Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
20.07.2019, 05:24


Das Summer Meetup in Österreich findet am 10./11.08. statt, kostenlose Übernachtung & Versorgung! Mehr Infos


USS Hunt
#1
05.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

USS Hunt
Wir schreiben das Jahr 1941. Auf der Welt geht es gelinde gesagt etwas drunter und drüber. Kriegshandlungen nehmen immer mehr zu und werden immer unausweichlicher. Die Amerikaner sind noch nicht alzu tief in die Kampfhandlungen verwickelt, jedoch beginnen auch sie bereits sich aufzurüsten und vorzubereiten. Eine neue Zerstörerklasse wird in einigen Werften wie verrückt zusammengezimmert. Die neue Fletcher Klasse ist auf den Vormasch und immer mehr Schiffe mit neuen Crews, die ihr Handwerk erst lernen müssen, drängen aufs Meer, in Erwartung von Kampfhandlungen. Ein neues Schiff der Fletcher Klasse, die USS Hunt liegt in New York in der Werft und liegt gerade in den letzten Zügen vor dem Stappellauf. Die ersten Crewmitglieder sind bereits auf den Weg zu ihrem neuen Schiff, um sich darauf einzuarbeiten und es für die Überstellung vorzubereiten, sobald die Werft irgendwann mal fertig wird.

Willkommen zu einem RP Versuch meinerseits um eine Idee wiederzubeleben die ich seit längerem habe.
Hier handelt es sich um ein RP das um die Zeit des WW2 spielt. Eine junge Crew die einige Abenteuer auf dem Zerstörer der USS Hunt zu bestehen hat, vom Stappellauf weg.
Achtung...ich halte mich hier nicht vollständig an Historische Ereignisse. Sie kommen zwar vor, aber man kann es als alternatives Universum sehen.

Jedem der mitmachen will empfehle ich erstmal sich über das Schiff und die Hirachien schlau zu machen die in der US Navy herschen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fletcher-Klasse
https://en.wikipedia.org/wiki/USS_Hunt_(DD-674)
http://www.zerstoerer-5.homepage.t-onlin...tomie.html
http://www.zerstoerer-5.homepage.t-online.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Dienstgrad...y_(Marine)

Regeln (Öffnen)
Chars (Öffnen)
Anmeldung
Diskussion

Anmeldungen sind jederzeit möglich
Desweiteren auch ab und an einen Blick in den Startpost werfen, er könnte ab und an angepasst werden.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2018 von Spedy56.)
Zitieren
#2
06.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Kaserne an der Werft]

Es ist relativ früh am morgen. Die Möwen kreischen, man hört und riecht das Meer in der Nähe und einige Schiffe Signale abgeben. Gerade steht ein Jeep an der Einfahrt zur Kaserne, die neben der Marinewerft aufgebaut ist in New York und wird von dem Wachsoldaten kontrolliert. Nicht das es hier eine gefährliche Gegend wäre, aber die Wachsoldaten haben ihren Befehl und den führen sie auch aus. Das grüne wacheinhorn in Uniform mustert gerade den Beifahrer und den Fahrer des Jeeps und reicht nach kurzer Bedenkzeit die Ausweise wieder in den Wagen und deutet seinen Kameraden den Schlagbaum zu heben.
"Alles in Ordnung Lieutenant Commander. Sie können passieren. Ich glaube der Stab hat schon nach ihnen Fragen lassen." sagte das Wachpony ehe ein nicken von dem blauen Pegasus im Wagen kommt.
"In Ordnung, danke" sagte er, ehe der Jeep wieder losfährt und auf das große Gebäude in der Mitte der Kaserne zuhält, wo der Stab untergebracht ist. Es herscht bereits geschäftiges Treiben. Werftarbeiter und Marinesoldaten wuseln herum, kein wunder, liegen auch einige Schiffe in den Trockendocks und stehen kurz davor vom Stapel gelassen zu werden.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2018 von Spedy56.)
Zitieren
#3
06.02.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: USS Hunt
[Fokus | Werft]

Die Junge Stute, gekleidet in ihrer Paradeuniform, ging langsam die Straße herunter und hielt sich einen Block vors Gesicht. Immer wieder blickte sie auf, verglich etwas, sah wieder zum Block.
Sie war auf dem Weg zur Kaserne wo sie sich nun das erste mal mit ihren neuen Kollegen treffen würde.
" Es kann doch nicht zu verfehlen sein .... "
Murmelte sie leise zu sich selbst, bis sie von den Rufen eines Sargents, der mit einer Gruppe scheinbar eine kleine Übung durchführt, aus ihren Gedanken gerissen wurde. Das erste mal sah sie sich richtig um anstelle nur auf den Block zu starren und erkannte sofort wo sie hin musste.
" Da wo die ganzen Ponys sind. Heh. Ja, das könnte sein. ^^' "
Mit einem mal realisierte sie wie viel hier eigentlich los war! Fast schon überweltigt sah sie sich beim zugehen auf die Kaserne um. Die ganzen Ponys, die Schiffe in den Docks, die angelegten und einige die weit draußen einfach nur herum standen.
Das größte Schiff hier war eines das ebenso wie die Hunt heute ihren Stapellauf haben sollte.
Fokus hörte bereits davon, die USS Greely. Ein Schlachtschiff der neuen Montana Klasse.
Gerne würde sie das mächtig anmutende Schiff weiter aus der Ferne beobachten doch lieber ging sie schon mal hinein um nichts zu verpassen.

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
#4
06.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Kaserne an der Werft]

Immer weiter nähert sich der Jeep dem großen Gebäude und hält davor. Langsam steigt Spedy aus. Gekleidet ist er ebenfalls in seiner Paradeuniform, schließlich ist heute Stappellauf. Kurz hält er der Wache am Eingang erneut seinen Ausweis unter die Nase, dieser nickt kurz und lässt Spedy in das Gebäude passieren. Etwas stressig waren die letzten Monate die hinter ihm liegen. Relativ bald nachdem er als erster Offizier auf einen älteren Zerstörer gefahren ist, wurde er von dort abgezogen und auf Kurse geschickt. Marineschule hier und Typenschulung dort. Schließlich beschloß irgendjemand das man ihn auf einen Zerstörer der neuen Hunt Klasse steckt.
Kurz reist er sich von seinen Gedanken los, als er beim Empfang steht. Er lächelt die ältere Stute hinter dem Schreibtisch kurz an.
"Lieutnant Commander Spedy Bolt. Ich soll mich hier melden." sagte er zu ihr. Kurz suchte sie etwas und nickte dann kurz.
" Zimmer 346. Sie werden bereits erwartet" sagte sie. Spedy nickte kurz und machte sich dann auf den Weg zu besagten Zimmer und dachte wieder weiter zurück.
So folgten Fahrten auf dem ersten Typenschiff der Hunt Klasse, und weitere endlose Theoriestunden. Auch wenn er jetzt schon wusste das sein Kahn wieder an vielen Ecken komplett anders sein wird als das Typenschiff. Eine kleine Gemeinheit die bei Verbesserungen unter dem Bau von Schiffstypen auftauchen, aber damit musste er eben leben. Insgeheim hoffte er das er wenigst eine erfahrene Crew bekommt, auch wenn es ihm jetzt schon dämmerte, das diese Leute Mangelware waren, bei dem menschenhunger den die Navy derzeit an den Tag legt.
Somit schloss er seine Gedanken ab und steht auch schon vor der Tür zum Zimmer 346 und klopft.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
Zitieren
#5
06.02.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: USS Hunt
[Kasserne Raum 346]

Spedy konnte von außen etwas leichtes Gerede und und herzlichen Lachen hören, scheinbar von einem älteren Hengst.
Eben jene Stimme sich nun etwas lauter erhob: " Ja, herein. H- ... hey jetzt warte doch! "
Mit einem mal schwang die Tür auf und eine oiffensichtlich schlecht gelaunte Stute stürmte regelrecht an Spedy vorbei. Weiß gekleidet wie viele hier auch, mehr konnte er so nicht erkennen.
Im Raum stand nun ein älterer Hengst, leicht gegen einen Schreibtisch gelehnt und Pfeife rauchend.
" Du siehst doch aus wie der neue Leutnant, hm? Lassen wir das ganze salutieren trara. hier beobachtet uns sowieso niemand. " Kurz seufzt der bärtige Hengst, dreht sich um und nimmt ein Schreiben vom Tisch.
" Du musst sie entschuldigen. Uhm ..... Offizielle .... Dinge, waren noch nie eine Stärke von ihr hehe. "
Herzlich lachend wendet sich der Hengst wieder Spedy zu und kommt mit dem Schreiben näher näher.
"Captain Maverix mein Name, schönen Tag! "

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
#6
07.02.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 885
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: USS Hunt
[Arin Ferrum/Kaserne-Besprechungsraum]
Tief über seine Unterlagen gebeugt besetzte der Offizier einen leeren Besprechungsraum der Kaserne, vor ihm Lagen technische Beschreibungen, Datenblätter, Seekarten und Schulungsunterlagen der vergangenen Schulungseinheiten. Er wollte das Schiff kennen. Geschwindigkeit, Ruderstellzeit, Wendekreis, Tiefgang. All das würde er im Kopf haben müssen, sobald der Captain den Befehl zum ablegen gibt. Die Mütze seiner weißen Paradeuniform lag neben ihm auf dem Tisch und nur die Rangabzeichen, sowie das Funktionsabzeichen ließen erkennen, dass er nicht einfach ein büffelnder Seemann war,

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#7
07.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Kaserne Raum 246]

Kurz wartet Spedy ehe eine Stute an ihn nach draußen vorbeistürmt. Na das macht schon mal einen guten Eindruck hier. Gleich darauf blickt er in den Raum und betritt ihn. Gerade wollte er aufsalutieren als der Captain sagte das sie das lassen bleiben. Kurz nickt er und steht dann im Raum.
"Ähm ok....wer auch immer das gerade war Captain. Ach ja...und ich bin Lieutenant Commander Bolt."sagt er.
Ein wenig planlos stand er gerade da, war das doch eigentlich sein erster richtiger Befehlsempfang in seinen ersten Kommando das er über hat.

[In der Nähe von Arin]
Nicht weit von dem Raum wo Arin sitzt befindet sich die Kantine, in der sich die Crwemitglieder von Commander Bolt gerade sammelten, also könnte es etwas lauter werden, da es sich vor allem um relativ junge Navysoldaten handelt. Hie und da sieht man ein älteres Gesicht vom Rang eines Bootsmanns, scheinbar haben sie es doch geschafft ein paar wichtige Schlüßelposten mit erfahreneren Männern zu besetzten. Die Offiziere sitzen an einen eigenen Tisch zusammen und warten ebenfalls auf den Commander, um sich mit ihm dann draußen zu sammeln und zu den Feierlichkeiten aufzumarschieren.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
Zitieren
#8
07.02.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: USS Hunt
[Fokus | Kaserne - Kantine]

Vom Lärm angelockt ging aus sie neugierig zur Kantine. Nüchtern lies sie ihren Blick über all die Ponys schweifen. Das würden nun also ihre Kollegen für die nächste Zeit werden.
Einige der "normaleren" Ponys vom Rang her salutierten ihr beim vorbeigehen freundlich. Sie erwiderte es nur stumm und ging und ging weiter zu den anderen Offizieren. frisch von der Offiziers Schule, trotz das sie es wusste und gelernt hatte, war sie es einfach nicht gewohnt über anderen in irgendeiner Art zu stehen. Ein ungewohntes, irgendwie interessantes aber gleichzeitig auch unschönes Gefühl in ihrer Magengegend.
Bei den anderen Offizieren angekommen stellte sie sich gegen eine Wand und blickte wieder all diese Ponys an. Ein reges treiben.
Gerade als sie ihren Blick wieder auf ihren Block sacken wollte, sprach sie einer der anderen Offiziere an und verwickelte sie in ein oberflächliches Gespräch.

[Maverix | Kaserne - Raum 246]

" Freut mich Lieutenant Commander. "
Der ältere Hengst schien schon eine ehere Frohnatur zu haben. Mits einem Alter istd er Drill wohl etwas entwischen, zumindest in den kleineren Kreisen.
" Wer das war fragst du? Fleet Admiral Haddock war das, Jungchen. " Leicht lächelnd seufzend zuckt er mit den Schultern. " Wir hatten uns gerade etwas unterhalten als sie auf die Uhr sah und merkte, dass sie gerade anderswo gebraucht wird. Der Stapellauf der Greely steht an und sie soll sich da auch zeigen. Ich entschuldige ihre Schroffe Art schon mal vorab, hat immer ziemlich schlechte Laune die Gute, wenn sie an Land sein soll oder gar für Offizielle Dinge herhalten muss, haha. "
Mit einem Huf fährt er sich durch den Bart und sieht leicht zur Decke hoch, etwas eher für sich, aber für Spedy wohl hörbares murmelnd.
" Nicht das sie je wirklich gute Laune hätte .... "
Kurz in Gedanken versunken merkte er etwas anderes an seinem Barte als seinen Huf. Fragend blickt er es an und wendet sich wieder lächelnd an Spedy.
" Ah ja, die Befehle! Hier. " Spedy den Umschlag überreichend öffnet er die Tür um schon mal in den Gang hinaus zu gehen.
" Die Greely hat gerade ihren Stapellauf, die Hunt kurz darauf. Sobald alle bereit sind werdet ihr beide euch der Trägerkampfgruppe die etwas außerhalb vor Anker liegt anschließen und einige Tage begleiten. Wir segeln südwärts, langsam in den Atlantik. An Euren Koordinaten wird sich die Hunt wieder von der Flotte trennen. Für eine Übung soweit ich noch weiß. "
In der Tür stehend dachte der ältere Hengst etwas nach und winkte dann mit dem Huf ab.
" Ach was soll's. Es steht jedenfalls alles in dem Umschlag, alles andere kommt über Funk rein. So ..... ich muss mich dann aber auch langsam zur Greely begeben und dann noch um mein Schiff kümmern! Und du dich um deinen Stapellauf und deine Mannschaft. Gibt es sonst noch von dir etwas?"

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.2018 von UnartiC.)
Zitieren
#9
07.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Zimmer 246]

Spedy war insgeheim froh das die meisten Offiziere untereinander normal reden konnten. Es gab zwar ausnahmen, aber die waren selten und machen sich meist damit selbst das Leben schwer. Kuez blickt er zur Tür durch die die Stute verschwunden ist.
"Und als Fleetadmiral tut sie sich immer noch die Kämpfe im Atlantik mit den deutschen Schlachtschiffen und Wolfsrudeln an? Jeder andere würde sich eine bequeme Stelle im Stab suchen." meint Spedy zum Captain. Dan nimmt er seine Befehle entgegen und nickt auf die Worte kurz.
"Ich hab schon was läuten hören das wir uns später wieder einer Übungsgruppe anschließen dürfen für ein paar Tage. Was dann kommt werden wir ja sehen." sagt er.
Insgeheim kam es ihm gar nicht so ungelegen etwas Zeit mit Übung zu verbringen. Die Crew und er können diese wertvolle Zeit gut brauchen. Auf die Frage des Captain schüttelt er den Kopf.
"Nein. Ansonsten gibt es nichts Captain. Ich werde mich in die Kantine bgeben wo sich meine Manschaft sammelt und die mal formieren um zum Stappellauf einzumarschieren." meint er, ehe er mit dem Captain nach draußen geht.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
Zitieren
#10
07.02.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: USS Hunt
[Maverix | Kaserne - Raum 246]

Der Captain nickt knapp. " Wie gesagt, sie kann es nicht leiden an Land zu sein. Sie hat den Admirals posten auch nur angenommen, weil man ihr bot auf einer Flotte mitzufahren.Heh! ziemlich ungestüm die Frau Flotten Admiral!..... Noch halten wir uns ja aus den europäischen Angelegenheiten raus aber ... "
Der Hengst seufzt kurz. Es war ja kein schönes Thema.
" Wie dem auch sei. Ich bin dann mal weg. Wenn du es einrichten kannst, könntest du ja beim Stapellauf der Greely dabei sein. Ein Schlachtschiff der Montana Klasse! Man sieht die nicht oft vom Stapel laufen. Aber kümmer dich erstmal um deine Mannschaft und dein Schiff. Viel erfolg bei dem ersten Kommando und der Übung! "
gelassen salutiert Maverix noch einmal und verlässt Spedy.

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
#11
07.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Zimmer246]

Ein müdes grinsen kam bei Spedy auf als der Captain von dem raushalten sprach. Auch wenn der Präsident nach ausen militärisch gesehen auf Neutral machte, so war es unübersehbar das die Armee stark am aufrüsten war und jede Menge Material nach England und an die Sowjets lieferte. Aber das war ein anderes Kapitel. Es war Anfang November und die Spannungen mit den Japanern nahmen immer mehr zu, aber das sollte Sache der Staatsmänner sein, bis zu einem gewissen Punkt, dachte der Commander bei sich.
"Hmm....ich denke ich werde eher mit meinen Schiff beschäftigt sein. Die Montana Klasse wird sicher mal mit uns zusammenkommen. Die werden sicher uns als U-Boot Abwehr brauchen." meint der Commander und salutiert dann ebenfalls kurz ab. Ein wenig nachdenklich blickt er dem Captain hinterher, ehe er sich selbst aus dem Kommandogebäude begibt und auf die Kantine zusteuert, in der sich so langsam doch ein Groß seiner Manschaft versammelt hat. Ein kleiner Teil ist bereits auf dem Schiff um es danach ins Arsenal schleppen zu können. Langsam betritt Spedy die Kantine.
Einige Matrosen registrieren ihn und werden etwas ruhiger, aber der Großteil der Meute ist weiter ausgelassen, schließlich gibt es eine Ration Wiskey, Zigaretten und Schokolade.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.2018 von Spedy56.)
Zitieren
#12
07.02.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 885
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: USS Hunt
[Arin Ferrum/Kaserne-Kantine]
Er seufzt leicht. Mit dem Lärm in der nähe konnte er sich eh nicht konzentrieren. Daher entschied er sich seine Sachen in die Satteltasche zu packen und den Raum zu verlassen. In der vollen Kantine blickte er sich kurz um und bemerkte dann nicht weit vor ihm einen anderen Hengst. Er trug ebenfalls eine Paradeuniform, sowie das Rangabzeichen des Commanders. Auf dem Weg zu Offizierstisch hielt er kurz bei ihm an und salutierte. "Commander, Lieutnant Junior Grade Arin Ferrum. Sehr erfreut", dann bot er ihm seinen Huf an. Er hatte keine Ahnung ob der Hengst sein eigener Commander oder irgendein anderer war. Aber sich erst mal nach Protokoll vorzustellen war normalerweise keine schlechte Idee.

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#13
07.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Kasernen-Kantine]

Kurz überlegte der junge Commander ob er seine Offiziere anweisen soll, das sie Ruhe in den Haufen bringen und ihn danach draußen antreten lassen. Schließlich hatten sie einen Stapellauf zu absolvieren. Und der würde nicht ohne die Manschaft beginnen. Da wurde er von einen Lieutnant aus seinen Gedanken gerissen und salutierte zurück.
Wieder kurz musste er überlegen. Er war die Akten durchgegangen seiner Offiziere, sogar der Mannschaft, wobei er die eher überflogen hat. Ein Kurzer Blick auf das Funktionsabzeichen lässt ihm ein Licht aufgehen.
"Ebenfalls sehr erfreut Lieutnant. Sie sind mein Chefnavigator wenn ich mich recht aus meinen Papierkram entsinne." sagt er lächelnd zu Arin, während er ihm den Huf schüttelte.
"Ich hwollte gerade die Herrschaften der leitenden Posten hier dazu auffordern ihre Leute zusammenzutrommeln und draußen Aufstellung zu beziehen. Es gilt ein Schiff vom Stapel zu lassen" meint er etwas lauter und mit einen Seitenblick auf seine Offiziere und Unteroffiziere.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
Zitieren
#14
07.02.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 885
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: USS Hunt
[Arin Ferrum/Kaserne-Kantine]
Bereits kurz nach der Begrüßung war klar. Ja, das war sein Commander. Der Hengst war kaum älter als er selbst. Aber das hatte er fast erwartet. Als er dann die Anweisung bekam nickt er nur. "Verstanden, Sir. Ich sammel dann alle zusammen die ich finden kann und bringen sie Raus zur Werft". Mit diesen Worten wandte er sich auch ab und begann damit Murrende Manschaften, Seemänner und Unteroffiziere aus der Kantine zu scheuchen.

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#15
07.02.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: USS Hunt
[Fokus | Kaserne - Kantine]

Das Gespräch mit den anderen Offizieren war eher mager und oberflächlich. Aber immerhin ganz gut um sich schon einmal etwas kennen zulernen.
Nach kurzer Zeit standen einige Seemänner vor Fokus und begannen zu salutieren. Nachdem Rang und Name ausgetauscht wurden erkannte sie schnell das es sich hier um ihre kleine Mannschaft handelte. Man stellte sich vor und kam kurz ins Gespräch als der Lieutenant Commander die Kantine betrat.
Stumm blickte sie zu ihm, erwartend das er die Ohren aller hier auf sich lenkte doch noch schien er sich mit einem anderen Offizier zu unterhalten.
Sehend, dass der andere Offizier nun damit begann die anderen heraus zu befördern, erkannte sie, dass es wohl langsam los ging.
So tat sie es ihm gleich und schickte schon mal alle heraus, zum Glück waren sie schon alle bei ihr.

Unterdessen war draußen der Stapellauf der Greely in vollen Gängen. Viele hohe Persönlichkeiten ließen sich blicken um zu sehen wie dieses Monster eines Schiffes zu Wasser gelassen wurde. Unter anderem auch Haddock, die eine kleine Rede hielt bevor irgendein Star der Zeit das Schlachtschiff auf seinen Namen taufen würde. Danach würde die Hunt dran sein.

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
#16
08.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Kantine Kaserne]

"Bestens Lieutnant. Ich möchte den Rest meiner Offiziere wie gesagt ebenfalls darum bitten" sagte er in die Richtumg ebendieser. Sie nickten kurz und machten sich daran die Manschaft draußen zu sammeln. Etwas das scheinbar Recht reibungslos klappt, so sah es zumindest für den Commander aus. Spedy lässt dem ganzen etwas Zeit, schließlich stellt man nicht 250 Mann von jetzt auf gleich in Formation.
Als der letzte Soldat draußen ist, tritt der Commander ebenfalls nach draußen und sieht ein wenig durch die Reihen. Viele junge Matrosen, so wie er es erwartet hatte. Hoffentlich eine Mannschaft die zumindest die Grundvoraussetzungen mitbringt um gut zu werden.
"Nun gut......also Männer....meine Ansprache machen wir dann zum Stappellauf. Ich möchte noch nichts vorwegnehmen. Erster Offizier...übernhemen sie." sagt er. Kurz nickt der etwas jüngere Lieutnant seinen Commander zu und beginnt dann laut die Befehle zu sprechen und die Mannschaft in Bewegung zu setzen, um in der Werft einzumarschieren.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
Zitieren
#17
08.02.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 885
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: USS Hunt
[Arin Ferrum/Werft]
Arin selbst verließ schließlich mit einer Reihe an Matrosen, wie er schnell heraus fand befand sich darunter auch einer Unteroffiziere, die Kaserne und schritt hinaus Richtung werft wo er zusammen mit den anderen Offizieren Stellung bezog um auf den Commander zu warten. Er atmete tief durch. Nie zuvor hatte er das Schiff gesehen welches er bald navigieren würde. Er kannte nur Zeichnungen und Entwürfe, aber die Hunt würde das erste Schiff seiner Klasse sein und eines der modernsten Schiffe, dass die Navy zu bieten hatte.

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#18
08.02.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: USS Hunt
[Fokus | Werft]

Einer nach dem anderen schritt heraus in das Tageslicht un begann sich in Reihe aufzustellen.
Die junge Stute stellte sich mit zu den Offizieren und sah sich etwas mit den Augen um. Weiter hinten konnte man wieder dieses gewaltige Schiff erkennen und das scheinbare Ende einer Rede. Es war aber zu weit weg, als das man es wirklich verstehen konnte.
Ein Applaus begann und die Greely glitt langsam in die See hinter sich. Auch auf diese Entfernung ein ziemlicher Anblick.
Laut hört man die Hörner einiger Schiffe, unter anderem auch die der Greely.
Gerne hätte sie es aus der nähe gesehen ....
Doch befand sich gleich hier ihr Schiff, die Hunt, dessen Stapellauf sie nicht nur sehen würde sondern auch noch darauf dienen würde.
Nun wurde es langsam ernst. All die Jahre des Lernens, des Übens. Nun würde sich für sie eine völlig neue Welt eröffnen. Aufgeregt von dem Gedanken beginnt die Stute leicht mit den Hinterleufen hin und her zu tappsen.

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2018 von UnartiC.)
Zitieren
#19
08.02.2018
Spedy56 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 199
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: USS Hunt
[Commander Bolt/Werft]
Und schon setzt sich die Besatzung in Bewegung. Schön aufgeteilt nach ihren Funktionen und geführt von ihrem jeweiligen Vorgesetzten. Spedy geht ganz vorne weg voran und führt die besatzung auf den Platz vor das Schiff im Dock, wo normal schwere Stahlteile lagern, doch heute für den stapellauf wurde Platz geschafft. Vermutlich nicht so beeindruckend wie bei der greely, aber doch relariv imposant, stellten sich die knapp 250 Mann schön in Formation auf. Während dieses Prozesses begeben sich Commander Bolt und sein erster Offizier auf das Podium, von wo aus die Taufe und der stapellauf erfolgen wird.


Ein großes Danke (hoch 2) an Corny für den Ava
[Bild: 8ckc73b8.png]


Hinter die geeeelbe Linie.
Das Motto für alle anderen Menschen ohne ÖBB 40
Zitieren
#20
08.02.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 885
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: USS Hunt
[Arin Ferrum/Werft]
Ein letztes Mal lässt er den Blick über die kleine Gruppe schweifen die bald unter seinem Kommando stehen würden. Er nickt leicht als er sie in ihrer Formation bereit standen. Er selbst positionierte sich neben der Gruppe und blickte zu seinem Commander und seinem Vertreter hinauf. Sein Blick ruhte auf der Hunt. Ein wunderschön geschwungenes Schiff. Schnell, Manövrierfähig und perfekt für seine Aufgabe ausgerüstet. Er verdrückt sich ein leichtes Lächeln und wartet auf die Ansprache des Commanders.

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste