Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
22.08.2019, 03:30



Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
11.06.2019
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.185
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
(11.06.2019)Ayu schrieb:  Das deutschsprachige Fandom ist eigentlich auch noch sehr aktiv, nur sind halt Foren heutzutage generell eher ein totes Medium wo man hier eh stolz sein kann wie lange es schon läuft, die meisten sind schon nach nem Jahr tot. Shrug
Dass Foren tot sein sollen, ist ein ganz schlechtes Zeichen für eine Community im Allgemeinen. Eine Fanszene, eine Community, eine soziale Einrichtung benötigt einfache Zugangspunkte, und das ist beim neuesten Schrei "wir verlagern alles in Messenger" alles andere als "einfach zugänglich".

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

one minute of silence for marble pie
[Bild: bug.gif]
Zitieren
11.06.2019
Quantum Flux Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 57
Registriert seit: 21. Dez 2018

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Das hat wohl auch mit dem Zeitgeist zutun, alles und jeden in kürzester Zeit totzureiten. 2018 waren es Einhörner. Angefangen mit der RitterSport Schokolade"Einhorn Edition". War innerhalb von Tagen ausverkauft und wurde zeitweise bei eBay mit 100€ und mehr gehandelt, pro Tafel! Dann kamen innerhalb kürzester Zeit EinhornProsecco, -Bratwurst, und Küchentücher raus. Aber nach ein paar Wochen war es vorbei, Markt übersättigt. Sofort kamen dann die Flamingos, gefolgt von Lamas. Was jetzt gerade angesagt ist weiß ich nicht, geht alles so schnell. Im Vergleich dazu ist das MLP-Fandom ein Synonym für Kontinuität. Es mag sich einen neuen Hut aufsetzten, aber es bleibt das selbe Pony.
Zitieren
04.08.2019
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.185
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Was nach der Serie zumindest noch kommt ist der zweite Film und immerhin eine Tour für 2020. Klick

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

one minute of silence for marble pie
[Bild: bug.gif]
Zitieren
05.08.2019
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.616
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
(04.08.2019)Meganium schrieb:  Was nach der Serie zumindest noch kommt ist der zweite Film und immerhin eine Tour für 2020. Klick

Die kleinen Mädchen in dem Werbefilm. FS grins

Wir wissen alle wie das tatsächliche Publikum dann aussehen wird. RD laugh

Nur, ob sie dort wohl so creepy Kostüme haben? Derpy confused


Bernie Sanders   2020

Zitieren
05.08.2019
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.464
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Sind sicherlich die Selben wie bei den bisherigen Live-Shows, hier mal die vom letzten Jahr:

Spoiler (Öffnen)

(05.08.2019)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Wir wissen alle wie das tatsächliche Publikum dann aussehen wird. RD laugh

Bisher war der Zutritt für Erwachsene, ausgenommen Begleitpersonen, verboten - Angst vor Kidnapping durch Pedos und so - drum sieht man auch nur Mütter im Video.


MLP Merch Austria Executive Director - Sammlungsauflösung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.2019 von Ayu.)
Zitieren
13.08.2019
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.860
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Wie das Fandom jetzt im Sterben liegt, zeigt die Conventionszene post-BronyCon.
  • Jetzt machen die ganzen anderen US-Cons darauf aufmerksam, daß es sie ja auch noch gibt, und wollen für 2020 die Bronies abgreifen, die sonst zur BronyCon gegangen wären.
    Anyway, come to TrotCon. (Als hätten die noch Werbung nötig. Bei denen wird nächstes Jahr die halbe Ostküste einfallen.)
  • Bei der Gelegenheit hat die Everfree Northwest, ihres Zeichens jetzt die größte noch laufende Brony-Convention überhaupt, sich für 2020 den August-Timeslot geangelt, der sonst der BronyCon gehört hätte. Und eine neue Location. Scheint, als ob sie noch 'ne Schippe drauflegen wollten.
  • Jetzt schon sind für 2020 vier ganz neue Cons angekündigt, davon zwei in den USA – davon wiederum eine in Maryland, aber nicht wieder in Baltimore – und zwei in Europa. Insgesamt sind für 2020 aktuell schon mindestens neun oder zehn Conventions bestätigt.

GNU/Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Neuer Avatar von Colora Paint · Und meine Pony.fm- und SoundCloud-Konten sind jetzt auch nicht mehr leer!
Zitieren
14.08.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.182
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Das nennt man Selbstläufer! Twilight happy

2020 ist nun ein weiteres Jahr für Bronies. Sind dann schonmal 10 Jahre Existenz.
Da kann mit Beginn des neuen Jahrzehnts alles passieren, vielleicht ist danach auch wieder Ebbe?

Was eine G5-Con haben muss?
- Es soll funktionieren und nicht an Faulheit scheitern.
Habe alles, was ich brauche, schon im Meetup-Universum erreicht. 



Zitieren
14.08.2019
Kasu Abwesend
Ponyville Pony
*


Beiträge: 219
Registriert seit: 15. Jul 2016

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Was soll danach sein?
Man sucht sich andere Hobbys/Interessen und gut is.

Hab ich auch so gemacht und alles supi. Smile

Zitat:Habt ihr denn GAR NICHTS aus dieser fucking Kindersendung gelernt?
Das Internet = Der Warp
Zitieren
14.08.2019
KiraNear Offline
Changeling
*


Beiträge: 753
Registriert seit: 05. Mär 2012

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Ich mache mir da ehrlich gesagt keine großen Gedanken, alles hat mal ein Ende^^°
Auch wenn ich bei MLP dachte, dass es da schon so bis Staffel 10 - 12 rum gehen würde. Und der Hype ist bei mir da schon seit Jahren aus. Klar mag ich die Serie, aber heute herze ich da halt einfach andere an. Für mich wird es also normal weitergehen, ich muss nur mal aufholen, damit ich mir die letzte Staffel auch mal ansehen kann.

[Bild: 362523.png][Bild: 363181.png][Bild: 5284649.png][Bild: 236.png][Bild: 5299616.png]

Meinen Avatar hat mir HazbinMikayla von Deviantart gemacht.
Zitieren
15.08.2019
Blitzsturm Offline
Enchantress
*


Beiträge: 511
Registriert seit: 03. Dez 2011

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
Je nachdem ob Generation fünf Krebs wird oder nicht könnte das Ende der vierten Generation ja fast neues Leben in den Laden hier und das "Fandom" allgemein bringen. Ich glaube auch nicht unbedingt, dass Hasbro dumm genug ist sich die erweiterte Basis, die es damals unabsichtlich mit FiM geschaffen hat einfach mit dem Neuableger komplett zu verhacken. Da die Gemeinschaft der Pn0ifreunde auch fast seit Beginn von FiM ja eigentlich mehr eigenes fabriziert als viele andere "Fandoms" denke ich jetzt nicht, dass es von jetzt auf gleich wegstirbt. Man sollte auch bedenken, dass es große Interessenkreise zu Serien u.ä. gibt, die seit Jahren bis Jahrzehnten komplett abgeschlossen sind. Ein harter Kern wird dementsprechend so oder so weiterexistieren.

Unser oben schon kurz angesprochenes Forum lahmt ja eh ziemlich seit Langem, das Ende der Serie wird darauf also erstmal keinen direkten Einfluss nehmen. Jene, die noch hier sind sagen ja auch oft von sich selbst, dass sie nicht mehr die größten Pn0ifreunde sind. Der Abschluss wird mMn jedoch sogar erstmal etwas neues Leben reintragen, da inaktive und passive Nutzer in Teilen wohl das Bedürfnis entwickeln werden, sich über die Art des Endes und den Abschluss dieser Etappe ihres Lebens auszutauschen, sofern sie dem Ganzen noch irgendwie folgen. Personen die mit MLP vor langem schon abgeschlossen haben werden für das Ende möglicherweise auch nochmal zur Serie/ins Forum zurückkehren.

Da das Forum ja auch genügend MLP-unabhängige Bereiche beherbergt lebt man ja auch nicht ausschließlich von FiM und bindet damit sein Schicksal nicht vollends daran. Im Zweifel könnte man diese ja ausbauen und/oder prominenter platzieren. Die Belebungsmöglichkeit im Falle einer guten fünften Generation habe ich ja schon im ersten Satz genannt. Lassen wir uns doch mal überraschen.

Hope for the best and die like the rest, oder so? RD laugh

[Bild: fodufovr.png]
♔✠☠ FREIHEIT UND VATERLAND ☠✠♔
Zitieren
15.08.2019
Actionratte Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 06. Aug 2019

RE: Was ist nach My Little Pony - Denn alles hat ein Ende
es wird aber immer Fans der Serie/Fandom geben. Ich hab mich z.B. auch kürzlich mit dem "Pony-Virus" angesteckt. Derzeit bin ich bei der 4. Staffel angekommen und bin schon gespannt wie es um Twilight und co weitergeht.

Auch bin ich nicht abgeneigt zu einer Con zu gehen.

Und wenn die neue Generation kommt, Pony bleibt Pony, oder nicht? Pinkie happy
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste