Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
01.02.2023, 06:49



Night is Short, Walk On Girl
#1
21.11.2022
LatePony Online
Enchantress
*


Beiträge: 619
Registriert seit: 12. Nov 2022

Night is Short, Walk On Girl
[Bild: zuwenignacht.jpg]

Mich hat der Film schnell für sich gewinnen können. Ich mag die Optik und den Humor, auch wenn ich mich erst reinfinden musste. Die eigentliche Romanze findet im Film gar nicht statt, aber trotzdem finde ich ihn großartig. All die Nebenhandlungen, die dann doch in ihrer Gesamtheit den Film ausmachen, gefallen mir sehr.

Eindruck zur Handlung (Öffnen)

Ich bin begeistert, was vor allem an den Charakteren liegt, aber der Animationsstil hat auch seinen Teil beigetragen. Später hatte ich die Romanversion gelesen, die mir noch etwas mehr gefällt. Der Film wurde gekürzt und so umgeschrieben, dass alles in einer Nacht geschieht. Empfehlenswert sind beide Versionen.

Den Film gibt es auf Deutsch und Japanisch als Stream auf Crunchyroll.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste