Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
24.07.2019, 02:41


Das Summer Meetup in Österreich findet am 10./11.08. statt, kostenlose Übernachtung & Versorgung! Mehr Infos
Das BRG überträgt am Samstag beide GalaCon-Abendveranstaltungen live. Weiterhin könnt ihr die Panels im Hauptsaal im Livestream verfolgen.


Marvel Universe
#1
Video  24.04.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

Video  Marvel Universe



Die Marvel-Filme haben sich seit ihrem Start 2008 zu einem gewaltigen Franchise ausgeweitet mit Fans weltweit. Das besondere an dieses Filmen ist die Verbundenheit jedes einzelnen Film des Marvel Universe. Doch diese Besonderheit endete am 24. April 2019 mit Avengers: Endgame. Einem drei-stündigen, action-geladenen Film der das Herz eines Marvel-Fans höher hat schlagen lassen. Es war ein wunderbarer Abschluss für alles bisherige und auch wenn man den Connections jedes einzelnen Filmes nachtrauert, so wird Marvel auch in Zukunft noch weitere Filme produzieren um uns alle zu erfreuen.
Am 04. Juli machte diesen Auftakt Spiderman: Far from home welcher die neue Ära einleitet und sich mit der Welt nach Thanos Snap beschäftigt.

Filme bis Endgame in chronologischer Reihenfolge (Öffnen)
Neben den Filmen gibt es natürlich auch noch Serien wie Agents of S.H.I.E.L.D oder Iron Fist welche auch in dem Universum spielen und ihre ganz eigenen Stories haben. Ersteres trägt zur Verständnis-Lückenfüllung zwischen den einzelnen Filmen bei.


Wie findet ihr Marvel-Filme allgemein?
Wart ihr schon im neusten? [derzeit: Spiderman Far from Home]
Und wenn ja, wie fandet ihr ihn? Erzählt uns euer Erlebnis!

Gerne kann auch über ältere Filme geschrieben werden. Schreibt worüber ihr Lust habt, aber nutz bei den Filmen die erst vor nem Monat rauskamen doch bitte
die hier! (Öffnen)
So können andere hier lesen ohne Gefahr zu laufen gespoilert zu werden.

So, genug von der Einleitung!
Redet miteinander und habt Spaß! [Bild: cl-fs-yay.png]




ehemaliger Startpost (Öffnen)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2019 von Samyra.)
Zitieren
#2
24.04.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

RE: Marvel Universe _ Endgame Review
Ich wollte meine persönliche Erfahrung nun nicht unbedingt im Startpost verfassen, da ich finde dieser sollte recht neutral bleiben.
Aber jetzt leg ich los [Bild: cl-fs-yay.png]


Prequel
Alles fing vor 3 Wochen an. Klein Samyra hatte um 13 Uhr von der Schule aus und flitze nach Haus um auf der Kino Website zu campen. Heute würde der Vorverkauf der Premiere-Tickets für Avengers starten.
Trotz Hausaufgaben und Hunger wurde gewartet.
2 Minuten vor eigentlichem Start war der Verkauf bereits eröffnet und vor mir lag der komplett leere Saal. Natürlich wurden sich die besten Plätze des Saals erwählt.
Der Kauf gestaltete sich dann schwieriger, da der Sturm gestartet hatte.
Die Server waren tapfer! Sie hielten eine Stunde ehe Sie komplett zusammenbrachen. Kurz vorher hatte ich zum Glück aber die Tickets noch bezahlen können und somit waren sie mein. [Bild: fluttershy_clap.png]


Tag des Geschehens
Zum Glück sind Ferien. Ich dachte mir, ich könne die Zeit bis zum Film sinnvoll nutzen und noch 3 Filme nachschauen für die ich nie wirklich die Zeit hatte.
Ich wollte mir die Filme eh mal als Objekt holen, aber die würden nicht mehr rechtzeitig ankommen. Leihen konnte man sich irgendwie auch keine von denen, aber es gab einen Anbieter der sie im Abo streamte. Hieß ich hätte alle für den Preis von einem sehen können, und zusätzlich wäre ich den restlichen Monat sicher auch versorgt gewesen.
Ich weiß, das Vorhaben war eigentlich reichlich spät, aber ich hätte es geschafft.
Ja hätte.
Der genannte Anbieter funktionierte leider nicht so schnell wie seine Konkurenz. Ich dachte, wenn ich mir jetzt den Account mache, funktioniert mein Vorhaben ohne Probleme. Leider hat jener Anbieter seit einer Woche ziemliche Server Probleme, da er wohl mit einer Serie etwas zu viel geworben hatte...
Ich konnte mich nach vollzogener Anmeldung nicht anmelden und versuchte es auf jedem Kontaktweg.
Es kam keinerlei Rückmeldung.
Erst als ich komplett genervt war und meinen Widerruf einreichte und die Zahlung stornierte kam eine Rückmeldung und plötzlich konnte ich mich anmelden und Filme schauen.  [Bild: cl-fs-notamused.png]
Das ganze hat 3 Stunden gedauert. Man kann sich jetzt sicher denken das dann niht mehr die Zeit für alle vorhanden war. Jedenfalls nicht komplett.
Sehr genervt sah ich mir dann trotzdem einen noch an, von dem ich dachte er sei evtl. wichtig für den späteren Film. Leider entschied ich mich wohl für den unwichtigsten ... naja, egal.


Es ist soweit!
Das Kino welches wir aufsuchten war das größte Multiplexkino-Europas. In diesem fand auch das Kino-Meetup zum MLP-Film in Bayern statt.
Ich war hier schon oft, aber so viele Menschen habe ich dort noch nie auf einem Haufen gesehen. Und das auch noch Dienstag-Nacht! Allerdings muss man anmerken das in ungefähr 6 Kinos dort die Premiere lief.
Spoiler-Gefahr! (Öffnen)
Relativ vor Ende des Films, fiel im Kino der Projektor aus! [Bild: rd-fs-2.png]
Es war aber nicht einfach schwarz. Erst fiel eine der 3D Lampen aus, dann wurde der Film komplett gestoppt. Gut 15 Minuten wurde sich im Saal anders unterhalten (Schattenspiele), ehe wir zwei Möglichkeiten bekamen.
1. Wir gehen alle weiter in ein anderes Kino
2. Der Preis würde am nächsten Tag zurückerstattet werden
Was wählt man als echter Marvel-Fan? Natürlich 1.
Jedoch fand ich es erstaunlich wie viele dann wirklich gingen und auch viele die sich über die Entscheidung aufgeregt haben. Warum geht ihr dann in eine sooo wichtige Premiere wenn ihr eigentlich keine Lust habt? Lasst doch den echten Marvel Fans Vortritt. [Bild: cl-fs-what.png] Kleine Randnotiz, wir waren in dem größten Saal im Kino, welcher fast ausgebucht war, dass dann der Ersatz-Saal nicht voll wurde kann für sich selbst reden.
Aber zurück zur Situation.
Natürlich war es echt blöd für uns. Wir mussten unsere besten Plätze aufgeben um dann mit evtl. echt schlechten Plätzen zuende zu kucken. Wir bekamen zum Glück noch halbwegs gute.
1 Stunde nach Ausfall konnte es dann weiter gehen, aber die Stimmung war nicht mehr die selbe.  FS sad
Spoiler-Gefahr! (Öffnen)
Ich kam heute um 05:00 Uhr morgens nach Hause und warf mich ins Bett. Schlafen konnte ich eigentlich noch nicht, wollte ich mich doch austauschen darüber, und um ehrlich zu sein, wollte ich nicht das es das Ende ist. Aber in meinen Träumen ging es noch etwas weiter und ich weiß das ganze Universum hat einen besonderen Platz in meinem Herzen ergattert.


Fazit
Spoiler-Gefahr! (Öffnen)


Bewertung: 7,5 / 10


Und jetzt würde ich mich freuen wenn ich mit anderen drüber quatschen kann  Hug

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2019 von Samyra.)
Zitieren
#3
24.04.2019
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.466
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: Marvel Universe
Ich guck erst nächste woche uwu

[Bild: tHATvC3.gif]
Zitieren
#4
24.04.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

RE: Marvel Universe
(24.04.2019)BlackT0rnado schrieb:  Ich guck erst nächste woche uwu

Dann können wir danach gern hier quatschen [Bild: mlp-fgrin.png]

Zitieren
#5
24.04.2019
Slyder Offline
Changeling
*


Beiträge: 795
Registriert seit: 01. Aug 2012

RE: Marvel Universe
Ich bin gerade auf dem Weg ins Kino bin gespannt Twilight happy
Zitieren
#6
09.07.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

Re-Release Endgame
[Bild: hwolrqxn.png] NEWS!

Seit fast zwei Wochen (Donnerstag 27.06.) läuft ja nun auch in Deutschland die 'erweiterte Fassung' von Endgame. Nicht alle Kinos nehmen teil, aber vielleicht ist eures ja dabei. Fragt am besten in eurem ansäßigen Kino nach bevor ihr ein Ticket kauft.

'Erweiterte Fassung'? Was ist denn damit nun gemeint?
Wer sich nun extra-Szenen oder sonstiges dergleichen erwartet, der wird leider enttäuscht werden.
Der Re-Release beinhaltet nur ein kurzes Vorwort der Regisseure und ein paar After-Szenen die unter anderem dem verstorbenen Stan-Lee gewidmet sind.

Wie sieht es bei euch aus?
Seid ihr wahre Marvel Fans und geht ihr trotzdem nochmal rein, oder reicht euch der eine Besuch zum Kinostart?


[Bild: le9oi7sz.png]
Ich für meinen Teil werde ihn die Woche nochmal ansehen. Schließlich will auch ich meinen Teil dazu beitragen, dass der Film in die Geschichte als erfolgreichster Film eingeht (auch wenn er das ja an sich schon lange ist) und endlich jemand Avatar schlägt!

Zitieren
#7
09.07.2019
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.534
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Marvel Universe
Leider hat mich Endgame zu sehr enttäuscht, als das ich mir den Film nochmals ansehen möchte.

Zitieren
#8
09.07.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

RE: Marvel Universe
(09.07.2019)starfox schrieb:  Leider hat mich Endgame zu sehr enttäuscht, als das ich mir den Film nochmals ansehen möchte.
Was genau hat dich den so enttäuscht?
Ich fand ihn toll - andererseits bin ich auch sehr einfach zu begeistern, was es vielen Filmen doch sehr einfach bei mir macht ...

Zitieren
#9
09.07.2019
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.534
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Marvel Universe
Da verweise ich am besten auf meinen Post im "Was habt ihr zuletzte gesehen"-Thread
https://www.bronies.de/showthread.php?ti...pid7824105

Im allgemeinen bin ich ziemlicher Fan der Marvel Filme, aber von diesem Abschluss eines jahrelangen Epos hätte ich mir wesentlich mehr erhofft.

Zitieren
#10
09.07.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

RE: Marvel Universe
(05.05.2019)starfox schrieb:  Genau genommen hätte die Thematik der beiden Filme vertauscht sein müssen. Die ganzen Epischen Kämpfe fanden in Infinity War statt, während Endgame eine Schnitzeljagd nach den Steinen + fang den Handschuh war.
Nagut, ich verstehe den Punkt.
Es ist ein Superhelden-Action-Film und dafür war wirklich verhältnismäßig wenig Action und Kampf drin.
Jedoch war es so gesehen eine Hommage vieler bisheriger Filme die so manche Szene in einer anderen Sicht zeigen. Fand ich tatsächlich sehr schön gemacht.

(05.05.2019)starfox schrieb:  Zeitreisen waren noch nie eine gute Lösungsmethode für Filmplots und werfen quasi immer Fragen auf. In Endgame werden jedoch so viele Logikfehler gemacht, während er gleichzeitig etliche neue Fragen aufwirft, dass es die Story mit runterzieht.
Ja ... hätte mir auch gewunschen sie hätten es anders lösen können. Hat wirklich mehr Fragen aufgeworfen als sinn gemacht. Zum Beispiel die Sache mit Loki oder die Zukunft die ja eigentlich aufgehalten wurde da Thanos im selben Film 2 mal stirbt Derpy confused ... Aber diese Fragen werden nie beantwortet werden.

(05.05.2019)starfox schrieb:  Von den 3 Stunden Film hätte ich mir mindestens 2 Stunden actionreiche Kämpfe erwartet, statt dessen waren es nur 20 Minuten und der Rest wurde einem fetten Thor, einem fusioniertem Benner-Hulk (Bulk) und Emotionszeug das kaum Emotionen weckte.
Oh man ja! Thor haben mich wirklich krass genervt. Ich meine ... ernsthaft Thor? Dann bleib doch wo der Pfeffer wächst Disgust
Wobei auch ich nicht wirklich oft emotional berührt wurde. Für das, dass der ein oder andere Schauspieler bereits in der ersten halben Stunde angeblich 10 mal weinen musste habe ich die Gründe nicht wirklich bemerkte.
Hawkeye war sad ... aber irgendwie wars dann dann auch.
Wobei ich zugeben muss das ich letzten Endes als Tony star auch weinen musste wie oben bereits erwähnt...

(05.05.2019)starfox schrieb:  Captain Marvel war mit die größte Enttäuschung. Offenbar fiel den Schreibern absolut nichts ein, sie vernünftig in die Handlung einzubauen, so dass sie 95% des Films nicht mitspielen durfte. Sie war schlicht zu OP.
Totally useless und vollkommen overpowerd. Stimme ich dir zu.
Im ersten Film fand ich so noch gut, aber sie hat halt irgendwie null Schwächen...
An sich hat sie aber trotzdem den Tag gerettet ... immerhin hat sie Tony das Leben gerettet ... nur damit dieser am Ende des Films stirbt.

Zitieren
#11
10.07.2019
Samyra Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 272
Registriert seit: 14. Nov 2015

Spiderman - Far from home
[Bild: gz2yf9tq.png]   NEWS!

Seit letzter Woche (04. Juli) läuft der Auftakt der neuen Ära von Marvel mit Spiderman - Far from Home.




Der Film wird sich damit beschäftigen wie nun alles nach Thanos Snap und den damit verbundenen Konsequenzen aussieht. Doch es wird auch ein neuer Bösewicht vorgestellt, dem sich Peter nun ganz ohne Tony stellen muss.

Seid ihr ein Spiderman-Fan, oder wird euch dieses Franchise langsam zu viel? Immerhin ist es bereits die 3. Neuauflage (aber die erste in dem Universe).


[Bild: le9oi7sz.png]
Die ständigen Neuauflagen können wirklich einfach nur stören, aber bisher fand ich keinen wirklich schlecht, auch wenn die Story eigentlich immer die gleiche war ... bis auf jetzte. Jetzt muss Peter sich doch anderen Gegner stellen und wurde auch in vielen anderen Filmen ein Teil des Teams. Somit ist der Film nicht mehr eigenständig und bietet etwas Abwechslung.
Zudem finde ich es fast ein Muss, da er die neue Ära von Marvel einleitet
Spoiler (Öffnen)
- BTW gehe ich wahrscheinlich heute Abend in den Film und kann dann mehr dazu sagen. Stay tuned!

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste