Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
01.02.2023, 07:17



Japan-Fanclub [47 Gaijins]
13.01.2023
Ayu Online
Faust
*


Beiträge: 11.621
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Japan-Fanclub [47 Gaijins]
Ich selbst bin als Zusatzverdienst bei einem japanischen Publisher als Übersetzer angestellt, könnte schlimmer sein. Die Probleme in der Arbeitswelt sind eher kulturell bedingt weil Japaner einfach nicht nein sagen können und das Wohl der Gemeinschaft über ihr eigenes stellen und dauernd Überstunden annehmen die sie garnicht müssten.

Deutschland hat auch den Nachteile dass es ausländische Diplome nicht anerkennt und man es local wiederhohlen muss, besonders nervig für Ärzte die dann gezwungen sind wieder 7+ Jahre zur Uni zu gehen nur um in DE ihren Beruf nachgehen zu können.

[Bild: HJRmZnh.gif]
Merch-Tante mit zu vielen Arbeitsbereichen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.2023 von Ayu.)
Zitieren
23.01.2023
Ayu Online
Faust
*


Beiträge: 11.621
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Japan-Fanclub [47 Gaijins]
Falls jemand hier Tattoos hat, und irgendwann mal nach Japan ziehen willl, habe ich schlechte Neuigkeiten. Um das Sento-Business am Leben zu erhalten hat man einfach beschlossen dass neue Mietwohnungen einfach kein Badezimmer mehr haben, was im übrigen den Mietpreis um mehr als die Hälfte senkt wesshalb solche Wohnungen besonders bei Personen unter 30 beliebt sind.





So bekommt mal schnell mal eine 3 Zimmer Wohnung für unter 400€ pro Monat, nebenbei entfallen auch die Zusatzkosten und der Stress der Instandhaltung des Badezimmers. Rentiert sich also recht schnell bei ~3€ für jeden Sento-Besuch, nur erlauben diese nur selten Besucher mit Tattoos.

[Bild: HJRmZnh.gif]
Merch-Tante mit zu vielen Arbeitsbereichen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste