Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
16.06.2019, 18:59



Haustiere
07.10.2015
Herr KaLeu Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.636
Registriert seit: 09. Jul 2013

RE: Haustiere
Hat jemand von euch Tipps wie man einen Hund das Autofahren erträglich macht?
Meiner bekommt immer Panik :,I

Zitieren
12.10.2015
Kara Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.752
Registriert seit: 15. Okt 2014

RE: Haustiere
(07.10.2015)Herr KaLeu schrieb:  Hat jemand von euch Tipps wie man einen Hund das Autofahren erträglich macht?
Meiner bekommt immer Panik :,I

Hmm wo reist denn dein Hund im Auto? Beifahrersitz, Rückbank oder Kofferraum? Das könnte helfen um Tipps zu geben. Eine Idee die unabhängig vom Sitzplatz ist wäre auf jeden Fall: Erstmal ohne zu fahren ins Auto einsteigen und sitzen lassen und als Belohnung Leckerlies geben. Wenn das gut klappt einfach so kurze Strecken fahren und immer wieder belohnen. Und die Strecken immer länger werden lassen. Wenn dein Hund Klickertraining kennt ist das noch praktischer, weil du das auch vom Fahrersitz aus machen kannst, und außerdem macht es weniger dick.

Ich hab auch mal eine Tier-Frage: Woran merkt man eigentlich, dass Tiere ein Bett, ein Spielzeug oder sowas gar nicht nutzen? Mir fiel grade auf, dass ich meine Ninchen schon ewig nicht mehr in ihrem Weidenholz-Tunnel gesehen habe (seit sie ein neues Häuschen haben um genau zu sein, ich sehe sie da 90% der Zeit auf dem Flachdach liegen oder sitzen, und das obwohl sie tagsüber frei durch die Wohnung laufen dürfen). Jetzt habe ich mir überlegt ob ich ihnen den Tunnel eventuell wegnehmen kann und gegebenenfalls gegen etwas anderes ersetze. Aber ich bin mir eben nicht sicher ob sie den wirklich nicht mehr brauchen  AJ hmm

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
12.10.2015
Herr KaLeu Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.636
Registriert seit: 09. Jul 2013

RE: Haustiere
@Kara
Nunja er reist immer im Kofferraum mit, wenn er mit kommt, denn lange Fahrten kann man ihn ja nicht zutrauen.
Das mit den Leckerlies haben wir auch schon versucht, dass funktioniert aber nur zu 50%. Sonst muss man ihn förmlich 'rein tragen'. Während der fahrt ist er die ersten 10 min ist er dann in Panik und dann legt er sich hin bis irgendwie ne Kurve kommt. Dann steht er wieder auf und es geht von vorne los.

Zu deiner Frage:
Ich glaube das ist von Tier zu Tier anders. Wenn unser Hund etwas nicht mag/nicht damit spielen möchte, benutzt er es nicht/legt sich daneben hin. AJ hmm

Zitieren
12.10.2015
Herrmannsegerman Offline
staatlich geprüftes Gurkenpony Bronies Bayern e.V. Vizechef
*


Beiträge: 3.647
Registriert seit: 08. Feb 2014

RE: Haustiere
(07.10.2015)Herr KaLeu schrieb:  Hat jemand von euch Tipps wie man einen Hund das Autofahren erträglich macht?
Meiner bekommt immer Panik :,I

Schmutztechnisch furchtbar, aber lasst ihn doch mal vorne mitfahren. Vielleicht passt es im nicht wenn er nach hinten raussehen muss (Wird ja auch manchen Menschen schlecht wenn sie gegen die Fahrtrichtung sitzen) und nicht bei seinen Besitzern ist. Passende Gurtgeschirre gibt es im Baumarkt und vorne ist er sowieso sicherer.

[Bild: ladawcol5.jpg]
Frag das Gurkenpony - ganz unverbindlich! --- Herrmann is best Herrmann! - Der Fanclub!
Epic Avatar ist Epic! Ich danke Colora Paint! --- My very, very Special Somepony!
Ich bin heimlich schwul
Zitieren
12.10.2015
Herr KaLeu Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.636
Registriert seit: 09. Jul 2013

RE: Haustiere
Vorne haben wir schon Versucht, ist aber etwas ungemütlich für einen ausgewachsenen Goldenretriever ^^"
Aber das mit den Gurten haben wir noch nicht ausprobiert. AJ hmm
Zitieren
12.10.2015
SilversJaren Offline
>﹏<
*


Beiträge: 1.121
Registriert seit: 21. Dez 2014

RE: Haustiere
Ich habe zwei Katzen: Elly (9 Jahre) und Finchen (3 Jahre). Finchen hat ihren Namen übrigens von ihrer Vorbesitzerin. (Ich wäre um ehrlich zu sein, nie auf den Namen gekommen.)

(06.08.2018)grashok schrieb:  Da hat wohl jemand Silvers Account gehakt. Er würde sowas nie sagen.
[Bild: wAi2fnb.png][Bild: 8gx3z3Z.png]
Zitieren
16.10.2015
SoundW4v3 Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 20
Registriert seit: 01. Sep 2014

RE: Haustiere
hab ein Zwergbartagame

>>Steam<< (Öffnen)
Zitieren
31.10.2015
YaschaYing Offline
Changeling
*


Beiträge: 770
Registriert seit: 13. Nov 2011

RE: Haustiere
Ich habe Ratten :o


[Bild: k3kgf8.png]
[Bild: mlp_userbar___rainbow_dash_by_blackizaron-d4s388s.png]
Zitieren
02.11.2015
Sairachaz Offline
Forenphilomena
*


Beiträge: 646
Registriert seit: 16. Nov 2011

RE: Haustiere
Einen etwas älteren, griesgrämigen, verzogenen Kater, der die meiste Zeit draußen oder beim Schlafen verbringt.
Manchmal auch beim Fressen
Das wars aber auch schon.
Trotzdem hab ich das viecherl einfach ziemlich lieb. Pinkie happy

[Bild: e3wlzvz.png]
Zitieren
02.11.2015
Spy Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 497
Registriert seit: 01. Nov 2015

RE: Haustiere
Frettchen sind tolle Haustiere!
Zitieren
03.11.2015
Eisbärkaiser Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 378
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Haustiere
Haben 2 Katzen. Hatten auch mal nen Hund, aber das ist ewig her.


Besten Dank an PwnyXpr3ss für meinen Avatar!
Zitieren
03.11.2015
Adr1anG Offline
Enchantress
*


Beiträge: 648
Registriert seit: 03. Nov 2014

RE: Haustiere
Ich hatte mal ein Kaninchen. Ist aber auch schon ein Weilchen her. Ich brauch aber auch keine Haustiere mehr, ich muss mich ja schon um meine Topfpflanze kümmern, die in der Fensterbank steht.

Zitieren
29.11.2015
Archie Offline
Stieglpony
*


Beiträge: 900
Registriert seit: 17. Feb 2013

RE: Haustiere
Ich habe einen Kater. Desweiteren hatte ich mal nen Hamster und zwei Meerschweinchen

Zitieren
01.12.2015
Kami Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 331
Registriert seit: 26. Nov 2013

RE: Haustiere
Ich besitze 2 total tollpatschige (so 25% tollpatschiger als normale ->) Frettchen.




Zitieren
13.12.2015
Sunset Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.777
Registriert seit: 07. Dez 2014

RE: Haustiere
Wenn die Zeit es zulassen würde, hätte ich gerne eine Katze oder einen Hund. Haustiere sind schon was schönes, aber beruflich ist das einfach nicht drin.

~♡My special somepony Cloud Chaser♡~
Zitieren
28.12.2015
Nanotek Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 325
Registriert seit: 31. Mär 2012

RE: Haustiere
Wir haben einen Hund bei uns zu Hause, mit dem ich rausgehen muss, weil meine Schwester entweder arbeiten ist oder zu ihrem Freund abhaut.

Ich bin zwar allergisch gegen Hunde, aber...ha, mit mir kann mans ja machen, der Marco wehrt sich ja eh nich, der lässt sich ja bekanntlich alles gefallen.

Und dann noch immer diese Kommentare, das ich etwas gegen die Pickel in meinem Gesicht machen soll...ich hab Hautprobleme seit wir den Hund haben...VIELLEICHT LIEGTS DARAN? Twilight: No, Really?

Avatar gemalt von Lucha. Twilight happy
Zitieren
03.07.2017
PinkChaos Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.007
Registriert seit: 29. Okt 2013

RE: Haustiere
Ich bin seit 3 Tagen stolze Mama von zwei, kleinen Kitten. Twilight smile Bruder und Schwester und ein ganz wilder, neugieriger Haufen. Sie sind noch etwas schüchtern und anfassen ist ihnen auch noch nicht geheuer, aber sie suchen meine Nähe und lieben Angelspiele und vorallem, sich gegenseitig zu jagen. RD laugh Es war schon solange ein Traum von mir, Katzen zuhaben und da ich ja seit Februar in einer schönen, großen Wohnung wohne, wollte ich mir diesen Traum nun erfüllen. Also hab ich auch nicht nein gesagt, als eine Arbeitskollegin meiner besten Freundin einen Platz für zwei Zwillingskitten (es waren tatsächlich nur zwei Babies) gesucht hat. Gerade schleichen sich die Zwei zu mir ins Schlafzimmer und checken die Lage, sehr goldig. Das Mädchen ist wunderschön braun/weiß getigert (ganz die Mama) und hört auf den Namen Juno, der Bub ist schwarz/weiß mit niedlichem Kinnbärtchen und ist deswegen ein Mephisto. RD wink Ich war auch überrascht, wie schnell sie aufgetaut sind, waren sie am Samstag noch panisch, wenn ich nur den Raum betretten habe, sind sie nun ganz entspannt und schlafen sogar neben mir auf der Couch ein. Bin sehr happy, auch, weil die Beiden (trotz intensiver Toberei) nichts zerdeppert haben, mich nachts schlafen lassen und nur 2mal den Blumenkübel runter gehauen haben (nichts kaputt gegangen). Pinkie approved Cheerilee awesome

Erziehung bei Katzen ist ganz leicht: Schon nach ein paar Tagen machst du, was sie wollen.
Zitieren
02.03.2019
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.508
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Haustiere
Wir haben quasi immer 2 Katzen. Sobald eine von uns geht, wird tröstender Ersatz beschafft.
Da ich mit den Namen nie einverstanden bin (Lilli, Minni, Minka....) nenne ich sie meißt nur nach den Farben oder Eigenschaften. Wir haben also aktuell
Schwarze Katze (Öffnen)
und
Kleine Katze (Öffnen)

Seit kurzem haben wir auch wieder einen Hund namens Sammy. Allerdings glaube ich der hat den Beruf verfehlt, er ist noch verschmußter als eine Katze und will am liebsten den ganzen Tag knuddeln.
Spoiler (Öffnen)

Zitieren
25.03.2019
PinkChaos Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.007
Registriert seit: 29. Okt 2013

RE: Haustiere
Ich finde es einfach klasse, wie sich mit der Zeit die individuelle Persönlichkeit von meinen Katzen gezeigt hat. Als junge Katzen sind sie schon sehr identisch im Verhalten gewesen, aber nun mit knapp 2 Jahren sind sie einfach richtige Individuen. Mein Kater Mephisto ist ein jauliger, kleiner Sack. Immer am Miauen, egal warum. Da hilft dann ignorieren. Big Grin Aber er ist auch unglaublich schmusig, wenn er will und einfach riesengroß geworden. Er liebt Fellspielzeug und für ein Leckerlie hab ich ihm sogar "Sitz!", "Komm!", "Fang!" und "Hopp!" beibringen können. Abends kommt er immer noch mal zum Kuscheln auf Bett. Mein Mädel Juno ist super aktiv, gejagt wird einfach alles. Sie liebt Katzenangeln und wenn sie rennt, dann frisst ihr Bruder Staub. Big Grin Sie ist eigentlich super klein im Vergleich zu ihrem Brüderchen, aber sie kann mit ihm wresteln als wäre es nix und Mephisto kuscht auch schon vor ihr. Sie ist super schleimig und schnurrt eigentlich wegen Allem. Ich bin so froh, das ich sie aufgenommen habe.

Erziehung bei Katzen ist ganz leicht: Schon nach ein paar Tagen machst du, was sie wollen.
Zitieren
25.03.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Haustiere
3 Hunde(plus ursprünglich 9, jetzt nurnoch 5 Welpen), 2 Katzen, 2,5 Pferde(den Shetty zähle ich nie voll), 12 Hühner, eine undefinierte Zahl Koi und 2 "adpotierte" Krähen.

Ich will mir immernoch am liebsten einen Vielfraß zu legen... oder falls das zu übertrieben ist einen T-Rex. RD laugh

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste