalls an den Aufbau der PlushieCon. Nallo Leon: dieses Mal haben wir, zumindest im Rahmen des sinnvoll Möglichen, hauptsächlich nach Größe sortiert Hipster Die zusammengedrängelten Plushies, so, wie sie am Ende der Annahme da standen, waren zwar ein sehr bunter, aber keineswegs ausstellungstauglicher Anblick - waren ja so, wie sie reinkamen, zusammengedrängelt, etliche kleinere waren schlicht gar nicht zu sehen, weil sie von später gekommenen "Riesen" verdeckt wurden - da muß schon erstmal was gemacht werden. Tische passend stellen, dabei drauf achten, daß beim Möbelrücken keine Plushies runterfliegen (also Tisch vorher irgendwie leer räumen oder so gleichzeitig anheben, daß nichts runtersegelt), aufsortieren... das dauert schon seine Zeit. Trotzdem waren wir pünktlich 20 Uhr fertig - und sehr verwundert, daß, anders als voriges Jahr, niemand vor der Tür wartete Lyra astonished Lag vielleicht am Winter - denn leider war ja wieder Winter geworden; statt daß er "upgewrappt" wurde, krachte er erst nochmal richtig rein, zu meinem persönlichen maßlosen Verdruß Facehoof Kälte, Schnee, Eis, Matsch, auf den Straßen das eeeeeeeeewige Gesalze - ich kann es nicht mehr ersehen Facehoof - Tja...

Die Besucher kamen dann doch - und wir hörten verschiedentlich, daß der Aufbau wieder sehr schön geworden wäre Twilight smile Dankeschön - das freut uns zu hören FS grins Weil während der Annahme immer wieder nach dem UV-Licht von vorigem Jahr gefragt wurde: war dieses Jahr nicht, weil es Lux zu aufwendig war, wieder die Traversen und die Lampen anzuschleppen (vor allem die nötigen Traversen). Außerdem war er dieses Jahr nicht allein in seinem Auto, sondern hatte noch einen anderen Brony aus Luxemburg dabei (da können wir eigentlich gleich mal Nationalitäten auf dem WWU zusammentragen... D/A/CH ist klar, dann Luxemburg, und dieses Jahr erstmals auch Tschechien), hatte also auch nicht den Platz, um wieder diesen aufwendigen Lichtaufbau zu transportieren.

Was übrigens die "Changelings" unter den Plushies (absolute Non-MLP-Plushies: die Katze; der abgenuschelte Plüschhase und das undefnierbare Wesen bei Fluttershy sowie die lila Milka-Kuh) betrifft: ich bekenne mich schuldig, das sind allesamt meine. Wollte meine Kollegen auch mal ein wenig trollen Trollestia Ich hatte einfach noch Selbstausdruck-Bändchen hier bei mir übrig, also kurzentschlossen diese Plushies auch noch etikettiert und mitgenommen - ich hab sie, als ich am Nachmittag alleine Annahme gemacht habe und meine eigenen Plushies eingecheckt habe, einfach dazugestellt (standen aber nicht im System drin, sind in der Statistik also nicht erfaßt), natürlich fielen sie beim Aufbau auf, meine Teamkollegen sind auch wunderbar drauf angesprungen Trollestia

Ach ja, die Gesamtanzahl: wir hatten genau 158 Plushies und damit eine, wie ich finde, gute WWU-Zahl. Es müssen nicht immer neue Rekorde sein, zumal ja auch irgendwann der Platz für einen sinnvollen Aufbau ausgeht. Dafür waren ja einige sehr große Plushies dabei.

22 Uhr wurde dann geschlossen, denn wir brauchten Zeit, um für die Abholung die Plushies zu sortieren - und zwar nach Besitzern, denn jeder Besitzer und alle seine Plushies haben ja eine einmalige Nummer. Ging erstaunlich-erfreulich flott, wir konnten pünktlich 23 Uhr mit der Rückgabe beginnen. Und auch dieses neue System funktionierte hervorragend: kein Suchen nach Einzelplushies mit Einzelnummern mehr, sondern nur noch: "Nummer 3248 - 4 Stück!" - "Jawohl, 4 Stück, sind raus!" - zack, und fertig. Paßt! RD salute Vorher, gegen Ende des Sortierens, sind wir die einzelnen Gruppen auch durchgegangen, daß in jeder Gruppe die richtige Anzahl stand; da konnten wir dann falsch oder gar nicht einsortierte Plushies noch in Ruhe suchen und dazustellen. Waren aber wenige, wo das der Fall war. Und siehe da: jeder bekam seine Plushies zurück, ohne Gesuche, ohne daß welche vermißt wurden - also genau so, wie wir es uns gedacht hatten! Praxistest bestanden! Pinkie approved

So gegen 0:30 oder so bin ich los, die Wegweiser wieder einsammeln. War ein "Spaziergang" übers Gelände der "etwas anderen Art" Twilight: No, Really? Do not want Trollestia - ich hab mich dank des krachenden Winters gefühlt wie am Klondike, wahlweise auch wie in Sibirien Do not want FS sad Schneefall, Kälte, Wind... erwähnte ich schon, daß ich Winter innig hasse? Flutterrage - Jedenfalls trotzdem die Wegweiser eingesammelt - einer (der, den ich im NLU-"Feld-Kommandostand" aufgehängt hatte, also in diesem Carport-Grill-Unterstand oder wofür auch immer der eigentlich mal gedacht war, neben dem Pool) war verschwunden. Vielleicht im wahrsten Sinne des Wortes "vom Winde verweht", das kann ich dann leider nicht ändern (höhere Gewalt, keine absichtliche Umweltverschmutzung durch uns), vielleicht hat ihn auch jemand als Souvenir mitgenommen - falls ja: viel Spaß damit, ich hab damit kein Problem. Wie wir ja inzwischen wissen, können wir diese Wegweiser zumindest 2019 sowieso nicht wiederverwenden.

Zurück in der Kapelle erwartete mich dann eine absolute Überraschung Twilight smile Ich schreib hier mal nur so viel: es gibt jetzt Railway Dash, meinen Ponysona, als Plushie Twilight smile Und alles eingefädelt, ohne daß ich irgendwas bemerkt habe Lyra astonished - das will erstmal geschafft sein! RD salute Und das dann als Geschenk... ich war PLATT AJ surprised Und Railway Dash war sogar schon auf seiner ersten PlushieCon - kurz nach der Öffnung für die Besucher hatte mich Lux unter einem Vorwand, den ich natürlich nicht als solchen durchschaut habe, in unser Haus geschickt, damit ich weg und die Luft rein war AJ surprised Das Plushie wurde reingeschmuggelt und in die Ausstellung geschmuggelt - ist mir dort auch absolut nicht aufgefallen, nicht mal beim Sortieren zur Rückgabe, weil es natürlich in einer ganz bestimmten Gruppe plaziert worden war und ich da natürlich nicht jede Nummer nachgeguckt hatte, zumal das die Plushie-Gruppe eines ganz bestimmten PC-Teammitglieds war Lyra astonished

Ab nach oben ins Haus... zum Essen Pinkie happy Da wurde natürlich ausgewertet und beredet... schlußendlich waren nur noch Lux und ich übrig Pinkie happy Erwähnte ich schon, daß das WWU ja nicht zum Schlafen da ist? Trollestia

Zu heute gäbe es dann nicht mehr weiter viel zu sagen... Aufstehen ( Twilight: No, Really? ), Einpacken, Frühstücken (Schnell-Frühstück bei mir), im Team gleich zwei Häuser / Hütten (unser Verwalterhaus und die Kapelle) in ihren Ursprungszustand vom Freitag nachmittag zurückversetzen, Autos entschneien und enteisen ( Facehoof )... und nach der Verabschiedung: auf zum BWU, dem Burger-Wrap-Up in Frankfurt! Pinkie happy

Die Autobahnfahrt war wieder kein Vergnügen... Salz-Gestiebe, Salzbrühe, Salzlake... waaaaaaaaaaaaahhhhh... Mittwoch MUSS der Karren erstmal in die Waschanlage (morgen: nach Wetterbericht noch zu kalt, Dienstag: paßt mit meiner Schicht nicht, also dann: Mittwoch) zum Entsalzen, die Fahrer-Seitenscheibe und den Spiegel muß ich vorher von Hand machen, um das Milch-, äh, Salzglas wieder durchsichtig zu bekommen Facehoof

Nach dem Auspacken vorhin erstmal ne Stunde einen eingeknackt hier... naja, und uralt werde ich heute auch nicht mehr. Zum Glück hab ich morgen noch frei.

So, das war es also, das WWU 2018 und wohl, zumindest vorerst, das letzte in Wildflecken... rip Feriendorf, ich war alle 5x, die das WWU dort war, dort gewesen. War schön! Twilight smile Mal sehen, wie nächstes Jahr wird.

WWU - bin gerne wieder dabei Twilight smile Und in Butzbach war ich ja schon 2013 mit dabei gewesen... damals ja nur von Samstag nachmittag bis Sonntag mittag, 2019 wird etwas länger. Die meisten kennen diese Location wahrscheinlich nicht, ich schon (nicht perfekt gut, aber zumindest mehr als gar nicht); sie ist zwar anders (und komplett beheizt!), hat aber dafür auch andere interessante Aspekte zu bieten. Ich freu mich schon drauf! Pinkie approved

Zitieren
19.03.2018
Pommesbunker Offline
Wholesome Fritte
*


Beiträge: 64
Registriert seit: 13. Nov 2011

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
War doch ein feiner Hüttengaudi. Hab viele Menschen getroffen, welche ich auch ewig schon mal treffen wollte (Grüße gehen raus an Sidashy) und auch Leute mal wieder gesehen.

Ich will nicht zu viel ins Detail gehen weil ich faul bin, aber ich sag halt einfach mal es war guti. :3 Gerne wieder. Auch mit mehr Schnee.

Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift. That's why they call it the present.
Zitieren
19.03.2018
BlueSquare Offline
Hemmschuhpony
*


Beiträge: 411
Registriert seit: 10. Jun 2014

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
So, ich geb dann auch mal meinen Senf dazu (aber nur den Süssen, der Scharfe schmeckt mir nicht besonders)

War ein echt LeeL-iges Event, war die lange Reise auf jeden Fall wieder wert, auch wenn ich dieses Mal mit der "MAXIMALEN ÜNNEDICHKEIT" etwas Übertrieben hab', und fürs nächste Mal einen Laster brauchen werde.

Aber Horst-Seehofer sei dank ist nix gröberes als DrDerrek (45min, und noch kein Alkohol), und der Fahnenmast am Dach passiert.

Das Wetter war eigentlich ganz Ock, war mein erstes WWU, bei dem man nicht weggeschwappt wurde.

Fotos lade ich grade hoch, die 4 Seiten von der Schreibmaschine muss ich noch einscannen, oder gut abfotographieren, bzw. einmal auspacken, was bis jetzt noch lang nicht fertig ist...

Freu mich schon auf nächstes Jahr, was hoffentlich genau so huBorvoll wird wie dieses Jahr

[Bild: rect43_by_2992fuzi-dc4qrxp.png]
Weil ich Durst hab' trinke ich ein Bier, weil's egal ist trinke ich gleich vier...
. . . Töff - Töff - Töff - Töff . . .
Hemmschuh is best Pony ever![Bild: path3117_by_2992fuzi-d8qkk0j.png]
Zitieren
19.03.2018
Fabr0ny Offline
Gründer von Bronies.de Forenmanager Adminpony
*


Beiträge: 4.110
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Mein Resümée fürs WWU 2018:

Genauso wie schon 2015 und 2017, war dieses WWU wieder gelungen, und so wie ich das wahrgenommen habe, konnten auch die diesmal eiskalten Temperaturen und der ganze Schnee die Stimmung der Feriendorfgemeinde nicht trüben. Auch dieses Mal gab es viel gute Stimmung und Hüttengaudi in gleich mehreren Hütten (man musste nur die richtigen finden bzw. kennen).

Ob das nun Hütte 21 des Bronies Bayern e.V. war, die jede Menge Kuriositäten beherbergte (zu viel zum knappen Aufzählen), Hütte 13 der Kölner, die mit ihrer Hüttencon mal wieder ein Meetup im Meetup erschaffen haben, oder Hütte 20 mit der 5000-Euro-teuren Bass-Machine, die das ganze Dorf beschallt hat - es war mal wieder ein typisches WWU mit seinem Flaire, wie man es nur in einem Feriendorf erzeugen kann.

Es gab Hütten, in denen man Besuchern Glühwein anbot (sehr gute Idee bei den Temperaturen), in einer anderen stand die Shisha schon bereit, und in wiederum einer anderen (müsste Hütte 9 gewesen sein) wurde sogenanntes Bachwasser angeboten, das zwar wie Eistee schmeckte, aber dich kurze Zeit später komplett wegballern konnte, weil deren Hauptzutaten Doppelkorn und Zitronenvodka waren.

Natürlich ist noch weit mehr passiert, aber alles aufzuzählen, was erwähnenswert wäre, würde den Rahmen sprengen. Ich denke, jeder Besucher hat seine eigenen besten Momente, und darauf kommt es schließlich auch an.

Die meisten Leute haben jedenfalls mal wieder das beste aus dem WWU gemacht, und genau so soll es auch sein. Der größte Negativpunkt war wie bereits geschrieben das Wetter, aber schlechte Wetterverhältnisse gehören natürlich genauso zur Tradition.

Zusammengefasst mal wieder ein gutes WWU (sofern man die richtigen Hütten kannte).

Zitieren
19.03.2018
Nic0 Offline
Pegasus Masterrace
*


Beiträge: 3.829
Registriert seit: 25. Jun 2014

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
War ein sehr geiles WWU mit viel HuBor und Unnedigkeiten.

Meine persönlichen Highlights:

- Das steigen lassen der Discokugeln
- Bogen- und Luftgewehrschießen
- 2 Stunden Kopfhörerautismusvergleich
- De-ka-dentes Essen in Hütte 21
- FlaKs PA im Freifeld zu hören
- Musik über Tonband hören


Honorable Mentions:

- Die Sirene
- Das 2-Takt Laubgebläse
- Die Schreibmaschine
- Der lebensgroße Horst Seehofer
- Der Lego Schulz-Train
- bestimmt noch mehr

Großen Dank an Hütte 21 und die dortigen Bewohner für den Spaß. Er war sehr gut.

9/10 Meetup Punkten

Zitieren
24.03.2018
FlaK Offline
AAA
*


Beiträge: 1.970
Registriert seit: 02. Apr 2013

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
- WWU war unironisch unironisch unironisch sehr gut.

- Für einen Gesamtpreis von ~55 € incl Sprit, der gesamten Veranstaltungstechnik im Wert des >100-fachen, dem Eintritt und Snackeinkauf war das WWU sehr hochwertig. Wie war das denn nur möglich...? :^)

- Danke an Adama für seine Unterstützung bei der Umsetzung sinnlos anmutender, aber unironisch sehr guter Indoor-Bühnen- und Outdoor-PA-Setups mit britischen lila Lautsprechern und dafür, ein guter Freund zu sein. War unironisch sehr 10/10.
Dabei auch ein THICCES THANCC an all die bois, die noch so beim Ausladen, Auf- und Abbauen geholfen haben. Ohne euch hätte die   m a x i m a l e   U n n e d i g k e i t   unironisch unironisch deutlich länger gedauert.
Bedarf einer Wiederholung! (naja, erstmal Derpyfest)

- Danke an Nic0 für das letztmalige Herkarren unironischer 15"-Bässe mit THICCEN Sicken SICCEN für die Indoor Range. Rest in ebay.

- Danke an Marcel für das Bilden der Crowd.

- Unironisch ironisch ein Dankeschön an das Team vom "Haus" für's Hausmeistern am Samstag um 22:03.

- Danke an alle Besucher und Freunde, die nicht shyce zu mir waren. Also unironisch nahezu alle. Den Rest habe ich kaum mitbekommen.

- Und der größte Dank gilt dem WWU-Team, hierbei insbesondere Kruemelwolf für die herausragende Organisation, den auf sich genommenen Zeitaufwand, Stress und bestimmt auch Ärger.
U r the best. <3

Zitieren
25.03.2018
Pandora51 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.895
Registriert seit: 04. Sep 2012

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Das WWU war mal wieder super und eine willkommene Abwechslung vom normalen Alltag.

Das Wetter spielte diesmal noch besser mit als sonst. Nämlich garnicht! Die perfekte Vorrausetzung also für ein gelungenes WWU.

Kleiner Bericht - Achtung enthält viele Bilder (Öffnen)

Wie immer findet Ihr meine Bilder in der Meetup Gallery
Und auch viele andere gute Bilder wie z.B. die von Drivebyfm!

I, for one, welcome our new Furry overlords!

[Bild: RlkvzOm.jpg]
Zitieren
26.03.2018
Ic3w4Tch Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.167
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Auch nochmal Kurz von mir:
Auf dem WWU hatte ich so viel Spaß wie schon lange nicht mehr. Der Schnee war zwar schon hart, aber ich glaube die Massen die da runter gekommen sind in Regen hätten es noch beschissener gemacht... RD laugh

Nächstes Jahr sicher wieder dabei! [Bild: 01-twi_grin.png]

[Bild: eXeDIFr.jpg]
[Bild: Om0UvGh.gif]Fallout: Equestria is best FanFic![Bild: rJIiHrp.gif]
Zitieren
15.05.2018
Pickelhauben Pony Offline
Enchantress
*


Beiträge: 631
Registriert seit: 27. Aug 2013

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
Ohh nein, ich habe noch kein Abzeichen!
Aber ein für die Plushy Con.
Ich war als Gast1 eingetragen btw.

Zitieren
19.05.2018
Kruemelmonster Offline
Forenwolf und Kochpony Gold-Canide
*


Beiträge: 824
Registriert seit: 04. Sep 2011

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
(15.05.2018)Pickelhauben Pony schrieb:  Ohh nein, ich habe noch kein Abzeichen!
Aber ein für die Plushy Con.
Ich war als Gast1 eingetragen btw.

Hoppla, bin mir nicht sicher, ob ich Fab0 mal die Liste der Gäste geschickt habe ^^'

Organisator des Winter Wrap Up Treffens

WARNHINWEIS:
Meine Beiträge können Satire, schwarzen Humor, Ironie und Sexismus enthalten. Für Kinder unter 18 Jahren, Schwangere und Humorresistenzler sind meine Postings daher in den seltensten Fällen geeignet.


(20.06.2013)Atra Demonica schrieb:  Krümel hat scheinbar gute Vorschläge gemacht.  Soll es geben.

Info: Meine Aktivität auf Bronies.de begrenzt sich auf ein Minimum. Hauptsächlich bin ich im Treffen-Unterforum (Österreich/Conventions/General) und im "Gut-ggn.-Böse"-Thread unterwegs. Den Rest ignoriere ich großteils.
Zitieren
20.05.2018
Lil'B Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 91
Registriert seit: 03. Jul 2012

RE: WinterWrapUp Treffen 2018 | St. Patricks Day Edition | Feriendorf Wildflecken
AHHHHHHHHH
>.< wollte da doch eigentlich hin! ganz vergessen.

Hoffe ich verplan das net nächtes Jahr, habe zu oft Nostalgisch auf die 13 und 14 Bilder von mir geschaut Sad

Künstlernamme auch konsoln, unter dem ich so gut ich kann Musik mache Smile

Kommt nach Bronystate. Es ist schön da, auch wenn net wirklich oft über MLP geredet wird, es geht ums freundliche zusammenkommen!

http://www.bronystate.net
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste