Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.09.2021, 12:25


10 Jahre Bronies.de


Windows 10
#1
30.07.2015
Smash Cory Offline
Changeling
*


Beiträge: 939
Registriert seit: 07. Jun 2015

Windows 10
Heyho ihr da draußen,

es ist nun so weit - WINDOWS 10 wurde released.

Ein Windows, an das nach Windows Vista und Windows 8 Erwartungen gestellt werden.

Habt ihr euch Windows 10 schon heruntergeladen oder kommt ihr erst in einer späteren Downloadphase dran?
Wie läuft es bei euch?

Und vor allem:

Ist WINDOWS 10 wirklich besser?

Und wie sind eure bisherigen Erfahrungen damit?

[Bild: besencrew20167uge0zqpri.jpg]
Once upon a time, we used to call him Smash Cory
Dès qu'il devenait francophile, on l'appelle Guy LeCrobag
El PSY CONGROO
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2016 von Conqi.)
Zitieren
#2
30.07.2015
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Windows 10
Hab zwar die Frage schon wo anders gestellt, aber hier ist sie wohl deutlich besser aufgehoben.
Hat jemand schon herausgefunden, wie man die Symbole in der Taskleiste größer bekommt?
Aktuell viel zu klein, da verklickt man sich dauernd. Gefühlt.

Zitieren
#3
30.07.2015
LightningGear Offline
Titeljäger
*


Beiträge: 9.518
Registriert seit: 06. Jun 2012

RE: Windows 10
(30.07.2015)Black Owl Immortal schrieb:  Hab zwar die Frage schon wo anders gestellt, aber hier ist sie wohl deutlich besser aufgehoben.
Hat jemand schon herausgefunden, wie man die Symbole in der Taskleiste größer bekommt?
Aktuell viel zu klein, da verklickt man sich dauernd. Gefühlt.

Die Möglichkeit gab's glaub ich schon seit Windows 8 nicht mehr, aber gefunden hab ich einen anderen Weg. In den Anzeigeeinstellungen kann man die "Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern". Dies skaliert auch die Taskleiste mit und kann für jeden genutzten Monitor separat eingestellt werden.

Ich bin hier nicht mehr online, nehmt mir gerne jeden x-beliebigen Thread weg, den ihr gerne hättet. Ich erteile die grundsätzliche Erlaubnis für alle meine noch offenen Threads.
Zitieren
#4
30.07.2015
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Windows 10
Das skaliert aber gleich alles mit. Auch nicht Sinn der Sache.

Zitieren
#5
30.07.2015
LightningGear Offline
Titeljäger
*


Beiträge: 9.518
Registriert seit: 06. Jun 2012

RE: Windows 10
Naja, ich bin mir nicht mal sicher ob es diese Funktion wie du sie hier gerne hättest jemals überhaupt nativ gegeben hat. Allerdings finde ich selbst gleichzeitig auch nicht, dass die Symbole so klein wären. Klar sind sie kleiner gegenüber Windows 8.1, aber so nehmen sie weniger Platz des Desktops ein.

Ich bin hier nicht mehr online, nehmt mir gerne jeden x-beliebigen Thread weg, den ihr gerne hättet. Ich erteile die grundsätzliche Erlaubnis für alle meine noch offenen Threads.
Zitieren
#6
30.07.2015
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Windows 10
Keine Ahnung, ob es sowas je gegeben hat.
Ich finde es nur im Gegenzug sinnbefreit, dass man die Symbole kleiner machen kann, aber größer scheinbar nicht geht.

Zitieren
#7
30.07.2015
Pandora51 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.092
Registriert seit: 04. Sep 2012

RE: Windows 10
(30.07.2015)Smash Cory schrieb:  Und vor allem:

Ist WINDOWS 10 wirklich besser?

Und wie sind eure bisherigen Erfahrungen damit?

Das beste Windows aller Zeiten.

Bisher bin ich sehr zufrieden mit Windows 10. Aber ich habe mir auch schon einen Einblick durch die Beta verschafft.
Im Prinzip hat man alles gute aus Windows 7 und Windows 8.1 genommen und ein besseres System daraus gemacht.

Ledeglich der Upgrade Prozess war etwas daneben, denn bei vielen funktionierte das Upgrade nicht per Windows Update und man musste das Windows per media creation tool upgraden.
Das Upgrade selbst hat auf meinem Desktop gut funktioniert. Neuinstallation habe ich trotzdem gemacht.

Auf dem Notebook gibt es einige Probleme aber da habe ich von einer frühen Beta upgegraded. Nicht ganz unerwartet.

Always be yourself unless you can be a dragon, then always be a dragon
Zitieren
#8
30.07.2015
J-C Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.461
Registriert seit: 05. Mär 2014

RE: Windows 10
(30.07.2015)Black Owl Immortal schrieb:  Hab zwar die Frage schon wo anders gestellt, aber hier ist sie wohl deutlich besser aufgehoben.
Hat jemand schon herausgefunden, wie man die Symbole in der Taskleiste größer bekommt?
Aktuell viel zu klein, da verklickt man sich dauernd. Gefühlt.

Das geht ganz einfach wie auf Windows 7. Taskleiste rechts klicken, Eigenschaften und das Häkchen bei "Kleine Schaltflächen der Taskleiste" rausnehmen.

Und nebenbei, ich mag Windows 10 schon jetzt. Mit Cortana ist's etwas hakelig, aber es erleichtert schon die Bedienung, wie ich finde ^^
Zitieren
#9
30.07.2015
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Windows 10
(30.07.2015)J-C schrieb:  
(30.07.2015)Black Owl Immortal schrieb:  Hab zwar die Frage schon wo anders gestellt, aber hier ist sie wohl deutlich besser aufgehoben.
Hat jemand schon herausgefunden, wie man die Symbole in der Taskleiste größer bekommt?
Aktuell viel zu klein, da verklickt man sich dauernd. Gefühlt.

Das geht ganz einfach wie auf Windows 7. Taskleiste rechts klicken, Eigenschaften und das Häkchen bei "Kleine Schaltflächen der Taskleiste rausnehmen.

Witzbold. Ich will sie ja noch größer haben.

Zitieren
#10
30.07.2015
J-C Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.461
Registriert seit: 05. Mär 2014

RE: Windows 10
Noch größer? Das gab's in Windows 7 nichtmal... dann kann ich dir natürlich nicht helfen...
Zitieren
#11
30.07.2015
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Windows 10
In Win7 waren die Symbole auch von Haus aus größer skaliert. Jetzt sind sie eindeutig zu eingegangen.

Zitieren
#12
30.07.2015
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.853
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: Windows 10
ich warte noch 6 monate bis es sich eingelebt hat. dann sehe ich weiter. erstmal bin ich mit 8.1 zufrieden
Zitieren
#13
30.07.2015
J-C Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.461
Registriert seit: 05. Mär 2014

RE: Windows 10
(30.07.2015)Black Owl Immortal schrieb:  In Win7 waren die Symbole auch von Haus aus größer skaliert. Jetzt sind sie eindeutig zu eingegangen.

Ich dachte immer, die Größe der Taskleiste bei Windows 7 war für Senioren gedacht...

Jedenfalls macht mir Cortana das Leben schon recht leicht ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2015 von J-C.)
Zitieren
#14
30.07.2015
Injected_Pie Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 31
Registriert seit: 26. Apr 2015

RE: Windows 10
Hab Windows 10 Pro (Release iso von Microsoft) in einer VM...
Meine erfahrung:
-Anmeldebildschirm ist Verbuggt wenn man kein Passwort hat
-In der Vm ging der Touchscreen unter Windows 8 problemlos unter Windows 10 leuchten die angetippten Sachen auf aber es passiert nix

Muss sagen Top OS ich lad mir dann mal Ich upgrade dann mal mein Windows 8.1 auf dem Hauptrechner auf Gentoo oder UbuntuGnome

out of order
Zitieren
#15
30.07.2015
LightningGear Offline
Titeljäger
*


Beiträge: 9.518
Registriert seit: 06. Jun 2012

RE: Windows 10
(30.07.2015)Smash Cory schrieb:  Habt ihr euch Windows 10 schon heruntergeladen oder kommt ihr erst in einer späteren Downloadphase dran?
Wie läuft es bei euch?

Und vor allem:

Ist WINDOWS 10 wirklich besser?

Und wie sind eure bisherigen Erfahrungen damit?

Den Download kann man entweder mit einem ISO-Abbild oder einem Konsolenbefehl forcieren.
In der Kommandozeile eingeben (Öffnen)
Eigentlich wäre ich als einer der ersten mit dem Upgrade vorsorgt worden, da ich im Insider-Programm bin, aber Windows Update hatte auch bei mir Probleme gemacht. Na was solls.

Ich hatte anfangs einige Probleme. Zuerst begrüßte mich Windows 10 mit einem schwarzen Bildschirm, weil ich wohl während des Installationsprozesses ein bisschen zu viel in der Kommandozeile rumgespielt hatte. Einen Hard Reset später war das Problem gelöst. Weiter ging es mit einem Startmenü und Info-Center, welche beide nicht aufgehen wollten. Gut, hab die Gelegenheit genutzt und den Windows 10-Treiber für meine Grafikkarte installiert und nach einem weiteren Neustart lief auch das.
Dies sind zwar keine schwerwiegenden Probleme, aber Ärgerliche, besonders da diese in der letzten Beta-Build, die ich probiert hatte (10.0.10162), nicht auftraten. Gut, liegt wohl daran dass hier keine Frischinstallation vorgenommen wurde, sondern ein In-Place-Upgrade.
Mittlerweile flutscht es jedoch richtig gut.

Nun zu Windows 10 selbst. Beginnen wir mit den Cons. Erstmal sind wie in Windows 8 und 8.1 die Einstellungen völlig durcheinander. Es werden gleichzeitig zwei verschiedene genutzt, von denen weder die eine noch die andere völlig ausreicht. Hier wurde etwas unkonsequent aufgeräumt und viele der Funktionen sind noch aus Vista-Zeiten.
Zweitens läuft der Store noch nicht ganz rund und man muss mehrmals einen Download starten, bis dieser endlich auch beginnt.

Zu Cortana kann ich bisher nichts sagen und zu dem Nutzen des Systems ohne Microsoft-Account ebenfalls nicht, da OneDrive bereits zu meiner primären Cloud-Festplatte geworden ist.

Jetzt die Pros: Das System hat ein deutlich weniger kompliziertes Design als Windows 8.1 und ist mit einer Maus viel einfacher zu bedienen. Zweitens läuft es bereits so kurz nach dem Release sehr gut und stabil, was in den Vorgängern nicht unbedingt gegeben war. Drittens werden Apps nun endlich in einem Fenster gestartet, und damit viertens ist das System nun deutlich einfacher ohne Touchscreen zu nutzen. Weiterhin funktioniert nun endlich wieder Hardwarebeschleunigung für Spiele, die DirectX 7 oder älter nutzen. Ach ja, erste DirectX 12-Benchmarks deuten auf ähnliche Performancezuwächse wie mit AMD Mantle hin.

Wenn ich mir angucke, was die beiden größten Beschwerden im Insider-Hub zurzeit sind, nämlich dass die Insider angeblich die Final nicht zuerst bekämen und dadurch "Versprechen gebrochen wurden" (Mythos, die derzeitige Version 10.0.10240 IST die Final, und die bekamen Insider zuerst), und dass die Solitär-App Gebühren kostet, wenn sie werbefrei sein soll (was seit Windows 8 der Fall ist), hat Microsoft hier eine Menge richtig gemacht. Die Tatsache, dass das Insider-Programm weiterläuft und Microsoft Windows 10 als "Windows as a Service" eingeplant hat, deutet das auch darauf hin, dass viele der anfänglichen Unschönheiten auf absehbare Zeit beseitigt sein sollten.

Außerdem, für Besitzer von 7 und 8.1 (8-Nutzer müssen zuerst auf 8.1 upgraden) ist das System kostenlos (vorausgesetzt, das Upgrade wird bis 29.07.2016 beantragt). Man hat ziemlich wenig zu verlieren.

Und wenn es einem partout nicht gefallen will, hat man in den meisten Fällen die Möglichkeit, auf sein vorheriges Windows zurückzugehen.

Ist Windows 10 in der jetzigen Form das beste Windows aller Zeiten? Nein. Es ist eine gute Weiterentwicklung von dem, was schon da war. Nicht mehr, nicht weniger.
Aber hat es das Potential, das beste Windows aller Zeiten zu werden? Auf jeden Fall.

Ich bin hier nicht mehr online, nehmt mir gerne jeden x-beliebigen Thread weg, den ihr gerne hättet. Ich erteile die grundsätzliche Erlaubnis für alle meine noch offenen Threads.
Zitieren
#16
30.07.2015
Queeto Offline
Discord-Enthusiast
*


Beiträge: 543
Registriert seit: 16. Feb 2015

RE: Windows 10
Gibt es eigentlich eine Gesamtübersicht darüber, welche Einstellungen vom Betriebssystem wirklich alle synchronisiert werden, sofern man sich mit einem Microsoft-Konto anmeldet und diese Option aktiviert?

Mir ist es bei meinem Netbook aufgefallen, als ich heute auch dieses aktualisiert habe, dass Desktopwallpaper und Designeinstellungen direkt nach dem Login mit dem Onlinekonto übernommen wurden. Soweit so gut aber unter dem Einstellungspunkt "Einstellungen synchronisieren" gibt es auch noch den Schieberegler "Weitere Windows-Einstellungen" ... Ja was ist damit denn alles gemeint?

Und in welche Richtungen findet die Synchronisierung eigentlich statt? Werden Änderungen vom einen System an das andere weiter gereicht? Bei solchen Dingen habe ich immer die Sorge, dass man den Überblick darüber verliert, wie man sein OS konfiguriert hat. Von daher habe ich bei dem Netbook (dient eigentlich nur als "Not-Rechner") die Synchro-Einstellung eh deaktiviert aber interessieren würde es mich ja dennoch, was ihr damit so für Erfahrung habt?

[Bild: rd-twilight8.png]
Zitieren
#17
30.07.2015
Triss Offline
Earth Pony
*


Beiträge: 5.969
Registriert seit: 30. Dez 2013

RE: Windows 10
Also ich finde die Größe sehr angenehm, habe mich auch noch nicht vertan.
Allgemein bin ich nach ein paar Stunden Testen sehr begeistert von Windows 10, das Startmenü gefällt mir sehr.

only the good die young? phew good thing that i am so incredibly awful
Zitieren
#18
30.07.2015
LightningGear Offline
Titeljäger
*


Beiträge: 9.518
Registriert seit: 06. Jun 2012

RE: Windows 10
Damit es auch mal ein Benchmark aus Windows 10 gibt:
Spoiler (Öffnen)

Ich bin hier nicht mehr online, nehmt mir gerne jeden x-beliebigen Thread weg, den ihr gerne hättet. Ich erteile die grundsätzliche Erlaubnis für alle meine noch offenen Threads.
Zitieren
#19
31.07.2015
Captain Gulasch Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.417
Registriert seit: 23. Jan 2013

RE: Windows 10
Hmmm bin immernoch beim einrichten seit... öhm 2Uhr?
Bin zwar langsam etwas fertig aber egal.

Bisher machts doch einen ordentlichen eindruck, alles funkioniert, auch wenn es keine direkte Windows 10 Version für einige Programme gibt.
Das einzige was leider noch nicht funktioniert ist Sandboxie, aber da kommt hoffenltich bald ein Update nach.

Sonst auch schön performant.
Allerdings sollte man sich durch die einstellungen wühlen, auch bei der installation sollte man keinesfalls ´Express´ auswählen, denn sonst ist das System eine absolute Datenkrake die alles weiterschickt.
Den großteil kann man aber zum glück deaktivieren.
Zitieren
#20
31.07.2015
Slyder Offline
Changeling
*


Beiträge: 808
Registriert seit: 01. Aug 2012

RE: Windows 10
Ich habs seit Mittwoch drauf gehabt. Bin zwar zufrieden ABER es ist bei mir total langsam. Mein Ausbilder sagte ich solle Windows 7 nochmal neu installieren und dann Winows 10 (natürlich die Platte saunber und ohne alte Daten)

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste