Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
25.04.2019, 10:24


Zu Ostern nichts Tolles gefunden? Beschenkt euch selbst und gönnt euch Merch der Everfree Encore 2019 bei Startnext!


Es war einmal eine Furry-Con...
#1
26.01.2019
Spreepony Offline
Berliner Bahn-und-Böller-Brony
*


Beiträge: 1.646
Registriert seit: 25. Aug 2012

Es war einmal eine Furry-Con...
Hey.

Dieser Thread soll dazu dienen, dass Leute, die bereits die eine oder andere Furcon hinter sich haben, vielleicht einige Geschichten erzählen, was so lief.

Warum? Das ganze soll mit Vorurteilen, etc. aufräumen und zeigen, dass es immer noch jeder selbst in der Hand hat, was er auf den Cons erlebt.

Ich fang mal an mit einer Story die sich auf der letzten Gdakon abgespielt hat

Es fing alles ganz harmlos auf einer Roomparty im 2. Stock an. Man hat gefeiert, getanzt, etc.
Das Zimmer war praktisch ein Appartment. Bis jemand etwas Ananas durchs Zimmer warf und einzelne Leute damit traf. Irgendwie haben die Leute immer wieder angefangen "PINEAPPLE! PINEAPPLE!" zu skandieren.
Soweit, so normal.
Schräg wurde es nur am nächsten Abend, als ich auf einer Zimmertür hinter der offensichtlich gefeiert wurde ein Schild mit der Aufschrift "PINEAPPLE CULT TEMPLE" fand.
Es hat sich tatsächlich mehr oder weniger scherzhaft ein Kult um die Ananas gebildet...ähnlich wie damals um die Fanta.
Ich lass einfach mal ein Video sprechen.



Grüße aus Berlin.

Das Flixschwein
Aaaah i love the smell of a kicked ass in the morning....
Eventkalender dieses Jahr (Nur große Sachen aufgeführt) (Öffnen)
Zitieren
#2
26.01.2019
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.552
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Es war einmal eine Furry-Con...
Ach, bei dem Titel dachte ich es ging um die Rainfurrest (?) die dann aufgelöst wurde nachdem kein Hotel mehr bereit war Furries aufzunehmen. Twilight: not bad


"Let's make America rake again!"

Cenk Uygur / TYT
Zitieren
#3
26.01.2019
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.051
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Es war einmal eine Furry-Con...
Warum sieht das Video so aus, als ob ein Gangbang im Gange wäre oder war oder kommen wird? Sorry, das wirkt wirklich so. :x

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

one minute of silence for marble pie
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#4
26.01.2019
Spreepony Offline
Berliner Bahn-und-Böller-Brony
*


Beiträge: 1.646
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: Es war einmal eine Furry-Con...
(26.01.2019)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Ach, bei dem Titel dachte ich es ging um die Rainfurrest (?) die dann aufgelöst wurde nachdem kein Hotel mehr bereit war Furries aufzunehmen. Twilight: not bad

DAS war ne ganz andere Story...



Grüße aus Berlin.

Das Flixschwein
Aaaah i love the smell of a kicked ass in the morning....
Eventkalender dieses Jahr (Nur große Sachen aufgeführt) (Öffnen)
Zitieren
#5
26.01.2019
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.780
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: Es war einmal eine Furry-Con...
(26.01.2019)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Ach, bei dem Titel dachte ich es ging um die Rainfurrest (?) die dann aufgelöst wurde nachdem kein Hotel mehr bereit war Furries aufzunehmen. Twilight: not bad

Rainfurrest 2015 war eine gänzlich andere Dimension des Wahnsinn als dies hier.
Zitieren
#6
18.03.2019
SharpShard Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.257
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Es war einmal eine Furry-Con...
(26.01.2019)Killbeat schrieb:  
(26.01.2019)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Ach, bei dem Titel dachte ich es ging um die Rainfurrest (?) die dann aufgelöst wurde nachdem kein Hotel mehr bereit war Furries aufzunehmen. Twilight: not bad

Rainfurrest 2015 war eine gänzlich andere Dimension des Wahnsinn als dies hier.
Auch kein größer Wahnsinn als in den Köpfen der meisten, hier übrig gebliebenen User ; )

"Warum sollte ich den Dämonen fürchten, wenn er doch keine Macht über mich hat?!"
[Bild: oov5vcl2.png]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste