Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.05.2019, 17:17



H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
18.04.2019
Pandora51 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.993
Registriert seit: 04. Sep 2012

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Insgesamt eine gute neue Veranstaltung, die viel Potential für weitere Termine bietet.

Die Location selbst ist auch schön groß und vielfältig. Die Deko hat zusätzlich zur Stimmung beigetraten und z.B. dem Maid Cafe zu einer schönen Atmosphäre verholfen.
Es fehlte mir nur am Abend, neben der Disco, ein weiterer Raum als Rückzugsort zum Chillaxen. Der andere Teil der Location ist leider etwas langgezogen und macht es kleineren Gruppe schon schwer einen guten Ort zu finden.
Normalerweise geht auch viel außerhalb der Räumlichkeiten aber dieses Jahr hat das Wetter nicht ganz mitgespielt. Glücklicherweise gab es später am Abend trotzdem eine kleine Feuerstelle, welche wohl auch guten Anklang fand.

Desweiteren gab es viele kleinere Problemchen, die häufig bei einer neuen Veranstaltung auftreten aber sich zum nächsten Mal leicht beheben lassen.
Das waren eben größtenteils die bereits angesprochenen Probleme zu Cocktails, Essen, Spiele und Stress bei den Helfern.

Einen speziellen Punkt möchte ich allerdings noch ansprechen:

Der Haftungsausschluss für die Lichttechnik war inakzeptabel. Die Verantwortung lässt sich nicht so einfach von sich weisen.
Das lässt in solchen Momenten auch an ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen für den Laser zweifeln... auch wenn es nicht der Fall sein sollte.
Und der in das Publikum gerichtete Laser war am Ende auch ziemlich sinnlos. Ich glaube nicht, dass einpaar Laserpunkte auf dem Boden und halbabgeschnittetene Symbole an der hinteren Wand (auf die niemand schaut) das erhöhte Risiko wert sind.

Always be yourself unless you can be a dragon, then always be a dragon
Zitieren
19.04.2019
Leon Online
Vorschläfer Adminpony
*


Beiträge: 4.629
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Ich habe auch ein Review geschrieben:

Die HIVE war insgesamt ein gutes bis mittelgutes Meetup mit einigen guten Ideen und auch ein paar Fehlern.
Ich fand es gut, dass es wieder ein etwas größeres Meetup in der Berliner Region gibt, da viele andere Großmeetups im Westen und Süden stattfinden, wohingegen der Norden und Osten etwas unterrepräsentiert sind.

Die Location fand ich von der reinen Größer her ideal, die langgezogene Architektur war aber etwas ungünstig. So musste man um die 100 m vom Hauptsaal zur Küche gehen und auch zur Toilette um die 80 m.
Der Check-in funktionierte gut und unkompliziert, nur dieses Haftungsausschluss-Formular wirkte wie ein schlechter Witz und hätte man sich sparen können.

Das Programm war an sich gut und abwechslungsreich. Die Spiele wären an sich sehr gut gewesen, waren aber nicht gut organisiert, da die Stationen einfach vorzeitig abgebaut wurden, bevor alle Teams da waren. Bei gerade mal 4 Teams sollte es kein Problem sein, darüber einen Überblick zu haben. Zudem waren bei der Eiersuche 3 von 5 Eiern selbst mit 2 Teams zusammen nicht findbar, da sie vermutlich entweder von anderen Teams mitgenommen oder von Helfern vorzeitig entfernt wurden. Das ist ziemlich frustrierend, wenn man nicht weiß, ob das, wonach man sucht, überhaupt existiert, oder ob man gerade seine Zeit vergeudet.

Andere Programmpunkte waren gut, wobei man sie vielleicht anders hätte legen können:
Die Ponypiñata fand draußen bei Dunkelheit statt. Besser hätte man das tagsüber oder drinnen machen sollen, damit es mehr Leute mitbekommen.
Die Charity-Auktion war meiner Meinung nach etwas ungünstig am Samstag Vormittag nach der Siegerehrung kurz vor dem Ende der Veranstaltung, wo alle noch verkatert waren. Eventuell hätte man sie auf den Samstag Abend legen (oder sogar weglassen) können.

Das Maidcafe am Samstag Nachmittag war gut mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Kuchen.
Das restliche Essen war leider ziemlich enttäuschend. Gerade bei Spaghetti Bolognese habe ich von einigen anderen Meetups bereits schlechte Erfahrungen und hier war es genauso. Da unsere Gruppe extern übernachtete und am Abend beim Hotel eincheckte, kamen wir etwas später zum Abendessen, nur um zu sehen, dass das Essen ausgegangen war und es ca. 1 Stunde dauern wird, bis Nachschub kommt. Sowohl der Nachschub als auch die erste Ladung Spaghetti wirkten zum Teil verklumpt und die Sauce konnte mich geschmacklich auch nicht überzeugen und wirkte, als würden einige Zutaten fehlen.
Das Frühstück am Sonntag war leider auch etwas minimalistisch und wirkte improvisiert.

Die Cocktailbar am Samstag Abend fand ich von der Idee und Auswahl her gut, wobei es bei den Rezepturen der Cocktails noch Luft nach oben gibt. So waren fast alle Cocktails auf Basis von Orangensaft + Ananassaft, was etwas einseitig ist. Die Präsentation mit den Trockeneis-Sticks war eine interessante Neuerung. Leider fehlte bei den Cocktails die auch in der Beschreibung angegebene Garnitur (z.B. die Physalis oder das Plastikmesser :^) ). Immerhin waren für den Cozy Glow sogar die Plastikmesser vorhanden und auf Nachfrage bekam ich eines in meinen Cocktail.
Verbesserungsbedarf gibt es weiterhin bei der Wartezeit an der Cocktailbar, so dass man zum Nachfrage-Peak ca. 1 Stunde für seinen Cocktail anstehen musste. Selbst als die Schlange kurz war, dauerte es ca. 10-15 Minuten und es ging nicht sehr zügig voran. Bis die 2 Leute direkt nach mir ihre Cocktails bekamen, hatte ich meinen schon zur Hälfte aufgetrunken. Die Cocktail-Tokens hätte man sich eigentlich sparen können. Das Barteam wirkte für über 130 Meetupteilnehmer auch deutlich zu klein uns hätte gerade zum Ansturm am Anfang mindestens doppelt so groß sein müssen.

Die Disco war in Ordnung. Die Musik traf zum Teil nicht richtig meinen Geschmack, aber dafür gab es 5 verschiedene DJs mit verschiedenen Stilrichtungen, wodurch es genug Abwechslung gab.
Der Sound auf der Party war eher mittelmäßig, was den Spaß etwas dämpfte, da die Lautsprecher scheinbar nicht leistungsfähig genug waren. Immerhin wurde es nicht so weit getrieben, dass der Sound unangenehm übersteuert klang. Das Licht auf der Party war akzeptabel, wirkte aber teils etwas überladen bunt. Da kann man auch noch etwas nachbessern.
Gut war, dass die Disco bis um 3 geplant war und nicht wie gefühlt bei einem Kindergeburtstag um kurz nach 0 Uhr zu Ende ist.
Nett wäre gewesen, wenn es noch etwas mehr Sitzecken o.ä. abseits der Disco und nicht draußen gegeben hätte, um zusammenzusitzen und sich zu unterhalten.

Zusammengefasst war die HIVE ein Meetup mit großem Potential, welches leider nicht ganz ausgeschöpft wurde.
Besonders ist, dass die HIVE gleich bei ersten Mal 136 Teilnehmer hatte, womit das Treffen nach meiner Kenntnis sogar der zweitgrößte Durchstarter aller (ohne special Guests) bisher stattgefundenen Bronymeetups ist (nur knapp nach dem Kinomeetup Oberhausen 2017). Vielleicht ist das auch mit der Grund, warum es nicht ganz so rund lief.
Die kritisierten Punkte lassen sich eigentlich alle ohne große Probleme verbessern, daher würde ich mich auf einen Nachfolger bzw. eine Fortsetzung freuen.

Dieser Post enthält keinen nicht jugendfreien Inhalt.
[Bild: HvhW7DB.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.2019 von Leon.)
Zitieren
19.04.2019
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 6.961
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
(18.04.2019)Pandora51 schrieb:  Es fehlte mir nur am Abend, neben der Disco, ein weiterer Raum als Rückzugsort zum Chillaxen.

Da haben sich die Jurthen sehr bewährt, war ein chilliger Abend bei uns.

Zitieren
19.04.2019
Pandora51 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.993
Registriert seit: 04. Sep 2012

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
(19.04.2019)404compliant schrieb:  
(18.04.2019)Pandora51 schrieb:  Es fehlte mir nur am Abend, neben der Disco, ein weiterer Raum als Rückzugsort zum Chillaxen.

Da haben sich die Jurthen sehr bewährt, war ein chilliger Abend bei uns.

Ach da haben sich die Leute rumgetrieben, die ich im Laufe des Abends vermisst habe FS grins

Beim nächsten Event werde ich darauf dann auch achten. Bin quasi davon ausgegangen, dass es nur für die Schlafgelegenheit genutzt wird.

Always be yourself unless you can be a dragon, then always be a dragon
Zitieren
19.04.2019
Mimic Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 355
Registriert seit: 16. Aug 2016

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Wenn ihr noch Rückmeldung für das Maiscafé habt, schreibt uns doch bitte eure Meinungen in unseren Thread :3

https://www.bronies.de/showthread.php?tid=26779

Zitieren
23.04.2019
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.381
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
So ich meld mich auch mal nach meinem Osterurlaub zurück, hoffe ihr hatte alle schöne Feiertage nach der Hive gehabt.[Bild: 01-queenchrysalis.png]

Ganz kurzes Statement von mir trotz ein paar Wiedrigkeiten auf dem Event:

[Bild: VjNVY1l.jpg]

Danke das ihr dem Event beigewohnt habt!

In dem Sinne, danke an alle Reviews die ihr verfasst habt, diese sind leider seltener geworden in diesem Forum, sind sie doch noch so wichtig für Events jeglicher Art.

Ich hatte mir im Urlaub die Zeit genommen alle zu lesen und nur durch eure Ansichten ist es möglich Fehler auszumerzen und sich zu verbessern. Wir nehmen hier jede Kritik ernst, ob positiv, negativ oder konstruktiv, denn daran gilt es zu wachsen.

An diejenigen die noch Goodies vermissen: Fehlende Eventshirts und andere Goodies sind in Nachproduktion und werden euch zeitnah nachgesendet.


Für alle die jetzt nach einer HIVE 2020 fragten: wir haben demnächst eine Organachbesprechung und ich werde mir nochmal Feedback vom Verein reinholen. Ob es die HIVE 2020 dann wird werdet ihr dann allerspätestens in einer ausführlichen Review meinerseits hier wiederlesen.



PS:

Anbei noch ein paar Videolinks vom Event:

CLOSING CEREMONY

(16.04.2019)Degrano schrieb:  Habe meine 3 Videos mal Verlinkt:

Disco 1
Disco 2
Pony Pinata

ebenfalls sind meine Bilder von der HIVE in der Meetup Gallery.  RD wink


Wer noch Bilder vom Event selber hat, kann diese ja in der b.de Meetupgalerie hochladen Twilight happy
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2019 von BlackT0rnado.)
Zitieren
03.05.2019
iakovl Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 287
Registriert seit: 11. Nov 2014

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
next time will make time after the HIVE for Berlin, had to leave early

RD deals with it A Bronie from Israel / Ein Bronie aus Israel RD deals with it
(that is not the Living Tombstone) / (ich bin nicht the Living Tombstone)
Zitieren
05.05.2019
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.836
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Das Abzeichen wurde eingerichtet und verteilt.

Ich habe mich beim Verteilen an das offizielle "Abspannvideo" gehalten, das ist ja praktisch die Teilnehmerliste Twilight happy Schwierigkeit allerdings (wiedermal Twilight: No, Really? ): etliche Leute, die dort genannt werden, heißen hier im Forum entweder (völlig) anders oder haben hier schlicht gar keinen Account. Nun kann ich natürlich nicht hellsehen Shrug - also hab ich Namen, wo ich absolut nichts gefunden habe, dann ignorieren müssen. Wen es interessiert, der schaue also bitte in seinem Profil nach, ob das Abzeichen da ist - wer seines vermißt, kann sich wie üblich gerne beim Mod seines Vertrauens melden, es wird dann nachgetragen.

Die Abzeichen für die PlushieCon verteile ich dann, sobald mein Technikus mir die Besitzerliste aus der Datenbank gezogen hat. - PlushieCon-Abzeichen wurden nun auch verteilt, aber auch da gilt dasselbe wie oben für die Treffen-Abzeichen an sich.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.05.2019 von Railway Dash.)
Zitieren
05.05.2019
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.381
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Ja waren einige dabei, die nicht im Forum sind das ist richtig Twilight happy

Und das Abzeichen find ich ganz gelungen, im Startpost war es ja auch zu finden [Bild: 01-QJQvR.png]
Zitieren
11.05.2019
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.381
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Am 14.05. - 20 Uhr gibt es eine BRG Show die sich nochmal mit der Hive befasst. Ich wurde von den Moderatoren Jaster und Cabraloca eingeladen die selber auf dem Event waren.

Zu hören hier: https://www.bronyradiogermany.com/
Zitieren
15.05.2019
ponywithnoname Online
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Schatzmeister
*


Beiträge: 136
Registriert seit: 27. Aug 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Gibt es das auch als Podcast?
Zitieren
15.05.2019
Leon Online
Vorschläfer Adminpony
*


Beiträge: 4.629
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Hier gibts eine Aufzeichnung der Sendung: https://forum.bronyradiogermany.com/d/55...14-05-2019

Dieser Post enthält keinen nicht jugendfreien Inhalt.
[Bild: HvhW7DB.gif]
Zitieren
15.05.2019
ponywithnoname Online
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Schatzmeister
*


Beiträge: 136
Registriert seit: 27. Aug 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Danke, Leon.
Lade es mir gerade runter.
Zitieren
20.05.2019
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.381
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Der Zeitungsartikel zur Hive steht nun zur Verfügung:

https://www.myp-magazine.com/reportage/bronies/

Viel Spaß beim Lesen.


Demnächst kommt hier noch etwas, ich wollt das erstmal als Lebenszeichen nutzen.
Zitieren
20.05.2019
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.836
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Wenn ich eine Schulnote vergeben sollte: 2. Paar Sachen sind rein sachlich falsch, der Einstieg hätte sachlicher bzw. neutraler sein können, und das R34-Thema hätte man nicht ganz so auswalzen müssen. Insgesamt aber wohlwollend - kann man nehmen.

Zitieren
20.05.2019
Crash Override Offline
Faust
*


Beiträge: 11.807
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: H.I.V.E. - Part(y) of the Swarm [13.04.-14.04.2019] - 130/130
Naja, so viel Stand zum R34 auch nicht drin... das ausführliche war eher die Gender-Szene als jene Regel des Internets.

An sich ist der Bericht neutral geschrieben (weder verherrlichend noch anderweitig herabwürdigend), er erklärt auch das eine oder andere - allerdings nicht alles.

Als Unwissender würde ich mich da erstmal etwas über die Fotos beklagen - da eben eines etwas zeigt, was weiter vorn erklärt wurde (eben der Anschnitt auf R34), das Foto selbst ist allerdings regelrecht das letzte in dem Bericht - an der Stelle hätte man das dann auch gut weglassen können. Dann kommt hinzu: Wieder sind Klarnamen zu lesen, und das auch (fast immer) in Verbindung mit den Nicknames; auch wenn es da nur wenige Personen sind, die da mit beiden genannt werden... Das muss doch nciht sein (ja, mir ist bewust, das der eine oder andere da nichts dagegen hat). Weiter ausgeholt wird dann mit dem Maid-Café, welches gar nicht erst genannt wird - da würde ich mich als Unwissender fragen, was jene Personen (egal ob als Gruppe oder Einzelperson) denn so tun. Gut, bei der Einzelperson aus der Gruppe würde ich wohl vermuten, das sie ne Art Kellnerin ist, was da am ehesten dir richtung vom Maid-Cafe wiederspiegelt; auch wenn die Möglichkeit zum Gedankengang in erster Linie wohl Richtung Reinigungskräfte gezielt hätte. Das fehlte da vollkommen, daher kann man als Aussenstehender zumindest nicht gleich (wenn man so etwas nicht kennt) erkennen, das es ein Maid-Cafe ist. Da hätte man die Gender-Szene etwas kürzen können, dafür da noch das Maid-Cafe etwas erklärt - das wäre sicher ne ecke besser rüber gekommen.

Ebenso verwundernd wäre dann das Bild vom Wirbelwind im Chrysalis-Cosplay. Das da nicht mit erwähnt wurde, das sowas auch mit dazugehören kann, wenn der eine oder andere in die Rolle eines Charakters dieser Serie schlüpfte und sich eben so kleidete, könnte man als Unwissender auch auf ein sehr späte(n) Fasnacht / Karneval oder eben ein verfrühtes Halloween schließen; auch hier fehlt etwas der Bezug zu den Fotos.

Sonst aber kommt er sachlich rüber, erklärt auch ein wenig etwas über das Fandom und lässt einen somit nicht ganz auf dem ungewissen sitzen, auch wenn fragen offen bleiben,

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]

Plushiecon - der Thread! Für infos: Klickmich!
Traditional Avatar by Darksittich (Öffnen)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste