Hallo, Gast! (Registrieren)
24.04.2017, 21:09



MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
25.01.2016
Kalle Online
Changeling
*


Beiträge: 832
Registriert seit: 04. Dez 2013

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
(25.01.2016)Doctober schrieb:  Warum sollte es auch? Ich meine es ist bloß eine Serie. AJ hmm

Für manche ist es mit der Zeit zu mehr als nur das geworden. Ich habe zwar keine Ahnung, wie lange du schon ein Brony bist, aber bei mir hat es sich auch erst über die letzten Jahre zu einer Art Lebenseinstellung entwickelt und ich hatte Anfangs auch die gleichen Gedanken RD wink

Zitieren
03.02.2016
Chase Online
Changeling
*


Beiträge: 821
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Hat sie mein Leben verändert?
Könnte man sagen.

Wie viel?
Ungefähr ein three-sixty mit salto.

Nein, wirklich. Es hat mein Leben sehr viel verändert. Ich habe angefangen ein sozialer Mensch zu werden, gehe auf Leute zu, rede mit ihnen, verstecke mich nicht mehr vor der Welt.

Ich treffe mich am Wochenende mit Freunden, Freue mich auf Veranstaltungen mit völlig Fremden und und erzittere nicht jedes mal vor Pessimismus sobald ich das Haus verlassen muss.

Ich habe begonnen Verantwortung zu tragen, angefangen Freundschaften zu pflegen, mich um Mitmenschen zu sorgen, ihnen zu helfen.

Kurz: Ich habe angefangen zu leben.

Kling Klischeehaft... ist es auch. Ich will gar nicht sagen wie ich vorher war. Aber ich weiß das ich jetzt deutlich Selbstbewusster mit der Welt umgehe und die Menschheit nicht mehr als einen Feind ansehe den es auszumanövrieren gilt. Ich habe gelernt mit mir glücklich zu sein und das zu schätzen was ich habe und mit dem Umzugehen das nicht perfekt ist.

Ja, die Serie oder besser das Fandom dahinter hat mich verändert und nur zu gern würde ich in die Vergangenheit reisen um meinem Teenager Ich mal ordentlich auf die Fresse zu hauen er solle doch bitte mal anfangen zu leben
und aufhören zu überleben.

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
11.02.2016
Andromeda Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 97
Registriert seit: 17. Dez 2015

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Ich muss sagen das nicht nur My little Pony dazu beigetragen hat mein Leben zu ändern ... auch das BRG-Team hat da mitgeholfen ^^

Aber trotzdem, hätte ich damals nicht die erste Folge angeschaut wäre ich auch nicht in dieser großartigen Community.

Auch kann ich sagen dass wenn ich mir überlege wie verschlossen ich am Anfang war und wie ich jetzt einfach auf Leute zugehe ohne große Hinderung so denke ich hat die Serie auch dazu beigetragen.

Mache das was dir Freude macht  Pinkie happy

Leitung des neuen Frankfurter Stammtisches

[Bild: ysg6jd7p.png]
[Bild: ru8ufxzu.png]
Zitieren
11.05.2016
Guardian Abwesend
Methallenpony Bronies Niedersachsen e.V.i.G. Chef
*


Beiträge: 3.870
Registriert seit: 03. Feb 2014

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Die Serie My little Pony hat mein Leben kein bisschen verändert. Das Fandom wiederum schon, denn ohne das Fandom wäre ich heute garantiert nicht so wie ich heute bin. Durch das Fandom habe ich neue Freunde kennen gelernt und eine Menge Spaß gehabt.

[Bild: cel-yay.png]



Zitieren
14.05.2016
Killswitch Abwesend
Parasprite


Beiträge: 1
Registriert seit: 14. Mai 2016

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Seitdem ich um die Existenz des Brony-Fandoms weiß, hat sich meine Vorahnung über den Untergang der Menschen durch sich selbst manifestiert.
Zitieren
01.06.2016
flutterboy7 Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 9
Registriert seit: 22. Apr 2016

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Am meisten hat MLP mein Leben in Hinblick auf meine Psyche verändert, weil ich früher eine ziemlich unstabile Psyche hatte und schon kurz davor war zum Psychiater zu gehen.
Aber jetzt weiß ich was es heißt Liebe zu fühlen und tolerant zu sein.[Bild: 01-squee.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2016 von flutterboy7.)
Zitieren
17.06.2016
Flomberino Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 85
Registriert seit: 17. Mär 2016

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Ich versteh in meinem Freundeskreis jetzt deutlich mehr Insider, ich habe Gesprächsstoff aller Art und allgemein habe ich endlich wieder eine Serie an der man sich festkrallen kann mit all ihren Facetten ^^[Bild: cl-rd-grin.png]

Habt ihr Fragen an mich? Stellt sie nur!
Zitieren
17.06.2016
Thunder Strike Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 55
Registriert seit: 16. Jun 2016

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Also MLP hat mein Leben viel viel glücklicher gemacht! RD wink

Love MLP 4 ever Heart Heart Heart

Heart Heart Heart I Love Lyra Heart Heart Heart
Zitieren
18.06.2016
Nerymon Offline
Kaffeetante
*


Beiträge: 2.913
Registriert seit: 20. Mär 2012

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Also mein Leben hat MLP jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich verändert... genauso wenig wie alle anderen Serien, die ich mir regelmäßig schaue... so einen großen Einfluss auf mein RL hat das jetzt nicht... allenfalls das mein damaliger MLP-Sammelwahn, den ich schon zu G1-Zeiten während meiner Kindergartentage hatte, wieder etwas hochgekommen is... aber auch nicht so intensiv wie damals und in der letzten Zeit hab ich auch kein wirkliches Interesse mehr an MLP-Merch, also wird da wohl auch erstmal nix neues mehr dazu kommen

Ansonsten wüsst ich jetzt nix...
Zitieren
03.07.2016
Starbass Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 102
Registriert seit: 02. Dez 2015

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
MLP hat mein Leben beträchtlich verändert, ich habe seit dem ich auf dem Stammtisch bin, bin ich nicht mehr so Schüchtern.Ich habe meine Sozialen ängste überwunden, viele Neue Freunde Kennen gelernt und sitze nun nicht immer den ganzen Tag allein Zuhause.
Ich habe auch vieles Lieben Gelernt und versuch nicht immer alles gleich aus zustoßen.
Zwar hatte ich bisher nicht die ehre auf eine Con zu kommen oder einem Größeren Meetup als mein Stammtisch, aber ich werde es bald versuchen zu ändern. [Bild: cl-pp-awesome.png]

Zitieren
17.11.2016
Night Flash Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 49
Registriert seit: 30. Okt 2016

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Bevor ich Mit MLP überhapt irgenwas zu tuen gehabt habe sah ich nur das schlechte in der Welt!
Ich litt unter schweren Depressionen und vernachlässigte mich selber (ich hatte meine Probleme in Alkohol ertränkt) und hatte kaum mehr Kontakt zur Außenwelt / bzw. wollte Isolierte mich total. Do not want

Doch seit dem ich mit MLP besser gesagt was mit den Bronies zu tuen habe hat sich mein leben total verändert. Cheerilee awesome
Ich habe aufgehört zu trinken und habe wenn auch nur virtuell bis jetzt so tolle Leute kennengelernt und bereue es nicht mich an dem Abend mal auf den Ts getraut zu haben.
Auch kann ich auch mal wieder mit einem echten Lächeln (nicht wie zuvor nur vorgetäuscht) durch den Tag zu gehen weil ich weiß, das es auf der Welt noch Leute gibt die einen verstehen und normal mit dir umgehen können. Brohoof

Fazit: Deswegen bin ich froh das es diese Community gibt und ich werde für immer ein Brony bleiben egal was andere deswegen über mich denken Hipster .

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
19.12.2016
Rechen666 Offline
Enchantress
*


Beiträge: 558
Registriert seit: 29. Sep 2015

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Mich hat MLP charakterlich ziemlich verändert.
Ich war wahrscheinlich das größte Arschloch, welches jemals gelebt hat. Ich habe eine buchstäbliche 180° Wende gemacht. Nein wirklich. Manche haben mich gar nicht wiedererkannt(also vom Auftreten her).
Ich bin selbstsicherer, ausgeglichener, besser drauf und vor allem stehe ich zu mir selbst.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2017 von Rechen666.)
Zitieren
29.01.2017
Irish Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 37
Registriert seit: 13. Jan 2012

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
Ich habe die besten Menschen der Welt kennengelernt und bin glücklicher mit Ihnen als mit irgendwem anders.
Zitieren
15.02.2017
Space Warrior Offline
Indigofohlen
*


Beiträge: 3.188
Registriert seit: 23. Aug 2012

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
My Little Pony hatte einen gravierenden Einfluss auf meinen bisherigen und zukünftigen Lebensweg und mich leicht in meinem Denken beeinflusst. Außerdem habe ich durch das Fandom fast alle meine Internetkontakte gefunden.
Zitieren
22.02.2017
Drijaka Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 300
Registriert seit: 19. Jun 2014

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
(19.12.2016)Rechen666 schrieb:  Mich hat MLP charakterlich ziemlich verändert.
Ich war wahrscheinlich das größte Arschloch, welches jemals gelebt hat. Ich habe eine buchstäbliche 360° Wende gemacht. Nein wirklich. Manche haben mich gar nicht wiedererkannt(also vom Auftreten her).  
Ich bin selbstsicherer, ausgeglichener, besser drauf und vor allem stehe ich zu mir selbst.
360° .... Dann hat sich ja eigentlich nichts verändert wenn du noch die selbe Richtung gehst^^ .






Ich weiß nicht wie viel das bei mir ausgemacht hat, habs in einer Phase von mir entdeckt, da war ich eigentlich so ziemlich am Boden und hab mich generell Grundlegen verändert. Ich hab mich sogar erstmal inoffiziell umbenannt weil ich mit dem was ich früher alles gemacht habe so gar nicht mehr einverstanden war. Bin auch bis Heute bei Drijaka geblieben. (Offizielle namens Änderung wird wohl niemals klappen weil die Ämter so verklemmt sind bei neue Namen...) Wie viel jetzt MLP zu meiner Entwicklung beigetragen hat kann ich da nicht sagen. Aber ich denke schon das es mir eine Richtung gewiesen hat, da es zu der Zeit die einzige Serie war die ich sehn wollte und mich auch viel mit anderen Bronies darüber unterhalten habe.



Wer kennt eigentlich noch TriXTeRxHD ^^? Auch wenn ich lang nach den Löschungen der Videos mitbekommen hab das er nicht ganz der symphatische Typ war für den ich ihn gehalten hab. Irgendwie denk ich aber immer an ihn wenn gefragt ist, wie hat mich das ganze verändert oder wie bin ich auf das Forum gekommen.


Ich hab auf jeden Fall viele Leute kennen gelernt die ich auch zu meinen Besten Freunden zählen würde, bin viel in der Deutschland rumgekommen (Weil die meisten Bronies überall wohnen, nur nicht in meinem Bundesland)

Aber die Serie hat mich auf jeden Fall immer aufgeheitert, auch wenn ich sie schon 10 mal gesehn habe. Leider fängt jetzt an die Wirkung nachzulassen... Aber, "Bronie forever, bronie for life" ^^


-Hier geht es zu meiner Frage Seite: http://www.bronies.de/showthread.php?tid=21935
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.2017 von Drijaka.)
Zitieren
22.02.2017
Albin Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 249
Registriert seit: 27. Feb 2014

RE: MLP FiM I Love you: Wie hat MLP euer Leben verändert?
(19.12.2016)Rechen666 schrieb:  [...]Ich war wahrscheinlich das größte Arschloch, welches jemals gelebt hat.[...]

Nun, ohne dir zu nahetreten zu wollen, ich glaube mindestens eine Person, die wir beide kennen, würde mit seinem Blut unterzeichnen, dass du immer noch eine sehr unsymphatische Person bist.
Es sei denn du meinst tatsächlich die 360° Wendung und nicht 180°... (Wovon ich aber nicht ausgehe)

Ansonsten... Hat mich die Serie verändert? Bzw. das Fandom? Ein wenig ... Ich bin etwas weniger Ernst und offener, vielleicht hätten sich einige Freundschaften nicht gebildet, aber ich glaube ohne MLP ... Wäre ich nicht besonders anders. Vielleicht hätte was anderes oder die Zeit und Erfahrungen die ich gesammelt habe, mich ebenso werden lassen.
Man weis es nicht ...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste