Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
12.11.2019, 18:17



Hobbyschreiber für Spieleprojekt gesucht
#1
22.03.2018
Atra Demonica Offline
Luna's Festmeister
*


Beiträge: 4.588
Registriert seit: 01. Nov 2011

Hobbyschreiber für Spieleprojekt gesucht
Was wird das für ein Spiel?

Ein neues Konzept, welches Elemente von Phoenix Wright und Papers Please verbindet. Es werden von dem Spieler Schnelligkeit, Auffassungsgabe und Navigationsfertigkeiten abverlangt. Es soll sehr humorvoll und Bunt werden. Funktionieren soll es auf iOS, Android und vielleicht auch auf PC.

Es geht darum, das man ein Kundenbetreuer ist, für ein neues abgefahrenes Produkt. Vom Anfang bis Ende. Dabei muss der Spieler sich durch immer wieder leicht verändernde Regeln kämpfen um in seinem Katalog an Möglichkeiten die richtige Lösung zu finden

Man muss dabei nicht nur die Stimmung des Kunden hochhalten, sondern auch die der Firma und auch die seines Avatars. Das Konzept ist darauf aufgebaut schnell zu sein und den Spieler mehr oder weniger mit herauszuforderndem Recherchieren und nachdenken unter Zeitdruck bei der Stange zu halten.

Genaueres, vorallem wie sich das dann spielt, besprechen wir bei der Einstellung.


Wie wird das Spiel grafisch aussehen vom Content her anfühlen?

Es wird ein 2D Spiel mit gezeichneten anthromorphischen Tieren sein. In einem mindestens ähnlichen Stil, wie ihr in der Zeichnung unten seht (welche von unserem Artist für das Spiel entworfen wurde). Menschen gibt es keine. Es ist kein Lizenztitel und baut auf einem von mir erfundenem Universum auf. Das hier und da eine kleine Popkultur Hommagen zu finden ist, sollte man bei der humoristischen Auslegung dieses Spiels auf jeden Fall erwarten. Generell sind die Charaktere überzeichnet und auf Humor ausgelegt.



Warum so eine Geheimhaltung?


Manche mögen es übertrieben finden, dennoch möchte ich meine Idee aktuell noch schützen. Ich kenne kein Spiel, das eine solche Kombination aus den verwendeten Gameplayelementen bietet. Ich aber nicht nur die Idee selber vor Diebstahl schützen, sondern auch ihr bei der Präsentation Standhaftigkeit gewähren. Es gibt viele Elemente die noch nicht ausgetestet werden konnten und es wird sich erst zeigen, wie das Spiel wirklich sein kann. Seid auf jeden Fall versichert, das es sich nicht um ein technisch überambitioniertes Projekt handelt. Die Fragen sind eher in der Spielbarkeit verankert.



Wie weit ist das Spiel?

Das Spiel hat schon einiges an Pre-production hinter sich.

-Die Idee ist schon einige Monate im Ofen und wurde immer wieder ausgearbeitet

-Wir haben eine Programmiertechnische Grundlage geschaffen die weiter ausgebaut wird. Es gibt auch schon viele Zeilen Code

-Wir haben eine ausgearbeitete und gehostete Datenbank, welche mit dem Gamemaker kommunizieren wird

-Wir haben mehrere Charaktere, welche wir noch nicht veröffentlichen in verschieden weiten stadien mit Hintergrundgeschichten

-Ein Gameplay Mock-up Video

-Ein Name für das Studio und ein Logo: Dragonkitty


[Bild: nellycomm_kopie_by_myhandsarecrazy-dc6jop8.jpg]



Wie groß ist das Team?


Wir sind aktuell 5. Davon 2 Game Artists, 1 Game und Content Designer und zwei Programmierer. Durschnittsalter ca. 27 Jahre.



Was für Leute suchen wir?


Primär suchen wir mit dieser Anzeige Schreiber, aber wenn wir andere Talente finden, die Interesse haben an so einem Spiel teilzunehmen, werde ich mir das speziell angucken. Weiter unten findet ihr Beispiele.



Was wäre meine Aufgabe als Schreiber?


Du wirst, zusammen mit mir, an der Ausarbeitung der Charaktere und der Story arbeiten. Es gibt schon ein paar Charaktere und Hintergründe, aber wir haben noch genug Raum zum Arbeiten.

Außerdem wirst du mit mir in der Datenbank Charaktergespräche schreiben. Dabei solltest du auf jeden Fall Humor mitbringen, da das Spiel nicht düster oder realistisch sein soll. Ein Hang zum Überspitzten wäre wünschenswert.

Außerdem solltest du Rechtschreibfehler ausbessern, wenn du sie findest. Dementsprechend ist eine gute Rechtschreibung wünschenswert.

Natürlich kannst du auch außerhalb deines Aufgabenbereichs im Team mitwirken, wenn du da Ambitionen hast und es möglich ist. Es wäre auf jeden Fall auch wichtig, das du unter der Woche öfters in Discord erreichbar bist, damit wir eine laufende Kommunikation beibehalten können. Einmal im Monat veranstalten wir auch ein Team-Meeting, bei dem du dann natürlich dabei sein solltest.

Wir wünschen uns, das du 2-8 Stunden in der Woche hilfst das Projekt zu verwirklichen. Wir alle sind berufstätig und dieses Projekt ist ZUNÄCHST erst nur als Hobbyprojekt zu betrachten.


Welche anderen Aufgaben haben wir (für die neugierigen Nichtschreiber und ambitionierten Multitasker^^)

-Musiker -Sounddesigner (schickt mir da diesbezüglich eure Erfahrung und vielleicht auch Beispiele eurer bisherigen Arbeit)

-Animatoren Ihr könnt euch gerne bewerben mit Bildern und einer Beschreibung von euch, aber es kann sein das wir hier erstmal die Stelle offen lassen





Was bekomme ich für meine Arbeit?


Zunächst ist dieses Projekt als ein Hobby zu betrachten. Das heißt wir treffen uns gemeinsam und machen erstmal unentgeltlich ein Spiel. Doch die Ambitionen daraus etwas professionelles zu machen solltest du absolut mitbringen. Dahin möchten wir das Spiel bringen, wenn alles klappt. Ab eben diesem noch unbestimmten Zeitpunkt, möchten wir gerne Geld mit dem Titel machen. Dann wirst du natürlich mit an dem Umsätzen des Unternehmens beteiligt. Die Kostenverteilung ist noch nicht festgelegt und wird dann miteinander auf faire Weise besprochen.
Zitieren
#2
24.03.2018
Atra Demonica Offline
Luna's Festmeister
*


Beiträge: 4.588
Registriert seit: 01. Nov 2011

RE: Hobbyschreiber für Spieleprojekt gesucht
Jemand hat mir gesagt, das einige Schreiber es bestimmt schön fänden, eine Leseprobe zu haben. Um ein Einblick zu bekommen wie so die Stimmung im Spiel ist und was man so schreiben kann.

Ich habe mal eine kleine Probe zusammengesetzt. Sie ist nicht aus dem Spiel, hat nichts direkt mit dem Spiel zu tun. Es beinhaltet jedoch einige Elemente und Schreibweisen, die in der Story und im Spiel selber vorkommen. Die Story selber ist größtenteils etwas ernster und spannender gehalten. Er soll den Leser fesseln und zum weiterspielen der Levels animieren (neben dem Gameplay natürlich) Der Text im Spiel selber wird eher humorvolle Töne anschlagen. Die Leseprobe soll ein bisschen von beidem widerspiegeln.

Neben der Story und dem Spielinhalt, seid ihr als Schreiber jedoch auch für Charakterbackstories, Storyverlauf und allgemeinen Worldbuilding mitverantwortlich. Da arbeiten wir gemeinsam dran Smile



Zu der Leseprobe: Dies ist eine im Visual Novel gehaltenes Format. Jeder Absatz ist ein einzelnes Fenster, bei dem der sprechende oder denkende Charakter, als ein Bild angezeigt wird. Deswegen gibt es wenige Beschreibungen vom Aussehen. In diesem Fall sind die Charaktere jedoch als einfacher Name gekennzeichnet.

Hier ein Beispiel: (nicht vom Spiel) [Bild: sc2vn.jpg]



Hier die Probe. Viel Spaß:


Harvey: Nun gut… ich müsste alles beisammen haben. Schlüssel, Handy, Hundekuchen… Wunderbar… Dann kann es ja losgehen…

Harvey fuhr mit der angenehm leeren S21 zu dem Traffalville Bahnhof und erreichte gerade rechtzeitig seinen Bus 52.

Harvey: Ein Glück. Ich hätte jetzt keine Lust gehabt über eine Stunde in der Stadt zu stehen. Ich hätte auch gar kein Geld dabei gehabt um mir ein neues Hotelzimmer zu kaufen. Jetzt nur 2 Stunden hier bleiben und alles wird gut

Busfahrer: Norwenig! Bitte alle aussteigen!

Harvey: Ah gut ich bin richtig. Das sieht hier aber alles anders aus. Ich bin mir sicher das hier doch eine Kreuzung sein müsste… zum Glück gibt es neue Technik!

Harvey: …. kein Netz…

Harvey: Ich hab doch eine Straßenkarte extra gekauft. Gut das Maria mich extra nochmal auf das schlechte Netz hier hingewiesen hat. Wo hab ich die denn nur…

(Blende auf die Karte, wie sie zuhause auf einem Tisch liegt)

Harvey: … und jetzt?... Soll ich einfach raten… ich… warte mal…

Harvey: Ist das da eine Telefonzelle? Vielleicht finde ich da ja was.

*Schrittgeräusche*

Harvey: Hier.. hängt ja gar nichts nur eine Broschüre

893-893-333 Die Hotline für alle, die nach Nummern oder dem Weg suchen

*Geräusche vom Untersuchen von Jackentaschen* Wie viel Geld hab ich denn noch… oh… das war das Geld für das MIttagessen… aber was solls…

*Geräusch von Zahltasten eines Telefones*

Telefonbetreuer: Ja?

Harvey: Hallo. Harvey Landline hier. Ich bräuchte eine Karte. Mein Handy funktioniert nicht.

Telefonbetreuer: Man sollte immer eine richtige Karte einstecken, wenn man in so verlassene Gegenden fährt was? Wird ihnen sicher eine Lehre sein. Wo solls denn hingehen…?

Harvey: Also ähm.. ja ich…

Harvey: Oh gott, nicht so eine Art Callcenter schon wieder

Telefonbetreuer: Also ähm...ja ich… gibs nicht. Sicher das Sie mit dem richtigen Land verbunden sind?

Harvey: Was soll denn das? Ich möchte doch nur eine Auskunft haben.

Telefonbetreuer: Kann ich ihnen ja auch geben aber Also ähm...ja ich… gibts nicht. Wir haben auch eine Hotline für andere Städte. Vielleicht sind Sie ja falsch verbunden?

Harvey: Nein ich bin richtig. Sie bringen mich nur einfach aus dem Takt!

Telefonbetreuer: Also im Takt schienen Sie mir bisher noch gar nicht gewesen zu sein. Ich meine, sie sind ja ohne Karte in ein Dorf am äußersten Rand der Provinz gefahren. Also wie ich ihnen sagte das …………..

Harvey hörte nur noch ein Tuten und das Display verrät: 0,00 G

Harvey: Ich bin verloren...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste