Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
01.02.2023, 07:39



Anime-Streaming-Anbieter
#1
24.11.2022
LatePony Offline
Enchantress
*


Beiträge: 619
Registriert seit: 12. Nov 2022

Anime-Streaming-Anbieter
Weil ich gerade unbedingt bei einer Amazonbestellung den exklusiven Rabatt für Primemitglieder mitnehmen wollte, habe ich spontan den Gratismonat dafür abgeschlossen.
Ich habe den Katalog nach Animes durchsucht und muss enttäuscht feststellen, dass die ganzen Monogatari-Sachen gar nicht mehr verfügbar sind. Darüber hinaus habe ich nun auch nicht Zugriff auf sämtliche verfügbare Inhalte. Manches erfordert ein zusätzliches Abo bei aniverse, wo es wenigstens auch nochmal für sieben Tag einen kostenlosen Testzeitraum gibt. Bei anderen Filmen und Serien kann es sein, dass man zusätzlich dafür zahlen muss.
Ich habe noch gar nicht geguckt, was Prime monatlich kosten würde und bin jetzt schon enttäuscht.

Da finde ich Crunchyroll bedeutend besser. Da hat sich in den letzten Jahren viel getan. Sony hatte sich hier glaube eingekauft und später auch Kazé übernommen. Daher wurde der Animekatalog von Crunchyroll mit der Zeit auch um Titel von Anime on Demand erweitert. Einen weiteren Deal muss es auch gegeben haben, da immer mehr Titel von Wakanim ebenfalls auf der Plattform erhältlich sind.
Es gibt zwar hier keine Kaufoptionen, dafür verschiedene Abomodelle. Schon bei 6,99€ im Monat kann man sich sämtliche Animes von der Website ansehen, als Bonus gibt es ein paar Manga. Crunchyroll war mir vorher schon sympatisch, da man vieles auch kostenlos sehen kann (wenn auch in maximal 480p). Neue Animes kann man in der Regel eine Woche nach Veröffentlichung sehen. Der Großteil, der OmU-Serien ist gratis verfügbar. Exklusiv für Kunden mit Abo sind einige OmU-Sachen sowie der Großteil der synchronisierten Fassungen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste