Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.11.2019, 00:32



Thread bitte schließen.
#1
28.03.2018
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

Thread bitte schließen.
Mein neues Projekt kam durch eine Spontanidee als ich mich mit Geheimen Fällen und Operationen der NASA und des Mitlitärs beschäftigte.

Diese Idee bietet die Grundlage einer Theorie, die im gesamten  Bereich für Aussehen und große Veränderung  sorgen könnte. Sie beantwortet einige Fragen, erschafft aber gleichzeitig neue und wirft einen völlig neuen Blick auf das Thema.
Ich habe vor auch einige Fälle zu betrachten und neu aufzurollen.

Einzelheiten in diesen Thread werde ich vorerst nicht posten.
Wird dann alles in einen schriftstück zusammen geschrieben und könnte vllt zu einen Buch werden.

Gerne kann man hier nun einzelne Diskussionen zu diesen Thema hier machen.

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2018 von Tempesr Shadow.)
#2
28.03.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.663
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)Kerwasliga schrieb:  Mein neues Projekt kam durch eine Spontanidee als ich mich mit Geheimen Fällen und Operationen der NASA und des Mitlitärs beschäftigte.

Diese Idee bietet die Grundlage einer Theorie, die im gesamten  Bereich für Aussehen und große Veränderung  sorgen könnte. Sie beantwortet einige Fragen, erschafft aber gleichzeitig neue und wirft einen völlig neuen Blick auf das Thema.
Ich habe vor auch einige Fälle zu betrachten und neu aufzurollen.

Einzelheiten in diesen Thread werde ich vorerst nicht posten.
Wird dann alles in einen schriftstück zusammen geschrieben und könnte vllt zu einen Buch werden.

Gerne kann man hier nun einzelne Diskussionen zu diesen Thema hier machen.

Also mir hat man gesagt ich solle für sowas den Thread für Verschwörungstheorien benützen. Als ob es geheime Militäroperationen wie Gladio je gegeben hätte. Trollestia


Bernie Sanders   2020

#3
28.03.2018
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Nur das hier hat nichts mehr mit Verschwörung im eigentlichen Sinn zu tun. Es ist viel tiefgreifender.
Es werden auch Bereiche aus der Astrophysik aufgegriffen.
Die Themen werden mit so vielen anderen Bereichen in Berührung kommen.

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
#4
28.03.2018
Outcider Offline
Parasprite


Beiträge: 467
Registriert seit: 18. Jan 2017

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Klingt interessant, Thread ist abonniert!
#5
28.03.2018
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Interessierst du dich wohl für alles mit dem ich mich beschäftige?

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
#6
28.03.2018
Jandalf Offline
Aculy is Dolan
*


Beiträge: 4.344
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)Outcider schrieb:  Klingt behindert, Thread ist abonniert!

Allerdings! Ich hoffe es kommen Plasmawaffen vor.

Killing is badong!
#7
28.03.2018
Outcider Offline
Parasprite


Beiträge: 467
Registriert seit: 18. Jan 2017

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)Kerwasliga schrieb:  Interessierst du dich wohl für alles mit dem ich mich beschäftige?

So ziemlich. Aber hab Erbarmen, mein RL ist einfach so erbärmlich, deine Eskapaden sind das einzige, was mich noch an diese Welt bindet.
#8
28.03.2018
Fullmetal Offline
Basketballpony
*


Beiträge: 584
Registriert seit: 18. Mär 2017

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)Kerwasliga schrieb:  Interessierst du dich wohl für alles mit dem ich mich beschäftige?

Du bist einfach ein sehr interessanter Mensch Kerwas. Hast du dir deine Inspirationen für dieses Thema zufällig vom renomierten Wissenschaftler Dr. Axel Stoll geholt?
Ichwünsche dir jedenfalls viel Erfolg diesen Thread zu einem Buch zu machen.

Es sei denn hier wird gleich wieder auf Wunsch des Threaderstellers geschlossen. :|

#FreeOutcider
#9
28.03.2018
CelestiaFan01 Offline
Parasprite


Beiträge: 3
Registriert seit: 22. Mär 2018

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Also ichh finde dieses Tema sehr interessant Twilight smile Ich will gerne helfen das Buch zu schreiben. Aber ich finde es nicjt in ordnung das sich hier so über Kerwasliga lustig gemacht wird er hat euch nichts getan Twilight: No, Really? sowas gehört nicjt in eine brony-forum
#10
28.03.2018
Rechen666 Offline
Enchantress
*


Beiträge: 726
Registriert seit: 29. Sep 2015

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Wusstest du, dass die meisten Geheimwaffen erst durch das menschliche Schackra, die sogenannte Aura, funktionieren? U. a. hat Adolf Hitler daran geforscht, wie man die Aura für Superwaffen hätte nutzen können, darum war er auch mit Mahatma Gandhi befreundet, weil dieser auch den Eingang zur Hohlerde kannte (die Erde ist ja hohl) und diese auch verschiedenste Geheimnisse verbarg, um den Zweiten Weltkrieg zu beenden.

Muss man wissen!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2018 von Rechen666.)
#11
28.03.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.663
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)Kerwasliga schrieb:  Nur das hier hat nichts mehr mit Verschwörung im eigentlichen Sinn zu tun. Es ist viel tiefgreifender.
Es werden auch Bereiche aus der Astrophysik aufgegriffen.
Die Themen werden mit so vielen anderen Bereichen in Berührung kommen.

Was Verschwörungstheorien ja auch machen. Shrug


Bernie Sanders   2020

#12
29.03.2018
Meganium Online
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.293
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Ich kann beim besten Willen weder im Namen, noch im Startpost erkennen, was das mit Musik und Literatur zu tun hat. Du möchtest ein Buch schreiben, aber das war's. Kann genauso gut ins Atelier. Wie glaubwürdig sind deine Quellen?

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

one minute of silence for marble pie
[Bild: bug.gif]
#13
29.03.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 886
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)Kerwasliga schrieb:  Mein neues Projekt kam durch eine Spontanidee als ich mich mit Geheimen Fällen und Operationen der NASA und des Mitlitärs beschäftigte.
Die NASA selbst hatte keine wirklichen Geheimprojekte (gut während des Space Race war alles ein Geheimprojekt) hatten sie auch nie nötig. Die wirklichen Geheimprojekte würden von der Navy durchgeführt und sind inzwischen alle deklassifiziert worden. Die meisten davon sind Spionagesatelliten

(28.03.2018)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Also mir hat man gesagt ich solle für sowas den Thread für Verschwörungstheorien benützen. Als ob es geheime Militäroperationen wie Gladio je gegeben hätte. Trollestia
Kommt immer drauf an was man unter einem Geheimprojekt versteht.
Projekte und Operationen die unter Ausschluss der Öffentlichkeit vom Militär durchgeführt werden gibt's regelmäßig. Die Akten werden irgendwann halt deklassifiziert, dann sind die Operation öffentlich

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
#14
29.03.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.663
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(29.03.2018)Chase schrieb:  Die NASA selbst hatte keine wirklichen Geheimprojekte (gut während des Space Race war alles ein Geheimprojekt) hatten sie auch nie nötig. Die wirklichen Geheimprojekte würden von der Navy durchgeführt und sind inzwischen alle deklassifiziert worden. Die meisten davon sind Spionagesatelliten

Dann kennst du wohl die (damals) geheime Nasa-Operation "Nashaar" nicht, wo 1976 versucht wurde einen Anti-Materie-getriebenen Nasenhaarentferner für den Weltraumeinsatz mit der Kraft von dreißig Hiroshimabomben zu entwickeln. Das Projekt wurde allerdings eingestellt, da sich Anti-Materie als Energiequelle als zu unwirtschaftlich herausstellte. Eeyup


Bernie Sanders   2020

#15
29.03.2018
KampfKarpfen Offline
Weedini
*


Beiträge: 204
Registriert seit: 02. Mär 2015

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Ich hoffe doch sehr, dass du auch an die Echsenmenschen denkst. Und die Nazi-Ufos. Am besten Echsenmenschen in Nazi-Ufos!

[Bild: 9AZuj2r.gif]
#16
29.03.2018
Tempesr Shadow Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 301
Registriert seit: 28. Nov 2015

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
Es werden viele Teilbereiche aufgegriffen um dann auch jeden potentiellen Leser zufrieden stellen zu können.

A Lond zum leb'n, a Hoamatgfühl,
An Weg zu geh'n, miteinonda bis ons Zül
es is a Plotz zum gspian, des Hoamatgfühl,
konn so berührn, doss dei Traum dort wohr wean wüll.
Spoiler (Öffnen)
#17
29.03.2018
Jandalf Offline
Aculy is Dolan
*


Beiträge: 4.344
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(29.03.2018)Kerwasliga schrieb:  Es werden viele Teilbereiche aufgegriffen um dann auch jeden potentiellen Leser zufrieden stellen zu können.

Was, alle Beide?

Killing is badong!
#18
29.03.2018
Rechen666 Offline
Enchantress
*


Beiträge: 726
Registriert seit: 29. Sep 2015

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(29.03.2018)Jandalf schrieb:  Was, alle Beide?
Das würde den Rahmen sprengen.
#19
30.03.2018
Merlight Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 953
Registriert seit: 03. Sep 2014

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(28.03.2018)CelestiaFan01 schrieb:  Also ichh finde dieses Tema sehr interessant Twilight smile Ich will gerne helfen das Buch zu schreiben. Aber ich finde es nicjt in ordnung das sich hier so über Kerwasliga lustig gemacht wird er hat euch nichts getan Twilight: No, Really? sowas gehört nicjt in eine brony-forum

Account gerade erstellt.
32min Onlinezeit
2 Beiträge
2. Beitrag dieses Thema hier, Kerwas verteidigend.
Anderer Beitrag im Kerwasliga Treffen Thread (https://www.bronies.de/showthread.php?ti...pid7716782) Kerwa verteidigend

Fakeaccount detektiert.
Erbitte deletierung.
#20
30.03.2018
Outcider Offline
Parasprite


Beiträge: 467
Registriert seit: 18. Jan 2017

RE: Militärische Geheimprojekte und Verschleierungen
(30.03.2018)Merlight schrieb:  
(28.03.2018)CelestiaFan01 schrieb:  Also ichh finde dieses Tema sehr interessant Twilight smile Ich will gerne helfen das Buch zu schreiben. Aber ich finde es nicjt in ordnung das sich hier so über Kerwasliga lustig gemacht wird er hat euch nichts getan Twilight: No, Really? sowas gehört nicjt in eine brony-forum

Account gerade erstellt.
32min Onlinezeit
2 Beiträge
2. Beitrag dieses Thema hier, Kerwas verteidigend.
Anderer Beitrag im Kerwasliga Treffen Thread (https://www.bronies.de/showthread.php?ti...pid7716782) Kerwa verteidigend

Fakeaccount detektiert.
Erbitte deletierung.

Lügenkresse!1!!1elf!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste