Bronies.de

Normale Version: Star Wars
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5
Hi,

per Suchfunktion habe ich sowas noch nicht gefunden, deshalb mache ich hier mal einen Star-Wars-Thread auf. Rarity shocked

Also wer kennt SW und mag es? Oder eher wer kennt es nicht? RD wink

Ich persönlich bin sehr großer Star-Wars-Fan, habe alle Filme 10 Mal gesehen, kenne mich sehr gut im Expanded Universe (Romane, Comics, Rollenspiele, Videospiele etc.) aus und besitze circa 80 der Actionfiguren und anderes Merchandising.

SW ist imho die beste Fiktion, danach kämen bei mir (in der Reihenfolge) Lord of the Rings, Dune, Friendship is Magic und Spacecenter Babylon 5. Pinkie happy

Zur Zeit spiele ich wieder das beste Star-Wars-Spiel Knights of the Old Republic. RD deals with it

Tahiri the Cool
Per Su-fu hab ich jetzt auch nichts entdeckt, wirklich? Es gibt keinen Star Wars Thread? SRSLY?

Mkay, Jeden Film habe ich mindestens 5 Mal gesehen (Ja auch die Prequels .-.) Unter den Games waren die Klassiker wie, Republic Commando und Battlefront sowie Kotor.

Fan bin ich seitdem ich das erste Mal Star Wars gesehen habe.



Ich bin eher der Star Trek Fan. Star Wars hat mir zu viele Ungereimheiten in den Drehbüchern und ist mir gewaltverherrlichend.

Zu Episode 1: Die Mutter von Anakin wird aus dem Nichts schwanger. Qui-Gon Jinn wird von einem Lichtschwert tödlich getroffen. Aber warum löst er sich nicht in Luft auf, wenn man das mit Episode 4 vergleicht.

Zu Episode 2: Anakin und Padmé Amidala scheinen im gleichen Alter zu sein. Das kann aber wegen Episode 1 nicht sein. Sie müsste deutlich ÄLter sein als er.
(28.10.2012)Sternenschweif schrieb: [ -> ]Ich bin eher der Star Trek Fan. Star Wars hat mir zu viele Ungereimheiten in den Drehbüchern und ist mir gewaltverherrlichend.

Zu Episode 1: Die Mutter von Anakin wird aus dem Nichts schwanger. Qui-Gon Jinn wird von einem Lichtschwert tödlich getroffen. Aber warum löst er sich nicht in Luft auf, wenn man das mit Episode 4 vergleicht.

Zu Episode 2: Anakin und Padmé Amidala scheinen im gleichen Alter zu sein. Das kann aber wegen Episode 1 nicht sein. Sie müsste deutlich ÄLter sein als er.

Trekki *hust*

Was ich sagen wollte ich zum 1. Definiere aus dem nichts, die Frage mit dem verschwinden wurde nie geklärt.

Zum 2. Sie sind 4 Jahre auseinander, sie sieht wahrscheinlich nur kindlich aus.
(28.10.2012)Sternenschweif schrieb: [ -> ]Ich bin eher der Star Trek Fan. Star Wars hat mir zu viele Ungereimheiten in den Drehbüchern und ist mir gewaltverherrlichend.

Zu Episode 1: Die Mutter von Anakin wird aus dem Nichts schwanger. Qui-Gon Jinn wird von einem Lichtschwert tödlich getroffen. Aber warum löst er sich nicht in Luft auf, wenn man das mit Episode 4 vergleicht.

Zu Episode 2: Anakin und Padmé Amidala scheinen im gleichen Alter zu sein. Das kann aber wegen Episode 1 nicht sein. Sie müsste deutlich ÄLter sein als er.

Das würde implizieren dass es mehr als 3 Star Wars Filme gäbe. Und das ist nun wirklich lächerlich. Applelie

Es hat schon seinen Grund dass sogar George Lucas seine neuen Filme scheiße findet.

Star Wars ist episch. Die haben es geschafft aus drögem 60er Jahre SciFi und langweiliger, klinisch sauberer Space Opera ala Star Trek etwas cooles zu machen. Plötzlich hatten wir dreckige Raumhäfen, echte Konflikte, Politik und eine Sci-Fi Welt die sich einfach realistisch angefühlt hat. Die ausgesehen hat, als würde darin wirklich Leben stattfinden. Und das mit allen Schattenseiten wie Kopfgeldjägern, Krieg, Verbrecherkartellen und religiösen Fanatikern. Ganz zu schweigen von der eigenhändigen Erfindung der Special Effects durch ILM.

Leider hat es George Lucas ja dann später noch persönlich völlig in den Sand gesetzt, aber die alten Filme gehören einfach zu den zeitlosen Klassikern und haben das großartige Expanded Universe überhaupt erst möglich gemacht.
Ich kenns, hab mir auch alle Teile angesehen und einige Games von SW gespielt.

Ich finds cool, Fan bin ich jedoch nicht Twilight: not bad

Battlefront war aber schon geil Twilight happy
Schade, dass der 3. Teil nicht rauskommt, hätte BF3 vielleicht geschlagen Twilight smile
(28.10.2012)APC227 schrieb: [ -> ]Ich kenns, hab mir auch alle Teile angesehen und einige Games von SW gespielt.

Ich finds cool, Fan bin ich jedoch nicht Twilight: not bad

Battlefront war aber schon geil Twilight happy
Schade, dass der 3. Teil nicht rauskommt, hätte BF3 vielleicht geschlagen Twilight smile

Woher hast du die Info mit dem 3. Teil?

Ich bin auf etwas ähnliches gestoßen.

[Bild: star_wars_first_assault_large.jpg]
Übrigens, da hab ich doch letztens was Cooles gesehen.

Fanmade Star Wars Anime. Pinkie happy

Ich wünschte diese furchtbare Clone Wars Serie wäre so awesome gewesen.



(28.10.2012)Scootaquest schrieb: [ -> ]Woher hast du die Info mit dem 3. Teil?

Ich bin auf etwas ähnliches gestoßen.

[Bild: star_wars_first_assault_large.jpg]

Puh, das war lange her. Glaub von irgendeinem Forum.
Bin jedenfalls irgendwann darauf gestoßen:





Aber wie gesagt, sie haben das Projekt leider nicht fertiggestellt FS sad
Es gibt mehr als drei Star-Wars-Filme, genauer gesagt sind es sechs, The Phantom Menach, Attack of the Clones, Revenge of the Sith, A New Hope, The Empire Strikes Back und Return of the Jedi. AJ surprised Plus The Clone Wars, die Ewok-Filme und das Holiday Special. Rarity shocked
Deal with it. RD deals with it

Was alle nur gegen die Prequel-Trilogie haben. AJ hmm Sie ist genauso ein Teil von Star Wars wie die Original-Trilogie. Das Expanded Universe gehört auch dazu. Leider wollen erzkonservative Fans das alles nicht wahrhaben.

Im SW-Fandom werden die Streiteren Alte Filme vs. Neue Filme langsam langweilig, genauso wie Diskussionen über die Auslegung der Prophezeiung und die lt. canon lächerlich wenigen Clonetrooper.

KOTOR 1 und 2 können sich storytechnisch aber schon mit den Prequels messen.
(28.10.2012)Scootaquest schrieb: [ -> ]
(28.10.2012)Sternenschweif schrieb: [ -> ]Ich bin eher der Star Trek Fan. Star Wars hat mir zu viele Ungereimheiten in den Drehbüchern und ist mir gewaltverherrlichend.

Zu Episode 1: Die Mutter von Anakin wird aus dem Nichts schwanger. Qui-Gon Jinn wird von einem Lichtschwert tödlich getroffen. Aber warum löst er sich nicht in Luft auf, wenn man das mit Episode 4 vergleicht.

Zu Episode 2: Anakin und Padmé Amidala scheinen im gleichen Alter zu sein. Das kann aber wegen Episode 1 nicht sein. Sie müsste deutlich ÄLter sein als er.

Trekki *hust*

Was ich sagen wollte ich zum 1. Definiere aus dem nichts, die Frage mit dem verschwinden wurde nie geklärt.

Zum 2. Sie sind 4 Jahre auseinander, sie sieht wahrscheinlich nur kindlich aus.

Zur Entstehung von Anakin: Die Mutter hatte praktisch gesehen keinen Geschlechtsverkehr gehabt und ist "einfach" so schwanger. Das Nichts könnte man vielleicht als was magisches sehen, dabei fällt es mir schwer da eine plausible Erklärung zu finden.

Zu Anakin und Padmé Amidala: In Episode 1 ist der Größenunterschied deutlich. Deshalb fand ich es nicht glaubwürdig, dass er plötzlich fast oder gleich groß ist in Episode 2.
(28.10.2012)Tahiri the Cool schrieb: [ -> ]Es gibt mehr als drei Star-Wars-Filme, genauer gesagt sind es sechs. Deal with it.

Ja, leider. Aber hey, für jede Episode 1 gibt es immerhin ein Knights of the old Republic und so wiegt sich das wieder auf. Twilight happy
Anakin Skywalkers Geburt ist eine Anspielung auf die jungfräuliche Geburt von Jesus Christus, welche wiederum aus der Ägyptischen Religion übernommen wurde.

Je älter man wird desto geringer fällt ein Altersunterschied von einer bestimmten Anzahl Jahren verhältnismäßig aus. Und Natalie Portman/Padme Amidala sieht eben jung aus.

Star Trek finde ich auch interessiert, bin aber kein Fan von. Wenn es im Fernsehen kommt, schaue ich es manchmal und zu Hause liegen noch haufenweise alte Videokassetten von rum.

Aber andere Space-Fantasy-Serien sind besser als ST, wie Babylon 5, Firefly und Space 2063.
Ja hier
Star Wars, bestes Sci-Fi Universum, welches dort existiert.
Obwohl mir eher die Alte Republik zusagt, das waren noch richtige Soldaten, die Klone.
Zudem die Rüstungen um Parsecs besser aussehen, *hust* RC's *hust*
(28.10.2012)Whitey schrieb: [ -> ]Leider hat es George Lucas ja dann später noch persönlich völlig in den Sand gesetzt, aber die alten Filme gehören einfach zu den zeitlosen Klassikern und haben das großartige Expanded Universe überhaupt erst möglich gemacht.

So true!
RD salute

Allein, wenn es schon heißt: Es war einmal vor langer Zeit, in einer weit, weit entfernten Galaxis..., und die einzigartige Melodie ertönt, dann stellt sich bei mir Gänsehaut ein. Unvergessen die Filmabende mit den Kumpels, damals auch noch auf Video, in denen man wieder und wieder mit Luke, Han, Leia und Cheewie mitgefiebert hat.
Die Klonsoldaten mag ich nicht so. Nichts weiter als eine willenlose Sklavenarmee der korrupt und dekadent gewordenen Galaktischen Republik. Nebenbei ist deren lt. offiziellem Canon lächerlich niedrige Anzahl oft genug Grund für Streitereien und sinnlose Konversationen. Die ersten zwei Staffeln TCW sind mehr schlecht als Recht, danach hat die Serie aber stark an Qualität gewonnen. Leider habei ich davon nur ein paar Folgen im TV gesehen, wenn ich mal wieder Geld habe kaufe ich die DVDs.

Aber ich bevorzuge den Zenit der Republik zu Zeiten von Tales of the Jedi, Knights of the Old Republic und The Old Republic. Leider ist letzteres ein Reinfall geworden.
Ära der Rebellion ist auch ganz nett.
(28.10.2012)Tahiri the Cool schrieb: [ -> ]The Old Republic. Leider ist letzteres ein Reinfall geworden.
Ära der Rebellion ist auch ganz nett.

Würd ich so nicht sagen. Es ist auf jedenfall keine 15 Gold im Monat wert, aber wenns mal F2P wird bin ich wieder dabei, allein schon wegen dem coolen PvP. Twilight happy
Es ist schon lange free-to-Play. Ich mag aber kein free-to-play.
(28.10.2012)Tahiri the Cool schrieb: [ -> ]Es ist schon lange free-to-Play. Ich mag aber kein free-to-play.

Ist es nicht. Wie kommst du darauf? Quelle? Die offizielle Seite sagt nein.
(28.10.2012)Whitey schrieb: [ -> ]
(28.10.2012)Tahiri the Cool schrieb: [ -> ]Es ist schon lange free-to-Play. Ich mag aber kein free-to-play.

Ist es nicht. Wie kommst du darauf? Quelle? Die offizielle Seite sagt nein.

Falls es nicht schon F2P ist wird es bald F2P sein, und mit bald meine ich sehr bald, auf Buffed lässt sich das schon seit einigen Monaten verfolgen.
Seiten: 1 2 3 4 5