Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
01.04.2020, 22:32


Bitte beachtet die Ankündigungen zu Änderungen im Forum aufgrund der aktuellen Infektionswelle. 


Bronies Bayern e.V.
25.04.2016
Fabr0ny Abwesend
Gründer von Bronies.de Meetup-Interviewer
*


Beiträge: 4.181
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: Bronies Bayern e.V.
(25.04.2016)Dashlinux schrieb:  ähh okay dann verstehe ich nicht was herr fabo mit faulen webmaster meint ?

da ich leider nicht zur versammlung kommen konnte kann ich bitte das protokoll bekommen?

Ich meinte mit Webmaster nicht dich, sondern Riko, weil er (afaik) der verantwortliche Webmaster für unsere Vereinswebseite gewesen ist - in über einem Jahr aber kein einziges Update unternommen hat (obwohl das seine Aufgabe war).

Von dir weiß ich nur, dass du ne zusätzliche URL reserviert hast, die auf die eigentliche Homepage (den Wordpress-Blog) verlinkt hat. Warum auch immer wir gleich 2 Domains benötigen. AJ hmm

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2016 von Fabr0ny.)
25.04.2016
Leon Online
Vorschläfer Adminpony
*


Beiträge: 4.825
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Um es nochmal anders zu formulieren:
Die aktuelle Webseite hat den Aufbau eines Blogs, was aber nur Sinn macht, wenn regelmäßig, bzw. zumindest 4-5 mal im Jahr und/oder zu jeder Vereinsaktivität etwas dort gepostet wird.
Da alle aktuellen Infos bereits hier im Vereinsthread zu sehen sind, macht es nicht besonders viel Sinn, alles nochmal auf einer externen Seite zu reposten. (Sofern das überhaupt jemand macht). Für Echtzeitupdates gibt es außerdem noch die Twitter-Seite.

Daher hab ich ergänzend vorgeschlagen, die Vereinsseite umzustrukturieren und dort nur die wichtigsten Eckdaten anzugeben und für alles Aktuelle auf das Forum zu verlinken bzw. ggf. zusätzlich einen Twitter-Feed auf der Webseite einzubinden.

Dieser Post enthält keinen nicht jugendfreien Inhalt.
[Bild: HvhW7DB.gif]
10.05.2016
Little Jester Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 81
Registriert seit: 28. Aug 2015

RE: Bronies Bayern e.V.
Wo muss man die Anmeldung hinsenden? Email oder Adresse?
10.05.2016
Hagi Offline
Travelpony
*


Beiträge: 6.116
Registriert seit: 08. Sep 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
An die Vereinsadresse welche auf der Beitrittserklärung steht. Damit es gültig ist, muss das per Post gemacht werden.

[Bild: OKdnomB.gif]
10.05.2016
Blue Sparkle Offline
Ex-Bannhammeradmin


Beiträge: 11.615
Registriert seit: 22. Mär 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Per Post, an die Vereinsadresse,allerdings hast du wahrscheinlich noch die alte. Habe das mal aktualisiert.
Hier ist die neue Beitrittserklärung
https://www.dropbox.com/s/wfe8jg3ancafq1...g.pdf?dl=0

[Bild: 00528cd316.png]
10.05.2016
Little Jester Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 81
Registriert seit: 28. Aug 2015

RE: Bronies Bayern e.V.
Danke ^^ Schicke das dann per Post
11.06.2016
Starwing Offline
Derpy's Muffin
*


Beiträge: 392
Registriert seit: 29. Jan 2013

RE: Bronies Bayern e.V.
Ich habe eine Frage an mehr oder weniger alle Mitglieder,

warum kommt ihr nicht zum Sunbuttroast?!? [Bild: pc-ZpbZN.png]

Neueste Muffinkreation free for all Evler und FC Muffins! [Bild: pc-degrin_fixed.png]

Ich schiele da ja besonders in Richtug Österreich...
@Bernd

@Hagi
@Nachtischschädel... [Bild: pc-denomuffin.png]

Und erst die münchner welche ich dises mal stark vermisse [Bild: pc-desorry.png]

Derpy Hooves all Niiight, and Muffins every Day!

Derpy confused Ich bin Derpy's Muffin! Derpy confused
[Bild: 01-derpy_squee.png] ...und Fanclubleiter [Bild: 01-derpy_squee.png]
[Bild: 01-derpy_muffin_left.gif]

[Bild: yyg5hccg.png]
11.06.2016
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.608
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
(11.06.2016)Starwing schrieb:  warum kommt ihr nicht zum Sunbuttroast?!?

Hab dieses Jahr den Bus nicht zur Verfügung, welcher mir sowohl als Transportmittel, als auch als "Zelt" diente. Außerdem wollten wir zum SAAC, wenn es denn überhaupt stattfindet.

11.06.2016
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 5.102
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Termin paßt bei mir einfach nicht, da bin ich noch mit meinen Eltern im Urlaub Shrug

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
11.06.2016
Hagi Offline
Travelpony
*


Beiträge: 6.116
Registriert seit: 08. Sep 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
(11.06.2016)Starwing schrieb:  Ich schiele da ja besonders in Richtug Österreich...
@Bernd

@Hagi
@Nachtischschädel... [Bild: pc-denomuffin.png]

Und erst die münchner welche ich dises mal stark vermisse [Bild: pc-desorry.png]

Keine Ahnung, kann man sich da überhaupt noch anmelden? Das letzte CBBQ hat mich ehrlich gesagt nicht wirklich überzeugt von daher hatte ich es dieses Jahr gar nicht mehr wirklich am Schirm. Gröbere Besäufnisse ziehen mich ja generell an aber das mit dem Autofreien Sonntag danach kotzt mich jedes Mal so hart an.

Wie gesagt, ich hatte es nicht mal am Schirm und meine Motivation diesbezüglich sieht auch nicht sonderlich gut aus. Sind ja nur eine Hand voll Leute mit denen ich dort das eine oder andere Bierchen zischen möchte.

[Bild: OKdnomB.gif]
08.07.2016
Nic0 Offline
Pegasus Masterrace
*


Beiträge: 3.931
Registriert seit: 25. Jun 2014

RE: Bronies Bayern e.V.
Wir laden herzlich ein zum Bronies Bayern e.V. Zeltlager in Thüringen am 12.08.-14.08.

09.07.2016
Blue Sparkle Offline
Ex-Bannhammeradmin


Beiträge: 11.615
Registriert seit: 22. Mär 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Habe die Mitgliederliste im Startpost mal aktualisiert.

[Bild: 00528cd316.png]
13.08.2016
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 5.102
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Ich schreibs mal hier rein, weil ich mir nicht wirklich sicher bin, wo es sonst passen könnte Twilight: not bad

Gehe ich recht in der Annahme, daß es auch dieses Jahr wieder eine Vereins-Weihnachtsfeier geben wird?

Wenn nein: gut, Beitrag hat sich hiermit erledigt Trollestia

Wenn ja:

Seit der Folge "A Hearths Warming Tail" spukt mir was im Koppe rum... und zwar: den "Geschichte"-Teil der Folge (also ohne das Drumrum aus der "Gegenwart") müßte man auf die Bühne bringen irgendwie. Also richtig echt live vor Publikum spielen Cheerilee awesome Natürlich inklusive der Lieder - für die bräuchte es dann Instrumentalversionen.

Also Snowfall Frosts komplette Geschichte, inklusive aller Songs, angefangen von "Say Goodbye to the holiday" bis hin zu "Lunas Future".

Ist nur eine Idee, ich weiß, und braucht auch einige Leute, die mitmachen würden, damit es wenigstens spielbar wird - allermindestens mal zwei: Snowfall Frost und jemanden, der die ganzen anderen, durchweg kleineren Rollen übernimmt. Je mehr Leute mitspielen würden, desto schöner würde es natürlich aussehen.

Kostüme / Kulissen: da geht es ja schon weiter mit der schwierigen Realisierbarkeit der Idee Twilight: No, Really? Da wäre dann vermutlich wohl auch eher die Fantasie der Zuschauer gefragt, das geht dann schon verdächtig Richtung Brechtsches Theater-Verständnis, fürchte ich.

Ich hatte mich beim Franken-Raid schon mal mit MrSheppard unterhalten, er fand die Idee gut und wäre sicher auch fürs Mitspielen zu begeistern.

Was meint ihr zu der Idee, dieses Stück als Live-Musical auf der Vereins-Weihnachtsfeier aufzuführen? Yay oder neigh?

Klar, noch besser käme es auf der richtig großen Bühne z.B. im Format einer GalaCon, nur leider paßt das Stück thematisch mal so eben gar nicht in den Hochsommern, sondern eben nur in unsere Weihnachtszeit - da finden aber keine großen Cons statt, bei denen ich diese Idee einreichen könnte. Aber vielleicht haben ja die anderen Vereinsmitglieder auch eine Meinung dazu Pinkie approved

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
13.08.2016
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.608
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Ohne iwen auf den Schlips treten zu wollen:
Ich finde derartige Aufführungen nur in den allerseltensten Fällen erträglich, dann wenn sie richtig gut gemacht sind. Meist jedoch ist der Schämfaktor recht hoch und ich hoffe nur das es schnell vorbei ist.
Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das man eine ansprechende Aufführung inklusive gesanglicher Talente zusammen bekommt.

13.08.2016
Blue Sparkle Offline
Ex-Bannhammeradmin


Beiträge: 11.615
Registriert seit: 22. Mär 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Also erst einmal: Ich werde niemals einem Mitglied verbieten sich für den Verein ins Zeug zu legen. Ich bin immer froh wenn die Leute sich Gedanken machen und etwas zum Verein beitragen möchten.

Allerdings bin ich hier doch etwas skeptisch. Einmal, weil der Aufwand und die Anforderungen an die Location doch sehr hoch sind und ich meine Zweifel habe, ob wir das mit der (noch zu ermittelnden) Location realisieren können und auch ob sich genug Leute dazu finden. Zudem werden die Mitglieder kaum Lust auf eine Abendfüllende Veranstaltung haben, daher müsste es wenn, dann recht kurz sein.

Insgesamt sehe ich da sehr viele Fragezeichen.

[Bild: 00528cd316.png]
15.08.2016
Leon Online
Vorschläfer Adminpony
*


Beiträge: 4.825
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Die Idee ist interessant und ein Bühnenstück sollte prinzipiell machbar sein. Bühne/Auftrittsfläche, Licht und Ton sind kein großes Problem.
Problematisch ist eher die Art der Geschichte: Es gibt im "Original" einige Locationwechsel zusammen mit Zeitsprüngen bzw. "Visionen", was Theatermäßig sehr schwer ist, da man gerne möglichst wenige Szenenwechsel haben möchte. Dazu ist das Ganze auch noch ein Musical, d.h. 4 der (mind. ca. 7-9) Darsteller/Charaktere müssen eingermaßen gut singen können. Ohne das wird es nichts mit den Liedern.
Dazu kommt auch noch, dass man die Geist- und Lied-Szenen ein ganzes Stück abspecken müsste, damit man sie überhaupt auf der Bühne darstellen kann, was gerade bei dem Geist der Vergangenheit und Zukunft, bzw. dem, was während dem Lied passiert, nicht unbedingt gut umsetzbar ist, es aber relativ wichtig für das Verständnis des Liedes bzw. der Szene ist.
Alles in allem: Machbar ist es schon, aber definitiv nicht so detailliert wie in der Episode, wobei das dann möglicherweise mit der Einbindung der Lieder Probleme macht - sofern wir überhaupt 4 gute Sänger zusammenbekommen.

Dieser Post enthält keinen nicht jugendfreien Inhalt.
[Bild: HvhW7DB.gif]
17.08.2016
Hptm. Crash Moonfire Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 64
Registriert seit: 20. Feb 2016

RE: Bronies Bayern e.V.
Also ich währe dabei... Egal aus was da ich von klein auf im Theater mitwirke und auch seit meinem 6 Lebensjahr mit Musik und Gesang zu tun habe.
Zum Bühnenbild...
Wenn das Stück gut rüberkommt kann es reichen wenn man eine komplette scene (Hintergrund)auf Sperrholzplatten malt und je nach scene einzelne Möbelstücke 2-3 Stück welche gerade zur scene passen in den Vordergrund stellt
Ich denke das wahre auch kein Problem da es hier ja sehr begabte Künstler gibt.

Big Grin

ein seltenes Exemplar der Gattung
,,Bavarica Alpes vespertilio Mannulus"

New Lunar Underground Bayern/Österreich
Ehemals Crash Thunder

[Bild: 1zp1v9d.png]
17.08.2016
Fabr0ny Abwesend
Gründer von Bronies.de Meetup-Interviewer
*


Beiträge: 4.181
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: Bronies Bayern e.V.
Ich finde das für eine eigentlich simple Vereins-Weihnachtsfeier, auf die nur Vereinsmitglieder zugelassen sind (war doch so, oder?) und sich demnach das Publikum nur in Grenzen halten kann, einfach viel zu übertrieben. Sowas klingt eher nach einem Programmpunkt für die GalaCon oder BronyFair, wenn ich mir durchlese, wie perfekt das ganze ablaufen soll. o.O

Sind wir jetzt eine Theatergruppe oder ein MLP-Verein? Klar, man kann immer wieder mal gewisse kreative Projekte im Verein veranstalten, aber das finde ich dann doch ziemlich dick aufgetragen und übertrieben. Ich gehe auch nicht zu einer Weihnachtsfeier, um mir amateurhaftes Gesinge und cringige Schauspielerei anzuschauen (wie für starfox, gilt auch für mich: WENN überhaupt, dann zieh ich mir sowas bei Profis rein, z.B. auf einem echten Musical).

Und egal wie viel sich hier ein eventueller Theatertrupp Mühe geben würde, am Ende wird's trotzdem auf Cringe hinauslaufen. Da bin ich kein Fan von.

Also wie gesagt, erstens bezweifle ich die gesamte Umsetzung, da das so wie in deinen wildesten Fantasien bei uns nicht funktionieren kann und nicht aussehen wird, zweitens ist die ganze Mühe, z.B. Kostüme nähen, Requisiten zusammensuchen und basteln etc. für eine simple Weihnachtsfeier einfach nicht wert (da will ich eigentlich nur trinken und quatschen) und drittens will ich mir sowas auch nicht anschauen, weil ich kein Fan von sowas bin. (Auf einer Convention hätte man da noch die Wahl, in das jeweilige Panel/Saal reinzugehen oder nicht. Hier wäre es frei nach dem Motto "Schau es dir jetzt an, du hast keine Wahl".)

17.08.2016
Blue Sparkle Offline
Ex-Bannhammeradmin


Beiträge: 11.615
Registriert seit: 22. Mär 2012

RE: Bronies Bayern e.V.
Zitat:(war doch so, oder?)

Ja, war eigentlich so gedacht.

Deshalb @Crash Bavaria: Du bist herzlich eingeladen ... wenn du vorher eine Beitrittserklärung unterschreibst RD wink

[Bild: 00528cd316.png]
17.08.2016
Shadow Gazer Offline
Rainbow Dash Nr.94
*


Beiträge: 654
Registriert seit: 23. Aug 2014

RE: Bronies Bayern e.V.
(17.08.2016)Fabr0ny schrieb:  Und egal wie viel sich hier ein eventueller Theatertrupp Mühe geben würde, am Ende wird's trotzdem auf Cringe hinauslaufen. Da bin ich kein Fan von.

Nicht schlecht. Also ein bisschen Respekt sollte man schon aufbringen. Wenn man die Idee nicht gut findet muss man nicht gleich alles so schlecht reden. Ich bezweifel das es dir gefallen würde wenn man zu einer deiner Ideen sagen würde "egal wie sehr du dich anstrengst, für alle anderen wird es richtig peinlich. Lass mal lieber"


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste