Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
10.12.2018, 10:34


Noch bis zum 9.12. gibt es Rabatte auf viele der H.I.V.E.-Tickets. Mehr Infos hier.
Fleißige Künstler gesucht: Wie jedes Jahr wird es wieder einen Bronies.de-Adventskalender geben. Mehr Infos findet ihr hier.


Computer/Hardware SOS
16.11.2018
mowny Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.468
Registriert seit: 09. Mai 2014

RE: Computer/Hardware SOS
(16.11.2018)Pandora51 schrieb:  Hitachi gehört auch mittlerweile zu WD und die Festplattensparte von Samsung ist an Seagate gegangen.

Wen gibt's überhaupt noch außer den beiden? Toshiba/OCZ hatte doch vor ein paar Jahren wieder mit 3,5"-Platten angefangen, oder haben die das inzwischen schon wieder verkauft?

Zitat:Ich habe quasi genau das Gegenteil an Erfahrung gemacht. WD läuft bei mir extrem gut. Ich verwende aber überwiegend WD REDs.

Hier eigentlich auch, aber man muß sehr aufpassen, daß man kein "Recertified"-Platten angedreht kriegt. Die haben so gut wie keine Garantie und SMART lügt die Platte schön, reproduzierbar.
Die Hitachi Enterprise waren aber mindestens genausogut wie die WD Black.


Wenn man nur viel Speicher für Backupzwecke haben will, der nicht ständig mitlaufen muß, kann man einfach nen ollen Rechner mit FreeNAS o.ä. zusammenbauen und viele Platten reinwerfen. Dann kann man darauf auch RAID5 und 6 einrichten.

[Bild: loremipsumdolansitamet.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste