Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
24.03.2019, 14:40



Bronies.de Discord-Server
#21
12.04.2017
Conqi Offline
(K)ein Fag
*


Beiträge: 5.587
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: Bronies.de Discord-Server
(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Ich bin dieser Gruppe ausgeschlossen worden weil aktiv zugegeben habe sollten pornographische Inhalte gepostet werden ich diese Melde, bei Discord und im Nachgang sogar auf Bronies.de adressiert hätte.

Mit sowas macht man sich ja auch wahrlich keine Freunde. Einen echten Diskurs jedenfalls kann man schwer unter so einer Prämisse führen.

(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Warum ich dies schreibe ist relativ simpel. In meinen Augen sollte der Discord Server die selben Regeln wie Bronies.de besitzen oder den offiziellen Titel "Bronies.de Discord Server" ablegen. Sowie das Brechen von "Freundlich Verhalten" Regeln sollte kein Problem darstellen wenn bestimmte Verhaltens grenzen anderer Nutzer nicht eingehalten werden.

Die selben Regeln ist schon mal unmöglich. Viele Regeln von Bronies.de beziehen sich auch Signaturen, Avatare, Doppelposts und sowas, das kann man alles nicht 1 zu 1 in Chatprogramme übertragen. Regeln zum allgemeinen Umgang miteinander sollten natürlich schon gewahrt werden, aber man muss dabei auch stets die Natur eines Chats im Kopf haben. Was hier im Forum für alle Ewigkeit zu sehen ist und gelesen wird, ist in nem Chat nach 2 Minuten schon weg in Nirvana.

(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Zum weiteren habe ich mit dem Discord Staff über das Fehlverhalten in der besagten Gruppe geredet. Lange Antwort kurz. Es interessiert denen ein scheiss Dreck was dort gepostet wird und ich soll mich an die Gruppen Mods wenden sollte es mich stören.

Wen meinst du jetzt mit "Discord Staff"? Mitarbeiter des Unternehmens? Wenn selbst die nicht kehren und an die Gruppen-Moderatoren verweisen, dann solltest du das wohl als Zeichen sehen, wie viel AGB wirklich bedeuten. Nicht viel meistens.

(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Ohne mich selber zitieren zu wollen, aber Discord verbietet das posten von Pornographischen Material. Die AGB sagen explizit:

"As an example, you agree not to use the Service in order to:
post, upload, transmit or otherwise disseminate information that is obscene, indecent, vulgar, pornographic, sexual or otherwise objectionable;"

Und welche Relevanz hat das? Rechtlich bindend sind AGB ja schon mal nicht, ich habe sogar Zweifel daran, dass ein Chatprogramm mir in Deutschland rechtskräftig untersagen kann, dass ich über bestimmte legale Themen rede und Bilder austausche. Discord kann natürlich trotzdem den Zugang zu ihrem Service sperren, aber so lange sich keiner beschwert, tun sie das nicht.
Die zentrale Frage ist doch: wieso stört es dich, wenn irgendwelche Leute in nem Unter-Channel irgendwelche Sachen austauschen? Sofern du da nicht rein guckst, wirst du davon überhaupt nix mitbekommen. "Die reden da über Sachen, die ich nicht ok finde und das ist gegen die AGB" kommt einfach ziemlich spießig und nervig rüber für den Rest der Welt.

Zitieren
#22
12.04.2017
BlenderPony Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 386
Registriert seit: 04. Jan 2014

RE: Bronies.de Discord-Server
(12.04.2017)Conqi schrieb:  
(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Ich bin dieser Gruppe ausgeschlossen worden weil aktiv zugegeben habe sollten pornographische Inhalte gepostet werden ich diese Melde, bei Discord und im Nachgang sogar auf Bronies.de adressiert hätte.

Mit sowas macht man sich ja auch wahrlich keine Freunde. Einen echten Diskurs jedenfalls kann man schwer unter so einer Prämisse führen.

Da hast du vom Grundsatz her recht, ich bin jetzt nicht die Person die ein fehltippen/ausrutscher oder vergleichbares szenario als Brechpunkt benutzt.

Wiederum befinde ich es aber als vollkommen aktzeptabel sollte dies vorsätzlich passieren es zu melden. Selbe Prinzip wie hier im Forum oder auf anderen Seiten.

(12.04.2017)Conqi schrieb:  
(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Warum ich dies schreibe ist relativ simpel. In meinen Augen sollte der Discord Server die selben Regeln wie Bronies.de besitzen oder den offiziellen Titel "Bronies.de Discord Server" ablegen. Sowie das Brechen von "Freundlich Verhalten" Regeln sollte kein Problem darstellen wenn bestimmte Verhaltens grenzen anderer Nutzer nicht eingehalten werden.

Die selben Regeln ist schon mal unmöglich. Viele Regeln von Bronies.de beziehen sich auch Signaturen, Avatare, Doppelposts und sowas, das kann man alles nicht 1 zu 1 in Chatprogramme übertragen. Regeln zum allgemeinen Umgang miteinander sollten natürlich schon gewahrt werden, aber man muss dabei auch stets die Natur eines Chats im Kopf haben. Was hier im Forum für alle Ewigkeit zu sehen ist und gelesen wird, ist in nem Chat nach 2 Minuten schon weg in Nirvana.

Über den Zeitraum des vergessens von Nachrichten könnte man Argumentieren. Ist aber auch vom Grundsatz alles ein richtiger Gedanke.

(12.04.2017)Conqi schrieb:  
(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Zum weiteren habe ich mit dem Discord Staff über das Fehlverhalten in der besagten Gruppe geredet. Lange Antwort kurz. Es interessiert denen ein scheiss Dreck was dort gepostet wird und ich soll mich an die Gruppen Mods wenden sollte es mich stören.

Wen meinst du jetzt mit "Discord Staff"? Mitarbeiter des Unternehmens? Wenn selbst die nicht kehren und an die Gruppen-Moderatoren verweisen, dann solltest du das wohl als Zeichen sehen, wie viel AGB wirklich bedeuten. Nicht viel meistens.

Ja Discord Mitarbeiter waren gemeint.

Bei einem ganz spezifischen Mitarbeiter hatte ich sogar das Gefühl er habe selber die bedeutung der TOS noch nicht verstanden.

Die lange Geschichte daraus allerdings kurz ist recht simpel. Die Mitarbeiter von Discord möchten die Privatsphäre der Gruppen bewahren und greifen nur im Notfall ein. Sollten tatsächlich Probleme in der Gruppe auftauchen so sind diese Privat zu regeln.

Leider funktioniert Discord nicht wie im echten Leben. Ich habe meinen Punkt sehr klar rüber gebracht und wurde dafür ausgeschlossen. Und somit auch der Möglichkeit beraubt mit einigen Nutzer Kontakt zu haben. Da einige Nutzer nur angeschrieben werden können wenn man eine gemeinsame Gruppe teilt.

Auch jetzt nachdem ich wohl durchaus das Ziel verfolge erreichbarer für viele Personen zu sein und schlichtweg auch um Präsenz zu zeigen werde ich von dieser Gruppe ferngehalten. Auch wenn ich mit dieser nichts zu tun haben will.

(12.04.2017)Conqi schrieb:  
(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Ohne mich selber zitieren zu wollen, aber Discord verbietet das posten von Pornographischen Material. Die AGB sagen explizit:

"As an example, you agree not to use the Service in order to:
post, upload, transmit or otherwise disseminate information that is obscene, indecent, vulgar, pornographic, sexual or otherwise objectionable;"

Und welche Relevanz hat das? Rechtlich bindend sind AGB ja schon mal nicht, ich habe sogar Zweifel daran, dass ein Chatprogramm mir in Deutschland rechtskräftig untersagen kann, dass ich über bestimmte legale Themen rede und Bilder austausche. Discord kann natürlich trotzdem den Zugang zu ihrem Service sperren, aber so lange sich keiner beschwert, tun sie das nicht.
Die zentrale Frage ist doch: wieso stört es dich, wenn irgendwelche Leute in nem Unter-Channel irgendwelche Sachen austauschen? Sofern du da nicht rein guckst, wirst du davon überhaupt nix mitbekommen. "Die reden da über Sachen, die ich nicht ok finde und das ist gegen die AGB" kommt einfach ziemlich spießig und nervig rüber für den Rest der Welt.

Du lässt das ganze aussehen als würde ich versuchen einen bindenden Streit anzufangen.

In dem sinne lässt es sich genau damit vergleichen:
Du bist in einem Haus: Discord
An der Haustür von diesem Haus steht ein rauchverbotsschild: Regeln
In diesem Haus sind mehrere Treffräume.: Channel

In einem der Räume wird gerade geraucht.

Ist ein relativ unstabiles beispiel. Es zeigt aber genau auf was wir falsch machen. Nur weil es funktioniert heißt es nicht das es gut ist. Es befinden sich in dieser Gruppe nicht nur eine Hand voll Freunde. Sondern auch fremde. Die so etwas einfach gewaltig stört. Diese Handvoll Menschen könnte auch genauso gut ihre eigene Gruppe aufmachen und dort ihr vorhaben erledigen ohne das andere davon erfahren müssen.

In dem sinne das selbe wie hier im Forum mit dem VIP Bereich. Er existiert komplett gefiltert und abgeschirmt von allem anderen und niemanden stört es. Weil dort ganz wertfrei andere Regeln herrschen können
Zitieren
#23
12.04.2017
Conqi Offline
(K)ein Fag
*


Beiträge: 5.587
Registriert seit: 04. Mär 2012

RE: Bronies.de Discord-Server
(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  An der Haustür von diesem Haus steht ein rauchverbotsschild: Regeln

Die AGB würde ich jetzt aber nicht als Schild an der Tür bezeichnen, sondern eher als irgendeine Verordnung, die beim Amt liegt, aber kein Mensch guckt da in seinem Leben rein. So lange der Raum extra als Raucherraum gekennzeichnet ist und es da auch nix anderes zu sehen gibt, entgeht dir ja nichts und man ist nicht gezwungen da rein zu gehen.

(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  In dem sinne das selbe wie hier im Forum mit dem VIP Bereich. Er existiert komplett gefiltert und abgeschirmt von allem anderen und niemanden stört es. Weil dort ganz wertfrei andere Regeln herrschen können

Ist ein Channel nicht etwas sehr ähnliches? Er ist abgeschirmt von allen anderen Channeln in dem Sinne, dass du dort nichts mitbekommst so lange du nicht aktiv drauf klickst. Der einzige Unterschied ist, dass der Gold-Bereich für normale User zusätzlich versteckt ist.
Worauf ich hinauswollte ist eben Folgendes: Dieser Channel (ver)stört im Endeffekt niemanden und ist nur einer unter vielen, der sich leicht meiden lässt. Es mag gegen die AGB von Discord verstoßen, aber auf einer Regel beharren, nur weil sie eine Regel ist, ist doch eigentlich nicht sinnvoll, oder? Die Forenregeln hier gelten ja auch, weil sie sinnvoll sind und nicht einfach nur weil sie Regeln sind. Würde Porn in die normalen Channel gepostet werden, würde ich deine Kritik absolut nachvollziehen können, aber in diesem konkreten Fall sehe ich einfach niemanden, der durch diesen Channel zu Schaden kommt und sehe daher auch keinen Handlungsbedarf.

Zitieren
#24
12.04.2017
DerAtrox Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.936
Registriert seit: 26. Feb 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
Als Administrator des Discord Servers möchte ich mir auch mal zu Wort melden,

eines gleich Vorweg: Posten von NSFW Content ist auf unserem Discord Server in den öffentlich zugänglichen Bereichen untersagt. Sollte es vorkommen, dass NSFW-Content öffentlich gepostet wird werden jene Nachrichten entfernt und der entsprechende Nutzer verwarnt. Worauf du dich beziehst war etwas komplett anderes, und meiner Meinung nach nicht in der Form NSFW, dass es gegen irgendwas verstößt.

Geflogen bist du im Endeffekt wegen deinem allgemeinen Verhalten. Kommst auf den Server und das erste was von dir kommt ist nur "Ohh, erstmal die scheiß Bots muten" (ähnlicher Wortlaut).
Worüber du dich dann beschwert hast war folgende Nachricht eines Users:

Zitat:Ich könnte ein Bud Headshit machen und ihn nen D*ldo auf die Stirn kleben .. Sofern er kein Schweinhorn ist
(zensiert)

Worauf von dir dann auf einmal kam, dass es ja nicht geht, dass hier NSFW Topics besprochen werden. Meinetwegen, lass das Wort "D*ldo" etwas NSFW sein, aber dafür den Server gleich melden zu wollen? Das alles hat dem ehemaligen Admin Queeto und mir im gesamten ziemlich wenig gepasst, weswegen du dann auch endgültig geflogen bist, weil wir Trouble-Maker nur ungerne auf unserem Server haben. Wir haben dir einige Verwarnungen am Vorabend gegeben, dass du mal ein bisschen "locker" bleiben sollst, welche dich aber scheinbar nicht sonderlich interessiert haben.

Für weitere Fragen stehe ich gerne offen.

[Bild: atrox]
[Bild: nolink]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2017 von DerAtrox.)
Zitieren
#25
12.04.2017
Jandalf Offline
Aculy is Dolan
*


Beiträge: 4.278
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Bronies.de Discord-Server
(12.04.2017)Morning Glory schrieb:  ich weiss nicht was du für probleme hast, aber auf dem discord server wird nsfw Material nur im dafür vorgesehenen Channel gepostet.

(12.04.2017)DaaVid schrieb:  Pornographie ist dennoch nicht gestattet, genau so wie das verstoßen der eigenen Regeln. Ich weiß nicht wo du dich beschwert hast, ich höre das aber zum ersten mal.
Kannst gerne mal eine pn an mich schicken wie das genau abgelaufen ist, ich kenne nämlich einen der Organisatioren dort aus den Foren News und kann das Thema mit ihm gerne ansprechen.

Okay, es ist also laut Aussage von Daavid nicht gestattet, laut AGB von Discord nicht gestattet und falls ihr keine Altersprüfung durchführt, auch nach §184 des Strafgesetzbuchs nicht gestattet. Aber es gibt einen eigenen Kanal dafür?

Edit: Nevermind, hatte den letzten Beitrag nicht gesehen.

Games Bookstore!
Zitieren
#26
12.04.2017
BlenderPony Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 386
Registriert seit: 04. Jan 2014

RE: Bronies.de Discord-Server
Behalten wir den Umgangston bei,

Ja mein auftreten war nicht der beste Start, und ich bin den Tag auch definitiv auf streit Kurs gewesen.
Hauptsächlich da vieles aufeinander kam und ich Dampf loswerden musste. Discord bietet da mitunter die beste Angriffsfläche.

Bots, mute ich grundsätzlich und bekommen eine herzhafte Beleidigung hinterher. Da ich das Objekt Bot in Chat räumen oder vergleichbaren verabscheue. Persönliche Einstellung.

Das es ein falscher Weg war sehe ich vollständig ein. Und ich habe irgendwo auch die Konsequenzen tragen müssen.
Nicht wenig meiner Freunde hatten für eine recht lange Zeit einen Hals auf mich.

Und ein gewisses Image Problem hatte ich hinterher auch.

Was ich allerdings wieder gut stellen möchte. Weswegen mich BlackT0rnado Ursprünglich vor wenigen Tagen auch wieder entbannen wollte.
Zitieren
#27
12.04.2017
DerAtrox Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.936
Registriert seit: 26. Feb 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
(12.04.2017)Jandalf schrieb:  Okay, es ist also laut Aussage von Daavid nicht gestattet, laut AGB von Discord nicht gestattet und falls ihr keine Altersprüfung durchführt, auch nach §184 des Strafgesetzbuchs nicht gestattet. Aber es gibt einen eigenen Kanal dafür?

Wir haben einen NSFW Bereich, dass ist richtig. Auf diesen hat man jedoch von Anfang an keinen Zugriff. Der Zugriff auf diesen Channel muss manuell freigeschaltet werden.

Man erhält dabei die Warnung, dass der Bereich für Nutzer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. Diese Warnung muss erneut bestätigt werden um Zugriff auf den Bereich zu erlangen. Das ganze lässt sich dann mit einer Meldung vergleichen, die man auf allen Möglichen Pornoseiten oder NSFW-Tumblrs erhält.

(12.04.2017)BlenderPony schrieb:  Was ich allerdings wieder gut stellen möchte. Weswegen mich BlackT0rnado Ursprünglich vor wenigen Tagen auch wieder entbannen wollte.

Habe nur die Meldung bekommen, dass du entbannt werden willst, ohne weitere Begründung. Wäre da besser gewesen, wenn du dich direkt an mich gewendet hättest.



(Ich bin jetzt erstmal arbeiten und werde erst heute Abend wieder hierrauf antworten können)

[Bild: atrox]
[Bild: nolink]

Zitieren
#28
12.04.2017
Queeto Offline
Discord-Enthusiast
*


Beiträge: 543
Registriert seit: 16. Feb 2015

RE: Bronies.de Discord-Server
Hmmm... Also ich bin dafür, dass wir alle Fabr0ny verklagen. Er hat den Discord Server damals angelegt und sogar einen öffentlich zugänglichen Clopper-Kanal erstellt gehabt. So ein Schlingel aber auch!

Und ansonsten zeigt meine Uhr beim durchstreifen dieses Threads gerade wieder meine verkürzte Lebenszeit an. In sofern: schnell weg hier... [Bild: 01-lyragah.png]

a.k.a. Ruvo
Zitieren
#29
12.04.2017
Jandalf Offline
Aculy is Dolan
*


Beiträge: 4.278
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Bronies.de Discord-Server
(12.04.2017)DerAtrox schrieb:  Wir haben einen NSFW Bereich, dass ist richtig. Auf diesen hat man jedoch von Anfang an keinen Zugriff. Der Zugriff auf diesen Channel muss manuell freigeschaltet werden.

Man erhält dabei die Warnung, dass der Bereich für Nutzer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. Diese Warnung muss erneut bestätigt werden um Zugriff auf den Bereich zu erlangen. Das ganze lässt sich dann mit einer Meldung vergleichen, die man auf allen Möglichen Pornoseiten oder NSFW-Tumblrs erhält.

Was in Deutschland nicht ausreicht. Aber das ist nur ein Problem, wenn euch einer an den Karren pissen will. Solange ihr nicht an wirklich wütende Eltern geratet ist das normalerweise kein Problem.

Games Bookstore!
Zitieren
#30
17.08.2017
Paradox Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 367
Registriert seit: 03. Apr 2015

RE: Bronies.de Discord-Server
Ich habe mal geschaut ob Bronies.de einen offiziellen Discord-Server hat und auf Anhieb diesen Thread hier gefunden. Blöd nur das der angeblich dauerhafte Invite-Link von Queeto laut meinem Discord nicht mehr gültig ist :l

Zitieren
#31
17.08.2017
DerAtrox Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.936
Registriert seit: 26. Feb 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
Hey ^^
Nimm den Invite Link der im Startpost verlinkt ist, dieser ist immer aktuell und funktioniert.

[Bild: atrox]
[Bild: nolink]

Zitieren
#32
03.09.2017
DerAtrox Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.936
Registriert seit: 26. Feb 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
Huhu, gibt mal ein paar Updates zu unserem Discord Server [Bild: rd-discord1.png]



Wir haben nun einen Discord Community ARK Server. Wir spielen dort PvE auf der Karte Ragnarok, welche ihr euch kostenlos über Steam herunteladen könnt. Jeder ist eingeladen mit zu machen, kommt dazu einfach auf den Discord und meldet euch in #gaming, dass ihr mitmachen wollt.



Wir haben auch unsere Server Emoji mal ein bisschen überarbeitet. So sind einige ungenutzte raus geflogen und einige neue wurden eingefügt. Wer dahingehend noch Vorschläge hat, kann sich gerne entweder bei mir oder bei jemand anderem des Discord-Teams melden.

[Bild: x4rT3.png]



Unser Levelsystem wurde auch etwas geupdatet. Ihr erhaltet jetzt je nach Aktivität, an die Ränge hier im Forum angelehnt, Levels angefangen bei Blank Flank bis hoch zu Enchantress.
Mehr Infos dazu, und auch ein aktuelles Leaderboard erhaltet ihr bei uns auf dem Server.



Das sollte es erstmal größtenteils gewesen sein, alle weiteren Neuerungen findet ihr auch auf dem Discord im #news-Bereich.


Ihr wollt nun auch auf den Server? Einfach einmal den Startpost von diesem Thread aufrufen und auf den Invite-Link klicken. Schon seid ihr dabei!


Jetzt aber erstmal viel Spaß auf dem Server! [Bild: rd-smile.png]

[Bild: atrox]
[Bild: nolink]

Zitieren
#33
16.11.2017
Starbass Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 124
Registriert seit: 02. Dez 2015

RE: Bronies.de Discord-Server
Ich persönlich würde mich über eine kleinigkeit beschweren das momentan auf dem Discord server läuft und die reaktion der Mods and Admins auf dem Server als unfair siehe. Es gab ne kleine ausseinander setzung zwischen nem gewissen User Grayhoof und mir für ein kurzen augenblick. Darauf hin kam ein Mod dazu der Grayhoof darauf hinwies seine kommentare für sich zu behalten. Darauf hin kam ein anderer Mod dazu der sich nochmal mit Gray gestritten haben. Der mod Queeto hat ihn als scheinbar sarkastisch als doof bezeichnet und Gray hat daraufhin ebenfalls sarkastisch "Halts maul" geschrieben. Jetzt erzählt mir nicht das man sowas nicht Sarkastisch meinen kann. Dies spielte sich alles gestern ab
und heute kam es wohl dazu das Grayhoof mit mir in den ein Voice channel gegangen ist und er wohl von den Admins stumm geschaltet wurde. Gestern hat man ihn bereits aus den text channels gesperrt was aber verständlich ist wegen seinen negativen kommentaren womit er anderen die meinung vermiesst hat auch mir wobei wir uns recht gut verstehen. Ich habe dies angesprochen und wurde direkt von Atrox abgewimmelt in dem er meinte das Thema wäre vorbei und es nicht mehr nötig sei es aus zu diskutieren. Doch es muss ausdiskutiert und geklärt werden und eine bessere lösung als diese zu finden sein den ein seeehr aktiver user der da schon seit fast beginn der gründung von dem Discord server dabei ist wird hier momentan vom Server ausgeschlossen in dem er weder im Text noch im Voice ne möglichkeit hat sich mit der Community in verbindung zu setzen und das läuft so nicht. Der wohmögliche grund ist wie ich von einem anderen User namens Little Dog gehört habe das es wohl das eine andere Diskussion im Privaten mit Grayhoof und Atrox gab und zu diesem entschluss führte. Was die Mods als eine gute aussage sahen in dieser Diskussion klingt für mich eher nach einer ausrede dafür das sie ihre User auf dem Server bestraffen können wenn es ihnen beliebig passt. Was Privat passiert,bleibt auch Privat und sollte sich nicht auf den Discord server ausgetragen werden da Grayhoof damit nicht der Community geschadet hat. Im Text-Chat zu muten ok nach der ganzen action seh ich es auch ein. Ich hab auch immer mehr und mehr das gefühl bekommen das die aussagen und sorgen der user auf dem Discord von den Mods nicht gehört und ignoriert werden, dass es ihnen quasi nicht interessiert.

Zitieren
#34
16.11.2017
BlackT0rnado Online
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 12.273
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
Hab zwar mit dem Fall nix zu tun, aber auf dem Server gab es bis jetzt wirklich selten Probleme. Als ich dort für eine kurze Zeit Mod war gab es auch mal Ernstfälle. Allerdings sollten Probleme wenn man sie schlichten möchte auch wirklich angehen. Die meiste Zeit läuft es auf dem Server wirklich friedlich.

Sollte man besser lösen.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2017 von BlackT0rnado.)
Zitieren
#35
16.11.2017
Queeto Offline
Discord-Enthusiast
*


Beiträge: 543
Registriert seit: 16. Feb 2015

RE: Bronies.de Discord-Server
Wäre es bei besagtem User mal ein Einzelfall, könnte man ja darüber hinweg schauen aber es hat sich über die Monate bei Grayhoof einfach gehäuft, dass er mit seiner Art und Weise, Diskussionen führen zu wollen, immer wieder versagt und in random Beleidigungen übergeht. Irgendwann ist es einfach kein Spaß mehr. Wir haben ihm schon mehr als genug durchgehen lassen. Selbst als er eine Zeitlang meinte, neue User immer wieder mit dem einfachen Wortbeitrag "Hure" begrüßen zu müssen.

Scheinbar waren wir bislang wohl ZU nett, diese Vulgärsprache ständig durchgehen zu lassen.

Jedenfalls hat besagter User nun einen 2-tägigen Mute. Und dabei bleibt es.

Davon abgesehen: Er kann sich auch selbst beschweren, oder?

a.k.a. Ruvo
Zitieren
#36
16.11.2017
LittleDog Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.793
Registriert seit: 12. Okt 2011

RE: Bronies.de Discord-Server
@Starbass

Du drehst dir auch alles so zurecht wie es dir passt oder?

Du mischt dich in Sachen ein von denen du bei weitem nicht alle Hintergründe überblicken kannst da du schon garnicht lange genug dabei bist.
Du hilfst mit diesen wahllosen, unnützen und falschen Anschuldigungen niemandem. Weder Grayhoof noch dir selber.

Vorallem da du mitten in der Diskussion einfach den Server verlässt. Das macht nie einen guten eindruck.

Mit freundlichen Grüßen
LittleDog

[Bild: NeRDL.png] [Bild: 2MWoZ.png][Bild: k8c6But.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2017 von LittleDog.)
Zitieren
#37
16.11.2017
Grayhoof Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 1
Registriert seit: 13. Jun 2016

RE: Bronies.de Discord-Server
der herr starbass dreht sich da nichts zugedreht xD er erzählt nur die wahrheit da das das einfach sau patzig is wie die admins mit dem usern umegehn was ich allgemein auch patzig fand dass ein sarkasmus am kopp geworfen wird und dann sarkasmus zurück wirfst is man gleich der idiot und wird ohne grund gemutet und wenn man mit dem owner darüber redet redet mann eh nur gegen ner wand und wird immer umgedreht was man sagt so sollte ein owner einer community nicht sein!
@queeto ich habe lange nicht mehr eine beleidigung gesagt da biste total am falschen datum
Zitieren
#38
16.11.2017
DerAtrox Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.936
Registriert seit: 26. Feb 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
Es ist richtig, es kam zu dieser Auseinandersetzung. Grayhoof hat jedoch im Laufe des Jahres schon einige Verwarnungen wegen seines Verhaltens bekommen, und ist soweit immer ungestraft davon gekommen. Wie Queeto schon geschrieben hat, ist irgendwann auch mal Schluss mit lustig. Vielleicht sollten wir es dann wirklich nicht so gelassen nehmen, wie wir es anfangs genommen haben.

Zu dem Mute: Grayhoof hat einen 48h Mute bekommen, dieser ist für Text- sowie auch Voicechannels gültig. Das war auch gestern schon so. Es so zu beschreiben, als hätten wir ihn jetzt extra noch für die Voicechannels zu muten ist schlichtweg falsch.

Das ich dich abgewimmelt habe stimmt zwar, aber auch nur, weil du es im öffentlich Channel wieder angesprochen hast. Solche Diskussionen gehören dort schlichtweg nicht hin. Und das war auch immer schon so.

Zu deiner Aussage, dass Grayhoof schon seit beginn des Servers da ist: Mag sein, ABER das gibt noch lange keinem ein Recht aktiv, nach mehreren Verwarnungen gegen die Regeln zu verstoßen. Die Regeln gelten für einen Neuling genau so, wie für einen der schon seit einem Jahr auf dem Discord Server ist.

Hier weitere Gerüchte zu verteilen, dass ein PRIVATES Gespräch zwischen Gray und mir zu dem Entschluss geführt hat, ist auch kompletter Blödsinn. Meine Entscheidung hat absolut nichts mit dem zutun, was privat zwischen Gray und mir geschrieben wird.

Ich würde behaupten, dass wir uns ziemlich gut um unsere User kümmern. Aber Regelverstöße gehen nun mal nicht. Vorallem wenn sie wiederholt auftreten.

Noch ein kleiner Hinweis: Sarkasmus in einem Chat kann schwer verstehen zu sein. Daher ist es Sinnvoll ein Emoticon zu verwenden um den Sarkasmus eventuell sichtbarer zu machen. Wenn dann so eine Aussage von dir, Gray, kommt, wo du eh schon wegen so etwas häufiger aufgefallen bist, kannst du nicht sagen, dass wir dich Grundlos muten.

[Bild: atrox]
[Bild: nolink]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2017 von DerAtrox.)
Zitieren
#39
16.11.2017
PuurpleFlaame Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 7
Registriert seit: 16. Nov 2017

RE: Bronies.de Discord-Server
Die Mods fühlen sich doch eh 24/7 im Recht egal was passiert. Gib doch einfach zu dass es dir am Arsch vorbei geht wie sich die user fühlen Atrox, dass hast du mehr als klar gemacht denn egal WAS man dir sagt du gehst nich drauf ein. Das einzige was DICH interssiert sind doch eh nur die Mods oder warum war gestern das einzig wichtige das du ansprechen wolltest mit Little hm? Ist mir gerade scheiß egal was mir hier passiert mit meinen Aussagen weil auf den abgefuckten Discord geh ich eh nich mehr es ist ja eh jeder unfähig den richtig zu leiten, merkt man ja. Mods dürfen einem Sachen an den Kopf knallen aber wenn user sich schlicht weg wehren ist wird es direkt bestraft? es ist LÄCHERLICH wie der Discord geführt wird, nich mehr und nich weniger.
Zitieren
#40
16.11.2017
Starbass Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 124
Registriert seit: 02. Dez 2015

RE: Bronies.de Discord-Server
Littledog ich bin laaaaaange vor dir auf dem Server gewesen also erzähl mir nicht wer von uns beiden hier länger auf dem server ist und Gray kenn ich auch schon seit einer ganzen weile. Wohl angemerkt @Queeto das es etwas ist das mich stört und ich mich nicht für Gray beschwere sondern für mich. Es ist eine sache die mich stört weil ich es wie gesagt unfair finde. Das mit "Hure" ist auch nur Sarkasmus nech queeto.  RD wink
Wohl gemerkt Little dog ich kenn die Hintergründe vermutlich sogar besser als du da mir Gray alles gezeigt hat. Ich kenne Gray auch schon recht lange und zu behaupten das ich für Gray spreche ist nicht richtig ich spreche allein für mich. Ausserdem bin ich auch ebenfalls nicht mitten in einer "Diskussion" aus dem Server gegangen weil es keine Diskussion gab wurde mir wurde ausdrücklich gesagt das ich gar nicht wüsste was sache ist und basta. Ich bin auch raus gegangen und schreib jetzt hier weil ich davon ausgehen kann da nicht auch noch gemutet zu werden. :^)
Atrox das mit dem Privat gespräch kannst du leugnen soviel du willst gray hat es mir gezeigt und das wars wohl angemerkt das gestern nach dem Gray in den text Channels gemutet war konnte er dennoch in den Voice Channels sich mit uns unterhalten. Ausserdem glaub ich nicht das ihn darauf angesprochen habt ihr ihm gesagt hättet das er das mit dem "hure" und den sachen lassen solle dann hätte er es wohl auch gemacht.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste