Hallo, Gast! (Registrieren)
20.02.2018, 00:51


Was 2014 das Lunafest geplant hatte, wird dieses Jahr endlich Wirklichkeit: Das erste europäische Brony-Festival!
Die Everfree Encore lädt euch dazu ein. Mitte September 2018 in Uslar bei Göttingen. Mehr Infos HIER


Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
#1
23.10.2016
Miss Pie Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 486
Registriert seit: 30. Mär 2016

Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Eine für mich ungeklärte Frage:
Wie kann man 1000 Jahre lang ohne Nahrungsmittel, Sauerstoff und Unterschlupf überleben?

[Bild: Miss%20Pie%20Signatur%204.png]
Danke an Neboulus für die tolle "Miss Pie - Signatur!

Also, ich habe immer Appetit auf Skittles, wenn ich eine Folge mit den vermeintlichen Changelingen geguckt habe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.10.2016 von Miss Pie.)
Zitieren
#2
23.10.2016
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 11.224
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
(23.10.2016)Miss Pie schrieb:  Eine für mich ungeklärte Frage:
Wie kann man 1000 Jahre lang ohne Nahrungsmittel, Sauerstoff und Unterschlupf überleben?

Sie war ja nicht am Mond, sie wurde zu einem Teil des Mondes. Deshalb sah man auch ihr Gesicht auf der Mondoberfläche.

Zitieren
#3
23.10.2016
Scootadash Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.334
Registriert seit: 11. Nov 2013

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Auf dem Mond gibt es doch offensichtlich Sauerstoff und Leben. Siehe IDW-Comics Band 5 bis 8 sowie Fiendship is Magic.
Zitieren
#4
24.10.2016
Space Warrior Offline
Indigofohlen
*


Beiträge: 3.604
Registriert seit: 23. Aug 2012

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Der Mond des Planeten "Equus" ist anders beschaffen. Er scheint zumindest geringfügig habitabel zu sein, siehe die Comics. Außerdem ist Nightmare Moon ein Alicorn, vielleicht benötigt sie sowas wie Nahrungsmittel gar nicht?
Zitieren
#5
25.10.2016
mowny Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.317
Registriert seit: 09. Mai 2014

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Die Comics sind ja nicht unbedingt Serienkanon.

Ich würde sagen, wer sich nicht um die Begleiterscheinungen von ewiger Nacht schert, kann auch auf dem Mond überleben. Entweder sie braucht in dem Zustand keine Nahrung, oder erzeugt einfach welche per Magie.
Oder Celestia hat ihr jede Woche ne Kiste Bananen hochgebeamt.

[Bild: loremipsumdolansitamet.png]
Zitieren
#6
10.11.2016
Blue-Spade Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 57
Registriert seit: 15. Mär 2015

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
(25.10.2016)mowny schrieb:  Die Comics sind ja nicht unbedingt Serienkanon.

Ja, nein.
Die Comics bieten durchaus ein gewissen Wissenshintergrund der im Anime nicht unbedingt aufkommt. So kann man durch aus sagen, das der Mond den wir in der Ponywelt kennen, anders beschaffen ist als der unsere. Hier ist ein gewisser Grad von Leben durch aus möglich.

Space Warrior schrieb:Der Mond des Planeten "Equus" ist anders beschaffen. Er scheint zumindest geringfügig habitabel zu sein, siehe die Comics.

Dies vermute ich auch. Der Mond scheint hier eine elipsenartige Umlaufbahn zu fliegen, die ihn nah genug an die Sonn heran lässt um etwas Wärme zu erhalten. Jedoch nicht für lange Zeit, da anderweitig der Planet deutlich grüner bepflanzt wäre. So ist also Leben durchaus denkbar. Zwar könnte ein Mensch dort immer noch nicht leben, da die Schwerkraft zu gering wär und es wohl zu lange Winterphasen geben würde, aber ein Pony ist anders beschaffen und ein Alicorn besitzt schon eine gewisse macht, die noch gar nicht genau erforscht bzw. benannt wurde.

[Bild: osm7cji7.png]
Zitieren
#7
12.02.2018
Darth Salkin97 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 170
Registriert seit: 16. Aug 2017

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Achtung!: Dümmste Fan-Theorie aller Zeiten im Anflug!!!

Es wäre doch denkbar, dass Luna's Überleben nicht nur an ihrer Spezies liegt, sondern auch an ihrer derzeitigen Form: Die Form als Nightmare Moon. Die Tatsache, dass sie überhaupt so lange leben kann, ist an sich auch der Alikorn-Art zu zuschreiben. Das Überleben im Vakoum des Alls, kann aber auch mit ihrer Rüstung zusammen hängen. Ich vermute mal, dass diese aus mehr besteht, als nur den Paar Panzerplatten. Was ist wenn auch der scheinbar Organische Teil von Nightmare Moon in wirklichkeit zur Rüstung und nicht zu dessen Trägerin gehört?

Immehin wurde Nightmare's "Haut" bei ihrer Reformation auch in mitleidenschaft gezogen. Daher stelle ich die durch aus gewagte These auf, dass Nightmare Moon's erscheinung keine Transformation im eigentlichen Sinne ist, sondern eher eine Rüstung, die das längere überleben im All ermöglicht, oder mit anderen Worten: eine Art Raum-Anzug. (Ich habe euch gewarnt, dass diese Theorie Murks ist).

Vieleicht hatte sie ja auch so vor mal den Mond oder andere Planeten und Systeme zu bereisen, als Celestia ihr einen Strich durch die Rechnung machte und am erstgenannten Ort vestnagelte.

Wäre das Red-conning aus dem Beginn von Staffel 4 gewesen, hätte ich sogar eine Erklärung, warum Luna so schnell in Staffel 1 gewachsen ist: darduch, dass die Rüsgung exakt auf Luna's damalige größe zugeschnitten ist, konnte sie die lange Zeit über nicht wachsen. Als sie dann aus der Rüstung raus kam hat die Comprission nachgelassen und ihr Körper hat diesen Vorgang im Zeitraffer nachgeholt, was bei einem nicht-Alikorn wohl nicht geklappt hätte.

Für sämtliche abgestorbene Hirnzellen bitte ich vielmals um Entschuldigung.

Dark Lord of the PIZZA!!! Cheerilee awesome

Vanille-Eis ist ein Gericht, das am besten KALT serviert wird. Trollestia
Zitieren
#8
13.02.2018
Miss Pie Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 486
Registriert seit: 30. Mär 2016

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
(12.02.2018)Darth Salkin97 schrieb:  Achtung!: Dümmste Fan-Theorie aller Zeiten im Anflug!!!

Es wäre doch denkbar, dass Luna's Überleben nicht nur an ihrer Spezies liegt, sondern auch an ihrer derzeitigen Form: Die Form als Nightmare Moon. Die Tatsache, dass sie überhaupt so lange leben kann, ist an sich auch der Alikorn-Art zu zuschreiben. Das Überleben im Vakoum des Alls, kann aber auch mit ihrer Rüstung zusammen hängen. Ich vermute mal, dass diese aus mehr besteht, als nur den Paar Panzerplatten. Was ist wenn auch der scheinbar Organische Teil von Nightmare Moon in wirklichkeit zur Rüstung und nicht zu dessen Trägerin gehört?

Immehin wurde Nightmare's "Haut" bei ihrer Reformation auch in mitleidenschaft gezogen. Daher stelle ich die durch aus gewagte These auf, dass Nightmare Moon's erscheinung keine Transformation im eigentlichen Sinne ist, sondern eher eine Rüstung, die das längere überleben im All ermöglicht, oder mit anderen Worten: eine Art Raum-Anzug. (Ich habe euch gewarnt, dass diese Theorie Murks ist).

Vieleicht hatte sie ja auch so vor mal den Mond oder andere Planeten und Systeme zu bereisen, als Celestia ihr einen Strich durch die Rechnung machte und am erstgenannten Ort vestnagelte.

Wäre das Red-conning aus dem Beginn von Staffel 4 gewesen, hätte ich sogar eine Erklärung, warum Luna so schnell in Staffel 1 gewachsen ist: darduch, dass die Rüsgung exakt auf Luna's damalige größe zugeschnitten ist, konnte sie die lange Zeit über nicht wachsen. Als sie dann aus der Rüstung raus kam hat die Comprission nachgelassen und ihr Körper hat diesen Vorgang im Zeitraffer nachgeholt, was bei einem nicht-Alikorn wohl nicht geklappt hätte.

Für sämtliche abgestorbene Hirnzellen bitte ich vielmals um Entschuldigung.

Das klingt teils aber gar nicht so blöd OwO

[Bild: Miss%20Pie%20Signatur%204.png]
Danke an Neboulus für die tolle "Miss Pie - Signatur!

Also, ich habe immer Appetit auf Skittles, wenn ich eine Folge mit den vermeintlichen Changelingen geguckt habe.
Zitieren
#9
13.02.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 11.224
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
(12.02.2018)Darth Salkin97 schrieb:  Achtung!: Dümmste Fan-Theorie aller Zeiten im Anflug!!!

Es wäre doch denkbar, dass Luna's Überleben nicht nur an ihrer Spezies liegt, sondern auch an ihrer derzeitigen Form: Die Form als Nightmare Moon. Die Tatsache, dass sie überhaupt so lange leben kann, ist an sich auch der Alikorn-Art zu zuschreiben. Das Überleben im Vakoum des Alls, kann aber auch mit ihrer Rüstung zusammen hängen. Ich vermute mal, dass diese aus mehr besteht, als nur den Paar Panzerplatten. Was ist wenn auch der scheinbar Organische Teil von Nightmare Moon in wirklichkeit zur Rüstung und nicht zu dessen Trägerin gehört?

Immehin wurde Nightmare's "Haut" bei ihrer Reformation auch in mitleidenschaft gezogen. Daher stelle ich die durch aus gewagte These auf, dass Nightmare Moon's erscheinung keine Transformation im eigentlichen Sinne ist, sondern eher eine Rüstung, die das längere überleben im All ermöglicht, oder mit anderen Worten: eine Art Raum-Anzug. (Ich habe euch gewarnt, dass diese Theorie Murks ist).

Vieleicht hatte sie ja auch so vor mal den Mond oder andere Planeten und Systeme zu bereisen, als Celestia ihr einen Strich durch die Rechnung machte und am erstgenannten Ort vestnagelte.

Wäre das Red-conning aus dem Beginn von Staffel 4 gewesen, hätte ich sogar eine Erklärung, warum Luna so schnell in Staffel 1 gewachsen ist: darduch, dass die Rüsgung exakt auf Luna's damalige größe zugeschnitten ist, konnte sie die lange Zeit über nicht wachsen. Als sie dann aus der Rüstung raus kam hat die Comprission nachgelassen und ihr Körper hat diesen Vorgang im Zeitraffer nachgeholt, was bei einem nicht-Alikorn wohl nicht geklappt hätte.

Für sämtliche abgestorbene Hirnzellen bitte ich vielmals um Entschuldigung.

Ich stelle meine These (siehe oben) dagegen, weil deine nämlich unnötige Annahmen macht und aber die Veränderung der Mondoberfläche ignoriert. Ockham lässt grüßen und so. Hipster

Zitieren
#10
13.02.2018
NyancatOpal Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.110
Registriert seit: 28. Nov 2013

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Ich sehe das auch so wie der erste Beantworter, HeavyMetall, Es war ja eine sehr mächtige Magie im Spiel. Daher ist die Theorie gar nicht so abwegig, dass Luna/NMM zu einem Teil des Mondes wurde. Sie verschmolz mit ihm.
Und wir reden hier immerhin von Magie. Selbst wenn sie nicht verschmolzen wäre und tatsächlich wie ein Astronaut da auf der Oberfläche rumgehüpft ist, wäre das ja kein Problem. Ein kurzer Atem-Zauber, oder wie auch immer man sowas nenne will, und schon kannst du das dünne Vakuum atmen, oder der Zauber hilft dir, einfach gar nicht mehr Atmen und Essen zu müssen. Wir reden hier von Luna/NMM. Die dürfte mächtig genuge Alicorn Magie Fähigkeiten haben um sowas zu können.

[Bild: up_939872efb158_2000px-Flag_of_Uganda.png] You do not know da wae ! Ebola upon u !
Zitieren
#11
18.02.2018
Tabaki Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 2
Registriert seit: 29. Dez 2017

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
Ist zwar absurd aber es kann sein dass Luna auf den Mond geboren wurde.
Zitieren
#12
19.02.2018
Black Midnight Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.860
Registriert seit: 04. Okt 2014

RE: Wie überlebte Nightmare Moon den Mond?
(18.02.2018)Tabaki schrieb:  Ist zwar absurd aber es kann sein dass Luna auf den Mond geboren wurde.

Wie kommst du zu der These?
Finde sie sehr interessant:3

[Bild: Signatur%20Black%20Midnight%203.png]
Signatur made by: (Öffnen)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste