Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
24.01.2022, 01:08



Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
#1
23.11.2021
Private Offline
Changeling
*


Beiträge: 837
Registriert seit: 04. Sep 2011

Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
Hallo Leute,

hab 'ne Weile überlegt, ob das hier wirklich das richtige Unterforum ist, oder doch eher Internet & Technik oder sogar Spaß & Sinnlos. Letztendlich hab ich mir aber doch gedacht, dass das was ich hier präsentieren möchte, ja schließlich von mir mit Hilfe einer KI erstellte, MLP-bezogene Kunst ist - wenn man mehrere dieser Begriffe  sehr weit gefasst betrachtet. Ähem...

OK, worum es geht: Ich bin kürzlich auf der Suche nach einem Porträt-Editor (für TTRPGs) auf die Website artflow.ai gestoßen. Dabei handelt es sich um eine frei verfügbare KI, die anhand von Stichworten oder beschreibenden Sätzen Charakterporträts erstellt. Ich bin kein Experte für so was; aus meiner Laiensicht verstehe ich das folgendermaßen: Die KI besteht wohl aus einem Grafikprogramm, das über grundlegende Informationen zur Erstellung menschlicher Gesichter verfügt, z.B. natürliche Varianz in Proportionen, Haut- und Haartönen, Gesichtsbehaarung etc., das ganze wohl jeweils auch geschlechtsspezifisch.
Bei Eingabe von Stichworten führt die KI anscheinend eine internetweite Bildersuche durch, vermutlich vor allem auf der Suche nach Gesichtern, aber wie's scheint, lässt die KI alle möglichen gefunden grafischen Elemente ins Endergebnis einfließen. Aus den gefundenen Elementen erstellt sie dann ein Porträt. Und in den meisten Fällen funktioniert das ziemlich gut. (Ich hatte aber auch schon mehrere enttäuschende Ergebnisse).

Natürlich war es für mich absolut notwendig, mal die Namen der Mane6 einzugeben - einfach nur jeweils der Name, und sonst nichts - und mal zu gucken, was die KI ausspuckt.
Angefangen habe ich mit Pinkie Pie - und das Ergebnis fand ich direkt ziemlich passend. Ja, doch, so könnte Pinkie Pie als Mensch aussehen.
Pinkie Pie (Öffnen)
Mit Fluttershy hatte ich erstmal ein leicht enttäuschendes Ergebnis, Die KI hat das Gesicht eines jungen Mannes geliefert, der aber durchaus eine männliche Version von Fluttershy hätte sein können. Hab's aber nicht gespeichert.
Der zweite Versuch gefiel mir schon besser. Das fand ich durchaus vorstellbar, das Fluttershy in der realen Welt so aussehen könnte.
Fluttershy (Öffnen)
Entsprechend habe ich bei der Eingabe des Namens "Applejack" ebenfalls erwartet, erstmal ein männliches Gesicht zu erhalten, aber das hier
Applejack (Öffnen)
fand ich direkt überzeugend.
Bei Rarity hatte ich noch niedrigere Erwartungen. Ein einzelner Schlagwort-Begriff, der außerdem ein ganz normales englisches Wort ist. Hab's halt mal eingegeben, auf "Generate" geklickt - und dann war ich platt. Das hier war direkt das erste Ergebnis:
Rarity (Öffnen)
Auf Rainbow Dash war ich natürlich sehr gespannt, was die KI tun würde, denn ich war mir sicher, die generiert keine regenbogenfarbigen Haare  Pinkie happy
Das hier war der erste Versuch:
Rainbow Dash 1 (Öffnen)
Fand ich schon nicht schlecht, aber ich fand's nicht so ganz getroffen. (Wobei sie ein bisschen aussieht wie eine Nichte von mir, die's ziemlich faustdick hinter den Ohren hat.)
Deswegen habe ich noch einen zweiten Versuch hinterher gesetzt. Und der gefiel mir besser, weil's Rainbow's "tomboyischen" Charakter besser rüberbringt - wirkt generell einfach rotziger  RD laugh - und die Haare vielleicht auch tatsächlich so einen Ansatz von Mehrfarbigkeit erahnen lassen.
Rainbow Dash (Öffnen)
So, und schließlich Twilight Sparkle - das lief nicht so gut. Drei Versuche schlugen fehl, weil sie jeweils ein männliches Gesicht produziert haben. Das hier war das erste, die anderen beiden sahen ziemlich ähnlich aus. Interessanterweise finde ich, dass es ein bisschen wie Daniel Radcliffe aussieht  Shrug
Twilight Potter!? (Öffnen)
Für den vierten Versuch habe ich Princess Twilight Sparkle eingeben - und dann kam endlich direkt ein Resultat mit dem ich zufrieden war.
Twilight Sparkle (Öffnen)
Das ist definitiv auch ein Gesicht, dem ich triefenden Sarkasmus zutraue  Pinkie happy

Mittlerweile habe ich außerdem ein paar weitere Namen durchprobiert, deren Ergebnisse ich gerne ebenfalls noch präsentieren werde. Aber vielleicht probiert der eine oder andere ja auch mal mit der KI herum und zeigt uns hier seine Ergebnisse. Dann können wir mal vergleichen, wie ähnlich sie sind.

NOTED
Laterales Denken mit kollateralem Schaden  Das Verlies der 1000 Fallen: Hall of Fame & Shame. Jetzt mit Index! (Vorübergehend geschlossen wegen Ideenmangel)
Private Fragen stellen →
[Bild: AhuizotlFanclubBannerKlein.png?dl=0]
Zitieren
#2
23.11.2021
Lita Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 3
Registriert seit: 11. Nov 2021

RE: Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
Das ist ja echt lustig - muss ich direkt mal ausprobieren ! xD

das ist meine Fluttershy mit den tags "shy, lovely, animals,blond female".
die restlichen Experimente laden noch, das dauert schon ziemlich o:
und ich hab leider keine Ahnung wie das mit den Spoiler dingern geht.

[Bild: 24394a9be9f048b7bd508ebe1224a8ea.webp]
Zitieren
#3
23.11.2021
Lita Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 3
Registriert seit: 11. Nov 2021

RE: Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
Pinkie Pie
"female, pink fluffy hair, party hard, baking, always funny"

[Bild: cb5dac7cef9641b39619df5ba5cfc1a2.webp]
Zitieren
#4
23.11.2021
Lita Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 3
Registriert seit: 11. Nov 2021

RE: Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
Twilight Sparkle
"female, violet hair, magic, books"

[Bild: 3fa5a294522a4639a64c0b570243994f.webp]
Zitieren
#5
24.11.2021
Private Offline
Changeling
*


Beiträge: 837
Registriert seit: 04. Sep 2011

RE: Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
(23.11.2021)Lita schrieb:  Das ist ja echt lustig - muss ich direkt mal ausprobieren ! xD

das ist meine Fluttershy mit den tags "shy, lovely, animals,blond female".
Aha. Ja, ich hab für meine Experimente wirklich nur die Namen eingegeben, sonst nichts, keinerlei nähere Beschreibungen. Kann man auch machen: Einfach den Namen einer Figur oder Person eingeben, egal ob real oder fiktiv, und gucken was er ausspuckt. Ich hab das schon mit Spongebob und Donald Duck gemacht (Donald Duck war zum Schieflachen  RD laugh ).
Oder auch irgendwelchen Random Bullshit™. Ich hab schon einfach "apple", "blue whale" und "pineapple" eingegeben (war die hübscheste Ananas, die ich je gesehen habe...)
Zitat:die restlichen Experimente laden noch, das dauert schon ziemlich o:
Ah ja, je nach Traffic auf der Webseite kann das 2 Minuten bis fast eine Stunde dauern, bis ein Bild erstellt ist. Hast wohl eine geschäftige Zeit erwischt  Shrug
Zitat:und ich hab leider keine Ahnung wie das mit den Spoiler dingern geht.
Das ist diese Schaltfläche hier:
Spoiler!!! (Öffnen)
Du markierst, was du in den Spoiler setzen willst, klickst auf das sp, und dann erhältst du ein Dialogfenster, mit dem du dem Spoiler einen Namen geben kannst. Das musst du aber nicht. Kannst einfach direkt "Einfügen" klicken, dann setzt du einen Spoiler ohne Bezeichnung.

So, und jetzt zeige ich noch ein paar weitere Resultat. Ich habe jeweils Princess Celestia, Princess Luna, Princess Cadence und Nightmare Moon eingegeben. Ich war jedesmal mit dem Ergebnis direkt zufrieden  Twilight: not bad
Princess Celestia (Öffnen)
Princess Luna (Öffnen)
Princess Cadance (Öffnen)
Nightmare Moon (Öffnen)
Haben doch direkt echt Wiedererkennungswert, oder? Insbesondere Luna. Aber auch "Realistic Cadance" hat mich sehr beeindruckt.

NOTED
Laterales Denken mit kollateralem Schaden  Das Verlies der 1000 Fallen: Hall of Fame & Shame. Jetzt mit Index! (Vorübergehend geschlossen wegen Ideenmangel)
Private Fragen stellen →
[Bild: AhuizotlFanclubBannerKlein.png?dl=0]
Zitieren
#6
24.11.2021
sallycar Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.632
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
NICE NICE!! eine nett idee und auch zum großen teil gut umgesetzt . Scheint recht gutes programm zu sein RD wink

Zitieren
#7
24.11.2021
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.592
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Eine KI malt Ponies (gewissermaßen...)
Meh. Diese KI kann überhaupt nichts lustiges, wie Leute mit drei Augen zu generieren oder mit Gegenständen zu verschmelzen. Twilight: No, Really?

Dennoch will ich ein paar meiner Versuche vorstellen, auch wenn sie jetzt nicht viel mit MLP zu tu haben:

Donald Trump as Hillary Clinton (Öffnen)

Hillary Clinton as Donald Trump (Öffnen)

Turtle as Mitch McConnell (Öffnen)

Mitch McConnell as Turtle (Öffnen)

Angela Merkel merged with Jens Spahn (Öffnen)

Greta Thunberg but 60 years old (Öffnen)

[Bild: 50503491728_4c44cd8053.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste