Hallo, Gast! (Registrieren)
25.05.2017, 16:15


Am 23.-25. Juni 2017 findet das Celestia BBQ zum 5. Mal statt! HIER könnt ihr euch zum Sunbuttroast-Camping anmelden.
Stimmt heute schon über das MLP-Film Kinomeetup des Bronies Bayern e.V. am 7. Oktober (voraussichtlich) ab!


MLP Tattoo
27.02.2017
Spectral Cupcake Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 47
Registriert seit: 06. Feb 2017

RE: MLP Tattoo
(26.02.2017)Derdahalt schrieb:  @Aretheus: Sehr, nun, gewagt? [Bild: cl-rar-huh.png]
Was waren die Beweggründe, müsste man nun fragen.

Genau das gleiche ging mir auch durch den Kopf ^^
Jedem das Seine, aber hast du nicht Angst dass du dich später vlt dafür schämen könntest? (es tut mir unheimlich leid diese Frage zu stellen, ich weiss das es einer der nervigsten Fragen eines Tättoowierten sein kann, wobei man mit solchen Motiven schon damit rechnen muss imo)
Wie kamst du denn auf das motiv? ^^"
Zitieren
27.02.2017
Aretheus Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 16
Registriert seit: 24. Jul 2013

RE: MLP Tattoo
Salü....*wink*

>@Derdahalt: Sehr, nun, gewagt?
>Was waren die Beweggründe, müsste man nun fragen.

Naja, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, das hast Du ja selbst in
Deinem Post eine Seite zuvor erwähnt *g* Ich bin halt absoluter Greifen-Fan und
zudem war dieses das niedlichste, was ich bis dato von Gabby gefunden hatte. Primär
leg ich es da nicht mal unbedingt auf den Saucy-Anteil an, allerdings sind das halt
auch (oftmals) die hübschesten Bilder *g*

>@Spectral Cupcake:
>Jedem das Seine, aber hast du nicht Angst dass du dich später vlt dafür schämen könntest?

Definitiv nein. Warum ? Mein Leben ? Das Leben der anderen ? Wie ich schon bei
meinem "Fluttershy-in-Strapsen-Tattoo" (Seite 40) schrieb, wenn Du etwas
richtig verinnerlichen kannst, wird es Dir auch nach Jahrzehnten nicht über, es
wird Teil von Dir, lebt mit Dir, altert mit Dir. Wer sieht es denn, außer wenn man
vielleicht mal beim Arzt ist...? Es gibt heute eh schon viel zu viele Vorschriften und
Einschränkungen...seitens Staat, Familie, Politik, whatever. Die Individualität
leidet etwas darunter...aber ich steh dazu und wer`s nicht will braucht ja nicht ;-)
Ich hab irgendwann aufgehört, mir den Kopf darüber zu zerbrechen, was andere
eventuell darüber denken würden. Jeder andere kann die inneren Beweggründe, die
Dich zu einem bestimmten Bild bewogen haben, eh nicht nachvollziehen, es sei denn
er hätte Deine Gefühle und Empfindungen, Deine Erfahrungen und all das, was Dich
prägte und ausmacht. Daher seh ich das relativ entspannt ;-)

>Wie kamst du denn auf das motiv? ^^"

Ich bin bei dem Künstler auf der Watchlist, daher bekomme ich in regelmäßigen
Abständen seine neuesten Werke. Und er hat halt für mich die nahezu
perfekte Mischung aus "Cuteness & Sexyness", wenn man so will.
Und es sind noch einige geplant für die Zukunft. Auch nicht alles MLP, aber
der größte Teil schon. Nicht alles saucy, aber einige werden es wohl.

Greets @ all

*wavies*


Are.

~ Lux e Tenebris - lucet et luceat ~
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2017 von Aretheus.)
Zitieren
27.02.2017
Derdahalt Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 116
Registriert seit: 24. Mär 2015

RE: MLP Tattoo
(27.02.2017)Aretheus schrieb:  >@Spectral Cupcake:
>Jedem das Seine, aber hast du nicht Angst dass du dich später vlt dafür schämen könntest?

Definitiv nein. Warum ? Mein Leben ? Das Leben der anderen ? Wie ich schon bei
meinem "Fluttershy-in-Strapsen-Tattoo" (Seite 40) schrieb, wenn Du etwas
richtig verinnerlichen kannst, wird es Dir auch nach Jahrzehnten nicht über, es
wird Teil von Dir, lebt mit Dir, altert mit Dir. Wer sieht es denn, außer wenn man
vielleicht mal beim Arzt ist...? Es gibt heute eh schon viel zu viele Vorschriften und
Einschränkungen...seitens Staat, Familie, Politik, whatever. Die Individualität
leidet etwas darunter...aber ich steh dazu und wer`s nicht will braucht ja nicht ;-)
Ich hab irgendwann aufgehört, mir den Kopf darüber zu zerbrechen, was andere
eventuell darüber denken würden. Jeder andere kann die inneren Beweggründe, die
Dich zu einem bestimmten Bild bewogen haben, eh nicht nachvollziehen, es sei denn
er hätte Deine Gefühle und Empfindungen, Deine Erfahrungen und all das, was Dich
prägte und ausmacht. Daher seh ich das relativ entspannt ;-)

Greets @ all

*wavies*

Are.

Schön gesagt bzw. geschrieben. Pinkie approved

Und dennoch glaube ich, dass ich was vergessen habe. Twilight: No, Really?

Bin Blöd Derpy confused gibts mir ein Euro!
Zitieren
27.02.2017
Elfchen Offline
Enchantress
*


Beiträge: 713
Registriert seit: 05. Jun 2013

RE: MLP Tattoo
(27.02.2017)Aretheus schrieb:  Wer sieht es denn, außer wenn man
vielleicht mal beim Arzt ist...? Es gibt heute eh schon viel zu viele Vorschriften und
Einschränkungen...seitens Staat, Familie, Politik, whatever. Die Individualität
leidet etwas darunter...

In der Essenz ist das wahr. Aufgrund von Vorschriften oder der gesellschaftlichen Norm kann die Individualität mehr oder minder darunter leiden.
Sich entsprechend bewusst gegen diese Dinge zu stellen (Ich nehme einfach mal an das du in einem Beruf arbeitest bei dem es egal ist wo und ob du ein Tattoo hast) ist erst einmal okay.
Natürlich solltest du dir dann aber auch bewusst sein das du mit einem Tattoo wie dem erwähnten Fluttershy-Motiv herausstrichst und logischerweise stark aus der gesellschaftlichen Norm fällst.
Du bzw. das Motiv ist de facto nicht normal, das sollte klar sein. Wer das sieht, z.b. eine potentielle feste Freundin/ Freund wird dieses Tattoo bemerken und zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit dich komisch finden, das Tattoo als hässlich befinden usw.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2017 von Elfchen.)
Zitieren
27.02.2017
Aretheus Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 16
Registriert seit: 24. Jul 2013

RE: MLP Tattoo
Salüle...*wink*

@Elfchen
>Sich entsprechend bewusst gegen diese Dinge zu stellen (Ich nehme einfach mal an das du in einem Beruf >arbeitest bei dem es egal ist wo und ob du ein Tattoo hast) ist erst einmal okay.

Yep. Ich arbeite von daheim aus. Gut, ich würde mit diesen Motiven (aber generell mit allen)
nicht unbedingt unter die T-Shirt Grenze gehen oder auf den Hals/Gesichtsbereich.
Das aber auch nicht deshalb, weil ich mich das nicht "trauen" würde, sondern
weil es da einfach noch zuviele Vorurteile/Ausgrenzungen seitens der Gesellschaft gibt,
gerade im Hinblick auf das Berufsleben bezogen.

>Natürlich solltest du dir dann aber auch bewusst sein das du mit einem Tattoo wie dem erwähnten
>Fluttershy-Motiv herausstrichst und logischerweise stark aus der gesellschaftlichen Norm fällst.

Na hoffentlich ;-) Das könnte man auch unter "Dare to be different" subsumieren *g*

Den Querverweis hatte ich hauptsächlich nur deshalb erwähnt, damit ich nicht
alles, was ich damals schrieb, nochmal auflisten muss, weil das Thema mit den "Bedenken
anderer" bei diversen Motiven hatten wir im Prinzip damals auch schon, ich wollte
es hier einfach etwas kürzer halten, weil die persönlichen Ansichten dann eigentlich
nichts mehr mit dem eigentlichen Thread zu tun haben ;-)

>Wer das sieht, z.b. eine potentielle feste Freundin/ Freund wird dieses Tattoo bemerken und zu einer sehr >hohen Wahrscheinlichkeit dich komisch finden, das Tattoo als hässlich befinden usw.

Goodie. Soll mir recht sein. In diesem Fall sind die Dinge wenigstens offen geklärt und
der oder diejenige kommt für mich dann als Partner sowieso nicht mehr
in Frage. Denn: wer Dich nicht so akzeptieren kann wie Du bist, d.h. auch
MIT Deinen Eigenheiten, Marotten usw. da ist schon quasi vorprogrammiert
wie lange die Beziehung am Ende halten wird......und sich verbiegen, nur weil
jemand anderes es so will....nope...das käme für mich zumindest nicht in Frage.
Ich sehe das ganze schon oft genug, wenn man sich mit Magie & Okkultismus
befasst etc. auch da ist man nur schnell genug "Außenseiter". Aber ok. Mein
Leben, meine Ansicht. Jedem das seine, andere müssen ja nicht ;-)

Ich will das jetzt hier auch nicht zu sehr ausufern lassen, sonst passt das
ganze am Ende halt nicht mehr in den Tattoo-Thread. *g*

Greets @ all

*wavies*

Are.

~ Lux e Tenebris - lucet et luceat ~
Zitieren
27.02.2017
LittleMissDevil Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.224
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: MLP Tattoo
Das Tattoo ist gut gestochen und das Motiv ist niedlich. Ich bin auch ganz bei dir, wenn du sagst, dass es dir und niemand Anderem gefallen muss.

Trotzdem muss ich mich doch fragen, worin die besondere Bedeutung eines Tattoos liegt, wenn die Begründung ist: "ich habs bei einem Künstler gesehen und fands gut". Dann ist ja im Grunde nichts persönliches von dir mehr dabei. Die Motive würden ab davon ja auch funktionieren, wenn du die expliziten Teile einfach weg lässt (du hattest du auch die Zitzenchrysalis, oder?). Da du das aber nicht tust, muss ja der saucy/explizit Faktor eine wichtige Rolle für dich spielen. Und ein wenig befremdlich wirkt das schon RD wink

Ich denke mal, deshalb reagieren auch immer wieder Leute auf deine Tattoos. Naja und le cringe.

Zitieren
27.02.2017
Aretheus Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 16
Registriert seit: 24. Jul 2013

RE: MLP Tattoo
Salü again....*wink*

@LittleMissDevil
>Die Motive würden ab davon ja auch funktionieren, wenn du die expliziten Teile einfach weg lässt...

Ja, theoretisch durchaus. Deshalb sag ich ja, ich hab auch genug Bilder, die
nicht saucy sind, obgleich es von den Motiven für die ich mich da entschieden habe,
sicherlich auch saucy Motive reichlich im Netz gibt. Das gilt aber auch andersrum: wenn
mir das Motiv per se zusagt, würde ich es nicht dadurch aus meiner "ToDo" Liste
rauskippen, nur weil es saucy Bestandteile hat und ich "Angst" davor habe, das
jemand damit nicht zurecht käme.

>Trotzdem muss ich mich doch fragen, worin die besondere Bedeutung eines Tattoos liegt...

Das bewerte ich in mehrfacher Hinsicht: a) der erste Eindruck generell, b) wie es mich
seelisch berührt, c) die spirituelle/magische Hinsicht und d) was verbinde ich für mich damit.
Da das aber alles relativ persönliche Dinge sind, werde ich diese nicht hier im Thread
abhandeln. Gerne können wir das - sofern gewünscht - in einer PM vertiefen, denn
das ist auch nicht in 2-3 Sätzen erklärbar. Wobei da auch immernoch der Punkt bleibt,
das Du niemals das gleiche Motiv genauso empfinden kannst wie ich, das ist
schlichtweg nicht möglich (bitte das nicht als Vorwurf verstehen, das gilt
natürlich auch andersrum, ich könnte z.B. nicht Deine Tattoos jemals
vollkommen verstehen, ich würde sie aus meinem Blickwinkel bewerten aufgrund
meiner eigenen Ansichten und Erfahrungen/Empfindungen etc.)

Take Care all....

*wavies*

Are.

~ Lux e Tenebris - lucet et luceat ~
Zitieren
27.02.2017
Icy Offline
Freezer
*


Beiträge: 1.509
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: MLP Tattoo
Mal dumm in den Raum gefragt.
Du hast die Künstler schon gefragt ob du dir das stechen lassen darfst oder?
Ich denke viele Künstler würden sich über sowas freuen aber am Ende bleibt das doch ihre Entscheidung ob du ihre Werke für sowas nutzen darfst.

Als Belohnung für deine Zivilcourage,
bekommst du den Behindertenparkplatz in der Tiefgarage.

Spoiler (Öffnen)
[Bild: egoraptor-starbomb-zelda-press-a-to-grab...tiny-o.gif]

Zitieren
27.02.2017
Aretheus Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 16
Registriert seit: 24. Jul 2013

RE: MLP Tattoo
Salü...*wink*

@Icy
>Mal dumm in den Raum gefragt.
>Du hast die Künstler schon gefragt ob du dir das stechen lassen darfst oder?

Selbstverständlich. Er bekommt von mir nach jedem Bild auch einen Link dazu.
Seine Antwort bei der allerersten Anfrage/Bild (das waren damals Fluttershy & Gilda):

>Ah, those look great Big Grin
>Thank you for sharing! As an artist, it's really interesting (and rather flattering, i admit)
>to see my art done as tattoos. It's a rare treat!
>I wasn't sure what to expect, but they look extremely good Twilight happy

Und zu Gabby im speziellen in seiner Mail von letzter Woche:

>Hey Twilight happy Really nice <3 That Gabby looks especially awesome! ;-)
> I look forward to giraffe and kobold Big Grin
> It's an honour as always! <3

"Kobold" und "Giraffe" bezieht sich auf die nächsten beiden von ihm,
die ich auf meiner ToDo Liste hab.

Take Care all....

*wavies*

Are.

~ Lux e Tenebris - lucet et luceat ~
Zitieren
27.02.2017
Derdahalt Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 116
Registriert seit: 24. Mär 2015

RE: MLP Tattoo
Bisschen unscharf und das Gegenlicht ist auch nicht Ideal. Aber für ein kleine Bild reicht es allemal aus.

Ich weiss nicht ob man es erkennen kann, aber die Kleine muss sowieso nochmals "Nachgefärbt" werden.
Und das Schriftzeichen bitte ich zu ignorieren, das ist schon Älter.
Platz: Rechte Schulter.

Spoiler (Öffnen)

Und dennoch glaube ich, dass ich was vergessen habe. Twilight: No, Really?

Bin Blöd Derpy confused gibts mir ein Euro!
Zitieren
02.03.2017
sallycar Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.622
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: MLP Tattoo
@Aretaeus ein sehr gewagtes Gabby Tattoo aber ich find es sieht sehr gut gemacht aus. RD wink

@Derdahalt sehr schöne fluttershy FS grins . Nun ich glaube dass die meisten mlp Tattoo fluttershys sind AJ hmm

Zitieren
16.03.2017
Wuff4Me Offline
Parasprite


Beiträge: 12
Registriert seit: 14. Mär 2017

RE: MLP Tattoo
Ich bin mit meiner Strähne die mich an meine Figur andeuten soll zufrieden da will ich mir nichts stechen lassen denn wenn ich mal keinen Bock mehr auf das ganze haben sollte bleibt das leider noch ewig auf der Haut
Zitieren
17.03.2017
Nighty Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 26. Jul 2012

RE: MLP Tattoo
@Pliskin: Sehr schöne Luna, doch wirklich sehr gelungen. RD salute

Zitat:*Lustig war die erste Aussage meines Hautarztes "Nein, da sind Sie hier falsch, wir entfernen keine Tattoos!" - Worauf ich ihm eine Antwort gegeben habe, die er wohl noch nicht gehört hatte ... "NEIN! Ich will das Tattoo nicht entfernen lassen, deswegen bin ich nicht hier, sondern ich will etwas WEGEN dem Tattoo entfernen lassen"

Das kenne ich so ähnlich. Bei mir sind der rechte Oberarm und die linke Schulter tätowiert (keine MLP Motive daher hier irrelevant). Schon mehr zwei mal hat mir mein Hausarzt freundlich gesagt, das man so was auch weglasern kann. Ich habe ihm freundlich geantwortet, das ich viel Geld bezahlt habe damit meine Tattoos da bleiben wo sie sind.  RD laugh  
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste