Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
04.03.2024, 00:17



Umfrage: Wie hat sich euer Verhältnis zu MLP geändert?
Ich bin immer noch voll im MLP-Fieber
Ist für mich nicht mehr wegzudenken, aber anders als noch zu Anfang
Hat schon an Bedeutung verloren, ich bezeichne mich aber immernoch als Brony
MLP hat für mich an Reiz verloren und ist für mich wie jede andere Serie die ich gut fand
Ich will nicht mehr Brony genannt werden, bin aber immer noch Fan der Serie und habe auch nichts gegen normalen Ponycontent
Ich will nicht mehr Brony genannt werden und versuche, mich aus allem zurückzuziehen
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Seid ihr noch Bronies?
20.12.2023
Bumskuchen Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 102
Registriert seit: 24. Mai 2013

RE: Seid ihr noch Bronies?
Zitat:Seid ihr noch Bronies?
Eindeutiges JA!
viel mehr kann ich dazu nicht sagen. Seit 2011 ist das brony tum oder die ganze fandom um mlp herum ein fester bestandteil meines lebens. Keiner der meine funktionalität auf arbeit oder sonst wo beeinträchtigt aber es ist wie ein Hpbby was dazu gekommen ist.

Zitat:Würdet ihr euch immer noch als richtige MLP Fans bezeichnen?
Auch ein eindeutiges Ja! G5 gefällt mir nicht so, das geb ich offen zu. Das liegt zumeist an der CGI animation und den oft für mich irrelevanten stories. Aber ich feier die charaktere und einige seiten stories der neune generation. Alles was mit misty zu tun hat ... is gud diese!
Für mich hat das FAN sein schon lange die Grenzen der Serie und des offiziellen franchises verlassen. Natürlich schau ich G4 noch immer, aber die Musik, die Artwork, die Fanfics, die Conventions, partys und stammtische ist für mich das was diese fandom trägt.
All das, ist etwas was ich nicht missen möchte.

Zitat:Würdet ihr mit eurem momentanen Verhältnis euch immernoch in einem Ponyforum registrieren?
ja , wieso nicht?
Ich bin zwar hier auch nicht schreiberisch aktiv, aber eine registrierung tut ja nicht weh.

Zitat:Wie viel Relevanz haben für euch die On-Topic Themen?
da bin ich nun der erste Miese Peter, Die On-Topic themen haben für mich keine relevanc. Ich mag das da durch zu lesen, was die anderen denken und sagen. Aber ich hab über die jahre meinen eigenen Cringy headcanon aufgebaut und wie bereits gesagt hab ich zu g5 nicht so das verhältnis zu g4.

Zitat:Wie wichtig ist euch MLP jetzt im Vergleich zu früher?
c
Viele dinge im leben haben sich geändert und für ponys ist leider nicht mehr die menge an Zeit da, wie vor einigen Jahren. Trozdem ist mir das alles wichtig. Ich setz mich jeden tag wenn die zeit das erlaubt hin und zeichne, ich guck regelmäßig mal ein oder 2 folgen mit freunden, ich versuche jedes meetup einzusacken was geht.

Zitat:"Das Fandom stirbt"
Da bin ich der selben meinung wie Zecora95.

Das fandom wird nicht sterben. Und wenn ich der letzte Mohikaner bin, der da drinne sitzt und die fahne hält.
Artwork, musik und fanfics werden jeden tag immernoch hunderte bis tausende hochgeladen, der Stammtisch in Hamburg verzeichnet momentan wohl auch wachstum.
Vielleicht macht das auf einige den Eindruck, da g4 zu Ende gegangen ist und g5 nicht der Burner zu sein scheint, doch schon seit Jahren kann sich das Bronytum alleine tragen, ohne content von Hasbro.

Wenn g5 endet, kommt g6. Es wird offiziell immer was nachkommen. Andere fandoms existieren auch lange nach offiziellem ende des contents weiter. Das bronytum bildet da kein Ausnahme.

Hier gehts zu meinem Kunst thread, Requests open --> https://www.bronies.de/showthread.php?tid=29370

[Bild: av6eEN8.png]
Zitieren
01.02.2024
Twillight Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 16
Registriert seit: 17. Dez 2023

RE: Seid ihr noch Bronies?
(20.12.2023)Bumskuchen schrieb:  
Zitat:Seid ihr noch Bronies?
Eindeutiges JA!
viel mehr kann ich dazu nicht sagen. Seit 2011 ist das brony tum oder die ganze fandom um mlp herum ein fester bestandteil meines lebens. Keiner der meine funktionalität auf arbeit oder sonst wo beeinträchtigt aber es ist wie ein Hpbby was dazu gekommen ist.

Zitat:Würdet ihr euch immer noch als richtige MLP Fans bezeichnen?
Auch ein eindeutiges Ja! G5 gefällt mir nicht so, das geb ich offen zu. Das liegt zumeist an der CGI animation und den oft für mich irrelevanten stories. Aber ich feier die charaktere und einige seiten stories der neune generation. Alles was mit misty zu tun hat ... is gud diese!
Für mich hat das FAN sein schon lange die Grenzen der Serie und des offiziellen franchises verlassen. Natürlich schau ich G4 noch immer, aber die Musik, die Artwork, die Fanfics, die Conventions, partys und stammtische ist für mich das was diese fandom trägt.
All das, ist etwas was ich nicht missen möchte.

Zitat:Würdet ihr mit eurem momentanen Verhältnis euch immernoch in einem Ponyforum registrieren?
ja , wieso nicht?
Ich bin zwar hier auch nicht schreiberisch aktiv, aber eine registrierung tut ja nicht weh.

Zitat:Wie viel Relevanz haben für euch die On-Topic Themen?
da bin ich nun der erste Miese Peter, Die On-Topic themen haben für mich keine relevanc. Ich mag das da durch zu lesen, was die anderen denken und sagen. Aber ich hab über die jahre meinen eigenen Cringy headcanon aufgebaut und wie bereits gesagt hab ich zu g5 nicht so das verhältnis zu g4.

Zitat:Wie wichtig ist euch MLP jetzt im Vergleich zu früher?
c
Viele dinge im leben haben sich geändert und für ponys ist leider nicht mehr die menge an Zeit da, wie vor einigen Jahren. Trozdem ist mir das alles wichtig. Ich setz mich jeden tag wenn die zeit das erlaubt hin und zeichne, ich guck regelmäßig mal ein oder 2 folgen mit freunden, ich versuche jedes meetup einzusacken was geht.

Zitat:"Das Fandom stirbt"
Da bin ich der selben meinung wie Zecora95.

Das fandom wird nicht sterben. Und wenn ich der letzte Mohikaner bin, der da drinne sitzt und die fahne hält.
Artwork, musik und fanfics werden jeden tag immernoch hunderte bis tausende hochgeladen, der Stammtisch in Hamburg verzeichnet momentan wohl auch wachstum.
Vielleicht macht das auf einige den Eindruck, da g4 zu Ende gegangen ist und g5 nicht der Burner zu sein scheint, doch schon seit Jahren kann sich das Bronytum alleine tragen, ohne content von Hasbro.

Wenn g5 endet, kommt g6. Es wird offiziell immer was nachkommen. Andere fandoms existieren auch lange nach offiziellem ende des contents weiter. Das bronytum bildet da kein Ausnahme.

Dem schließe ich mich voll und ganz an. Abgesehen davon das bei G5 für mich die Graphik nicht entscheident ist, aber story mäßig nimmt die Serie so langsam Fahrt auf.^^

Die Ablege sind gut, aber an MLP-FIM kommen immer noch für mich nicht heran.

TO BE IS TO DO (Socrate)
TO DO IS TO BE (Sartre)
DO BE DO BE DO (Pinky Pie)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste