Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
07.12.2019, 00:07



Umfrage: Wie fandet ihr die Folge
1 Grinsen
2 Lacher
3 Lacher
4 Lacher
Grosse Party
[Zeige Ergebnisse]
 
 
9x14 That's a Laugh
#1
04.08.2019
Novarius Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.478
Registriert seit: 18. Okt 2015

9x14 That's a Laugh
Aka: Pinky and the Choclate Factory?

Inhalt: Pinky bekommt von Cheese Sandwich eine Einladung in seine Spass Fabrik. Sie ist sich daraufhin unsicher über ihre Bestimmung da anscheinend jeder um sie herum bereits seine gefunden hat. Also beschliest sie die Einladung anzunehmen und sich von Cheese helfen zu lassen ihre eigene Bestimmung zu finden. Es stelt sich hraus das Cheese viel mehr Hilfe braucht..

Eigene Meinung: Etwas Humor drin, aber ich bin keiner der Cheese als Charakter so mag. Pinky ist immerhin mal "Bodenständig" soweit das bei ihr möglich ist. 3/5

Link: https://www.dailymotion.com/video/x7f3cs9
Der Ton ist sehr leise dabei.

[Bild: luna_signature_by_tom_the_rock-d4vmmee.jpg]
[Bild: fanclub-sunsetshimmer.png][Bild: fanclub-gabby.png][Bild: fanclub-luna.png][Bild: fanclub-starlightglimmer.png]
Gameloft MLP (Android) : 28a311 Derpy confused
Zitieren
#2
04.08.2019
LucasDash Offline
Uniformpony
*


Beiträge: 1.438
Registriert seit: 13. Aug 2012

RE: 9x14 That's a Laugh
Gebe der Episode 4/5 [Bild: cl-ts-clap.png]

War mal wieder eine gute Pinkie Episode vorallem mit Cheese Sandwich Come-Back. Gibt auch mindestens einen Bonuspunkt da guter Song [Bild: cel-yay.png]

Alles in einem eine gute Folge finde ich Twilight happy

[Bild: YNeEAJz.png]
Zitieren
#3
04.08.2019
123Its_me456 Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 376
Registriert seit: 23. Jun 2014

RE: 9x14 That's a Laugh
Cheese Sandwich war super, der Song auch. Gutes Comeback! Pinkie war IMO gut geschrieben in dieser Episode, weitaus besser als in anderen Episoden in dieser Staffel. Insgesamt eine gute Folge.
4/5 Pinkie approved

Zitieren
#4
04.08.2019
MaSc Offline
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.640
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: 9x14 That's a Laugh
Ich fand die Folge ziemlich furchtbar. Wobei das auch damit zu tun hat, dass mir bei Pinkie in der Hauptrolle regelmäßig der Hut hochgeht. Finden die Ponys in Equestria derart ausgelutschte Zirkus- und Clowncomedy wirklich witzig???
Naja, ein Fan von Cheese Sandwich bin ich auch nicht gerade. Die Folge in der Form hätte es nicht gebraucht. Ich hoffe wirklich sehr, dass es noch eine Musicalfolge gibt, bevor die Serie endet ':/

Zitieren
#5
05.08.2019
No Nickname Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.414
Registriert seit: 28. Mär 2012

RE: 9x14 That's a Laugh
So die Pause ist vorbei, wir sind im Endspiel und es geht in die 2. Halbzeit.  Twilight smile

Was ich mochte:
  • Pinkie war kein Idiot. In vielen Folgen in den letzten Staffeln war sie eigentlich nur noch nervig und verhielt sich wie ein Kleinkind. Da ist es schön zu sehen, dass wir endlich wieder eine Pinkie-Folge bekommen in der sie sympathisch rüber kommt. Eigentlich traurig, dass ich das mittlerweile extra als Pluspunkt aufführen muss.
  • In vielen anderen Shows wäre die Spaßfabrik als düsterer und freudloser Ort dargestellt worden. Und Sans Smirk wäre entweder der Bösewicht oder zumindest ein humorloser Industrieller, der vor lauter Profitgier alles andere aus den Augen verloren hat. Ich bin wirklich Froh dass die Folge das nicht getan hat und Sans als Pony präsentiert wurde der sein Geschäft versteht und aufrichtig um Cheese besorgt war.
  • Gleichzeitig hat die Folge auch vermieden Industrie als etwas grundsätzliches böse zu präsentieren, das Kjede reativität und Freude erstickt. Ja Cheese war deprimiert, weil er die Firma leiten musste anstatt durch Equestria zu reisen und Ponys zum Lachen zu bringen. Aber das lag an Cheese und nicht der Fabrik. Sans dagegen ist der perfekte Fabrikleiter, weil er voll darin aufgeht und er es versteht die Produkte stetig weiter zu verbessern. Und die Folge hat am Ende vermieden eines davon als „besser“ oder „richtig“ darzustellen. Stattdessen wurde gezeigt dass jedes Pony seine eigene Bestimmung finden muss und am Ende nur zählt dass man damit glücklich ist. Eine sehr gute Moral, wie ich finde. Twilight smile


    Was ich nicht mochte:
  • Die Handlung hat mich nicht wirklich gefesselt. Ich weiß selbst nicht warum, aber es fiel mir schwer mit Cheese mitzufühlen. Dass die Lösung des Problems bereits zu Beginn offensichtlich war, hat auch nicht wirklich geholfen.
    Zumal es eigentlich schon zu Beginn offensichtlich war, was die Lösung des Problems sein würde.
  • Der Song ist mir nicht wirklich im Gedächtnis hängen geblieben. Da waren die Songs von seinem ersten Auftritt um Längen besser. Grundsätzlich habe ich das Gefühl, dass wir in letzter Zeit kaum gute Songs hatten. Abgesehen von „A Better Way to Be Bad“ natürlich.


    Sonstiges:
  • Die lebendige Bananenschale war cool. Ich weiß nicht ob ich beeindruckt oder besorgt sein soll das Jemand sowas erfunden hat. Pinkie happy

    Bewertung:
    Die Folge war ok, aber es nicht wirklich herausragend. Daher würde ich ihr aus dem Bauch heraus "nur" 3 Lacher geben.

Blank MLP G4 Lineart by StrawberrySoulReaper
http://strawberrysoulreaper.deviantart.com/gallery/
Zitieren
#6
06.08.2019
ZynischerBrony Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 158
Registriert seit: 14. Aug 2016

RE: 9x14 That's a Laugh
Ich fand die Folge überraschend gut. Wie No Nickname schon vor mir gesagt hat fand ich besonders gut dass die Fabrik nicht als wirklich schlecht dargestellt wurde und es auch keinen Bösen gab den es zu besiegen galt. Das überzogene Red Hering zu Beginn mit den Pförtnern hat mich da wirklich in eine andere Erwartung gelenkt. Und gerade Sans Smirk fand ich eigentlich super, seine analytische Haltung zu Comedy erinnert mich unglaublich stark an echte Comedians, gerade an Rowan Atkinson der genau die selbe Einstellung in einem Interviews ausgedrückt hat (bei Interesse https://youtu.be/1mdpz6lvZc0?t=180).

Von daher, meine Erwartungen an die Folge die ich davor und zu Beginn hatte wurden übertroffen, dementsprechend eine 4/5.
Zitieren
#7
11.08.2019
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 886
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: 9x14 That's a Laugh
Für mich war das seit langem wieder eine wirklich gute Folge. Ich fand die neunte Staffel bisher größtenteils okay, mit seinen kleinen Höhepunkten. Selbiges gilt für die achte Staffel. Diese Folge hat es geschafft eine schöne kleine Geschichte zu erzählen ohne zu versuchen das ganze zu sehr aufzublasen oder die Geschichte so weit zu vereinfachen, das man in ersten 5 Minuten schon weiß wie alles ausgeht.

Es war keine sonderlich tiefgründige Story und auch nichts was die Gesamtstory groß beeinflusst, aber das musste es auch nicht sein. Es war eine nette Slice-of-Life Story wie wir sie aus den frühen Staffeln kennen.

Ich mochte die Darstellung der Fabrik, die Entwicklung von Cheese Sandwich und den Charakter von Sans Smirk (wundervolle Namensgebung an dieser Stelle). Die Fabrik wurde dargestellt als, Fabrik. Industriell aussehend aber innen drin sieht man eine Gruppe von Ponies die schlicht und einfach ihrer Arbeit nachgehen. Wie No Nickname schon sagte. Es wurde nicht als düster, deprimierend oder auf der anderen Seite ein bunter Ort voller Zuckerwatte und Luftballons dargestellt.

Ich kann der Folge gerne 5/5 Punkten geben

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#8
16.09.2019
Lefteyehawk Offline
Changeling
*


Beiträge: 884
Registriert seit: 13. Jan 2013

RE: 9x14 That's a Laugh
Schicke folge, viele kleine gags (muss ja, dreht sich ja um eine gag-factory^^) und ein netter Song. Nix was wirklich heraus sticht.
Als ich cheese das erste mal in der folge sah hatte ich steve jobs im sinn, sein pulli und Mähne hatte mich an ihn erinnert.

4/5, solide Sache
Zitieren
#9
22.09.2019
Flutterboom Offline
Enchantress
*


Beiträge: 558
Registriert seit: 11. Apr 2015

RE: 9x14 That's a Laugh
Die Umgebung in der Folge hat mir gar nicht gefallen, aber ich bin froh dass Cheese wiedermal vorkam (einige Tage bevor die Folge rauskam hab ich daran gedacht wie cool es wäre wenn er noch einmal in der Serie auftauchen würde) und dann war er dann tatsächlich da xD
Fands auch hier gut dass sie ihn nicht vergessen haben <33
Und dieser Typ der ihm assistiert hat, ich bin froh dass er nett ist, ich hab die ganze Zeit damit gerechnet dass er am Ende der Böse ist
4/5

Ps: bin ich die einzige Person die findet dass Cheese der Pferdeschwanz besser steht??

[Bild: FG-banner_collect-bar_undertale_large.jpg?v=1445447955]
Zitieren
#10
22.09.2019
Nightmare Brony Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 197
Registriert seit: 26. Feb 2017

RE: 9x14 That's a Laugh
Das war eine sehr langweilige und enttäuschende folge mit pinkie pie und cheese sandwich. die story war so langweilig und es war auch sehr vohersehbar. in der folge gab es gar nichts, worüber ich lachen konnte und spaß hatte ich auch nicht gehabt. die story mit der gag factory war so unkreativ, und war auch nicht wirklich spannend weil es klar war das cheese nicht glücklich ist. und ich hatte auch kein mitleid mit ihm gehabt weil
die lösung auch vohersehbar war, und cheese sandwich am ende realisiert das diese factory nicht sein ding ist, sondern lieber durch equestria wandert und ponies zum lachen bringen möchte. wenn man schon cheese deprimiert zeigt, dann sollten die schreiber auch eine andere story schreiben und nicht so einen müll.
pinkie war zwar nicht nervig, aber sie war auch kein grund das ich die folge mehr genießen könnte. und es ist egal ob sie nervig oder vernünftig ist, sie ist für mich als character weiterhin uninteressant und unsympathisch. und das wird sich auch nicht mehr ändern. die schreiber haben pinkie seit sehr langer zeit als character eh schon ruiniert. die ganze story war aber auch so unnötig, und ich hätte die folge so nicht gebraucht, weil eine andere story mit pinkie pie und cheese besser gewesen wäre als dieser rotz. und ich brauche auch nicht wieder eine folge mit dieser langweiligen und unnötigen factory. ich hatte auch gehofft das diese folge, mit pinkie und cheese genauso gut werden könnte wie die folge aus staffel 4 pinkie pride. doch leider wurde ich von der folge sehr enttäuscht, und meine erwartungen wurden kein bisschen übertroffen. das war auch die letzte folge von staffel 9 und von der serie, wo ich hoffnungen oder erwartungen an die serie hatte. doch jetzt schau ich mir die restlichen folgen von staffel 9 ohne erwartungen und hoffnungen an. und die serie ist auch nicht mehr das was es mal war. hasbro hat die serie für mich leider runiniert. die folge kommt nicht mal ansatzweise an pinkie pride ran, und auch der song war wirklich schlecht, und war auch nicht so gut wie der song aus pinkie pride. ich muss auch leider sagen, das es nicht mehr so viele gute songs wie früher gibt. ich fand auch sans smirk sehr uninteressant und er hat mich genervt. und es war auch klar, das er die fabrik am ende leiten wird und nicht mehr cheese sandwich. und auch das war sehr vohersehbar. ich möchte auch cheese sandwich nicht mehr wiedersehen, da er durch die folge für mich uninteressant und langweilig wurde. die story hätte man anders schreiben müssen. das war einfach nur enttäuschend. 1/5
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste