Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
09.12.2019, 19:52



Große Regeländerung ab 4. Mai
#1
05.04.2016
KitsuLeif Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.964
Registriert seit: 25. Feb 2012

Große Regeländerung ab 4. Mai
https://www.facebook.com/Enterplayllc/po...2012247481

Probleme geben nun beim ersten confronten keine Bonuspunkte mehr. Nur noch bei Faceoffs gibts jetzt die Bonuspunkte. Das macht Karten wie RTO gleich wieder viel wertvoller.

Was haltet ihr von der Änderung?

Ich find die irgendwie cool, aber ich bin auch kein Aggro-Spieler. Das wird vermutlich einiges an der Spielweise ändern und insgesamt die Geschwindigkeit ein wenig rausnehmen. Bin mal sehr gespannt, wie sich das wirklich auswirken wird.
War aber mit den Dilemma Resourcen auch nötig, weil die aggro sonst ziemlich stark ausrasten lassen könnten...

[Bild: 2c143c-1555957504.png]
Zitieren
#2
05.04.2016
MaSc Offline
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.640
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Ich bin auch kein Aggro-Spieler, aber ich ich finde die Änderung nicht gut. Die Bonuspunkte haben einfach zum Spiel gehört und die eigenen Taktik, wann man einen DF auslöst usw, beeinflusst. Bitte, hätten die das zusammen mit den Dilemmas nicht sein lassen können?
So wird das Spiel nur träger und dauert länger. Und jetzt gibt es schon teilweise Probleme mit dem 30 Minuten-Limit.

Zitieren
#3
05.04.2016
Applejack Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 465
Registriert seit: 11. Mär 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Meine ersten Gedanken zu der Regeländerung:

1. RIP Premiere Rarity Mane.
2. RTO wird wahrscheinlich wieder Königin des Aggros.
3. Dilemmas sind nun Pflicht wenn Aggro Control noch schlagen will. (Und nur für die Dilemmas so ne krasse Regeländerung? Also bitte...)
4. Aggro darf dem "I need answers" Combo-Spieler direkt die Hand schütteln, weil dieser nun noch mehr Zeit hat in die Combo zu gehen.
5. Villain Farming wird jetzt noch öfter auflaufen.
6. Sunset... Twilight: No, Really?

Gesamt erster Eindruck: Da geben sie Aggro die Chance mit Control gleichzuziehen (die Dilemmas finde ich gut) und dann sowas. Sehr gewöhnungsbedürftig, aber gut finde ich es erstmal nicht.

[Bild: u3avw8ak.jpg]
Sunset Library: 104 Wins - 2 Losses - 3 Draws
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 von Applejack.)
Zitieren
#4
05.04.2016
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.589
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Mir gefällt das ganze eigentlich recht gut muss ich sagen. Bislang war es so, dass kaum öfter als 1x das Problem ausgewechselt wurde und dann war meist schon Schluss.
Control hat so viele Wege um Aggro zu ärgern, dass die Dilemmas durchaus gerechtfertigt sind.
Das mit den Bonuspunkten ist auch eine gravierende Veränderung, muss sich noch zeigen wie sich das auswirkt

Zitieren
#5
05.04.2016
turkish_brony58 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 229
Registriert seit: 28. Jan 2014

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Naja... wird sich halt zeigen wie sich das bei den spielern auswirkt...
Zitieren
#6
05.04.2016
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.935
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Weiß auch nicht so recht was ich davon halten soll, auch wenn ich nicht mehr Spiele.

Ich fands schon cool mit meinem Rainbow Deck nach einem Double Faceoff direkt wieder beide Probleme anzugehen und dann hatte man am besten die Probleme mit 3 Bonus Punkten dort liegen.. [Bild: AJ-hat.gif]

[Bild: he6ntxbgsp_by_koyolein-d9k953o.jpg]
Zitieren
#7
05.04.2016
Kraurion Offline
Changeling
*


Beiträge: 904
Registriert seit: 11. Mär 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
(05.04.2016)MaSc schrieb:  Ich bin auch kein Aggro-Spieler, aber ich ich finde die Änderung nicht gut. Die Bonuspunkte haben einfach zum Spiel gehört und die eigenen Taktik, wann man einen DF auslöst usw, beeinflusst. Bitte, hätten die das zusammen mit den Dilemmas nicht sein lassen können?
So wird das Spiel nur träger und dauert länger. Und jetzt gibt es schon teilweise Probleme mit dem 30 Minuten-Limit.

50 Minuten Best of Three spielen wir immer. Das Time-out wurde im Constructed so gut wie immer erreicht. Ich finde zwar lange, taktische Spiele gut, und fände es blöd, wenn Regeländerungen sich nur auf "Aber das Zeitlimit auf Turnieren" beziehen würden, aber Competitive ist, wofür die meisten Spieler sich zusammenfinden und einen Grund haben, auch mal woanders als nur zuhause zu spielen.

Was ich im Allgemeinen von der Regel halte? Sobald man sich daran gewöhnt hat, wird das sicher kein Problem werden, auch wenn es sich zu Beginn komisch anfühlt, im ersten Zug Probleme als 1-Punkt-Score anzusehen. Das Spiel entwickelt sich weiter, und die Begründung von Enterplay geht ja über "Sonst wären Dilemmas OP" hinaus. Zwar wird zu Beginn etwas Tempo genommen, und es sieht so aus als würden Controldecks fürs erste mehr Zeit für ihr Setup haben, doch klingt es stimmig, dass das mid-to-late-game selbst zwischen zwei Aggro-decks kein ewiges gestalle mehr sein wird, und als Aggro-spieler selbst muss ich sagen: Es hat sich hart un-intuitiv angefühlt, zügelang nur 1 Score zu machen und ATs auf irgendein Big Play zu sparen, und zu hoffen, dass mein Gegner nicht einen Zug früher fertig macht.

Und das Spielgefühl ist wichtiger als das aktuelle Meta. Daher ignoriere ich auch das Existieren sämtlicher Decks, die im Moment OP sind. Sind diese Decks nunmal die erste Wahl, Aggro war ja eine Zeit lang genau so Cancer bis Control es geschafft hat, den Decks effektiv das Tempo zu nehmen. Nun kann man wieder sagen "Aber nun ist das OP und das unspielbar", doch auf lange Sicht muss sich zeigen, ob es gerechtfertigt war, den Confrontbonus zu entfernen, nämlich dann, wenn zwei bis drei Sets erschienen sind, die mit dieser neuen Regel entstanden sind.

Dilemmas sind ja schonmal der erste Schritt. Doch dieses Jahr werden wir wohl noch nicht sehen, wie sich das ganze auf das CCG auswirken wird, da wir erst 2017 genügend neue Karten (und hoffentlich ein forciertes Blockformat auf Turnieren) haben werden, die auch nach den neuen Regeln designt wurden.

Direkt nach der Regeländerung werden die Erfahrungen wohl zwischen "leicht unangenehm" und "total banane" sein, doch das ist nunmal unvermeidbar, wenn sich ein Spiel versucht, weiterzuentwickeln. Dass man als Firma dahinter steht, sagen zu können "Wie wir es gemacht haben, ist ein Fehler, und wir bessern das aus", hat das auf jeden Fall Respekt verdient. Die Designer versuchen, auch wenn der Backlash wohl unvermeidlich sein wird, ihr kreatives Projekt auf lange Sicht besser zu machen, und wenn der Plan aufgeht, haben wir in zwei bis drei Jahren eine ausgeglichenere Vielfalt an Kartenauswahl und Deckmöglichkeiten. Schlimmer als dass ein Cancerdeck von einem anderen ersetzt wird, kann es sowieso nicht werden.
Zitieren
#8
05.04.2016
stiv64 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.566
Registriert seit: 28. Mär 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Späte Aprilscherze sind unlustig. [Bild: cl-rar-peril.png]

3DS: 5026 - 4553 - 9324
WiiU: Stiv64
Mein CCG Tausch-Thread
Mein Frage-Thread
Meine Ebay Artikel
Zitieren
#9
05.04.2016
KitsuLeif Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.964
Registriert seit: 25. Feb 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
(05.04.2016)stiv64 schrieb:  Späte Aprilscherze sind unlustig. [Bild: cl-rar-peril.png]

Hatte auch erst gehofft, es wäre am 1. April gepostet worden... aber leider ist das wohl die harte Realität.
Anscheinend haben Playtester wohl auch schon gesagt, es wird noch schlimmer für Aggro... mal sehen, was da als nächstes kommt.

[Bild: 2c143c-1555957504.png]
Zitieren
#10
05.04.2016
stiv64 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.566
Registriert seit: 28. Mär 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Hand auf's Herz: Ich habe erst grade eben von den Dilemma Karten erfahren.
Das hat man wohl davon, wenn man sich nie spoilert. Ob jetzt bei Serien, Games oder TCGs. [Bild: pc-rteehee.png]

Wie Kraurion bereits sagte, ging es auch mir äußerst auf die Nerven, immer nur an diese zwei Zielkarten gebunden zu sein weil ein DFO dann in der Regel in einen Loss enden würde. Zusätzliche Zielkarten einzufügen ist da eine super Idee und das entfernen von Bonuspunkten löst den Rückstoßeffekt von DFOs in Luft auf. [Bild: rd-rarity5.png]

3DS: 5026 - 4553 - 9324
WiiU: Stiv64
Mein CCG Tausch-Thread
Mein Frage-Thread
Meine Ebay Artikel
Zitieren
#11
05.04.2016
Kraurion Offline
Changeling
*


Beiträge: 904
Registriert seit: 11. Mär 2012

RE: Große Regeländerung ab 4. Mai
Zum Thema noch ein kleiner Einblick Seitens eines Playtesters -> http://team-pandeponium.horse/?p=626
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste