Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.03.2019, 19:12



Umfrage: Wie war der Season 8 - Abschluss?
5 Cozy Glows
4 Cozy Glows
3 Cozy Glows
2 Cozy Glows
1 Cozy Glow
[Zeige Ergebnisse]
 
 
8x25/26 - School Raze
#21
22.10.2018
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.784
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: 8x25/26 - School Raze
Also, mir hat diese Doppelfolge ausgezeichnet gefallen - gerade auch, weil der Villain eben mal nicht der stereotype Bösewicht ist, sondern sogar noch ein Fohlen (!), das einfach den wahren Sinn der Freundschaft nicht kapiert und auch nicht kapieren will und sich selbst als künftige "Empress of Friendship" bezeichnet RD laugh Tja, wer wird sich denn hier mit Princess oder auch Queen aufhalten, wenn es auch gleich die Empress sein kann Twilight: not bad Außerdem ist das mal der mit Abstand ausgefeilteste Plan, den wir zu sehen bekommen haben, richtig schön vielschichtig, sehr viel vorausschauend und einkalkulierend und sehr komplex - Cozy Glow muß einen irrsinnig hohen IQ haben, um das so hinzubekommen. Denn wenn wir uns mal die bisherigen Staffelstarts und -finale und ihre "Endbosse" ansehen: Season 1: Start: Nightmare Moon, "The night shall last forever". Naja, nicht schlecht, aber nicht wirklich komplex. Finale - gab keinen Endboss, die Grand Galloping Gala war das Finale. Season 2 Opener: Discord. Einfach nur Chaos, Elements verstecken und trollen. Auch nicht gerade komplex. Season 2 Finale: Chrysalis. Schon besser, kommt aber nicht ganz an Cozy hier ran. Season 3 Opener: Sombra. Crysssstalllllssss... ähm... ja. Season 3 Ende: gab keinen Endboss, hier war eine Art "magischer Unfall" zu fixen. Season 4 Beginn: auch ohne Boss bzw. waren es einfach diese Ranken von Discord von vor 1000 Jahren. Season 4 Ende: Tirek. Bösartig, machthungrig ohne Ende, aber nicht sonderlich intelligent oder gar komplex; Discord nur als (letztlich selber betrogener) Sidekick. Season 5 Beginn: Starlights Kommunismus-Dorf. Sehr direkt, nicht annähernd so manipulativ wie Cozy. Season 5 Ende: Starlights Zeitreisen. Kein schlechter Plan, nein, aber nicht umwerfend komplex, nicht zu Ende gedacht (sie hätte dann selbst nach ihrer Rückkehr in einer der von ihr erschaffenen Dystopien leben müssen) und erst recht nicht irgendwie versteckt oder manipulativ. Beginn Season 6: gab keinen Boss-Gegner, sondern das durch Flurry "zerschrieene" magische Artefakt, das das Wetter im Crystal Empire erträglich hielt, also kein Antagonist. Ende Season 6: Chrysalis. Wie gesagt, die ist durchaus ein respektabler Boss-Gegner, aber hat eben keine so komplexen Pläne wie Cozy jetzt. Start Season 7: keine Doppelfolge, kein Gegner. Ende Season 7: die Pillars of Equestria und Stygian aka. Pony of Shadows, das war im Grunde die Fortsetzung eines Kampfes, der irgendwann vor Urzeiten mal begonnen hatte, in der heutigen Zeit, und das Pony of Shadows war an sich nicht der Über-Endboss. Start Season 8: Chancellor Neighsay, nicht wirklich ein Villain, vielmehr ein rechthaberischer und übellauniger Bürokrat. - - - Nachdem wir jetzt alle durch haben, muß ich mich wiederholen: einen derart komplex denkenden, manipulativen Endboss hatten wir einfach noch nicht, und dabei ist Cozy erstmal noch nicht mal der stereotypische Inbegriff des Bösen, der schon vom Anfang der Folge "Hallo, ich bin der Böse!!1!elf!!" schreit.

Aber von vorne. Cozy ist offenbar wirklich eine wertvolle Hilfe und Assistentin für Twilight, dazu noch freundlich gegenüber jedem Pony - und (zu ihrem Glück, was die meisten Bronys angeht, vermute ich) auch gegenüber Derpy (nein, ich werde sie nicht "Muffins" nennen Derpy confused ), nett, die mal wieder zu sehen in ihrem Job. Kurzer Besuch in Cloudsdale: Rainbow Dash präsentiert die "Pegasus Weather Factory", wie sie sie hier nennt [Bild: cloudsdale-weather-logo-mini.png] - na gut, als "Cloudsdale Weather Corporation" werden sie die Firma in der Serie kaum bezeichnen dürfen oder wollen RD laugh Oder... sie tut es absichtlich nicht, um die Schüler nicht zu sehr auf die berüchtigte Firma aufmerksam zu machen... wie auch immer, für mich bleibt es die CWC, und auch die Art, wie sie dargestellt ist (mit den schwarzen Wolken... auch wenn die gerade mal nicht den Haupt-Theatersaal, der sich in der runden Kuppel befinden dürfte, einhüllen AJ surprised ), deutet für mich darauf hin RD wink [Bild: cloudsdale-weather-logo-mini.png]

Aber das ist nur Nebensache. Schön dargestellt, was passiert, wenn der Zauber zum Auf-Wolken-Gehen versagt AJ surprised Das bringt mich zu einer Frage... können eigentlich NUR Pegasi (na gut, und Alicorns) sich ohne magische Hilfe auf Wolken halten, oder könnten es zumindest einige der anderen flugfähigen Spezies auch? Sieht man leider nicht, weil die natürlich sofort hochfliegen.

Und auch Twilights Magie schwindet alsbald dahin. Und Cozy beginnt ihr Spiel RD deals with it - indem sie die Fährte zu Tirek liegt, ich habe ihr sofort abgekauft, daß sie sich den Namen wirklich nicht korrekt gemerkt hat. Spike kommt angewetzt: aha, scheinbar ist der magische Flammenbriefkasten auch eingeschränkt? Kleine Kotzattacke? Trollestia

Reiseaufbruch: Cozy tut ja wirklich ALLES, damit der reibungslos und vor allem schnell geht... ich dachte aber noch, wahrscheinlich will sie sich nur bei Headmare Twilight anbiedern. Immerhin weiß sie: Starlight mag keinen Senf ("Starlight can't stand mustard"). Ich hab so ein Gefühl, daß diese Frage mal als Quiz-Frage irgendwann auftaucht, ich schau gar keinen starfox an RD deals with it RD wink - Jedenfalls dachte ich wirklich, sie will einfach Twilights Liebling um jeden Preis sein.

Ansprache an die Schüler: oha, das ging aber fix, daß Cozy auf einmal die Aushilfs-Direktorin ist. Die Young Six wittern sofort, daß was nicht stimmt... Ponys sind da offenbar weniger mißtrauisch. Cozy tut aber auch alles, um gemocht zu werden, das muß man ihr lassen... Cupcakes backen, Freundschaftsbändchen basteln, sogar Tickets für das Sapphire-Shorts-Konzert organisieren AJ surprised Selbst jetzt dachte ich immer noch: naja, Streberin eben, die Anerkennung will.

Tartarus: oha, was da alles an Kreaturen eingebuchtet ist... darunter ja auch welche, die eigentlich nur Wildtiere aus dem Everfree sind, wie eben gleich am Eingang der Cockatrice - das ist ja kein Bösewicht, sondern schlicht ein Wildtier. Und wir treffen den Bugbear wieder - dorthin ist er also verschwunden und schmort wahrscheinlich seit Folge 100 dort. Die Haftbedingungen sind aber wirklich ziemlich fies Twilight: not bad - aber das hat in Equestria scheinbar Tradition: 1000 Jahre Mond sind auch nicht viel besser. Vielleicht mehr Platz, zugegeben, aber Wasser oder Essen oder auch nur Luft? Nah, überflüssiger Luxus Trollestia Oder Jahrhunderte als Gipsfigur: auch nicht wirklich kommod... Luxusknäste gibt es in Equestria offenbar nicht Trollestia

Überraschung für Cozy: look who's back. Richtig, der fiese Kanzler Neighsay Do not want Mit so was Überflüssigem wie einer Begrüßung hält er sich natürlich nicht auf. Ich dachte wirklich, naaaa, steckt etwa DER dahinter? So lange, bis es gesagt wurde, habe ich zwischen Cozy und Neighsay geschwankt, so unfreundlich, wie er sich auch jetzt wieder verhält. Cozy versucht natürlich direkt wieder, sich anzubiedern, bei ihm beißt sie aber ziemlich auf Granit - Twilight und die anderen Stuten sind da pflegeleichter Shrug Sandbars scheinbarer Verrat: das war SEHR durchsichtig, daß er das nur macht, um freizukommen und "Fremdhilfe" (die CMC) zu organisieren, wundert mich, daß Neighsay ihm das direkt ohne jeden Zweifel einfach abkauft. Der denkt scheinbar, Hauptsache Pony.

Tirek im Tartarus: wie wir ihn kennen...

Ende der ersten Folge: aha, da ist ja die Endboss-Ansprache Trollestia Diese Ansprache, die so richtig schön stereotyp ist und in der der Bösewicht die gute Seite verhöhnt und seine Motive episch ausbreitet. Was mich allerdings wundert: Cozy ist ein Pegasus und kann trotzdem derart machtvolle Magie handhaben, die Starlight gefangen hält? Nanu...? Das würde ja bedeuten: man braucht kein Horn (bisher ja als DAS Magie-Organ schlechthin dargestellt), um machtvolle Magie zu wirken - Levitation oder andere Basics brauchen wahrscheinlich das Horn, aber der Rest geht scheinbar auch so.

Jaaaa, mit der ersten Folge wird der Karren so richtig schön an die Wand gefahren Cheerilee awesome Was zeichnet einen guten Roman aus? Richtig: Konflikt! Und davon bekommen wir hier jede Menge! Eine spannende Geschichte ist erst eine, bei der die Figuren so richtig in Schwierigkeiten gebracht werden - und das ist hier gelungen! Weiter zur zweiten Folge... da werde ich mich aber kürzer fassen:

Hehe, Neighsay wirft Cozy direkt raus, bei ihm blitzt ihr Anbiedern und Plotkriechen völlig ab RD laugh Hat mich ziemlich amüsiert, erinnerte mich an Mitschüler aus meiner Vergangenheit aus der realen Welt. Es ändert aber nichts daran, daß Neighsay ganz erstaunlich wenig Respekt für eine Prinzessin übrig hat - wundert mich, daß er mit dieser despektierlichen Einstellung immer so durchkommt. Gut, in der aktuellen Lage, sicher, aber "im Normalfall"? Aber im Grunde setzt er nur die Tradition fort: allgemein wird Twilight ja für eine Prinzessin und ein Alicorn von den meisten ziemlich respektlos behandelt; bei einer Celestia oder gar einer Luna traut sich das seltsamerweise kein Pony.

Allerdings bekommt es ihm nicht - Cozy spielt ihre manipulativen Fähigkeiten in der Ansprache voll und ganz aus. Eine ganze "Meute" (die versammelte Schülerschaft) mit relativ wenigen Worten derart gegen den Kanzler aufzubringen, daß sie ihn direkt selber "inhaftieren", ist schon eine Kunst für sich Cheerilee awesome Dieses äußerst geschickte Manipulieren beherrscht nicht gleich jeder, das muß man Cozy lassen! - Dann wiederum zeigt sie (natürlich nur ihm gegenüber) ihre durchgeknallte Seite, ihre absolute Machtbesessenheit - tja, Neighsay, da schluckst du. War wohl nischt, so im Hufstreich die Schule zu übernehmen und EEA-konform zu machen. - Immerhin wird er den Student Six gegenüber etwas zugänglicher, als sie ihn befreien - alles ist bei ihm also noch nicht verloren. Und seine einmalige Art des Reisens kommt also durch dieses EEA-Dienstabzeichen, das ist also nicht nur eine Dienstmarke, sondern ein magisches Artefakt - na dann "und tschüß" (vorerst), beim ersten Ansehen dachte ich nur, hoffentlich führt sein Tor, was er sich da geschaffen hat, auch wirklich zu den beiden Alicorn-Schwestern und nicht in Wahrheit ganz woanders hin, wo er seine eigenen Pläne verwirklichen kann. Zutrauen würde ich es ihm.

Tirek hat offenbar keinen Nerv, eine aufdringliche Party-Pinkie für den Rest aller Zeiten zu ertragen RD laugh Zumindest das habe ich mit ihm gemeinsam Twilight: not bad - ich glaube, unter Pinkies "Behandlung" bricht absolut jeder irgendwann zusammen RD laugh

Cozy durchschaut die CMC derweilen praktisch sofort - und sperrt sie in die Besenkammer. CMC ausgeschaltet... die sind eben nicht auf Cozys IQ-Niveau, so arrogant das auch klingen mag, und außerdem vertrauensselig, was Cozy natürlich ausnutzt. So leicht hat sich wohl noch keine Protagonisten-Seite in MLP:FiM in all den Jahren übertölpeln lassen. - Und unter der Bibliothek: oha, da ist sie wieder... mit allen Schülern... bereit, ihre stärkste Waffe erneut einzusetzen: die Manipulation.

Derweilen im Tartarus: oha, Magie von all den Wesen dort... wer hätte gedacht, daß es mal soweit kommt. Die ganzen Wesen verwandeln sich in ihre Ausgangsformen zurück; mich wundert aber vielmehr, daß sie alle mitmachen. Ich meine, was springt für sie dabei raus? Sie bleiben ja weiterhin dort gefangen. Bei Tirek ist die Sache klar, er hat nur die Wahl, mitzumachen oder für alle Zeiten von Pinkie zwangsbespaßt zu werden, aber bei den anderen? Sehr edel, daß sie mitmachen, ich hoffe für sie, es kommt ihnen mal zugute.

Cozy zeigt nun auch den anderen Schülern ihr wahres Gesicht - Zeit für den Baum bzw. seine Wurzeln, einzugreifen. Daß er erstmal nur die Schüler aus der Magie-Kugel befreit und noch nicht gleich Starlight, zeigt mir: die Schüler sind gewissermaßen Träger der Elements, d.h. sie verkörpern sie - anders noch als Starlight. Die Grundmagie dieses Gewächses ist offenbar nochmal deutlich mächtiger (und vor allem unbestechlich und nicht willentlich anwendbar) als die Artefakte - ich vermute, deshalb haben sie und allen voran Ocellus jetzt auf einmal keine Hemmungen mehr, die Artefakte zu schnappen und den "Stromkreis" zu unterbrechen, sie vertrauen einfach darauf, daß der Baum schon dafür sorgen wird, daß die Schule oben drüber nicht direkt in die Luft geblasen wird.

Die optische Darstellung, wie alle ihre Magie zurückbekommen, finde ich einfach nur schön Twilight happy Pinkie happy Zuerst mal die Prinzessinnen und Neighsay (der hat Wort gehalten, das muß man ihm lassen), sofort reisen sie an den Ort des Geschehens - auf equestria-traditionelle Weise. Celestia und Luna heben ab - bestätigt mir wiedermal meinen persönlichen Headcanon, daß sie als uralte Alicorns bei Bedarf nochmal deutlich schneller fliegen können als jeder heute lebende Pegasus (wie sonst sollten sie in derselben ultrakurzen Zeit zur Schule gelangen wie Neighsay mit seinen Toren ). - Die Wesen im Tartarus verwandeln sich auch wieder zurück; für mich ein Lacher: Tirek bekommt seine Magie "in da face" zurückgedonnert und wird aus dem Bild geschmettert; wohl eine kleine Rache des Tree of Harmony für seine früheren Missetaten RD laugh Und Pinkie bekommt auch Magie zurück? Pinkie happy Na aber klar doch, auch das bestätigt einmal mehr meine These: sie ist eben nicht einfach "nur ein Erdpony", nein, ich vertrete unverdrossen die Theorie, daß das Erdpony Pinkamena Diane Pie in Wahrheit "besessen" ist vom unbewußten Geist eines Draconequus (Discords Spezies), nur damit ist sie eben in der Lage, so problemlos 4th-wall-breaks auszuführen, aus dem Nichts Dinge herbeizuzaubern, Gravitation außer Kraft zu setzen undsoweiter - eben alles, was Pinkie zu Pinkie macht, oder eben auch ihr (seit Jahren nicht mehr gezeigter) "Pinkie-Sense" Pinkie happy - alles nur möglich durch die Besessenheit mit dem Draconequus-"Geist", und diese Magie erhält sie jetzt zurück, ich nehme das einfach als Indiz für meine Theorie Pinkie happy (Immerhin: Theorien aufstellen darf ich ja, so lange und so viel ich will. Eventuell werden sie irgendwann durch die Serie bestätigt oder falsifiziert, bis dahin kann ich aber glauben, was ich will Shrug )

Cozys "Erklärung" ihres Motivs gegenüber Twilight (die einfach nur verstehen will, weshalb Cozy das alles durchgezogen hat) trifft bei ihren Mitschülern auf herzliches Unverständnis Derpy confused Klar, Cozy - so funktioniert das einfach nicht, Freunde und Freundschaften kann man nicht erzwingen, erst recht nicht auf diese Art. Die Einhörner verstehen das auf jeden Fall sofort, waren sie doch vom "magic drain" allesamt direkt in ihrem Alltag betroffen - daß sie das kaum gefreut haben dürfte, sollte eigentlich klar sein. Cozy ist natürlich absolut uneinsichtig, aber sowohl die Schüler als auch die Royal Guards verhindern ihre Flucht - na wenigstens mal ein Endboss, der nicht einfach davonflattern kann (hust*Chrysalis*hust).

Zumindest Neighsay ist einsichtig am Ende - ich glaube, der wird Twilight keinen Ärger mehr machen.

Und die Student Six haben sich schon mal Doktor-"Kostüme" gebastelt RD laugh Twilight läßt sie leider ziemlich arrogant abblitzen - was aber, Überraschung, von Neighsay ein wenig "glattgebügelt" wird. Sicher braucht Freundschaft mehr als nur ein Semester zum Verstehen, Neighsay hat ganz recht, wenn er sagt, das kann auch ein ganzes Leben dauern. Etwas Anerkennung für die Young Six würde trotzdem nicht schaden.

Das letzte Wort hat aber natürlich, selbst noch im Tartarus - Cozy Glow Trollestia Würde mich interessieren, ob Tirek spätestens dann bereut, daß er ihr die magischen Tricks verraten hat RD laugh


Mein Fazit: uff, was für ein Finale Cheerilee awesome Mal ein richtig interessanter Gegenspieler mit Qualitäten, die wir überhaupt noch nicht gesehen haben! Und eine Figur, die nicht (wie Chrysalis oder Tirek) aus dem Nichts kam, sondern in der Staffel eingeführt wurde - anders als Starlight in "ihrer" Staffel aber nicht schon zu Beginn, sondern erstmal ganz harmlos-unscheinbar gegen Staffelmitte, da eben nur als seltsam-merkwürdiger Charakter, aber nicht offensichtlich antagonistisch. Well played Cheerilee awesome Wirklich vorhersehbar war auch zumindest die erste Folge der Doppelfolge für mich nicht gewesen. Sicher, die Story hat einige Logiklücken, trotzdem wurde ich bestens unterhalten. Was hätte man besser machen können? Vielleicht... einen epischen Villain-Song? AJ hmm Oder... einen "Song of Desparation" der Mane6/7 im Tartarus...? AJ hmm Aber es ging auch ohne.

Und damit endet eine weitere Staffel, die für mich ihre Höhen und Tiefen hatte, für mich mit einer satten 5 von 5 Pinkie approved

Zitieren
#22
23.10.2018
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.269
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: 8x25/26 - School Raze
Da ich das Video sehr gut empfand, will ich es niemanden vorenthalten, sehr gut gemacht ^^




Zitieren
#23
24.10.2018
Ranshiin Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 166
Registriert seit: 19. Feb 2012

RE: 8x25/26 - School Raze
@Railway Dash

Boah sorry man aber hast du zu viel Freizeit? Lyra astonished
Hleluja was für ein Beitrag. Hast ja fast jede Minute bewertet oder wie? FS grins

Und da soll noch jemand sagen, dass Twilight die ist mit einer Liste Twilight happy
Zitieren
#24
24.10.2018
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.784
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: 8x25/26 - School Raze
Da hättest du mal früher Pulse Waves Folgen-Beiträge lesen müssen, dagegen schreib ich Kurzgeschichten RD laugh

Da ich ausnahmsweise mal Zeit hatte und die Doppelfolge es mir wert war, hab ich die Zeit mal investiert - eine Art Rewatch mit nebenher Kommentieren in Textform gemacht.

Zitieren
#25
30.10.2018
Blitzsturm Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 496
Registriert seit: 03. Dez 2011

RE: 8x25/26 - School Raze
Ich sollte mir angewöhnen etwas direkt nachdem ich die jeweilige Folge geschaut habe zu schreiben, so muss ich immer hoffen, das mein Hirn nichts wichtiges mit der Zeit einfach gelöscht hat, aber wie auch immer....

Im Großen und Ganzen mochte ich die Finaldoppelfolge, was mich allerdings etwas stört ist, dass Cozy meiner bescheidenen Meinung nach vorher in der Staffel nicht oft genug vorkam. Man hätte mehr tun können, um das Finale und sie vorher schon ein wenig aufzubauen. Außer der ganz stumpfen Implikation, dass etwas gehörig mit ihr nicht stimmt war sie vorher ja kaum verankert. Sie etwas öfter beim Versuch Macht zu akkumulieren zu zeigen oder ähnliches hätte dem Climax der achten Staffel ganz gut getan, wenn man mich fragt. Das sie beispielsweise plötzlich Twilights rechte Hand war, fand ich nicht so prickelnd. Hätte man sie in einer der vorherigen Folgen, am Besten mit einer Handlung, die dazu führt(ich hab noch nicht alle gesehen, aber soviel glaube ich zu wissen...) dazu gemacht und nicht erst in der Doppelfolge in der ihre Absichten bekannt werden, wäre das besser gewesen.

Wenn man davon absieht fand ich die Folgen und manche kleinen Anspielungen / Szenen auf jeden Fall sehenswert, wobei es natürlich die üblichen kleinen Momente gibt, bei denen man sich denkt: "Hätte Cozy das so und so gemacht, hätte sie gewonnen." etc. Aber Eindrücke dieser Art hat das hat man wohl bei annähernd jeder Geschichte.

[Bild: fhebrizf.png]
♔✠☠ Germaniae, quo vadis? ☠✠♔
Zitieren
#26
15.03.2019
YaschaYing Offline
Changeling
*


Beiträge: 769
Registriert seit: 13. Nov 2011

RE: 8x25/26 - School Raze
Woah..krass...ich hätte nicht gedacht dass Cozy der Bösewicht ist....! Sie war anfangs der Staffel doch wo nett zu den cmcs und so... !.

Und ich find krass wie die Bösewichte in Tartaros eingesperrt werden...die haben da ja wirklich..ja ähm...nichts!!!

Bin gespannt ob Cozy in der Zukunft noch ne Rolle spielen wird...

Wirklich interessant das ganze...


[Bild: k3kgf8.png]
[Bild: mlp_userbar___rainbow_dash_by_blackizaron-d4s388s.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste