Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
17.09.2021, 21:43


10 Jahre Bronies.de


Trolle, die töten
#21
22.06.2021
Kralle Offline
S&S König Starrpony
*


Beiträge: 2.364
Registriert seit: 12. Nov 2012

RE: Trolle, die töten
Du scheinst mich und meine Freunde ja besser zu kennen als ich selbst. Ich weiß nicht, ob ich das amüsierend finden soll oder nicht. Du denkst wirklich, nein, du gehst sogar fest davon aus, dass du mehr Ahnung in der Sache hast als ich. Guess what? Hast du nicht, kek.

Stell dir vor, dass das, was man im Internet schreibt, nicht immer dem entspricht, wie es in der Wirklichkeit ist. Aber wem erzähle ich das eigentlich? Du scheinst niemanden zu haben, mit dem du über diese Art von "Mobbing" sprechen kannst, weil sonst hättest du diesen Thread in einem halbtoten Pony-Forum wohl nie eröffnet.

Du schriebst mal, dass du mich blockiert hättest, weil ich nicht in dein Weltbild passe. Ja wieso fühlst du dich dann noch von mir angegriffen, wenn du am Ende doch meine Beiträge liest? Das grenzt schon hart an eigener Dummheit. Ich renn doch auch nicht zu Leuten hin, von denen ich weiß, dass sie mich nicht mögen. Du scheinst es anscheinend zu mögen, wenn man über dich redet. Aber sobald dann wieder ein negativer Beitrag an dich gerichtet ist, dann wird direkt wieder rumgeflennt. Logik nicht gefunden.

Was interessiert es mich, was du mit deinem Leben machst? Du bist eine wildfremde Person aus dem Internet, der ich nicht eine Träne hinterher weinen würde. Und so solltest du mich auch sehen, nur als kleiner Tipp. Nicht jeder Mensch auf dieser Welt will dein Freund sein. Das solltest du mal kapieren.

Bezeichne mich und Fullmünster ruhig wie du willst. Stopf mich in eine politische Richtung, wie du möchtest. Beleidige mich, wie du möchtest. Es ist mir total Wumpe, weil du ein niemand in meinen Augen bist.

Noch ein Tipp am Ende: Leg dir ein dickeres Fell zu, leg nicht alles auf die Goldwaage, was Randoms im Internet über dich schreiben. Wenn du das nicht schaffst, dann ist das Internet ein falscher Ort für dich.
Inbefore Boomer-Kommentare von Ayu: Wenn du nicht konfliktfähig bist, dann setz dich dem Konflikt nicht aus. So simpel und so einfach.
Zitieren
#22
22.06.2021
Ayu Offline
Faust
*


Beiträge: 10.967
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Trolle, die töten
(22.06.2021)Kralle schrieb:  Inbefore Boomer-Kommentare von Ayu: Wenn du nicht konfliktfähig bist, dann setz dich dem Konflikt nicht aus. So simpel und so einfach.
Evtl sollte man erst garnicht, wie in diesem Fall, dauernd die Posts einer Person raus picken, nur um gezielt Konflikte mit dieser anzufangen? Kindergarten sowas.

[Bild: VbI1tqX.gif]
MLP Merch Austria Executive Director - Badge Commissions - Sammlungsauflösung
Zitieren
#23
22.06.2021
Kralle Offline
S&S König Starrpony
*


Beiträge: 2.364
Registriert seit: 12. Nov 2012

RE: Trolle, die töten
(22.06.2021)Ayu schrieb:  
(22.06.2021)Kralle schrieb:  Inbefore Boomer-Kommentare von Ayu: Wenn du nicht konfliktfähig bist, dann setz dich dem Konflikt nicht aus. So simpel und so einfach.
Evtl sollte man erst garnicht, wie in diesem Fall, dauernd die Posts einer Person raus picken, nur um gezielt Konflikte mit dieser anzufangen? Kindergarten sowas.

Er schreibt einen Beitrag in ein Forum. Zeigt negative Punkte an besagten Usern auf. Und diese sollen dann die Klappe halten und alles hinnehmen? Das ich nicht lache. Mach so was privat, wenn du ständig von der Realität geblendet wirst.
Zitieren
#24
22.06.2021
Xemnas Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.282
Registriert seit: 27. Mai 2012

RE: Trolle, die töten
Wat is denn los mit dir



Gebe seit 2015 keine Mühe mehr für die Signatur :^)
Zitieren
#25
22.06.2021
Ayu Offline
Faust
*


Beiträge: 10.967
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Trolle, die töten
(22.06.2021)Kralle schrieb:  
(22.06.2021)Ayu schrieb:  
(22.06.2021)Kralle schrieb:  Inbefore Boomer-Kommentare von Ayu: Wenn du nicht konfliktfähig bist, dann setz dich dem Konflikt nicht aus. So simpel und so einfach.
Evtl sollte man erst garnicht, wie in diesem Fall, dauernd die Posts einer Person raus picken, nur um gezielt Konflikte mit dieser anzufangen? Kindergarten sowas.

Er schreibt einen Beitrag in ein Forum. Zeigt negative Punkte an besagten Usern auf. Und diese sollen dann die Klappe halten und alles hinnehmen? Das ich nicht lache. Mach so was privat, wenn du ständig von der Realität geblendet wirst.
Diesen Beitrag gäbe es erst garnicht hätten hier gewisse Personen nicht über Monate hinweg mit Low-Quality Bait auf seine Postings geantwortet nur weil er ab und an Blödsinn von sich gibt. Shrug
>hurrdurr will nicht alles hinnehmen
>Basinator soll es aber

[Bild: VbI1tqX.gif]
MLP Merch Austria Executive Director - Badge Commissions - Sammlungsauflösung
Zitieren
#26
22.06.2021
Outcider Offline
Enchantress
*


Beiträge: 522
Registriert seit: 18. Jan 2017

RE: Trolle, die töten
>ab und an Blödsinn
Das ist aber gutmütig

[Bild: kX9lQc0.gif]
Zitieren
#27
22.06.2021
Tamira Offline
Fanclubplüschpony
*


Beiträge: 5.450
Registriert seit: 27. Apr 2013

RE: Trolle, die töten
(21.06.2021)LittleMissDevil schrieb:  3. Warum gehst du denn überhaupt in den Spaß und Sinnlos Bereich? Die Trolle triffst du woanders nicht und es wäre so wirklich extrem einfach ihnen aus den Weg zu gehen. Stattdessen suchst du immer wieder den Kontakt und wunderst dich, dass Leute, die dich nicht mögen, dich immer noch nicht mögen.

^ This.
Es wirkt oft so, als würde er das Getrolle absichtlich provozieren.

"...du Spülmaschinen-ersatz-tab"
~Shy Writer, 11.11.2017, 23:44 Uhr
Zitieren
#28
22.06.2021
Fullmetal Offline
Basketballpony
*


Beiträge: 613
Registriert seit: 18. Mär 2017

RE: Trolle, die töten
(22.06.2021)Ayu schrieb:  
(22.06.2021)Kralle schrieb:  Inbefore Boomer-Kommentare von Ayu: Wenn du nicht konfliktfähig bist, dann setz dich dem Konflikt nicht aus. So simpel und so einfach.
Evtl sollte man erst garnicht, wie in diesem Fall, dauernd die Posts einer Person raus picken, nur um gezielt Konflikte mit dieser anzufangen? Kindergarten sowas.

Auf Aktion folgt Reaktion. Wenn ich mich recht entsinne ging das ganze doch erst los, weil Basinator sich als moralischer Übermensch aufspielte, weil jemand in nem Fragethread "das ist behindert" oder so ähnlich geschrieben hat. Und nach dem Backlash hätte er sich einfach aus dem S&S Bereich zurückziehen können, wenn er mit Kontra nicht klar kommt und sofort um sich schlägt wie ein Vietnamveteran neben dem man einen Polenböller zündet (die Lächerlichkeit dieser Reaktionen muss man nicht weiter erläutern, oder?).

#FreeOutcider
Zitieren
#29
22.06.2021
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.914
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Trolle, die töten
Weil es hier Leute gibt, die meinen "das ist das Internet...", hier ein Artikel mit Christoph Hebbecker, Staatsanwalt und Mitglied eines Sonderdezernats:

Klick

Christoph Hebbecker schrieb:Wer als Strafverfolger mit Menschen über Missstände im Internet spricht, hört oft: "Vieles von dem, was sich da in den Kommentarspalten findet, müsste doch eigentlich strafbar sein." Zugleich heißt es aber auch häufig: "Na ja, das ist das Internet. Damit musst du dich abfinden." Diese Haltung ist erschreckend. Wir sollten das Verbreiten von Hasspostings nicht als Kavaliersdelikt abtun, sondern uns klarmachen, dass dies für die Gesamtgesellschaft mittelfristig erhebliches Konfliktpotential birgt.

Und für diejenigen, die sich bereits in Abwehrhaltung befinden: Nein, keine Sorge, ihr habt schon nichts strafbares getan. Es geht lediglich um die Aussage, dass es ja das Internet sei.

@Basinator
Kontaktiere mal trotzdem Christoph Hebbecker. Nicht aus juristischen Gründen, sondern weil er auch ein Ansprechpartner für Hate Speech ist. Mal etwas konsequent umsetzen, und scheu dich nicht davor! Ich denke mal, er ist genau die richtige Addresse für dich. Smile

...
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#30
22.06.2021
Tamira Offline
Fanclubplüschpony
*


Beiträge: 5.450
Registriert seit: 27. Apr 2013

RE: Trolle, die töten
Dann zeig uns doch mal die Beiträge, die Hate Speech enthalten. Ich bin gespannt.

"...du Spülmaschinen-ersatz-tab"
~Shy Writer, 11.11.2017, 23:44 Uhr
Zitieren
#31
23.06.2021
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.914
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Trolle, die töten
(22.06.2021)Tamira schrieb:  Dann zeig uns doch mal die Beiträge, die Hate Speech enthalten. Ich bin gespannt.
Strohmänner gehören auf den Acker. Ansonsten habe ich mich lediglich an die Aussage gehalten, das sei das Internet, mit dem man Basinator belehren will. Da habe ich mich an diesen Artikel erinnert.
Wenn du aber nach jemanden fragst, dann bei demjenigen, der es in einem Interview gewagt hat, gewisse Internet-Netiquetten mit Hatespeech in Verbindung zu setzen. Der Name steht im Zitat.

...
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#32
23.06.2021
Yoraiko Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.185
Registriert seit: 03. Dez 2012

RE: Trolle, die töten
Moin Basinator,

ich will hier an der Stelle mal kurz was loswerden.
Ich war auch schon da, wo du jetzt bist, oder zumindest ganz in der Nähe. Viel Stress mit einer Community, war ein Teenager, war unsicher, hatte mit Depressionen etc. zu kämpfen, war extrem emotional bei der Sache und hab das Ganze ernster genommen, als man es vielleicht unter Bezugnahme aller Faktoren hätte tun sollen. Das ist lange her und erst mit einigen Jahren Abstand hab ich gemerkt:

Das war schon alles ganz schön albern.
Weniger die Leute die ich für die Bösen hielt und weniger die dinge wegen denen wir stritten, sondern die Art und Weise wie ich damit umgegangen bin. Und wie extrem viel ich einfach auf diese Internetmenschen projiziert hab, wo ich es hätte in meinem RL suchen sollen.

Du machst hier gerade was Ähnliches, bzw. mit diesem riesigen Startpost gehste sogar noch ein paar Meilen weiter.
Hör auf, ein paar Idioten eines Kleinstmädchenponyforums für deine psychischen und sozialkommunikativen Probleme anzumaulen. Hör vor allem auf, deine eigenen Probleme auf eine ganze Community zu projizieren. Ich kenne auch asoziale Kreise des Fandoms (Hallo, Leipzig, ihr Arschgeigen) aber ziehe deswegen keine Rückschlüsse auf ein paar hunderttausend andere Leute. Dein Startpost ist wahnsinnig unangenehm und offen gesagt fremdschämig zu lesen, weniger weil du überhaupt nicht recht hättest sondern mehr weil du hier mit Außensicht komplett und dramatisch überreagierst. Das ist dir jetzt nicht klar weil du noch nicht die reife und Distanz besitzt deine Persona von außen zu betrachten, aber in 2 Jahren stolperst du spätnachts in Unterhosen an deinem PC über diesen Post, fast dir tief in die Stirn und wünschst dir mit einer meterdicken Gänsehaut, deine Mutter hätte dir fünf Minuten vor Klicken des Absenden-Buttons den Internetstecker gezogen.
Dein einziger Trost wird dann sein, dass sich niemand außer dir (Und ggf. mir Wink Wink ) noch daran erinnert und es niemanden mehr schert.

Jetzt aber isses peinlich und hilft niemandem. Mach Therapie. Such dir Lösungen im Reallife, oder - da stimme ich den patzigen kommentaren zuvor zu - mach für ne' Woche das verdammte Internet oder wenigstens Bronies.de aus. Sonst merkst du am Ende, dass du zu lange in den Abgrund gesehen und zum größten Troll geworden bist.

Die Ausrede "Es ist das Internet hier so ist das eben" ist natürlich grober Unfug uns kommt nur von chronischen Hirn-Rheuma-Dauerabonnenten, aber wenn man so tief in einer Netzcommunity steckt wie du und sich so emotional und offen davon angreifen lässt liegt das Problem bei dir. Mach ne' Pause. Pfeiff drauf, was Internetstranger dir sagen. In 2 Jahren interessiert sich kein Schwanz mehr dafür, was Kralle oder Ayu oder Icy oder Littlemi... na gut, manche sind wirklich ätzend, aber die Meisten vergisst man jedenfalls. Wink

Zitat:You don't say. Ist mir sicherlich selbst nicht bewusst. Und nun?
Ändert nichts daran, dass wohl nichts davon gerade ohne zutun anderer passiert.
Ja, Depressionen, Selfharm-Gedanken und negative Stimmung kommt nie nur von uns - das ist immer durch äußere Faktoren begünstigt. Es liegt aber immer noch bei dir, ob du produktiv und gesund an eine Lösung herangehst oder einen meterlangen Thesenbrief in ein Internetzforum knallst. Nur eines davon wird dir auf Dauer helfen. :/

Zitat:Ist ja auch nicht so, als hätte ich nicht bereits zuvor welche in Anspruch genommen, sogar eine ganze Weile. Hey, hat ja scheinbar massiv geholfen, wenn man sieht, wo ich heute stehe.
Depressionen sind ebenso wie Drogen ein lebenslanger Kampf. Wenn du glaubst, clean zu sein, reicht eine einzige Zigarette, und du bist wieder ein Junkie. Mit solchen Aktionen hier nimmst du dir selbst die Chance, an solchen Erfahrungen zu wachsen und reifer aus Internetkonflikten raus zu gehen. Lass die Netzidioten links liegen und kümmer dich doch erst mal um dich.

Zitat:Wir sind nicht deine Therapeuten
Niemand muss hier mein Therapeut sein, aber wäre geil, wenn Leute nicht daran arbeiten würden, dass ich zu einem hin muss und ihn/sie nötig habe. Oder man kriegt insbesondere in Coronazeiten ja auch keinen Termin. Und hey, was kann schon schief gehen, wenn jemand immer mehr unter Druck gesetzt wird und daran zerbricht?
Internetuser dürfen nicht die Macht über dich haben, dich psychisch einzuengen. Diesen Menschen bist du egal, wie du es ja selbst schon sagst, es geht ihnen um Spaß. Mit einem solchen Post der Selbstoffenbarung gibst du ihnen genau die Genugtuung, die sie nicht verdienen. Außerdem bist du es natürlich, der sich hier über Monate derartig innerlich ausgebreitet hat. Das heißt natürlich nicht, dass die Reaktionen okay sind, aber wenn du wusstest, dass du so empfindlich auf Trolle reagierst bzw. da einfach nicht 'abgestumpft' genug bist hättest du da einfach etwas kürzer treten sollen. Ist nicht zu spät dafür.

Zitat:Ich weiß, man sieht es mir gerade echt nicht an, aber ich bin gerade leicht zerrissen und kann solche Fragen wohl nicht wirklich beantworten.
Dann bin ich mal so frei: Du bist emotional übergelaufen und geplatzt, wolltest so laut und brutal wie nur möglich deinen Schmerz in die Welt bzw. in den Kreis der Schuldigen schreien und Aufmerksamkeit auf dich ziehen. Ich habs oben beschrieben, ich hab das öfter und ähnlich gemacht. Bringt in der Regel wenig. Jetzt hast dus getan und nun ists Zeit erstmal an dir zu arbeiten.

Zitat:Vielleicht wäre mal etwas Empathie nicht verkehrt.

Wielange hast du für den Post gebraucht?
Ich habe damit vermutlich weniger Zeit als mit meinem letzten Nervenzusammenbruch verbracht. Shrug
Was willst du? Mitleid? Hast du von mir. Mobbing und Internetrolle sind ätzend. Die aufgezählten User sind (Teilweise) aufrecht-gehende Krebszellen. Aber du darfst auch nicht unter den Teppich kehren, dass du ins Vampirnest spaziert bist und so lange mit Blutkonserven gewedelt hast bis sich auch der letzte notgeile Lebenssaftsauger noch an dir gütlich getan hatte. Jetzt geh mal wieder raus anstatt den Vampiren das Blutsaufen vorzuwerfen.



Zitat:Du solltest...du musst...
Ich bin hier in keiner moralischen Rechtfertigungsverpflichtung, und sicherlich garantiert nicht gegenüber den Tätern.
Na ja schon, wenn du sowas vom Zaun brichst. Du machst die Sache extrem öffentlich, und nochmal, ich verstehe das.
Es bringt halt nur einfach nix außer deinen Peinigern mehr Spaß zu bereiten.


Mach Schluss jetzt mit dem Drama und hör auf, dein ganzes Innenleben auf einem Silbertablett zu servieren.
Dir wirds besser gehen, und - so viel verspreche ich dir - in 2 Jahren ist das Schlimmste, was davon noch übrig ist, das Schamgefühl.


MFG

Zitieren
#33
Thumbs Up  26.06.2021
WolfenShy Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 94
Registriert seit: 23. Jul 2016

Thumbs Up  RE: Trolle, die töten
Eins vorweg. Ich hasse Mobbing in all seinen Fassaden und finde keinen Gefallen an trolling. Ich überlasse diese Disziplin des Internets Leuten die Freude an soetwas haben. Ich habe nen Job, Verpflichtungen und den ganzen Erwachsenenmist, den ich nie haben wollte Cheerilee awesome .
An den Thread-Ersteller. Ich weiß nicht wie alt du bist. Scheinst aber etwas jünger zu sein. Als ich noch jünger war, ging es mir ähnlich. Depressionen, Unsicherheit, Mobbing ...etc. Der ganze große Müll in all seinen Fassaden. Offline, online , eigentlich total egal wo.
Gönn dir ne Pause von den ganzen Hasskommentaren. Melde vllt Dinge, die zu weit gehen (Suizidaufforderungen sind in deutschland illegal ... nur so Wink ).
Wenn es dir wirklich so schlecht geht, such dir einen Psychiater, einen Psychologen und arbeite daran. Das schöne am Leben ist, dass Selbstoptimierung ein Prozess ist, der das ganze Leben lang anhält und es fast nie zu spät ist an sich zu arbeiten.
Mach Dinge, die dich glücklich machen. Lass alles fallen, was dich runterzieht. Geh raus, beweg dich, genieß die Sonne und geb einen Dreck auf die Meinung von dritten.
Ich wünsch dir alles Gute und gute Besserung.

Ps: Wenn du reden magst PN. Es wird zwar nie ne Welt ohne Mobbing geben, aber man findet gelegentlich Leute, die einem Gutes wollen.
Pinkie happy

Only the brave know the deepest catacombs of castle WolfenShy.
Pls ignore the firepit.
Zitieren
#34
27.06.2021
Woodiewool Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 210
Registriert seit: 04. Jan 2012

RE: Trolle, die töten
(21.06.2021)Magic Twilight schrieb:  Dieses Forum braucht dringend mehr Liebe!
Eine Reform, die vorher vorgeschlagen wurde, würde uns alle glücklicher machen.

Alles Gute und Gesundheit Dir! Man kann dir einfach nicht böse sein. Bitte nicht mit der Ehrlichkeit AJ Cutie Mark aufhören, denn so kann man die Probleme dieser Welt lösen.

Also ich muss mich ihr absolut anschließen. Basti braucht Hilfe, das weiß er selbst, und ich bin sicher, irgendetwas wird er mit diesem Problem tun, weil so leben will auch keiner.

Als nächstes: Um meinen Post zusammen zu fassen: "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten" - Klopfer aus Bambi

Aber dieses Forum braucht tatsächlich mehr Liebe.
Ich versteh eigentlich gar nicht, was die ganzen Trolle hier zu tun haben?!
Wir sind hier doch Fans von einer Fernsehserie, die über die Magie der Freundschaft geht. Sollte man dann nicht auch daran glauben oder es sich zumindest zu Herzen nehmen?!

Stellt euch doch mal vor, jeder Mensch auf der Welt würde sich an Ehrlichkeit AJ Cutie Mark, Loyalität RD Cutie Mark , Lachen Pinkie Cutie Mark , Freundlichkeit Fluttershy Cutie Mark und Großzügikeit Rarity Cutie Mark halten. Die ganze Welt wäre nicht von Profitgier und Kriegstreiberei geleitet, sondern von diesen Elementen der Harmonie. Die Magie Twilight Cutie Mark , die dadurch in den Herzen aller Menschen wirken würde, könnte sogar unseren Planeten vor dem Untergang retten. Man müsste nur über seine eigenen Bedürfnisse drüber hinaus sehen.

Außerdem gibt es in der ganzen Bronycommunity so viele Menschen die sich nach Sozialität, Solidarität und Anerkennung sehnen, das ihr mal überlegen solltet, ob euch das nicht auch gut tun würde. Die Menschen möchten gemocht werden. Warum Trolle daran arbeiten, nicht gemocht zu werden, weil sie andere veralbern müssen um "Cool" zu sein, war mir seit jeher ein Rätsel, großherzigkeit ist viel effizienter als Hetzreden und Verachtung, um "Lacher" von anderen Idioten zu ernten. Das ist kein Streben nach Harmonie, das ist einach nur Streben nach Ruhm und Berühmtheit.

Und wenn das ihr Trolle mal begreifen würden, würdet ihr vielleicht auch mal aufhören, Trolle zu sein.

Diese Ponys sind nicht nur niedlicher Glitrzerkram, was nettes zum verunstalten und was geiles zum draufwixen. Sie vermitteln Werte die man sich ernsthaft zu Herzen nehmen sollte, und ihr solltet mal alle in euch gehen und drüber nachdenken.

Und zum Abschluss wiederhole ich mich nochmal: Um meinen Post zusammen zu fassen: "Wenn man nichts nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten" - Klopfer aus Bambi.

Ponys und mehr für euch! Woodiewools Häkelwelt
Seht euch an, was davon schon möglich ist: DeviantArt Gallery
Ponyfy your day!!! Twilight smile  RD wink  Pinkie happy  FS grins  Cheerilee awesome  AJ Prost

Discord: https://discord.gg/AJSpGWdQbM
Zitieren
#35
27.06.2021
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 13.708
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Trolle, die töten
Zu den Trollen (also jene, die Basi erwähnte) seih gesagt, das einige früher auch mal "bronys" waren, aber schon seit längerer zeit nichts mehr wirklich damit zu tun haben. Die meisten dürften deswegen noch hier sein weil ein paar deren Freunde noch hier sind.

Das Problem ist selbst die Definition "Troll" oder "trollen" im allgemeinen - da jeder diese möglicherweise anders sieht, kann man eben nicht unbedingt sagen das jene nur jener Tätigkeit nachgehen. Dann kommt noch hinzu das jeder andere Personen anders sieht - Wer für mich ein Troll ist, kann für jemand anders wiederum eine normale Person sein.

Kurzum: da jeder eine andere sichtweise zu dem ganzen hat ist es verständlich, das z.b. Basi bei bestimmten Personen von Trollen redet, bei denen ich mich frage "was er da hineingedichtet hat", da es eben nicht wirklich ersichtlich ist wie Basi das aufnimmt oder auch verarbeitet - während die aussage auf mich nicht wirkt als würde jemand trollen. Daher kann von uns jeder dastehen und denken "WTF? wo soll hier getrollt worden sein?", während das eben für eine bestimmte person in der Art "ausartet". Ich hab selbst schonmal einen Post editieren sollen weil Basi sich wohl wegen irgendwas angegriffen fühlte - dabei war mein post recht einfach und hatte weder Trolling, noch sonst etwas an sich was negativ aufgenommen werden könnte: ich habe nur gefragt, welche von 2 Personen - eine davon war Basi - der Poster über mir meinte, da es zwar eine andeutung gab, aber eben man auch anders hätte argumentieren können.

Hier die beiden Posts:
(16.06.2021)Fullmetal schrieb:  
(16.06.2021)Crash Override schrieb:  Tss... Basi nimmt wohl für voll, das ich mich davon beeindrucken lasse was outcider sagt RD laugh

Bist du nicht mal seinetwegen für ein paar Monate aus dem Forum verschwunden?
(16.06.2021)Crash Override schrieb:  wegen wem? Basinator oder Outcider? da solltest du schon genauer werden, letztlich könntest du potentiell beide meinen.

Ich war mal "weg", aber das war in 2014. sonst hatte ich hier nur eben weniger aktivität.

der Rote teil hab ich nachträglich eingefügt nach Basi's aufforderung per PN - dem ich nur geantwortet hatte das da ncihts verwerfliches dran ist und ja beide genannten personen gemeint sein könnten. Was daran das problem war verstehe ich bis jetzt noch nicht, aber scheinbar wurde diese aussage auch "zu persönlich" genommen (denke ich jedenfalls mal). Eine antwort hab ich darauf nicht bekommen um auch nur ansatzweise verstehen zu können was gemeint ist - und genau da ist der Hase begraben: wenn man nicht weiß was das problem ist, kann man nciht daran arbeiten das zu verhindern.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#36
29.07.2021
Basinator Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.297
Registriert seit: 24. Mai 2013

RE: Trolle, die töten
Ja, ich lebe noch und bin zumindest körperlich unversehrt. Leider beides keine Selbstverständlichkeit, und es gab sehr reale Gefahren zu beiden.

Der Grund, warum ich das an dieser Stelle nicht weiter ausführe, ist einfach primär, dass einige User hier möglicherweise eine eigene Vergangenheit mit haben, die ich nicht aufwühlen möchte.  Es herrschte eine Bereitschaft und Rücksichtlosigkeit mir selbst gegenüber, meine eigene Psyche als auch Körper als Waffe und Munition zu missbrauchen, mit konkretem Vorgehen. Dass dies nicht passiert ist - nun, dass war sehr knapp. Der geübte Leser liest aber zwischen den Zeilen, und man darf mich dazu auch gerne kontaktieren. Denn das war leider nicht die ganze Geschichte. Details gibt es per PN.

Zu jenen, die ich besorgt, geschadet und verletzt habe, schulde ich, sofern noch nicht geschehen, eine persönliche Entschuldigung. Wer meint, dazu zu gehören, oder einfach nur reden oder chatten will, darf mich gerne kontaktieren.

Wer mitdenkt, der wird auch nachvollziehen können, warum es keine öffentliche Entschuldigung an alle gerichtet gibt.

Entgegen der Vermutungen und nicht gerade wohwollenden Tipps einiger im Topic, bin ich durchaus sogar sehr gute Imstande, mir meine Psyche und psychischen Reaktionen selbst zu erklären. Und wer all diese für überzogen hält, so kann ich wohl versichern, dass ich die Hintergründe wohl besser einzuschätzen kann als ihr und mir die Hintergründe sehr wohl gut bekannt sind.

Welche das sind? Werde ich nicht erörtern; schon alleine aus dem Grunde, dass einige Leute im Forum bewiesen haben, dass sie keine Grenzen kennen und vor nichts zurückschrecken, um anderen Leuten zu schaden. Davon muss ich leider nun ausgehen. Es ist auch ein Unterschied, jemandem nicht zu vertrauen, und jedem aktiv zu misstrauen - dass man davon ausgehen muss, dass jede Information missbraucht wird.

Einige Personen im Topic haben unverständlicherweise nicht den Ernst der Situation erfassen können - oder dennoch andere Prioritäten gezeigt. Ob sie die Situation damals als auch heute nicht richtig einschätzen konnten und auch die persönlichen Konsequenzen (inkl. IRL-Gefahren) für mich, die eigentlich zumindest annäherungsweise ersichtlich sein sollten? Fällt mir ehrlich gesagt schwer zu glauben, der Eingangspost sollte ziemlich klar meinen Zustand dargestellt haben.

Es wirkt, als habt ihr bis heute nicht begreifen können, was ihr angerichtet habt. Es wird wohl noch dafür reichen, zu erkennen, dass am anderen Ende des Bildschirms wohl ein Mensch sitzen muss - aber ihr scheint nicht imstande, zu erkennen, dass er mehr ist als nur jemand, der Beiträge in das Forum schreibt. Jemand mit vielen Facetten. Es ist ein Problem neben der Anonymität im Netz: Das Gegenüber als Menschen zu greifen. Dazu scheinen hier einige nicht fähig - Das gilt doppelt für diejenigen, die meinen, Leute im IRL ja ganz anders zu behandeln. Warum? Weil diese nicht nur abstrakte Forenposter sind, sondern sogar als Menschen wahrgenommen werden? Weil sie plötzlich mehr sind als nur eine Abfolge von Buchstaben?

Willkommen im Internet: Ich habe im Internet viele Ecken kennengelernt, die freundlicher sind. Tut mir leid, dass dies wohl nicht für alle User hier zutreffen mag.

Ich habe in über 15 Jahren Internet keine deutsche Plattform mit einer Größe von mehr als 15 aktiven Mitgliedern gefunden, die sich so sehr weigert, Trolle zu bestrafen und Kernregeln für soziales Miteinander durchzusetzen.
Hat es nicht ganz vielleicht...gute Gründe, warum sich die allermeisten deutschen Plattformen sich anders orientieren?
Ihr seid schon solange auf der Plattform, dass ihr euch gar nicht anders vorstellen könnt, dass sie anders gehandhabt werden könnte. Oder...ihr anders miteinander umgehen könntet.

Zitat:Ich hab auch keine Ahnung, warum du immer und immer wieder diese Discordbegegnung hochziehst, aber sie hat mit dem Forum hier rein gar nichts zu tun.
Ich darf persönliche Erfahrung und das damit verbundene Leid vergleichen. Mag ja sein, dass dies auf dich andere Konsequenzen hat, habe ich ja auch nicht bestritten. Shrug

Zitat:3. Warum gehst du denn überhaupt in den Spaß und Sinnlos Bereich? Die Trolle triffst du woanders nicht und es wäre so wirklich extrem einfach ihnen aus den Weg zu gehen. Stattdessen suchst du immer wieder den Kontakt und wunderst dich, dass Leute, die dich nicht mögen, dich immer noch nicht mögen.
Zitat: Niemand zwingt Basinator genau in diesem Forum abzuhängen.
Mob Rule? Die Macht der Masse.
Im Prinzip heißt das doch nur, dass bestimmte Forenbereiche der Userwillkür und fast keinen Regeln unterliegen.
Meinst du nicht auch, dass es selbst für Leute, die sich nicht leiden mögen, bestimmte Grenzen und soziale Kernregeln geben sollte?
Es ist auch nicht so einfach, dass User abhängig von ihrem Verhalten gleich behandelt werden, oder dass alle Leute den gleichen Voraussetzungen obliegen, dafür herrscht einfach eine viel zu starke Gruppendynamik.

Wenn du damit meinst, dass ich selbst die moralische Schuld dafür trage: Dieselbe Argumentation mögen sich manche leicht bekleideten Damen, die Abkürzungen durch dunkle Seitengassen nehmen, auch auf der Polizeiwache anhören, wenn sie angegriffen wurden.
Aber diese Argumentation ist doch einfach völlig absurd.

Die Rechtfertigung ist doch dann einfach nur, dass es jemand getan hat, weil er es konnte, und nicht, ob es gerechtfertigt sein sollte.

Wenn ich übrigens in eine Bar gehe, wo es Leute gibt, die mich nicht gerne sehen, und mir dort jemand eine ballert, heißt das noch lange nicht, dass dies gerechtfertigt ist. Shrug

Edit: Man darf mich übrigens sachlich per PN zu Punkten konfrontieren.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2021 von Basinator.)
Zitieren
#37
30.07.2021
SharpShard Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.278
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: Trolle, die töten
(21.06.2021)Nucleus Brain schrieb:  Dem ist nichts hinzuzufügen. Ein Paradebeispiel dafür, was das Brony-Fandom unter seiner überheblich zuckrigen Hülle schon immer gewesen ist: Ein Auffangbecken für rechte Trolle, die es genießen, wie wenig sich hier um sie gekümmert wird.

Mhm, mir persönlich zu nervig das alles heutzutage Links und Rechts sein muss.
Und ich hab das Gefühl wie viele Leute vergessen das 4chan Bronies und Ponys, für besser oder schlechter, salonfähig gemacht haben. Natürlich nicht nur allein aber ich kenn zumindest noch die aufmüpfigen Tshirtspürche usw, die direkt aus dem 4chanboard hätten stammen können

Abgesehen davon. Ja, hier gibts ein paar Menschen die ihr nicht vorhandenes Ego aufrecht erhalten müssen und es ist bedauerlich wie das stellenweise geduldet wird.

Sich deswegen aufzuhängen, hilft halt auch niemanden. Sie werden am Ende allein in ihrer leeren Burg sitzen, deshalb ists besser einfach zu gehen
Zitieren
#38
31.07.2021
Outcider Offline
Enchantress
*


Beiträge: 522
Registriert seit: 18. Jan 2017

RE: Trolle, die töten
Freut mich dass es dir wieder gut geht Basinator :^)

[Bild: kX9lQc0.gif]
Zitieren
#39
01.08.2021
Tamagotchi Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 358
Registriert seit: 23. Mai 2014

RE: Trolle, die töten
Ich bin ja nun auch schon ein paar Jahre hier war zwar Zwischenzeitlich weg und bin nun wieder da aber dennoch. Als ich neu war also 2014 gab es hier auch trolle zwar noch nicht in dem Maße wie Heutzutage aber sie waren immer da.

Klar manche wollen ihr Kleines Ego staerken aber viele wollen auch einfach nicht Zig Tausend mal das gleiche lesen oder gar den Moral Kompass ins Gesicht geklatscht bekommen.

Und wieder andere haben einfach nur spaß dran die offenasichtlichen Zielscheiben zu treffen.

Ich selber habe auch reichlich müll geschrieben als ich Juenger war und habe damit auch reichlich Zielscheiben abgegeben. Es kommt immernoch drauf an wo man seine Goldwaage stehen hat.

Hier ist ein wichtiger tipp, wenn man ins Internet geht kommt die Goldwaage in den Schrank. Im Internet ist alles davon abhängig was man schreibt und wie man es schreibt man muss immer daran denken das eine Aktion auch eine Reaktion hervorbringt.

Ich bin auch mit ein paar Trollen befreundet wie gesagt die haben alle verschiedene Gründe aber nur weil sie nicht immer so schreiben wie man will sollte man sie noch lange nicht in eine Schublade stecken wo man denkt das sie hineingehören.

Schließlich wollten viele aus dem Fandom eben nicht in Schubladen Gesteckt werden weil sie halt nicht so ticken wie die Mehrheit der Welt es will und mag.

[Bild: vwphaetonsignaturrequgjkt6.png]
"Die Ware sollte noch da sein..." Das Controlling wenn man eine Auskunft brauch.

"Das Controlling. Nichts genaues wissen wir nicht."

Danke an Cleoziep für meinen Avatar und Danke an Creepy123 für die Signatur.
Zitieren
#40
01.08.2021
Basinator Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.297
Registriert seit: 24. Mai 2013

RE: Trolle, die töten
Zitat: Im Internet ist alles davon abhängig was man schreibt
Das stimmt leider aber nicht wirklich so ganz. Warum erzähle ich dir per PN. Wink

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste