Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
26.09.2018, 01:44



Hallo zusammen /)
#1
10.03.2018
Shivering Anvil Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 1
Registriert seit: 10. Mär 2018

Hallo zusammen /)
Hallo zusammen /)

Schade, dass ich schon acht Jahre verpasst habe, aber besser spät als nie. Auf die Serie bin ich erst ganz am Anfang diesen Jahres gestoßen und habe mich sofort festgesuchtet, sodass ich innerhalb einer Woche alle Folgen gesehen habe. Das ist glaube ich damals etwas aus dem Ruder gelaufen... Wie ich sie entdeckt habe? Durch die Sängerin Sia, deren Musik ich schon liebe, seit sie damit angefangen hat. Hinter einem ihrer neuen Songs mit dem namen "Rainbow" stand in Klammern, dass er aus dem My little Pony Film ist. Zu dem Zeitpunkt hatte ich davon noch überhaupt nichts gehört, hab also bei Amazon Prime danach gesucht und direkt mit der ersten Staffel angefangen. Was danach passiert ist hab ich ja schon erwähnt. RD wink  Dass hinter der Serie eine so große erwachsene Fangemeinde steht, hab ich erst herausgefunden, als ich die letzte Folge gesehen hab und im Internet nach mehr suchen wollte. Cartoons und Disneyfilme schau ich eigentlich generell ganz gerne, sofern sie denn gut gemacht sind. Und das ist mir auch direkt bei My little Pony aufgefallen. Da wurde eine Menge Liebe und Zeit für gute Storys investiert und mir ist auch die ein odere andere Referenz an andere Filme aufgefallen. Obwohl all das gar nicht nötig wäre. Kleine Mädchen begeistert man leicht, wenn es um Einhörner geht. Dass man sich trotzdem solche Mühe gibt, macht die Serie für mich so besonders. Cheerilee awesome

Ich habe gleich vier Lieblingscharaktere. Zum einen wäre da Discord. Das liegt einfach daran, dass er mich extrem an Sheogorath aus der Elder Scrolls Reihe erinnert. Allein die Synchronstimme ist sehr ähnlich, dazu kommt dann noch die gleiche Persönlichkeit. Hat mich jedenfalls sehr gefreut, als er zu ersten Mal vorkam, da insbesondere der vierte Teil von Elder Scrolls mein Lieblingsspiel als Kind war.
Dann natürlich noch Songbird Serenade, einfach aus dem Grund, dass ich durch sie die Serie gefunden hab.
Und -wie sollte es auch anders sein- Rainbow Dash. Ich weiß schon, das sagt so gut wie jeder Neueinsteiger. Aber das hat ja auch seinen Grund. Ich mag Charaktere, die sich verstellen und versuchen besonders stark zu wirken, obwohl sie es eigentlich gar nicht immer sind.
Aber wenn ich mich auf einen festlegen müsste, dann wäre es Scootaloo. Vermutlich aus dem gleichen Grund wie bei Rainbow. Ich mag sie einfach. Generell fand ich die Folgen mit dem Schönheitsfleckenclub sehr gut, besonders wegen Scootaloo, die so sein möchte wie die schnellste Fliegerin, aber überhaupt nicht fliegen kann. Wie gesagt ist das einfach eine Charaktereicgenschaft, die ich sehr interessant finde und die viel Charaktertiefe verleiht.

Jetzt aber nochmal kurz zu mir als Person. Ich bin Student und ein großes Hobby von mir ist schon seit fünf Jahren das Schmieden. Also mit Amboss und Esse und allem was dazugehört. Ich hab mir das alles selbst beigebracht und stelle Messer und Schwerter, aber inzwischen auch Helme und Schilde her. Hab einfach eine Leidenschaft für Fantasysachen und kann dabei einfach suber entspannen. Vor kurzem hab ich angefangen, das Zeichnen zu üben. Ich wollte schon lange mal Fanarts erstellen und hab es jetzt endlich mal in Angriff genommen. Ponys im dem Stil der Serie bekomm ich inzwischen ganz gut hin. Nichts besonderes, mit etwas Übung schafft das jeder. Wenn ich mal besser werde, möchte ich gerne auch hier ein paar Fanarts veröffentlichen. An dieser Stelle auch meine allergrößte Bewunderung gegenüber den Kunstweken, die hier teilweise veröffentlicht werden. man sieht richtig, wie viele Jahre Übung da drinstecken müssen. RD salute

Mich würde noch interessieren, wie Ihr zu der Serie gefunden habt, wer euer Lieblingscharakter ist und wie euer Schönheitsfleck aussehen würde.
Zitieren
#2
10.03.2018
Pokemon-pony Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.061
Registriert seit: 01. Apr 2012

RE: Hallo zusammen /)
Willkommen hier.
Ich mag glaub ich am meisten Fluttershy. Schönheitsfleck sollte ein Pokéball bleiben. Einfach weil ich Crossover mag und wie ich hier her gefunden habe, erzähl ich wohl lieber später. XD

[Bild: Neulinge%20FC.png][Bild: Thorax%20FC.png]
Zitieren
#3
17.03.2018
Kasu Abwesend
Ponyville Pony
*


Beiträge: 172
Registriert seit: 15. Jul 2016

RE: Hallo zusammen /)
Willkommen.
Ich bleibe ein nackter Hintern. Meine Lieblingsponies waren Fluttershy, Rarity und Twilight.
Auf die Serie wurde ich durch den Youtube-Kacke Dreiteiler "Die Elemente der Kacke" vo Youtuber Mackey5 aufmerksam.

Erfolg verführt, Ehrgeiz verblendet, Eitelkeit vernichtet, Erkenntnis kann die Hölle sein...
"Vielleicht ist es ja wahr, vielleicht hat Gott die Würfel einmal zu oft geworfen... Vielleicht hat Er uns einfach hängen lassen?" - John Milton

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste