Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
20.07.2019, 07:24


Das Summer Meetup in Österreich findet am 10./11.08. statt, kostenlose Übernachtung & Versorgung! Mehr Infos


Umfrage: Verfolgt ihr diese Geschichte?
Ja
Vielleicht
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
13 Schicksale [53. Kapitel (Part 2)] + Vertonung Kap. 13
#1
22.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

13 Schicksale [53. Kapitel (Part 2)] + Vertonung Kap. 13
[Bild: estkveqn.png]

Gezeichnet von JP Hyper. Vielen Dank.

[Bild: etmx3att.png]

Genre: Abenteuer Comedy Action Dark

Leseempfehlung ab 16 Jahren (aber darauf geht sowieso keiner ein)






Soundtrack by JP Hyper and N4ghtwolf RD deals with it





Dieser Trailer wurde von Cyber Moon erstellt. Vielen Dank. Brohoof

Einst wurde das Land, das heute als Equestria bekannt ist, von den Wesen des Tartarus heimgesucht und gequält. Um die Absichten dieser Andersweltbewohner zu verstehen, versuchten die damaligen Einhorngelehrten, mittels schwarzer Magie, mit ihnen in Kontakt zu treten. Die Folge war aber eine Katastrophe, die so schrecklich war, dass beschlossen wurde, allein das Wissen darüber, im Nebel des Vergessens zu verbannen.

Aber am heutigen Tag wiederkehrt dieses dunkle Geheimnis. Eine unbekannte Macht hat sich ein böses Vorhaben gesetzt.

Die Fäden des Schicksals ziehen sich zusammen und vereinen den Kopfgeldjäger Dawn Slasher mit den Mane Six. Ihnen steht eine lange, gefährliche Reise bevor, bei der sie sich ihren tiefsten Ängsten stellen müssen.  


[Bild: 2isumh5.png]

Es kommen eine menge bekannte Charaktere und Gebiete darin vor, aber auch viele Selbsterfundene. Die Handlung zieht sich fast über ganz Equestria. Es wird hier und da Prollsprache vorkommen, die aber die allerschlimmsten Wörter auslässt. Es kommt auch Gewalt vor, aber kein Massaker oder Gore. Ansonsten entwickelt sich das meiste von dem, während ich an diesem Werk arbeite. Viel Spaß beim lesen!

Wieso heißt diese Geschichte eigentlich 13 Schicksale? (Keine Sorge, wer das zweite Kapitel gelesen hat, darf bedenkenlos den Spoiler öffnen).
Spoiler (Öffnen)


So stelle ich mir den OST zu der Geschichte vor:

Spoiler (Öffnen)

[Bild: 01-octavia_cello.gif]Besten Dank an Zerenick für den Fanmade-Soundrack zu dem Seelental: LINK[Bild: 01-dancestomp_scratch_left.gif]
Ein weiterer Dank geht an N4ghtwolf. Er hat sich die Aufgabe gemacht, für diverse Szenen Soundtracks zu komponieren. Hier geht es zu seiner Playlist.



Sammlung von mehr oder weniger nützlichen Fakten über diese Geschichte [Zuletzt aktualisiert am 09.02.2017]

Aufgepasst!

Der User Kleinespika hat sich vorgenommen, dieses Werk zu vertonen. Wer Interesse an einer Sprecherrrolle für einen bestimmten Charakter hätte, soll sich einfach bei ihm melden.


Die offizielle Wiki-Seite zu dieser Geschichte (noch im Aufbau)


Die Charaktere
Spoiler (Öffnen)
 

Bilder zu diversen Charakteren findet ihr hier: Galerie/DeviantArt


Zur E-Reader-Version (Öffnen)

Zu den Einzelkapiteln:

01 - 05:


06 - 10:

11 - 15:

16 - 20:

21 - 25:

26 - 30:

31 - 35

36 - 40

41. Kapitel Ein kleines Licht in der Dunkelheit
42. Kapitel Tanz der Dämonen
43. Kapitel Luftfahrer und Piraten - ein wahrlich seltsamer Haufen
44. Kapitel Die Unruhe vor dem Sturm
45. Kapitel Feindkontakt!

46. Kapitel Die Hölle im Himmel (Part 1)
46. Kapitel (Part 2)
46. Kapitel Die Hölle im Himmel (finaler Part)
47. Kapitel Dawn im Wunderland
48. Kapitel Verzweiflung
49. Kapitel Das Land der gefallenen Sterne
50. Kapitel Der Tag des Pantheons
51. Kapitel Die Phantomprinzessin
52. Kapitel Der Kreis schließt sich
53. Kapitel Die bizarre Odyssee des Hüters (Part1)
53. Kapitel Die bizarre Odyssee des Hüters (Part 2)

* * * * * * *



[Bild: 4tjxmq3x.png]


[Bild: 2925vf6.png]

Moon-Light, Stormfire und Streiben.
Ihr habt mir den Mut gegeben, diese Geschichte weiterzuführen. Aufgrund privaten Stresses und anfangs  mangelnden Interesses, hätte ich um ein Haar aufgegeben. Aber ihr habt mir gezeigt, wie wunderbar es ist, treue Leser zu haben. Das motivierte mich, weiterzumachen. Danke.Heart

Und natürlich an all meinen Lesern!


Ich danke auch meinem ehemaligen Betaleser Der Wächter/mmmm. Ein User, der sein Handwerk versteht. Schaut einfach mal in seine Werke rein. Wink

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.07.2019 von I. M. Legion.)
Zitieren
#2
22.02.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Erstmal willkommen im Forum. Twilight happy
Schön, dass du deinen Einstieg direkt mit einer Story bereicherst.

Zitat:Ihr könnt Action und Comedy der aller ersten Garnitur erwarten.

Ein bisschen unvorteilhaft formuliert, da zweideutig. Entweder heißt nun "der aller ersten Garnitur", dass du dich das erste mal an Action und Comedy machst oder du versprichst uns hochqualitative Literatur.
Letzteres ist... gewagt, da es Leute wie mich dazu provoziert, Texte in der Luft zu zerreißen und sehr viel pingeliger zu sein. Denn gerade Action zwingt Charaktere dazu, abnormale Dinge zu tun, was zwangsläufig ihren Charakter beeinflusst.

Dann wollen wir doch mal sehen, ob dein erstes Kapitel auch von der angepriesenen ersten Garnitur ist. Wink

Kapitel 1 (Öffnen)

LG,

M0

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#3
22.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Danke, dass du mich gleich auf das ein oder andere aufmerksam gemacht hast. Aber kann es sein, das du den Prolog übersehen hast?

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
#4
22.02.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Zitat:Aber kann es sein, das du den Prolog übersehen hast?

Ich liste mal alles auf, was mit in deiner Gallery angezeigt wird (von links oben, nach rechts unten):

-01. Kapitel 13 Schicksale
-Ruins of Ehrenberg
-Moutain at the door
-03. Kapitel
-02. Kapitel

Nope, kein Prolog vorhanden. Eeyup

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#5
22.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Aha, hab den Fehler schon gefunden. Der Prolog wurde nicht richtig geladen. Aber ich habs korregiert. Ich habe ihn mit zum Anfang des ersten Kapitels gesteckt. Jetzt dürfte man ihn ja nicht mehr übersehen. Wäre sehr blöd gewesen, da in diesem Dawns Charakterbeschreibung steht. Twilight happy

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
#6
23.02.2013
Lord Errol Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 82
Registriert seit: 25. Nov 2012

RE: 13 Schicksale
Okay, ich habe mich jetzt ebenfalls durch das 1. Kapitel gearbeitet.

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#7
23.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Ok, hab das ein oder andere korregiert.Pinkie approved Dawn sollte zuerst Silver heißen, erst als ich mit dem Kapitel fertig war, ist mir wieder eingefallen, dass der Name bereits vergeben ist. Ich hatte nur wenig Zeit, gehabt alle Namen zu wechseln. Und was die Katana betrifft- Ein normales Schwert wäre mit zu klischeehaft gewesen. Bei den vielen Geschichten, wo existieren muss ich nun mal das ein oder andere einbauen, damit sich diese von den anderen etwas abhebt.
Man soll ja auch mal offen für Neues sein Pinkie happy

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
#8
23.02.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Zitat:Man soll ja auch mal offen für Neues sein

Bei allem Respekt, aber ein geerbtes Katana ist keine Innovation, an die es sich zu gewöhnen gilt, sondern ein Klischee, das in massig 0815-Actionfilmen vorkommt und gerade einmal eine sehr triviale Begründung für sein Dasein erhält. Kill Bill -> Protagonist kriegt ein Katana, X-MEN Wolverine -> Soldat mit gleich ZWEI Katanas, KARAS -> Prota hat ein Katana, Sword of the Stranger -> Katanas on mass, was hier aber auch durch die Feudalzeit Japans begründet ist.

Ich bin gerne offen für Neues, aber eine vererbte Waffe, welche prädestiniert ist einfach nur wegen ihrer Optik eingebracht worden zu sein, ist keine Neuerung sondern ein Klischee. :/

Nein, ich habe auch nicht generell etwas gegen Klischees. Sie sind ja nicht umsonst Klischees, denn das bedeutet, dass sie oft verwendet werden und damit eine relative Effektivität an sich haben. Dies ist jedoch eines der Klischees, das ich eben ein bisschen... unglücklich finde. Hier hätte man als Autor eine klasse Gelegenheit für eine wohlüberlegte Backgroundstory gehabt, jedoch hast du dir diese Chance ein wenig entgehen lassen.

Ich will dich aber auch nicht an diesem einen Kritikpunkt aufknöpfen.
Denn du hast durchaus Punkte, die zu gefallen wissen.
Dazu zählt unter anderem deine gelegentlichen Metaphern, sowie die Namenwahl der Charaktere und ein insgesamt recht solider Schreibstil. Twilight happy

LG,

M0

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#9
23.02.2013
Risingstar Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.348
Registriert seit: 26. Dez 2012

RE: 13 Schicksale
Hallo, ich hätte ein paar vorschläge für ein paar waffen.

1. Armbrust mit magisch verstärkten Bolzen
2.bei Klingenwaffen währe mein Vorschlag z.b Großschwert oder Hellegard

wenn es aber eine Einhandwaffe sein soll, dann vielleicht zwei Dolche, die aus einen selten Matall ( zb. aus den All) von einen Schmied mit Magie geschmiedet wurden.

Cool wäre, wenn die Klingen wie bei Assassin's Creed aus der sowohl linken als auch aus der rechten Hufmanschette hervor komme würden.

Einhand Axt währe auch cool.RD salute

Was haltet ihr von diesen Vorschlägen?

Zitieren
#10
23.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Ihr müsst die Katana ja nicht heiraten. RD laugh
Und vielleicht soll das Ganze ja eine Homage an diverse Quentin Tarantino Filme sein. Pinkie approved

Naja und ganz nebenbei- Wann baut man mal hier und da bitte keine Klischees ein?
Bei fast jedem neuen Film gibt es mindestens eine Stelle, wo man sagt: "Das war ja klar", oder "das hätte ich jetzt nicht gedacht!"
Es lässt sich nicht immer vermeinden. Es gibt immer jemanden dem etwas auffällt. Der eine stört sich daran mehr, der andere weniger und der dritte kennt es vielleicht überhaupt nicht. Man kann es nicht allen recht machen.

Vielleicht hat Dawn in seiner Wohnkutsche ja noch ein größeres Waffenarsenal lagern (er zieht sie bestimmt nicht umsonst mit), und sieht die Katana einfach als seinen größten Glücksbringer und beste Standartwaffe. Die Geschichte steht ja gerade erst auf Kinderbeinen. Er hatte bis jetzt auch noch keinen Grund oder Gelegenheit gehabt, die andreren Waffen zu nutzen.

Und die Hauptsache: Jeder soll das schreiben, was ihm gefällt und am meisten Spass macht. Deswegen schreibt man überhaub Fanfiction.
UND ICH HABE NUN MAL LUST AUF EINEN KATANA-SCHWINGENDEN HELDEN!!!! Flutterrage

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2013 von I. M. Legion.)
Zitieren
#11
23.02.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Zitat:Und die Hauptsache: Jeder soll das schreiben, was ihm gefällt und am meisten Spass macht. Deswegen schreibt man überhaub Fanfiction.
UND ICH HABE NUN MAL LUST AUF EINEN KATANA-SCHWINGENDEN HELDEN!!!!

Und trotzdem darf, kann und werde ich das kritisieren! Cheerilee awesome

Zitat:Naja und ganz nebenbei- Wann baut man mal hier und da bitte keine Klischees ein?
Bei fast jedem neuen Film gibt es mindestens eine Stelle, wo man sagt: "Das war ja klar", oder "das hätte ich jetzt nicht gedacht!"
Es lässt sich nicht immer vermeinden. Es gibt immer jemanden dem etwas auffällt.

Genau meine Rede! ^^

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#12
23.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Ah, da bist du ja wieder mein Freund! Hab dich schon vermisst! Pinkie happy
Jetzt bin ich wirklich davon überzeugt, dass du an meinem Werk einen Narren gefressen hast, und auf die Fortsetzung nicht warten kannst. FS grins

Warum sonst schreibst du mir so oft? Ist doch sehr verdächtig oder? RD laugh

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
#13
23.02.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Zitat:Warum sonst schreibst du mir so oft? Ist doch sehr verdächtig oder?

FS grins
Du bist neu im Forum, daher kannst es nicht wissen, aber schau doch mal in Corexx Fanfic-Thread rein. Da gibt es über Seiten Dialoge zwischen ihm und Maze über ein oder mehrere Kapitel.

Der Grund das ich hier vorbeischaue ist schlicht, dass ich neugierig bin, was du zu sagen hast. Und keine Bange, wenn ich ungeduldig auf die Fortsetzung warte, dann werde ich das Kund tun. Pinkie happy
Leider verwende ich meine Zeit darauf, an meiner eigenen Story zu schreiben, anstatt Fanfics zu lesen. :/ Normalerweise kommentiere/lese ich keine Fanfics (außer als Beta-Reader), aber bei dir hatte mich der Klappentext gereizt. Du sagst ja, dass du länger schon Autor bist und hattest dann auch noch hochkarätiges Material versprochen, obwohl es deine erste Fanfic ist. Dass ich da natürlich nachschauen muss, wie du dich so schlägst sollte auf der Hand liegen. Wink

Viele hier sind First-Time Autoren, die zum ersten Mal Szenen erdenken und noch die Basics lernen müssen. Bei dir dagegen erkennt man schnell, dass du bereits über ein gewisses Maß an Erfahrung verfügst. Du weißt deine Szenen zu erläutern und die Dialoge kurzweilig zu halten - obgleich du da mit der Formatierung auf dem Kriegsfuß zu stehen scheinst, denn in Kapitel 2 sind die Dialoge ein einziger Block, anstatt dass jeder Redner auch einen eigenen Zeilenumbruch bekommt - und hast bereits eine Grundlage für deinen Schreibstil, bei der ich zuversichtlich bin, dass du mit der Zeit einen klaren eigenen Stil herausdifferenzieren wirst.

Unter uns gefragt: Wie lange schreibst du denn schon? :3

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#14
23.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Ich fang mal von ganz vorne an: In der Schule habe ich für meine Aufstäze immer gute Noten bekommen.
Vor knapp 10 Jahren gab es in dem Berufsausbildungszentrum, wo ich meine Lehre gamacht habe einen Aufsatzwettbewerb. Dieser war von der Kirche organisiert worden und entsprechend sollte das Thema sein. Jeder in den einzelnen Klassen war verpflichtet einen Aufsatz über "Respekt" zu schreiben. Darin sollte diffiniert werden was unter "Respekt" genau zu verstehen ist. Ich gestaltete meinen Aufsatz etwas umfangreicher als die anderen. Da es ein Religionsaufsatz war, bin ich nach dem Motto gegangen: Je kitschiger, desto besser. Das hat auch gefruchtet. Von allen hundert Aufsätzen wurde meiner zum besten gewählt. Ich gewann einen sagenhaften Buchgutschein von 15 Euro!
Dann ein Jahr später, hab ich aus Lust heraus angefangen an einem Roman zu schreiben, der im Warhammeruniversum stattfand. (Gib den Begriff einfach bei Google ein, falls du damit nichts anfangen kannst). Der wurde länger als ich erst wollte und ersteckte sich so über die Jahre. Als er dann eines Tages fertig war, wollte ich ihn natürlich meinen Brüdern und meinen Freunden zu lesen geben, damit ich ein paar Kritiker habe. ABER KEINER VON DENEN BEKAM DEN ARSCH HOCH! Die hatten keine Lust gehabt, das alles vom Bildschirm zu lesen. Wie es dann oft so ist, verliert man mit der Zeit und weil der Beruf dazwischen kommt das Interesse. Jetzt habe ich halt frische Ideen und habe eben auch pure Lust diese umzusetzen. Nachdem ich also jahrelang ernste Dark Fantasy geschrieben habe, ist es für mich eben super eine Fanfiction in so einem verspielten Universum zu schreiben. Deswegen nahm ich es im ersten Kapitel auch mit der Gramatik nicht so genau. Ich ging einfach nur davon aus, dass man solche Sachen hier nicht so ernst nimmt (ist ja hier schließlich nicht das Goethe-Institut). Was den Block im zweiten Kapitel angeht: Jeder äußerte maximal zwei Wörter. Es liest sich nervig, wenn man immer wieder schreibt: Sagte sie, sagte sie, sagte sie. Was ja in der Sitution auch offensichtlich war. Das ist ein Schreibelement, dass ich aus ein paar anderen Romanen kenne.

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.2013 von I. M. Legion.)
Zitieren
#15
24.02.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Mhm, ein fast normaler Werdegang für einen Hobbyautor möchte ich beinah behaupten.
Zumindest wenn ich das so mit mir vergleiche.

Bei mir war es ähnlich. Ich habe gute bis sehr gute Deutschnoten und am liebsten waren mit immer schon Aufsätze gewesen. Hach ja, damals brauchte man nur drei vorgegebene Begriffe einbringen und etwas mit Zeitlupentechnik draus machen, heute schreiben wir keine Aufsätze mehr, sondern nur noch Analysen etc...
Jedenfalls lag mir Deutsch schon immer irgendwie und inzwischen ist es auch zu meinem P2 avanciert und damit zu einem Leistungskurs, in dem ich auch mein Abi absolvieren werde. Twilight happy
Im Kopf habe ich auch tagsüber angefangen, das was ich erlebe, als Szene zu beschreiben. Hört sich psychopatisch an? Sekunde, das kann ich besser! Denn wie bei jedem Psycho reicht einem irgendwann die Phantasie nicht mehr.
Und so war es dann auch. Anderthalb Jahre später bin ich nun hier angelangt. Das was ich weiß, habe ich mir selber beigebracht, angelesen oder durch (teilweise sehr harsche) Kritik gelernt.

Einen Wettbewerb habe ich mit einer Backgroundstory für einen Charakter sogar auch mal gewonnen (siehe Signatur). ^^
Inzwischen bin ich auch einer Autorengruppe beigetreten und schreibe neben Fanfics auch reguläre Kurzgeschichten - abseits von MLP.

Hast du während des Schreibens denn Feedback gekriegt?

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#16
24.02.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Nö, speziell während des Schreibens nicht.

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
#17
01.03.2013
CoolmanGTX Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 3
Registriert seit: 01. Mär 2013

RE: 13 Schicksale
Lieber Legion,
Lass dir von diversen Depressiven bitte nichts einreden. Ich finde, dass, das ein Toller anfang ist.Er macht lust auf mehr. Man merkt beim Lesen wirklich, dass du spaß an der Sache hast. ich als Leseratte, die auch schon andere Fanfics gründlich erforscht hat, kann dass locker behaupten.

PS : Dawn Slasher (den ich jetzt schon cool finde) kann ich mir wirklich mit keiner anderen Waffe, als der Katana vorstellen (die in diesem Universum bestimmt kein Klischee ist).
Zitieren
#18
01.03.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Vielen Dank! Pinkie happy
Hätte wirklich nicht gedacht, schon nach kurzer Zeit so einen Kommentar zu bekommen. Big Grin
Das motivert mich ungemein.

Ich lass mich zwar auch auf Kritik ein, aber ich werde mir treu bleiben. RD deals with it

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
#19
01.03.2013
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: 13 Schicksale
Zitat:(die in diesem Universum bestimmt kein Klischee ist)

Da stimme ich zu. ^^
Das Katana dürfte in Equestria tatsächlich nicht alltäglich sein. Ein Klischee wird jedoch in der Regel an der Gesamtheit des jeweiligen Mediums (sprich Literatur) reflektiert.

Zitat:Lass dir von diversen Depressiven bitte nichts einreden.

Also eigentlich bin ich eine ziemliche Frohnatur. FS grins Zumal man mit Kritik umzugehen wissen muss. Er muss die Fanfic ja nicht nach den Kriterien oder Meinungen von anderen schreiben, noch muss er in irgendeiner Weise Rechtfertigung dafür ablegen, was er einbaut etc. Aber ohne Kritik kommt man nicht weg. Es wäre naiv zu glauben, dass niemand sein Werk kritisch beurteilt, wenn man es der Öffentlichkeit auf einer so großen Plattform wie dem Internet zur Verfügung stellt. Zumal auch Kritik ausdrücklich erwünscht ist. :3

Zitat:Ich lass mich zwar auch auf Kritik ein, aber ich werde mir treu bleiben.

Und das ist auch genau richtig. Kritiken sind Referenzen, die einem aufzeigen können, wo vielleicht noch Potential für Verbesserung steckt. Seine Geschichte sollte man aber immer noch selber schreiben.

Noch ein Tipp zur Verlinkung:
Erstell doch ein Konto bei Google Docs. Es ist ein einfaches, komfortables Programm, dass dich auch offline arbeiten lässt und deine Ergebnisse auf Wunsch mit deiner Onlinesammlung synchronisiert. ^^
Die Erstellung ist kostenlos und schicker als so ein Text auf Deviantart ist es allemal. Zumal auch eine Kommentarfunktion angeboten wird, mit der Leser direkt den Text markieren und kommentieren können. Cheerilee awesome

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#20
01.03.2013
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.940
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale
Danke für den letzten Tipp. Ich habe das schon seit längerem vor. Ich brauche nur die Gelegnheit und die nötige Zeit dazu.

Meine Fanfic:
[Bild: 348okkk.png]
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste