Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
06.12.2019, 23:37



ein Alptraum sitzt vor der Nähmaschine
#1
03.08.2019
NightMare89 Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 44
Registriert seit: 27. Feb 2019

ein Alptraum sitzt vor der Nähmaschine
Moin moin,

Es gibt mal wieder ein Lebenszeichen von mir und auch eine kleine Überraschung.
Ich bin jetzt auch unter die Plushiemaker gegangen, und wie es sich für mich gehört, fange ich natürlich nicht mit einem Erdpony an.  Nein auch kein Einhorn oder Pegasus. Es musste natürlich ein Alicorn sein und dann sogar noch Luna. Ich muss verrückt sein Pinkie happy

Da sie mein erstes Plüsch ist, wollte ich erst mal kein Minky verwenden und habe stattdessen Nicky verwendet. Zum einem weil günstiger, und ich es gleichzeitig auch beim lokalen Dealer bekommen habe.
Eigentlich wollte ich eine Rarity als erstes Pony nähen, aber ich habe nicht das passende Lila für die Mähne gefungen aber dann das perfekte Lunablau und wusste sofort: LUNA!!!  Luna TRCV

Verwendet habe ich die Schnittmuster von Valleyviolet und die sind echt gut. Auch wenn ein paar Stellen sehr knifflig sind. Und der Hals ist irgendwie nicht ganz richtig in den Schnittmustern. Der kommt mir Viel zu lang vor.
Ich habs nicht immer geschafft alles perfekt auf den vorgegebenen Linien zu vernähen was man auch sieht.
Was mich aber ein wenig ärgert sind die Stickereien. Die sind nicht so dolle geworden, was auch daran liegt, das ich noch keine Erfahrung mit dem Maschinensticken habe. Die Sickerreien sind zum teil richtig verzogen.  Do not want

Undeinige der Fehler sind auch meiner Ungeduld verschuldet Twilight: No, Really?

Aber nun gibts die Bilder.

[Bild: uc?id=1-QRA4B5qAxCFwWXnGq1d8YPI1iwazOvG]
[Bild: uc?id=1-m55DRqCDQIjcO3Y6VryBZy6Ch4NkzzI]
[Bild: uc?id=1-GXDpMp5k4jOsavTuJz7o5MjKmjS27PG]
[Bild: uc?id=1-QN_EARjVjj_TXRQ7tik-9VkDHdEXa-u]
[Bild: uc?id=1-5eDvcQT9eqiFGyKo8cqt3Nw87AguJvX]
Zitieren
#2
04.08.2019
Skogi Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 14
Registriert seit: 23. Jul 2019

RE: ein Alptraum sitzt vor der Nähmaschine
Hui, das ist schon gut geworden :-)
Viel Freude mit deinem neuen Hobby :-)

Liebe Grüße aus Norddeutschland,

Skogi

<•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•>
░░░░ Das Glück dieser Erde liegt in der Serie der Pferde. ░░░░
<•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•><•>
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste