Hallo, Gast! (Registrieren)
25.03.2017, 18:30


Spring Break gefällig? Am 6. Mai 2017 findet wieder das TWWU in Thüringen statt! Mehr Infos findet ihr HIER


Hardware-Ecke
23.03.2017
Mikami-Katze Offline
Gold-User
*


Beiträge: 691
Registriert seit: 28. Dez 2013

RE: Hardware-Ecke
Mit der 1070 biste schon bei 100-150fps auf maxed out in fast allen Games. Konnte bisher nur mit TXAA die FPS einbrechen lassen. Würde daher auch mit Conqi konform gehen dass eine 470 eig. reichen würde, welche leistungstechnisch sehr nah an der 480 ist. Alternativ könnte Laser aber auch einfach auf Vega warten, solange er die Geduld bis zum Release hat.

Zitieren
23.03.2017
Conqi Offline
Moderatorpony
*


Beiträge: 5.107
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: Hardware-Ecke
(23.03.2017)Captain Gulasch schrieb:  Für Sehr Hoch oder Ultra sollte es schon Leistungsklasse 1070 werden bei 1080p.

Glücklicherweise sagte er ja selbst, dass er kein Ultra braucht unbedingt.

Hat sich ja sowieso erstmal erledigt die Diskussion, da Gurki mal wieder Geld verplant hat, das er noch gar nicht hatte und nun wohl auch nicht kriegen wird so schnell.

Zitieren
23.03.2017
Mikami-Katze Offline
Gold-User
*


Beiträge: 691
Registriert seit: 28. Dez 2013

RE: Hardware-Ecke
(23.03.2017)Conqi schrieb:  Hat sich ja sowieso erstmal erledigt die Diskussion, da Gurki mal wieder Geld verplant hat, das er noch gar nicht hatte und nun wohl auch nicht kriegen wird so schnell.
[Bild: 515.gif]

Denke mal das er dann zu Vega Release vielleicht dazu kommt, seinen Plan umzusetzen RD wink

Zitieren
23.03.2017
Conqi Offline
Moderatorpony
*


Beiträge: 5.107
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: Hardware-Ecke
(23.03.2017)Mikami-Katze schrieb:  Vega Release

Wieso muss das noch so lange hin sein? FS sad Meine 7970 ist am kämpfen, aber Vega lässt sich weiterhin Zeit.

Zitieren
23.03.2017
Mikami-Katze Offline
Gold-User
*


Beiträge: 691
Registriert seit: 28. Dez 2013

RE: Hardware-Ecke
(23.03.2017)Conqi schrieb:  Wieso muss das noch so lange hin sein? FS sad Meine 7970 ist am kämpfen, aber Vega lässt sich weiterhin Zeit.
Denke mal, dass es noch dieses Halbjahr Infos dazu geben wird. Nur dürfte es wieder irgendein großes "Aber" zu Release geben, was das Ganze evtl. nochmal etwas zeitlich zieht bis man sich zum Kauf entscheidet.

Drücke dir die Daumen dass es nicht mehr lange dauert Twilight happy

Zitieren
23.03.2017
Conqi Offline
Moderatorpony
*


Beiträge: 5.107
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: Hardware-Ecke
Glücklicherweise will ich mir mit Vega auch noch nen neuen Monitor kaufen und da der aktuell fast 1k money kostet, muss ich darauf sowieso noch etwas warten.^^

Zitieren
23.03.2017
Captain Gulasch Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.359
Registriert seit: 23. Jan 2013

RE: Hardware-Ecke
(23.03.2017)Mikami-Katze schrieb:  Mit der 1070 biste schon bei 100-150fps auf maxed out in fast allen Games. Konnte bisher nur mit TXAA die FPS einbrechen lassen. Würde daher auch mit Conqi konform gehen dass eine 470 eig. reichen würde, welche leistungstechnisch sehr nah an der 480 ist. Alternativ könnte Laser aber auch einfach auf Vega warten, solange er die Geduld bis zum Release hat.

Welche Games?
Meine 390 auf 1100MHz packt die meisten Games maxed out so auf 40-60FPS (fairerweise sei aber gesagt das ich FRTC eingeschaltet hab), die 1070 hat ja keine +100% mehr Leistung ggü. der.

Auf Vega zu warten, wenn es eine Vega werden soll, wäre aber durchaus die sinnigere Option, sonst upgraded man innerhalb eines Jahres gleich 2 GPUs, was nicht not tut.
Wenn man ohnehin nur sehr begrenzte finanzielle mittel hat erstrecht nicht.


(23.03.2017)Conqi schrieb:  Glücklicherweise sagte er ja selbst, dass er kein Ultra braucht unbedingt.

Okay ist schon klar das er das sagte, aber wenn er die holt wollte er bis zu Rx7xx reihe warten?
Die Karte ist auf Hoch schon sehr nah am limit, wenn man dann wartet bis eben diese rauskommt ist die völlig an der grenze / überfordert... harmoniert mit dem Plan also nicht allzu gut.

Und seien wir mal ehrlich, wer weiß wie lange das dauern wird, AMD bekommt ja jetzt mit Vega schon ihren Arsch nicht hoch, wäre ich nicht an FreeSync gebunden wäre es vermutlich schon eine 1080 oder 1080ti geworden.

(23.03.2017)Mikami-Katze schrieb:  
Spoiler (Öffnen)

Free cancer [Bild: z-Shocked.png]

Ich bin der Cowboy Dodo
Cowboy Dodo
Dib-dab-dobo
Schau mich an!
Spoiler (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.03.2017 von Captain Gulasch.)
Zitieren
23.03.2017
Mikami-Katze Offline
Gold-User
*


Beiträge: 691
Registriert seit: 28. Dez 2013

RE: Hardware-Ecke
(23.03.2017)Captain Gulasch schrieb:  Welche Games?
Battlefield 1 und 4, CoD Black Ops 3, Rust (wobei da glaub per default ein fpscap auf 100 ist), Fallout 4 (droppt nie unter die 60fps mit Ultra Texture DLC) GTA V (solange man es mit den erweiterten Einstellungen bzgl. Weitsicht nicht übertreibt), Killing Floor 2, Project Cars, Rainbow Six Siege...

(23.03.2017)Captain Gulasch schrieb:  Auf Vega zu warten, wenn es eine Vega werden soll, wäre aber durchaus die sinnigere Option, sonst upgraded man innerhalb eines Jahres gleich 2 GPUs, was nicht not tut.
Wenn man ohnehin nur sehr begrenzte finanzielle mittel hat erstrecht nicht.
Pinkie approved


(23.03.2017)Conqi schrieb:  Glücklicherweise sagte er ja selbst, dass er kein Ultra braucht unbedingt.

(23.03.2017)Captain Gulasch schrieb:  Und seien wir mal ehrlich, wer weiß wie lange das dauern wird, AMD bekommt ja jetzt mit Vega schon ihren Arsch nicht hoch, wäre ich nicht an FreeSync gebunden wäre es vermutlich schon eine 1080 oder 1080ti geworden.
Geht auch Conqi so. Vielleicht erfahren wir den Releasetermin ja noch gegen Ende Juni, zumindest wurde dies angedeutet aber nicht offiziell bestätigt.

(23.03.2017)Captain Gulasch schrieb:  Free cancer [Bild: z-Shocked.png]
Wie hast du Lasergurke grade genannt?

Zitieren
Vor 3 Stunden
Captain Gulasch Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.359
Registriert seit: 23. Jan 2013

RE: Hardware-Ecke
Hab mich nochmal ans OC der CPU gewagt, der letzte Versuch war damals mit dem Bitfenix Raider wo die möglichkeiten durch den bescheidenen Airflow ja sehr eingegrenzt waren.

Das Ergebnis: 4,5GHz @ 1,22V bei 65°C normaler Last und 80-85°C unter IntelBurnTest (schreit nach delidding, aber ist mir immernoch zu gefährlich) bei ~23°C Zimmertemperatur und sogar der Speicher läuft weiterhin auf 1866 statt 1333.

Bisher 2x 10er Durchläufe auf Very High im IntelBurnTest bestanden.
Je 1 Stunde Gamestable in Elite Dangerous, GTA V und Fallout 4.

Mal schauen und hoffen dass das überall so so bleibt.

Anyway, der 4690k ist damit auf 7600k niveau.

Fallout 4 hat da kaum Profitiert, stellenweise einbrüche auf 30-40FPS bleiben, das Game mag keine AMD Karten. (GPU Limit + AMDs bescheuerter großer CPU Overhead?)

Elite Dangerous profitiert mit +10FPS auf Planeten und endlich stable 60FPS in Asteroidengürteln. (CPU Limit) Im All bleibt hingegen logischerweise alles gleich.

GTA V profitiert teilweise davon, an einigen Stellen hab ich halt mehr und an vielen immernoch das gleiche. (CPU + GPU Limit)

Mal schauen, eine neue CPU wird ziemlich sicher kommen nach einer neuen GPU, aber nicht solange Ram so extrem teuer ist.

Ich bin der Cowboy Dodo
Cowboy Dodo
Dib-dab-dobo
Schau mich an!
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
Vor 3 Stunden
Mikami-Katze Offline
Gold-User
*


Beiträge: 691
Registriert seit: 28. Dez 2013

RE: Hardware-Ecke
Welchen Kühler verwendest du aktuell?

Würde dir auch empfehlen dein OCed Prozessor mit x264-Rendering zu testen. Dabei wird die CPU sehr stark ausgelastet und nutzt auch viele Befehlssätze. Hab dafür immer ein Video in X Media Recode konvertiert, wo mein 6700k nicht schneller als 4.4 Ghz stable läuft. Bei normalen Games waren 4.6 Ghz drinne.

Sobald du dir ne neue GPU geholt hast, sollten sich die Preise wieder beruhigt haben und bis dahin könnte sich sowohl bei Intel als auch AMD einiges getan haben RD wink

Zitieren
Vor 2 Stunden
Pandora51 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.559
Registriert seit: 04. Sep 2012

RE: Hardware-Ecke
(Vor 3 Stunden)Captain Gulasch schrieb:  Das Ergebnis: 4,5GHz @ 1,22V bei 65°C normaler Last und 80-85°C unter IntelBurnTest (schreit nach delidding, aber ist mir immernoch zu gefährlich) bei ~23°C Zimmertemperatur und sogar der Speicher läuft weiterhin auf 1866 statt 1333.

Die Werte sind vollkommen akzeptabel. Im IntelBurnTest laufen die CPUs deutlicher heißer als unter normalen Umständen.
Nach meiner Meinung kannst du sogar noch höher gehen, solange die Temperaturen unter normaler Last unter 80°C bleiben.

Für einen Stresstest bietet sich das alte Prime95 über mehrere Stunden an.

Zum Thema Delidding:
Beim 4690k lohnt sich das nicht so stark und deine Temperaturen sehen wirklich nicht so schlecht aus.
Allerdings kann ich folgenden Tipp geben, wenn du das wirklich mal machen möchtest:
Kauf dir einen Intel Celeron aus der Generation Ivy Bridge / Haswell zum Ausprobieren. Es ist mittlerweile möglich so einen Prozessor für 10 euro auf Ebay zu bekommen.

Ich wollte auch mal einem Trend folgen.
[Bild: Trash%20Dove%20Pony%20stabilized%20200.gif]
Zitieren
Vor 2 Stunden
Captain Gulasch Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.359
Registriert seit: 23. Jan 2013

RE: Hardware-Ecke
Hab einen beQuiet DarkRock 3, WLP ist Gelid extreme, das ganze in einem Fractal Design R5 mit 5 Lüftern auf 7V.
Allerdings ist IntelBurnTest in etwa das gleiche wie Furmark, diese Werte erreicht man sonst nie.

Ein kurzer Test, ~15Mins, mit prime95 auf large FFTs brachte den auf ~70°C.
Länger wollte ich das nicht unbedingt machen, nach bisheriger Erfahrung konnte ich das auch schonmal 2h Stabil laufen lassen und der erste Game test führte instant zum BSOD.

Rendering müsste ich mal schauen.
Heute Abend erstmal Gaming mit VoIP über Skype, das hat meine damaligen OC Versuche auf 4,4GHz (damals aber nur 1,18V) immer abgeschossen, dieses mal hoffentlich nicht.
Oder ich sollte einfach endlich mal auf Discord umschwenken.

Benchstable hab ich bisher 4,8GHz hinbekommen aber das auch nur mit 1,3V, für den normalen Gebrauch ein nogo.


Auf Vega werde ich ja ohnehin warten, bis die denn endlich da sind und dann auch noch die Custom Modelle verfügbar sind ist der Sommer vermutlich wieder vorbei.
Dann wird sichs auch entscheiden, performt Vega nicht wie erwartet, ist ineffizient oder hat immer noch den großen CPU Overhead wirds eine 1080 oder so, wäre natürlich schade wegen FreeSync aber noch länger möchte ich dann nicht mehr warten.
Bis dahin Performt dann Ryzen vielleicht auch besser und alle Bugs sind gefixt und 3200er Ram läuft oder Intel passt die Preise an oder hat sogar was neues auf dem Markt.

Thema Delidding:
Nicht nur das delidden an sich ist das Problem, auch das wieder zusammensetzen und die frage wieviel es überhaupt bringt. Ich scheine ja nicht das schlechteste Modell erwischt zu haben und für vielleicht nur 5°C unterschied möchte ich das nicht unbedingt machen.  AJ hmm

Ich bin der Cowboy Dodo
Cowboy Dodo
Dib-dab-dobo
Schau mich an!
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
Vor 1 Stunde
Conqi Offline
Moderatorpony
*


Beiträge: 5.107
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: Hardware-Ecke
Der 4690k ist ja schon mit deutlich besserer WLP ausgestattet gegenüber dem 4670k. Das war ja die "große Neuerung" der Devil's Canyon CPUs. Ich denke nicht, dass da noch viel zu holen ist durch Delidding.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Adama, 1 Gast/Gäste