Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
19.05.2019, 18:49



Rainbow Factory
10.06.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: Rainbow Factory
Etwas überrascht, dass er nichts dazu sagte und damit begann eine Wand einzureißen starrte sie ihn einfach nur an. Misstrauisch. Irgendetwas daran gefiel ihr nicht.
Als er dann noch eine Kiste aus der Wand holte schien ihr das noch weniger zu gefallen. Irgendwie begann es Alarmglocken bei ihr zu leuten.
Sie kam näher und betrachtete genau die einzelnen Dinge. Besonders die alten Phiolen.
Zumindest bis er das Skalpell in Hufen hielt wie einen alten Freund aus vergangener Zeit.
" Tze. "
Etwas verachtend betrachtete FoKuS wie er sein altes Werkzeug anstarrte.
Ihr war das alles zuwieder.
" In Ihrer Akte stand, dass Sie gerne auf Ponys 'gezeichnet' haben. Dies scheint wohl der Wahrheit zu entsprechen. Ich werde dies vorerst ignorieren ... "

Wieder mit einem etwas normaleren Blick beobachtet sie ihn weiter. Es war ein merkwürdiger Anblick ... sie verstand es nicht.
Die Akten alter Mitglieder interessierten sie auch nicht sonderlich, wurde doch vieles digitalisiert.
Bei den Rezepten wurde sie aber wieder hellhörig.
" Welche Art von Rezepten sind das? " fragt sie etwas auffordernd und misstrauisch, mit einem Huf darauf deutend.

Mit etwas überfordertem Blick geht Whitey weiter bis er aufeinmal ein Krachen aus einer Richtung hört. Er sieht kurz den Gang hinab und entdeckt das Licht der Krankenstation.
" Nanü? Was macht sie denn dort? "
Noch immer mit der Leiche am rumschleppen geht er auf den Eingang zu. Ohne erst richtig reinzusehen geht er einfach rein und öffnet direkt seinen Mund.
" Meine Liebe, ich dachte du wolltest nie wieder hier .... her .... hm? "
Da bemerkt er den anderen. Überrascht sieht er ihn kurz an, dann zu FoKuS die den Blick erwiderte.
" Möchtest du mich vielleicht vorstellen? hehe~ "
FoKuS schnaupt nur etwas böse.
Die Stute kracht er einfach auf eines der leeren Betten und diese wartet nicht lange es von weiß in rot zu färben. Die Bandagen sind mittlerweile komplett und überall voll gesogen mit ihrem Blut.
Whitey stellt sich neben FoKuS. Sein rotes Jacket ist an vielen Stellen etwas röter und glänzender als beim Rest. Seine weißen Hufschuehe haben Blutspritzer, seine OP-Maske ebenso. Einzig sein Zylinder scheint unbefleckt zu sein.
Und trotz der Maske konnte man erkennen das er ziemlich am grinsen war.
" Ich hoffe ich störe nicht, der Herr~ "
" GAH! " Facepalm.

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
10.06.2018
Moveboy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 24. Mai 2012

RE: Rainbow Factory
Auf ihre Bemerkung hin, lächelte er leicht beschämt und tippte das Skalpell an

"Ja, das war etwas, was sich gegen Ende meiner Zeit hier entwickelt hat...Ich meine...ich weiß zwar nicht was du alles durchgemacht hast...aber was ich hier miterleben musste, hat echt an den Köpfen einiger genagt. Das Skalpell, war aber auch das erste und einzige was ich jemals benutzt habe, also auch für OPs und andere Eingriffe. Natürlich immer desinfiziert, aber ja...es war nie geplant es SO zu benutzen..."

Als Fokus dann die Rezepte anspricht, schaute er auf die Unterlagen und dann wieder zu ihr

"Ach...dass sie Medikamente und Experimente. Diese Phiolen da, das waren teilweise selbstgemachte Mischungen. Anfangs waren es nur verstärkte oder spezifizierte Schmerzmittel, irgendwann war es Beruhigungsmittel vergleichbar mit starken Morphium und letztlich hab ich einfach rumexperementiert. Schmerzmittel, Aphrodisiaken, Schlafmittel, alles mögliche! Und diese Rezepte habe ich gesucht, da ich eigentlich privat und mit klarem Verstand wieder angefangen hab zu forschen. Aber naja...Während ich hier bin, darf ich vielleicht dann auch hier weiter machen?"

Fragte er Fokus, ehe sein Ohr zuckte und eine fremde Stimme ertönte. Sich umdrehend, sah er das relativ schick gekleidete, wenn auch Blutverschmierte Pony

"Oh...uhm...hey, nein, nicht wirklich
So viel dazu dass die Fabrik 'verlassen' ist und 'niemand' rein darf"


Sagte Move stark betont und mit erhobener Augenbraue auf Fokus gerichtet
Zitieren
10.06.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: Rainbow Factory
FoKuS sieht ihn mit zusammengekniffenen Augen an. Auch wenn sie es bei Seite schieben wollte konnte sie sich nicht fehlen als es nicht zu mögen.
" Der Name ist Whitey~ " Das Zebra verbeugt sich höflich und bleibt etwas unten.
" Und Ihr seid?~ "
Durch Whitey abgelenkt von ihren Gedanken zieht sie ihm am Kragen wieder hoch und stellt sie ersteinmal vor.
" Move, Whitey. Whitey, Move. "
" Erfreut~ "
" HÖRST DU WOHL AUF! "
Sie lässt ihn wieder los und er fliegt auf die Schnauze. Sich diese etwas reibend steht er auf und nimmt sich ersteinmal die Maske ab welche er schwungvoll über die Schulter in die andere Ecke des Raumes wirft.
" Was ist denn los? Darf ich mich nicht einmal vorstellen und vielleicht etwas Spaß haben? Weißt du wie lange ich keinen anderen Hengst mehr gesehen habe der nicht gerne andere foltert oder tötet? "
Hämisch grinsend blickt FoKuS zur seite weg und erwiedert nur: " Tja zu schade das dieser hier mal Angestellter hier war wie du und ich. "
" Oh? "
" Ja. Jetzt kümmer dich um die Ponyfresserin da drüben und geh einfach. " Sie seufzt gestresst und reibt sich mit einem Huf die Augen.
Whitey bleibt ersteinmal, etwas beleidigt hochnäsig tuend.

" Wie auch immer ... uff. Move, ich weiß nicht, ob du hier bleiben kannst. Das SE könnte jede Sekunde hier einfach auftauchen und nach dir suchen. Vielleicht passiert auch nichts, ich weiß es nicht. Aber sicher ist, dass die Fabrik früher oder später abgerissen wird. Mir fällt nichts ein ... langzeitmäßig ... "
Etwas bedrückt davon dreht sie sich von ihm weg und starrt etwas durchd en Raum. Mit dem Blick bleibt sie dann bei der Leiche hängen.
" Was .... machst du nun eigentlich da draußen? Wie .... wie ist es so? Frei zu sein von diesem Ort? " Ihr Stimme klang schwer und traurig. Sie wollte auch endlich frei sein und diesen ganzen Komplex vernichtet und nie wieder kehrend wissen. Doch ... ihr ganzes Leben kannte sie nichts anderes als Labore, böse Ponys, die Factory. Würde sie dort draußen überhaupt eine Chance haben, so ganz allein ohne Mark?

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2018 von UnartiC.)
Zitieren
11.06.2018
J-C Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.461
Registriert seit: 05. Mär 2014

RE: Rainbow Factory
Anscheinend unentdeckt cruisten die beiden durch die Gänge per Hoverboard. Bis denen der Visor ein Lebewesen in der Nähe anzeigte.

"Also doch nicht so verlassen..."

Er stellte die Musik ab und die beiden packen ihre Hoverboards wieder ein.

"Hmm, abhauen oder Abenteuer?"

"Heh, Abenteuer? Big Grin"

"Abenteuer~"

Die beiden kehren um, finden einen offenen Raum und gehen einfach hinein.

Es war anscheinend der ehemalige Wohnraum von einem Mitarbeiter.

"Hmm, Einzelzimmer..."

"Wir werden hier doch nicht übernachten."

"Sicher nicht. Ich frag mich bloß, ob wir hier gefunden werden."

"Und wenn ja?"

"Dann bringen wir ihn halt zum Schweigen~"

Die Tür wurde geschlossen, mit einer Taschenlampe sorgte man für Illuminierung in der Zelle.

Der Jüngere fuchtelt mit einem Laserpointer.

"Wer auch immer uns stresst...."

"Ich hab's schon kapiert..."

"Spielverderber ._."

Man setzt sich auf's etwas morsche Bett.

"Ich nenne das Spiel: Zimmerroulette."

"Wie einfallsreich..."

Man wurde leiser, von draußen sollte das Gespräch nicht zu hören sein...
Zitieren
11.06.2018
Moveboy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 24. Mai 2012

RE: Rainbow Factory
"Hey..Whitey? Sehr erfreut.."

Das recht amüsante Schauspiel zwischen den Beiden betrachtend, schmunzelte Move etwas. Als Fokus die Ponyfresserin anspricht, schaut er kurz an ihnen vorbei zur blutgetränkten Leiche auf dem Bett

"Ah, also wird hier immer noch getötet? Würde mich fast schon wundern wenn nicht..."

Move zeigte eine leichte Enttäuschung, sowohl Whitey als auch Fokus gegenüber, ehe er sich wieder wegdrehte und seine Unterlagen musterte und sortierte

"Also wenn ich rausgehe werde ich umgebracht, bleibe ich hier werde ich auch sterben? Hmm...Ich bin hier drinne schon mehrmals fast gestorben, so leicht kriegt man mich nicht klein. Soll doch diese seltsame SE hier reinkommen, die werden mich nicht finden..."

Sagte der Hengst nun eher selbstsicher zu sich selbst, bevor er seinen Kopf auf dem Huf ablegte

"Draußen? Tausendmal schöner als hier und ironischer Weise wesentlich farbenfroher als in der Rainbow Factory. Aber...die Zeit hier hat mich beide Seiten der Medaille sehen lassen. Hier drinne hattest du niemanden gesehen der sich korrupt und hinterhältig verhalten hat wie da draußen. Wenn dich jemand gehasst hat, wurde das auch schnell klar, Mordversuche oder sonstiges waren Tagesordnungen mit denen man hier drinne rechnen musste. Und da draußen...auch wenn man weg von dem ganzen Foltereien und Tötungen ist, muss man da unten die ganzen falschen Gesichter mit ihrem falschem Lächeln ertragen...
Jedoch hast du eine Sache die ich gegen nichts tauschen würde...Freiheit...Da unten bist du frei"

Erklärte Move und schwieg einen Moment, bevor er aufstand und seinen Kittel vom Tisch nahm, diesen musternd. Es waren noch einige Flecken dran, nicht wissend ob es Blut oder Chemikalien waren. Doch zog Move seit langem wieder sein Kittel an, das Skalpell in seine Brusttasche steckend und die beiden musternd

"Seid ihr die einzigen beiden auf der Etage hier oder gibts noch wen von dem ich wissen müsste?"
Zitieren
11.06.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: Rainbow Factory
" Whitey hat sich schon immer um bestimmte Ponys gekümmert. Diese Anlage, selbst als sie noch lief, hat er eigentlich nur als sein eigenes Versteck genutzt. "
Abfällig sieht sie aus den Augenwinkeln zu ihm rüber.
Whitey hat sich auf das Bett gesetzt und schaukelt etwas hin und her. FoKuS lächelt er dabei breit an.
" Mark konnte sein Gedächtnis nicht ändern. Also blieb er bis Heute einfach hier. "
" Du willst mir gerade doch nicht etwa sagen, dass du mich nicht magst? "

Dann hörten die beiden erstmal Move zu. Whitey begann sich nebenbei umzuziehen. Er nahm den Zylinder ab, warf seine versauten Hufschuhe hinein und zog frische wieder heraus. Ebenso mit seinem Jacket.
" Lieber wäre ich als weiter hier. Falsche Ponys hin oder her. "
FoKuS fing an nachzudenken. Wie sollte sie das jemals erreichen? Schon so lange träumte sie davon hier raus zu können aber .... wie sollte sie das anstellen?
" Und wie willst du das machen? Ma chérie mit dem Kern bist du immer eingesperrt egal wo er ist~ "
" Wer sagt denn, dass ich den noch brauche?! " Die Stute dreht sich wieder zu dem Zebra um und bemerkt seine saubere Kleidung. Da kam ihr die Idee wie man Move ganz einfach wieder raus schaffen könne.
" Natürlich! Whitey kann dich hier raus schaffen! "

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
11.06.2018
J-C Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.461
Registriert seit: 05. Mär 2014

RE: Rainbow Factory
Meanwhile...

Es passierte nichts, der Visor registrierte wenig später auch keine Ponys mehr in der Nähe.

Man geht wieder raus und ließ die Tür offen.

"Langweilig..."

"Stimmt..."

Beide steigen wieder auf ihre Hoverboards.

"Dann schauen wir halt weiter..."

Meint der Jüngere, atmet einmal tief durch.

"Ich wüsste zu gerne, was das hier überhaupt sein sollte..."

Meint er mit einem leichten Seufzen.

Er schaut sich noch einmal prüfend um, ehe die beiden wieder mit ihren Hoverboards durch die Gänge schweben.

Dieses Mal ohne Musik. Ausschau haltend nach was interessantem...
Zitieren
11.06.2018
Moveboy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 24. Mai 2012

RE: Rainbow Factory
Move beobachtete Whitey etwas verwirrt, aber auch interessiert, bevor er sich wieder Fokus zuwendete

"Kern..? Bist du eine Art...Künstliche Intelligenz? Ich meine die Tür, das verschwinden deiner Kleidung..."

Der Hengst stand verwirrt da, bevor er dann zu Whitey schaute und nun mit den Schultern zuckte

"Jetzt wieder doch, dann wieder nicht, langsam habe ich das Gefühl du willst mich etwas ärgern. Was ist es denn diesmal für eine Idee?"
Zitieren
11.06.2018
UnartiC Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 231
Registriert seit: 07. Jul 2012

RE: Rainbow Factory
" Wie schon gesagt, es wäre gefährlich mehr zu wissen als du es ohnehin schon tust. Whitey? "
" Was? Jetzt schon? "
Das Zebra springt von seinem Bett auf und geht auf Move zu.
" Ich wollte ihn aber noch fragen wieso er aussieht, wie als sei er hier ausgesaugt worden! " Fokus wendet sich einfach Move zu und lächelt etwas.
" Weil er es wurde. Wie auch immer, hast du alles? Dann auf tschüss! Und bitte ... komm nie wieder. ^^ "
" Würg ... "
Nebenbei hat Whitey auf einmal einen Hula-Hoop-Reifen ... beschafft? Und wirft ihn über Move. Wie als sei darin ein Portal gewesen findet sich Move auf einmal auf einer saftigen Wiese wieder. Der Wind schlägt ihm ins Gesischt, die frische Luft steigt in seine Nüstern. Es war Abend und die Sonne war bereits fast verschunden. Cloudsdale schwebte einige Kilometer hinter ihm. Es war keine Ponyseele weit und breit. Seine Sachen hatte er natürlich auch alle.

[Bild: unartic]
UnartiC - † 21.07.2014 - Bern, Schweiz | Malt mir was
[Bild: 1ahT4]
[Bild: 6Brrw.jpg]
Counter : 3.442
Mein Tomtom und ich auf Tour im TEE! ^-^ (Öffnen)
Zitieren
11.06.2018
Moveboy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 24. Mai 2012

RE: Rainbow Factory
Als Move gerade seine Kiste wieder in die Hufe nahm, sah er wie Fokus ihn anlächelte, neben ihr Whitey mit einem Reifen? Move schaute durchaus verwirrt, nicht verstehend was passiert

"Was? Also, das hab ich nicht vor aber was habt ihr vor? W-Warte mal, hey h-hey-?!"

Er kniff die Augen zu und zuckte zusammen, bis er ein leichten Wind gegen sich wehen spürte. Ein erneuter Blick offenbarte die Wiese vor ihm. Er schaute sich um, weit und breit nur Landschaft. Es war real. Er war nicht mehr in der Fabrik, im Gegenteil, er war wieder...frei
Er schaute in den himmel, in Richtung der Wolken, bevor er nur den Kopf schüttelte und anfing einfach in eine Richtung zu laufen.


"...Hoffentlich reißen die dieses Fabrik endlich ab. Sie hat lange genug gelebt..."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste