Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
17.08.2019, 15:12



Umfrage: Wie viele Adlige sollten pro Spieler zugelassen werden?
1
2
3
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Anmeldung: A very royal Meeting
#1
24.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

Anmeldung: A very royal Meeting
Dies ist die Anmeldung für das RPG "A very royal meeting"-> rpg

Bitte seid sicher die Regeln und zumindest die offenen Bereiche des Startpostes zu lesen.


Das aktuelle Charlimit beträgt 3
Es sind zwei adlige pro Spieler erlaubt
Stecki Char:

Name
Rasse
Alter/Lebenserwartung der Rasse (bsp: 23/65)
Titel/vergleichbar mit Stand (Bsp: Jarl/König)
Eigenschaften:
Aussehen:
grobe Geschichte:

optional: Ziele/Interessen auf dem Treffen

Stecki Land/Reich: (falls eines nicht aus der Serie)

Name:
ungefähres Alter seit Gründung:
Art: (Königreich, Republik, Stammesgemeinschaft etc)
Klima(zonen):
Dort lebende Rasse(n) (mindestens die Vorherschende, bsp Euqestria: Ponys)
Technischer Fortschritt( max +/- 50 zu Equestria)

Wie geht der aktuelle Herr mit dem Volk um?
Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt?

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2017 von Laylilay.)
Zitieren
#2
24.09.2017
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Wenn ich zuhause bin melde ich Twiligjt an

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#3
24.09.2017
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 886
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: König Strong Beak
Rasse: Greif
Alter/Lebenserwartung der Rasse: 90/200
Titel/vergleichbar mit Stand: König/König
Eigenschaften: Hitzköpfig und Stur beschreiben ihn seine Feinde, Loyal und Verständnisvoll seine Freunde. Was davon stimmt muss jeder für sich selbst sagen
Aussehen: weiße Brustfedern mit wenigen braunen Federn, das Fell an seiner Flanke ist hellbraun
grobe Geschichte: Als Sohn von König Envoy und Königin Whitefeather lernte er das Handwerk seines Vaters
Nach dem fast schon mysteriösen Verschwinden seines Vaters in Strong Beaks 21stem Lebensjahr übernahm seine Mutter die Regierung und stützte das Land kein Jahrhundert später in einen vernichtenden Krieg welcher die Ressourcen und Mannstärke des Reiches auffraß. Nach einem von Equestria gestütztem Putsch gegen seine Mutter schaffte es der Greif schließlich seine Mutter zu stürzen, den Krieg zu beenden und den Beginn des zweiten Reiches der Greifenkrone auszurufen.

Ziele/Interessen auf dem Treffen: Finden neuer Handelspartner und Verbündeter für den Wiederaufbau seines Landes

Stecki Land/Reich:

Name: 2.Reich der Greifenkrone (Meistens auch 2.Greifenreich genannt)
ungefähres Alter seit Gründung: 5
Art: Königreich
Klima(zonen): Eisige Gebirge im Norden bis hin zu milderen Wiesen und Mischwäldern im Süden.
Dort lebende Rasse(n): Außer wenige Ponies, ausschließlich Greifen
Technischer Fortschritt: -10, Militär: +2

Wie geht der aktuelle Herr mit dem Volk um?
Der momentane König hat einen strikten Plan zur Reformierung und den Wiederaufbau des Reiches vor Augen. Diesen Verfolgt er besonders auf Kosten der übrig gebliebenen Armee, sowie des Provinzadels. Den höheren Landadel beäugte er dabei beinahe Paranoid.

Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt?
Die Berge im Norden bieten große Mengen an Eisenerz und andere Metalle. Hauptexporte sind jedoch Schmiedegut und besonders Waffen. Desweiteren tierische Produkte wie Leder und Fleisch, welche jedoch eher weniger Abnehmer finden

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#4
24.09.2017
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name Prinzessin Twilight Sparkle
Rasse: Alicorn
Alter/Lebenserwartung der Rasse 23/Unendlich
Titel/vergleichbar mit Stand: Prinzessin der Freundschaft
Eigenschaften: Starke Magie, enge verbundenheit zu ihrern Freundinnen
Aussehen: [Bild: latest?cb=20160207045127]
grobe Geschichte: Bleibt Prinzessin der Freundshaft und ist für neue Freundschafen zuständig

optional: Ziele/Interessen auf dem Treffen: Freundschaft zu anderen  Reichen herstellen.

Für folgendes REich werden noch Chars folgen.

Stecki Land/Reich:

Name: Little Israel
ungefähres Alter seit Gründung: 4000 Jahre her
Art:  Königreichc und Republik, damals nur Königreich
Klima(zonen): Etwas wüste sonst Gemäßigtes europäisches Klima an der Küste
Dort lebende Rasse(n): Pony
Technischer Fortschritt: 50 mehr als Equestria

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#5
24.09.2017
Herr Mahlzahn Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.279
Registriert seit: 11. Okt 2015

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: Zet
Rasse: Changeling
Alter/Lebenserwartung der Rasse : 25/?
Titel/vergleichbar mit Stand: Lord/ vergleichbar mit König
Eigenschaften: ruhig, kann aber auch sehr aufbrausend sein wenn ihm etwas nicht passt, ansonsten oft auf eigene Vorteile für sich und sein Land aus
Aussehen:
Spoiler (Öffnen)
grobe Geschichte: : er übernahm das Reich nach dem Tod seines Vaters, der das Land zu dem gemacht hat was es heute ist, ein eigenständiges Reich
Ziele/Interessen auf dem Treffen: neue Handelspartner finden, eigene Vorteile ziehen

Stecki Land/Reich:
Es ist eine Halbinsel
Name: Zatra
ungefähres Alter seit Gründung: 150 Jahre (war davor Teil eines anderen Landes)
Art: Königreich/Diktatur
Klima: relativ warm durchschnittlich 25 C°
Dort lebende Rasse(n) : Ponys und Changelinge
Technischer Fortschrit: Etwa gleich wie Equestria

Wie geht der aktuelle Herr mit dem Volk um: Mittelmäßig (bevorzugt die Changelinge dabei)
Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt? Hauptexporte sind Fische aus der Fischerei  aber vor allem der Schiffbau ist die Hauteinnahme Quelle

[Bild: aria_blaze_fan_button_by_pegahaze-d7y4zua.png]
Avatar by Tamaki
Zitieren
#6
24.09.2017
oxin Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 221
Registriert seit: 21. Sep 2014

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: Emerald Rose
Rasse: Changeling
Alter: 23
Lebenserwartung: 67-70
Titel: Königin.
Eigenschaften: versucht auffällig gezwungen zumindest freundlichen zu wirken, eigentlich ist sie eine aggressive, hinterlistige, mordlustige und Herzlose stute die normalerweise jeden der sie irgendwie sauer macht mindestens einige Knochen bricht.

Aber über die Zeit des Treffens versteckt sie diese eigenschaften und möchte die anderen zumindest mit etwas respekt behandeln.

Aufgrund der Kultur ihres Reiches, weiter unten beschrieben, mag sie das Sonnenlicht nicht sonderlich und wird entsprechend eher zu später Stunde anzutreffen sein, sollte man mit ihr sprechen wollen.

Aussehen: Eigentlich sieht sie ja aus wie ein normaler changeling. Aber einige Besonderheiten wie z.b das Fehlen eines Chitin Panzers oder der Flügel. Zusätzlich ist sie noch etwas größer als ihre Artgenossen.

Jedoch wird man sie meistens getarnt als leicht größeres Einhorn mit Minzgrünen Fell und Blattgrüner mähne sowie schweif vorfinden. Ihre Augenfarbe ist ein gemisch zwischen Rot und Giftgrün.

Grobe Geschichte: sie war das Ergebnis eines Seitensprunges des Vorherigen Königs und hatte somit eigentlich kein anrecht auf den Thron. Eigentlich. Als dann ihr Vater auf dem Totenbett lag wurde so langsam klar das sie die letzte lebende Erbin ist und somit die neue Herrscherin über das Königreich.

Ziele/Interessen: sie möchte wissen was im Moment auf der Welt los ist und vlt das ein oder andere Eroberungs Ziel ausfindig machen.

Land/Reich:

Name: Königreich Colondria
Ungefähres Alter seid gründung: einige tausend Jahre hat dieses Reich schon bestand.
Art: Absolutistische Monarchie/Königreich
Klima: das Land ist eine einzige gigantische unbewohnbare Sandwüste mit kleinen teilweise fruchtbaren Oasen im hier und dort. Entsprechend ist es dort auch extrem heiß: 33*C bei tag. 5 bei Nacht.

Dort lebende Rassen: Ausschließlich Changelinge.

Architektur: aufgrund der Bedienungen überirdisch leben die changelinge in gigantischen unterirdischen städten wo es nur künstlich nicht gibt. Dort unten sind meistens 20 Grad.

Technologie: +2 (der Bau der städte ist technisch extrem aufwändig. )

Militär: +3,5 (das Land hat eine lange Kriegerische Tradition und führt häufig kriege gegen kleinere Königreiche. )

Wie geht der Aktuelle Herr mit dem Volk um: zufriedenstellend. Das Volk ist mit ihrer bisherigen Arbeit (auch wenn sie erst 2 Jahre herrscht) zufrieden.

Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt?

Unter der Erde liegen schier endlose Erdöl und teilweise grundwasser Reserven. Zudem wird dort eine mit magie verhärtete metall ligierung hergestellt die sich perfekt für Rüstungen und Schwerter eignet, welche aber auch im Tausch gegen Nahrung exportiert wird.

Ich hoffe das das reicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2017 von oxin.)
Zitieren
#7
24.09.2017
Rocket Jumper Offline
Enchantress
*


Beiträge: 564
Registriert seit: 08. Apr 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: Freihelm von Wissmar
Rasse: Erdpony
Alter/Lebenserwartung der Rasse: 49/~98
Titel/vergleichbar mit Stand: Volkskanzler/Präsident
Eigenschaften: Laut, Selbstsicher,Autoritär; er kann Unpünktlichkeit nicht ausstehen und ist oftmals ungeduldig, versucht aber immer das "beste für das gesicherte Fortbestehen seines Volkes" im Auge zu behalten. Stark Militaristisch veranlagt und besitzt ein ausgeprägtes Interesse für Artilleriewaffen.
Aussehen:
[-Bild folgt kommende Woche-]
Ein grob gebauter, grimmiger Alter Hengst mit breiten Schultern und leicht zottigem, dunkelblauem Fell. Er besitzt buschige, weiße Koteletten und eine schütterne Mähne von der nicht viele Strähnen übrig sind. Seinen Schweif trägt er zu einem Stummel gekürzt. Kleidet sich immer in üppige Militäruniformen oder schwere, mit Medaillen behangene Mäntel sowie stehts seinen Offiziershut mit dem Wappen der Artillerie drauf.
Grobe Geschichte: Seit gut 3 Jahren regiert er sein Land mit striktem Huf, nachdem er seinen Vorgänger aufgrund dessen Verschwenderischem Umgangs mit Steuergeldern exekutieren ließ und bei daraufolgenden Wahlen die knappe Mehrheit gewann. Als ehemaliger Offizier der Armee und Veteran des Großen Vaterländischen Krieges sowie des Dritten Krieges am Wheimare führt er sein Volk wie ein Regiment von Soldaten, und stellt dabei oft das Wohl Vieler über das Wohl von Wenigen.
Ziele/Interessen auf dem Treffen: Neue Handelspartner finden, einen Nichtangriffspakt mit den Größeren Mächten schließen und neue Technologien erwerben.

Steckbrief des Landes

Name: Völkisch-Nationale Republik Großniederhuf
Ungefähres Alter seit Gründung: 23 Jahre als Republik; davor knapp 120 Jahre als Königreich Großniederhuf bekannt.
Art: Parlamentarische Republik
Klima: Großteilig Steppenland mit vereinzelten kleinen Wäldern, dadurch vorwiegend wärmere Temperaturen mit geringer Luftfeuchtigkeit; im Norden allerdings ausgeprägte Sumpfbereiche sowie ein kleiner Küsten Abschnitt im Südwesten mit mediterranem Wetter.
Geographie: Im Osten trennt eine Gebirgskette das kleine Land von Equestria. Dort liegen die größten bewaldeten Abschnitte des Landes. Im Südwesten findet es Anschluss ans Meer, im Süden dagegen an die Wüste Saddle-Arabias. Der Norden und Westen wiederum grenzt an das benachbarte Herzogtum Lupusgrad, mit dem Fluss Weihmare und dem durch ihn entstandenem Sumpfgebieten als Natürliche Grenze.
Dort lebende Rasse(n): Erd- und Einhornponies
Technischer Fortschritt: spätes Industriezeitalter

Wie geht der aktuelle Herr mit dem Volk um?
Er lenkt die Kulturelle Entwicklung des Volkes mit strengem Huf und verschafft ihnen nicht mehr Freiheiten als nötig, ohne soe jedoch politisch zu entmünden oder andersweitig stark zu unterdrücken.

Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt?
Ein Großteil der Bergregionen hat einen hohen Sulfur- und Eisenanteil; zudem besitzt es über hochwertige Maschinen zur Massenfabrikation von vielen Verbrauchsgütern und eine ausgeprägte Waffenindustrie.

Künstlerin meines Avatars
Ehemals OculusMagnus
Zitieren
#8
24.09.2017
Blue Stripes Online
Ponyville Pony
*


Beiträge: 210
Registriert seit: 06. Jun 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Stecki Char:

Name: Sympatha

Rasse: Pegasus

Alter/Lebenserwartung der Rasse: 20/190

Titel: Ketzerischer Retter/Prinzessin

Eigenschaften: die meiste zeit ist sie sehr ruhig und gelassen, doch wenn man sie verärgert kann sie sehr unangenehm werden und man wünschte man hätte sie nicht verärgert, aber beruhigt sie sich auch sehr schnell wieder und liest dann zur entspannung in ihren Zauberbuch herum

Aussehen: an den Plot entlang hängt ihr Zauberbuch das sie mit einer speziellen Buchhalterung an ihren Plot förmlich Magnetisiert ist
Spoiler (Öffnen)

grobe Geschichte: Sympatha kommt aus einem Land an dem die Zauberei natürlich ist und das Land durch 3 Zaubererorden regiert werden, die Avalon, die Sancturarium und die Grim, genauso wie alle anderen muss auch sie sich eines Tages die Probe der Zauberer ausführen, jeder Zauberer der ins Erwachsenen Alter kommt bekommt einen anderen Zauberer als Gefährten zugeteilt, sie müssen einige Zeit zusammenarbeiten doch wussten sie das nur die hälfte der Zauberer das überlebt denn am Ende dieser Prüfung muss der Zauberer der gegen seinen Partner gewinnt....ihn dann auch opfern....doch was keiner wusste war dass sie die Tochter des Führers der Zauberergruppe Avalon ist und ihre Ränge werden durch ihre Zauber bestimmt die sie erlernt haben oder erlangten und je nach Orden heißen die höchsten Ränge anders...doch kurz bevor die Stute dran war ihre Zaubererprobe abzuschließen...konnte sie es nicht...sie konnte und wollte ihren Partner nicht opfern...weshalb sie floh und danach spurlos verschwunden war, 2Jahre nach dem Spurlosen verschwinden von Sympatha ging dasgerücht in Avalon um das eine junge Stute gleichgesinnte um sich schaart und die, die sich in Monster verwandelt haben retten indem sie gnade walten lassen, der Name dieser Zauberin war bisher unbekannt bis sie sich den Titel: ,,Ketzerischer Retter,, gab, an den verbundenen rechten Hufe und Klauen konnte man erkennen in welcher Organisationen die einzelnen waren, Sympatha hat jetzt etwas was sie in Sencturatium einen Göttlichen Huf nennt...daran zu erkennen das es aus den Verband Blau leuchtet und stellenweise kleine weiße Federn hervorsprißen ihre Zauber sind eher auf Schutz und Heilung angelehnt doch hat sie noch mächtige Angriffszauber im petto...

Ziele/Interessen auf dem Treffen: viele Ressourcen oder alles was Essbar ist


Stecki Land/Reich

Name: Land der Zauberer & Monster
ungefähres Alter seit Gründung: unbekannt
Art: ein ewiger Machtkampf zwischen den 3 Orden
Klima(zonen): meistens recht kühl und in der Nacht eisigkalt
Dort lebende Rasse(n): Ponys, Zebras, Greife
Technischer Fortschritt:wie Equestria

Wie geht der aktuelle Herr mit dem Volk um?
jeder Leiter der 3 Zaubererorden geht anders mit ihren Ordensmitglieder um

Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt?
nein

[Bild: 262d08e574.png]
Heart HeartMy Special Somepony Takusaki Heart Heart

Mein Fragethread, wer hätts gedacht @_@

Mein Art-Thread, wer mal reinschauen will ^_^...

Meine Skype Kontakte bei Bronies.de
Spoiler (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2017 von Blue Stripes.)
Zitieren
#9
24.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Bisher sind alle Chars sowie Länder angenommen. Morgen werde ich den thread erstellen

@Daring Do schreib bitte bei Titwl noch womit der vergleichbar ist. Ist die königin, champion, gildenführer etc

Zitieren
#10
25.09.2017
Elfchen Offline
Changeling
*


Beiträge: 790
Registriert seit: 05. Jun 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Stecki Charakter:

Name: Vivid Mana
Rasse: Einhorn
Alter/Lebenserwartung der Rasse: 32/70
Titel/vergleichbar mit Stand: Magistra des obersten Zirkels der Magi - Vergleichbar mit dem König eines Landes.
Eigenschaften: Eine begandete Magierin, ebenso geübt im Umgang mit ihrer Begabung sowie mit dem Handeln. Sie ist reich und hat einen hang zum extravaganten, ebenso wie ihr Land selbst.
Aussehen: Violette Augen und eine tiefschwarze, lange Wuschelmähne. Ihr Fell ist ist lavendelfarbend.
Sie ist wie viele Adelige in eine weiße Tracht gekleidet welche sich mit viel Gold schmückt. Sie ist gleichermaßen wärmend und Prunkvoll.
grobe Geschichte: Als Einhorn wurde sie selbstverständlich mit dem Adelstitel versehen den ihre erfolgreiche Familie bereits trug. Ihr Leben war schön und angenehm. Natürlich war die Theorie sowie die Praxis im Magieunterricht fast schon erdrückend trotz ihrer natürlichen Begabung, doch die Unmengen an Geld sowie viele Sklaven die ihr und ihrer Familie unterstanden machten es ihr um Einiges leichter.
Ihr Talent für das Zaubern sowie das Bestechen von einflussreichen Ponys im obersten Zirkel der Magi brachten sie recht schnell nach oben. Mit etwa 29 Jahren fand sie sich endlich selbst im besagten Zirkel wieder. Geld, ein gut platzierter Dolch oder Fluch sowie eine gut gepflegte Mätressenschaft zu den richtigen Persönlichkeiten halfen ihr dabei. Nun wurde sie von dem Zirkel als Gesante geschickt, um beim Treffen das Interesse des Landes zu vertreten.

Optional: Ziele/Interessen auf dem Treffen: Mit den richtigen Personen Bündnisse schließen und ihren Einfluss ausdehnen.

Stecki Land/Reich:

Name: Winterhall
ungefähres Alter seit Gründung: 600 Jahre
Art: Ein Imperium, welches von einem Zirkel bestehend aus 20 Mitgliedern geleitet wird.
Mitglieder des Zirkels müssen Einhörner sein und eine Adelige Abstammung beweisen können.
Klima(zonen): Berge und Weiden, kalte Winde und undankbare Winter.
Dort lebende Rassen: Einhörner, Erdponys und selten Pegasi.
Alles was kein Einhorn ist lebt oft bis zum Lebensende als Sklave. Es ist ausschließlich Einhörner vorbehalten Ränge und Titel von Relevanz anzunehmen.
Ausschließlich Stuten dürfen im obersten Zirkel der Magi sitzen.
Technischer Fortschritt: Die Armee des Landes ist recht klein, dafür ist diese genau wie ihr Land auf einem weiten technischen Fortschritt.
Wie geht der aktuelle Herr mit dem Volk um: Der Zirkel hat sich in den 600 Jahren nie geändert. Das Volk besteht zum Großteil aus Arbeitern und Sklaven, welche jedoch unter ihren Herrinnen ein meist sehr angenehmes Leben genießen dürfen. Die Einhörner sind wohlhabend, was den Sklaven in ihrer Behandlung entsprechend zu gute kommt. Generell lebt man meist zwar Unfrei, jedoch immer mit einem Dach über einem Kopf. Meistens sogar direkt im prunkvollen Anwesen des Magiers.
Gibt es besondere Ressourcen welche das Land besitzt: Viel Geld, Gold und Edelsteine.
In Winterhall liebt man den Prunk, jedoch auch die Intrige. Geschichten von frischem Blut das durch goldene Ballsäle fließt gehören hier zu Tagesordnung.

Zitieren
#11
26.09.2017
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: Judah
Rasse: Einhorn
Alter/Lebenserwartung der Rasse 25/100
Titel/vergleichbar mit Stand: Prinz/ Bürgermeister von Aviv
Eigenschaften: Nett, Stark, Schlagkräftig, gutmütig
Aussehen: siehe Anhang
grobe Geschichte: Wurde aufgrnd seiner Beliebtheit schnell Bürgermeiter der zweitgrößten Stadt von Little Israel.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#12
26.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Okay. Pack am besten den Stecki vom Land noch zz Judah anstatt zu twilight, der Übersicht wegen

Zitieren
#13
26.09.2017
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 886
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Stecki Char:
Name: Chase Cloud
Rasse: Pegasus
Alter/Lebenserwartung der Rasse: 39/90
Titel/vergleichbar mit Stand: Herold
Eigenschaften: Ruhig, Besonnen, Freundlich Eifrig

Aussehen:
Spoiler (Öffnen)

grobe Geschichte: Chase hatte als zweiter Sohn der Familie keinen direkten Anspruch auf die Ländereien seines Vaters, auf der Suche nach anderen Möglichkeiten seine Zeit zu verbringen kam er schließlich zu seinem Lehnsherren, dem Grafen der Grafschaft Hollowshades und wurde dort zum Herold des Hofes ausgebildet. Nach jahrelanger Ausbildung und einigen Jahren im treuen Dienst des Grafen wurde er von einer anderen Grafschaft auserwählt. Die Grafschaft Neuhaus suchte einen neuen Herold für die bald anstehenden Tage des Glanzes. Überrascht und überaus geehrt nahm er das Gesuch an und hatte von da an exakt ein Jahr sich und das Schloss auf das Fest vorzubereiten. Eine Aufgabe die er mit Bravour meisterte.

Ziele/Interessen auf dem Treffen: Den störungsfreien Ablauf der Festlichkeiten sicherstellen und den anwesenden Herrschaften in allen Anliegen beiseite stehen

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#14
26.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Sehr gerne

Zitieren
#15
26.09.2017
Fullmetal Offline
Basketballpony
*


Beiträge: 576
Registriert seit: 18. Mär 2017

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Stecki Char

Name: Fürst Strongarm von Hammerfall
Rasse: Minotaurus
Alter/Lebenserwartung der Rasse: 60/120
Bedeutung des Titels: Absoluter Monarch des Minotaurenreichs von Hammerfall
Fähigkeiten/Eigenschaften: In seiner Jugend ein gefürchteter Heerführer auf dem Schlachtfeld mit unvergleichbarem Talent im Umgang mit dem Kriegshammer. Nur wenige Minotauren können von sich behaupten, mit seiner Stärke mithalten zu können, allerdings ist er mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen. Er besitzt einen äußerst starken Willen und ist, sobald er sich erst einmal ein Ziel gesetzt hat, nicht mehr davon abzubringen. Allerdings ist er - dank der harschen Kriegerkultur seines Landes - in den diplomatischen Umgangsformen ziemlich ungeübt (nicht, dass er Interesse an ihnen hätte) und stößt anderen mit seiner schroffen Art gerne mal vor den Kopf. Dennoch sollte man sein politisches Geschick aufgrund dessen nicht unterschätzen. Trotzdem kann er auch sehr gesellig sein und trinkt gerne mal einen über den Durst.
Aussehen: Ein hochgewachsener, breitschultriger Minotaurus mit einst schneeweißem Fell, das mittlerweile ergraut ist. Er hat entschlossen blickende, tiefschwarze Augen und eine ebenso schwarze Mähne, die mittlerweile aber auch bereits erste graue Strähnen aufweist. Seinen Kopf schmücken zwei mächtige, nach unten gebogene Hörner.
Grobe Geschichte: Geboren als Sohn von Herzog Donnerhuf wuchs Strongarm im Hochadel von Hammerfall auf. Bereits seit seiner frühen Kindheit unterrichtete sein Vater ihn in der Kampfkunst, Literatur und Politik. Nach dem Tod seines Vaters übernahm er im Alter von 24 Jahren den Titel des Herzogs von Icerift (liegt im Norden Hammerfalls). Als es 10 Jahre später, nach der Ermordung des herrschenden Fürsten von Hammerfall und seiner Söhne zum Thronfolgekrieg kam, griff Strongarm zu den Waffen und proklamierte die Krone für sich. Mit der Hilfe zweier verbündeter Herzogtümer (insgesamt gibts 8) bezwang er seine Rivalen und wurde anschließend im Alter von 36 Jahren vom Hohepriester in der Hauptstadt Aurtan zum Fürst von ganz Hammerfall gekrönt. Seitdem lag sein Fokus ganz darauf, das vom Thronfolgekrieg verwüstete Land wieder aufzubauen und Hammerfall zu einer Großmacht in der Welt zu machen, mit der die anderen Nationen rechnen müssen.
Ziele/Interessen auf dem Treffen: Mögliche mächtige Verbündete finden und Handelsabkommen für militärisch wichtige Rohstoffe abschließen.

Stecki Reich:

Name: Hammerfall
Ungefähres Alter: Ca. 300 Jahre seit seiner Vereinigung
Art: Der Fürst als absoluter Monarch hat die absolute Herrschaftsgewalt in Hammerfall, jedoch ist er bei seinen Handlungen von den 8 Herzögen Hammerfalls nicht hundertprozentig unabhängig.
Klimazonen: Ein karges, bergiges Land, in welchem es selten wärmer wird als 20 Grad. Das raue Terrain macht Hammerfall zu einer natürlichen Festung, welche für Feinde von außerhalb nur schwer zu überwinden ist. Allerdings finden sich in den Höhlen und Minen Hammerfalls reiche Silber- und Eisenvorkommen.
Dort lebende Rassen: Vor allem Minotauren, jedoch haben sich in der Zeit nach dem Thronfolgekrieg auch einige Greifen in Hammerfall angesiedelt. Außerdem ziehen Pony-Handelskarawanen von Zeit zu Zeit durch das Land. Ungern gesehen in Hammerfall sind Changelinge; die meisten Minotauren verachten sie wegen ihrer Angewohnheit, den Feind durch Infiltration statt offenen Kampfes zu schlagen.
Die Minotauren sind ein stolzes, kriegerisches Volk. Nahezu jeder männliche Minotaurus wird zumindest zum Krieger ausgebildet.
Strongarm führt das Land zur Zeit mit harter, jedoch auch gerechter Hand. Allerdings hält er an der bestehenden Ordnung des Landes (der Adel beherrscht das einfache Volk) fest.
Technischer Fortschritt: Hammerfall ist technologisch etwas unterentwickelt (etwa -10 von Equestria). Die Minotauren setzen bei ihren Bauten und Waffen traditionell auf Stein, Holz und Stahl. Die meisten Häuser in Hammerfall sind eher schlicht gebaut. Eine Ausnahme davon bietet Aurtan, welches der Legende nach vor über 3000 Jahren von den ersten Minotauren mit der Hilfe von uralter, mächtiger Magie gebaut wurde und als äußerst imposante, uneinnehmbare Stadt gilt. Heutzutage sind allerdings nur sehr wenige Minotauren magisch begabt.
Im Kampf verwenden Minotauren vor allem schwere Waffen wie Kriegshämmer, Streitäxte und Streitkolben. Allerdings sind die Alchemisten des Landes auf Betreiben von Strongarm im Begriff, die ersten Geschütze in Hammerfall zu entwickeln, womit sich auch Feuerwaffen langsam in Hammerfall durchsetzen.
Besondere Ressourcen: Große Eisen-, Silber- und Schwarzpulvervorkommen.

#FreeOutcider
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2017 von Fullmetal.)
Zitieren
#16
26.09.2017
Fullmetal Offline
Basketballpony
*


Beiträge: 576
Registriert seit: 18. Mär 2017

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Stecki Char

Name: Silent Wings
Rasse: Pegasus
Alter/Lebenserwartung der Rasse: 28/90
Fähigkeiten und Eigenschaften: Hervorragender Spion und Dieb. Hält sich normalerweise bedeckt und versucht, keine Aufmerksamkeit zu erregen. Er behält in der Regel auch in brisanten Situationen einen kühlen Kopf und ist in der Lage, schnelle Entscheidungen zu treffen. Ansonsten ist er ziemlich antisozial und bleibt für sich. Mitunter kann er auch sehr kaltschnäuzig wirken.
Aussehen: Silent ist ein auffallend kleiner Pegasus. Er hat ein rauchgraues Fell, mitternachtsblaue Mähne und Schweif. Seine Augen hingegen sind von einem stechenden Rot. Sein CM besteht aus drei rabenschwarzen Federn.
Grobe Geschichte: Silent wurde als Sohn von zwei fahrenden Kaufleuten geboren. Im Alter von drei Jahren wurden seine Eltern von Banditen in Hammerfall bei einem Überfall getötet, woraufhin er auf der Straße landete und von einer Gruppe Taschendiebe aufgenommen wurde (bestehend aus allen möglichen Rassen). Die nächsten 13 Jahre seines Lebens verbrachte er als Dieb auf den Straßen Aurtans und zeigte dabei enormes Geschick. Während dieser Zeit erlernte er auch den Umgang mit dem Messer.
Mit 16 wurde Silent bei einem fehlgeschlagenen Beutezug von den Stadtwachen erwischt und vor Fürst Strongarm gebracht. Dieser erkannte Silents Potential als Spion und machte ihm ein Angebot: Silent würde begnadigt werden, wenn er sich der fürstlichen Diebesgilde (Spione, Geheimdienst) anschließen würde, welches er annahm. Seitdem arbeitet er für Strongarm und ist zu einem der fähigsten Agenten der Gilde geworden.
Ziele/Interessen: Silent Wings begleitet Fürst Strongarm nach Schloss Neuhaus. Offiziell ist er nur als Diener dort, inoffiziell soll er für Strongarm herausfinden, was man auf Bällen und Teepartys eher nicht erfährt.

#FreeOutcider
Zitieren
#17
27.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Willkommen Smile

Zitieren
#18
27.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: Eclipse
Alter: genauer Geburtstag nicht bekannt, über 1000 Jahre/unendlich
Rasse: Alicorn
Stand: Prinz, hochadel
Aussehen:

Spoiler (Öffnen)
Fell: dunkelgrau
Mähne/Schweif: wie Lunas, allerdings in grautönen, ehr wie Nebel als wie Licht
Größe: der Verwandtschaft angemessen
Augen: mausgrau
Cutimark: Ying-Yang

Spoiler (Öffnen)

Eigenschaften: ruhig, verträumt, höflich, treu seiner Mutter

Hintergrundgeschichte:

Vor ihrer Verbannung geboren ist Eclipse Prinzessin Lunas Ältestes Kind. Nach der Verbannung seiner Mutter verwirrt, traurig und ängstlich vom Hof geflohen, fand Eclipse Zuflucht in einer kleiner kleinen Stadt, wo ihn ein freundliches Paar als Findelkind aufnahm. Aufgewachsen in diesem freundlichen Umfeld wechselte er im Laufe der Jahre durch verschiedene, doch alle recht liebevolle Familien, bis er sich gemeinsam mit einigen Siedlern in einer neuen Siedlung mit Namen Ponyville nieder. In diesem friedlichen Dorf aufgewachsen, erlebte er neben der Entstehung des Dorfes selbst bei der Summer-sun-Celebration in seinem „Heimatdorf“ die Rückkehr seiner Mutter. Da kein Kind jemals seine Mutter vergessen würde und er sie stehts geliebt und geehrt hat, erschreckte ihn der Anblick der einst so geliebten Person zutiefst und er floh noch am selben Abend aus Ponyville. Nach einigen Jahren der Reise und der Fragen fand er Zuflucht in einem abgelegenen Dorf beim örtlichen Schreiner. Der ältere Mann und seine Frau nahmen ihn freundlich auf und lehrten ihn ihr Handwerk. Nachdem er zur Ruhe gekommen war, begann Eclipse damit, eine Antwort auf die Fragen betreffend den Ereignissen seines Lebens zu suchen. So lebte er recht ruhig und zufrieden bei dem älteren Ehepaar, studierte die Zusammenhänge des Kosmos und der Magie und versuchte eine Antwort zu finden, wie es kommen konnte dass seine geliebte Mutter so geworden war, bis ein eines Tages eintreffender Brief alles änderte und er an den Hof in Canterlot zurück kehrte um an der Seite seiner Mutter zu sein und das regieren zu lernen.

Ziel auf dem Treffen: Erlernen wichtiger diplomatischer Grundsätze

Zitieren
#19
27.09.2017
Solaire Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.056
Registriert seit: 10. Mai 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Name: Prinzessin Luna I. von Equestria

Rasse: Alicorn

Alter: Über das Alter der Prinzessinnen wird in Equestria viel gemunkelt. Die frühesten Aufzeichnungen über die beiden Herrscherinnen datieren um die Neugründung Equestrias nach dem Sturz Discords herum, etwas mehr als 2000 Jahre vor Wiederentdeckung der Elemente der Harmonie.

Lebenserwartung der Rasse: Über die Lebensspanne der Alicorns ist nicht viel mehr bekannt, als dass sie sich über Jahrtausende strecken kann, wenn nicht sogar möglicherweise mehr. Mangels verlässlicher Aufzeichnungen kann nur spekuliert werden.

Titel/Vergleichbar mit Stand: Prinzessin / Königin

Eigenschaften: Die Prinzessin ist auf dem diplomatischen Parkett als beinharte & zielstrebige Verhandlungspartnerin bekannt: Schwer aus der Fassung zu bringen und ausgestattet mit außerordentlichem Durchhaltevermögen. Zeitgleich gilt sie als längst nicht so umgänglich wie ihre Schwester Celestia.

Ihrem engeren Kreis präsentiert sich eine distanzierte und teils phlegmatische, wie auch manchmal sarkastische Zynikerin, die ihre persönlichen Befinden doch stets zum Wohl ihres Landes zurückstellt und - gleichwohl ihrer harten Schale - auch einen weichen Kern beweist: Die Zusammenkunft mit Familie und Freunden entlockt ihr doch hin und wieder ihre fürsorglich-edelmütige und liebevolle Seite.

Aussehen:
Spoiler (Öffnen)

Grobe Geschichte: Die frühe Geschichte der Prinzessinnen ist unbekannt. Wohl weiß man, dass die beiden Schwestern sich vor über 2000 Jahren Discord stellten und unter Verwendung der Elemente der Harmonie besiegten. Was folgte, war eine lang anhaltende Periode des Friedens und der Stabilität für das neue Reich. Die Prinzessin der Nacht gebar indes sogar einen Thronerben, welcher die Erbfolge sicherte. Die Jahre zogen ins Land und schon bald stand der augenscheinlich "ewige" Frieden unter einem finsteren Vorzeichen: Die Jüngere der beiden Prinzessinnen stand im Schatten ihrer großen Schwester und fühlte sich weniger und weniger geliebt. Mit der Zeit wuchs die verhängnisvolle Kluft zwischen den Beiden und bitterer Zorn umnebelte den Geist der Prinzessin der Nacht. Schließlich kam es zum Unausweichlichen. Die einst so verbundenen Schwestern kämpften erbittert um Leben und Tod. Doch just als es schien als würde Nightmare Moon die Oberhand gewinnen, entfesselte Prinzessin Celestia die Elemente der Harmonie.

Die nun besiegte Prinzessin wurde auf den Mond verbannt und kehrte erst nach 1000 Jahren wieder als Nightmare Moon zurück, um Equestria für sich zu erobern. Die neuen Elemente der Harmonie ermöglichten diesmal die Reinkarnation der Prinzessin, die sich bald darauf wieder glücklich mit ihrer Familie vereinte. Ihr Sohn, Twilight Sparkle und ihre Schwester boten die nötige Unterstützung um sich an diese gänzlich neue Welt zu gewöhnen. Die vergangenen Jahrzehnte regierten sie mehr oder minder im Akkord und führten Equestria dabei unter Anderem durch den großen Greifenkrieg, dessen Folgen das Land noch immer plagen.

Ziele/Interessen auf dem Treffen: Nachhaltiges Verschieben der politisch-ökonomisch Machtverhältnisse zwischen Equestria und dem Greifenkönigreich zu Equestrias Gunsten (u.A. durch Erreichen eines bindenden Flottenabkommens), Sicherung der Rahmenbedingungen für den Wiederaufbau & die Genesung ihres kriegsmüden Landes (u.A. Schürf- und Abbaurechte für equestrianische Bergbaukompanien in Hammerfall & Winterhall)

The essence in obedience consists in the fact that a person comes to view himself as an instrument for carrying out another person's wishes and he therefore no longer regards himself as responsible for his actions.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2017 von Solaire.)
Zitieren
#20
27.09.2017
Laylilay Offline
Enchantress
*


Beiträge: 686
Registriert seit: 15. Nov 2013

RE: Anmeldung: A very royal Meeting
Es ist mir eine Ehre *.* willkomnen :}

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste