Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.02.2024, 21:59



Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
#1
25.02.2014
Lihannanshee Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.784
Registriert seit: 17. Jul 2013

Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Find your inner peace! <3

[Bild: AJ_-_ask_AJ_-_apple_buddha.png]
Quelle

Hey, ihr Lieben! Twilight happy

Aus aktuellem Anlass habe ich beschlossen, hier einen Thread aufzumachen, in dem man sich über den Inneren Frieden und die Gelassenheit und Ruhe sowie deren Erlangen austauschen kann.

Sollte ein solcher schon existieren, bitte ich die Mods darum, den hier zu schließen, ich habe aber in der Sufu nichts entdeckt. Twilight happy

~Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?
~Meditiert ihr?
~Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?
~Schreibt ihr?
~Oder habt ihr euren Frieden noch nicht ganz gefunden?

Let me know! <3

Alles erdenklich Liebe!

~Fee

Zitieren
#2
25.02.2014
Honey Pie Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.142
Registriert seit: 08. Nov 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Ui meine Lieblingsstelle aus dem Film Pinkie happy






~Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?

Heulen, Musik hören, raus gehen und n bissel spazieren gehen, oder ein Game zocken wo ich viel abmetzeln kann :I

~Meditiert ihr?

Nein

~Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?

Yo, Musik höre ich wie schon oben genannt

~Schreibt ihr?

Neeeeee

~Oder habt ihr euren Frieden noch nicht ganz gefunden?

Hab ich nicht ne, ich lasse lieber meine Wut freien Lauf, wenn sie dann mal über mich kommt.
"Innerer Frieden" an sich finde ich zwar bewunderswert, brauche es aber nicht wirklich.
[Bild: cl-aj-shrug.png]

[Bild: 427215d992.jpg]
Zitieren
#3
25.02.2014
Lihannanshee Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.784
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Hey, Honey Pie! Twilight happy

Wut rauslassen - ich finde das erstaunlich, denn ich kann's nicht.
Ich steigere mich da eher rein und suche den Fehler an mir...
Hast du da einen Tipp für mich? Smile

Zitieren
#4
25.02.2014
Honey Pie Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.142
Registriert seit: 08. Nov 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
(25.02.2014)Lihannanshee schrieb:  Hey, Honey Pie! Twilight happy

Wut rauslassen - ich finde das erstaunlich, denn ich kann's nicht.
Ich steigere mich da eher rein und suche den Fehler an mir...
Hast du da einen Tipp für mich? Smile

Hi Ho Lihannshee ;: D

Hmmm nun ja, du könntest zum Beispiel erstmal schauen, dass du alleine bist, Fenster schließen und so, nicht dass noch die Nachbarn denken :" WTF?" [Bild: cl-aj-glaring.png]

Und dann gibt es mehere Möglichkeiten:

Ins Kissen schlagen, heulen, schreien, lautes Musik hören, tanzen, Fahrrad fahren naja dich halt auspowern.

Da musst du schauen was am besten zu dir passt und ob du es auch für dich dementsprechend vorteilhaft umsetzen kannst.

Den Fehler an sich selbst suchen, naja manchmal sollte man das schon machen, aber man muss auch mal egoistisch sein.

[Bild: 427215d992.jpg]
Zitieren
#5
25.02.2014
Lihannanshee Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.784
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Dankeschön, ich werd's mal versuchen.. Twilight happy

Aber ich will nicht egoistisch sein - das Ego bedeutet Begierde und Begierde ist der Schlüssel zum perfekten Leid. Shrug

Zitieren
#6
25.02.2014
Honey Pie Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.142
Registriert seit: 08. Nov 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
(25.02.2014)Lihannanshee schrieb:  Aber ich will nicht egoistisch sein - das Ego bedeutet Begierde und Begierde ist der Schlüssel zum perfekten Leid. Shrug

Man muss aber auch in sich selbst denken und Sachen in sich rein zu fressen die einen belasten geht nur auf die Psyche.

Ein gesundes Maß an Egosimus nicht nicht verkehrt.

Bestes Beispiel Arbeit:

Ich war monatelang diejenige die Überstunden gemacht hat und eingesprungen ist wo jemand gefehlt hat.
Irgendwann konnte und wollte ich auch nicht mehr, sogar ne Arbeitskollegin hat mir dann gesagt das ich einfach mal nein sagen soll.
Das hab ich dann auch gemacht und der Fillialleiter musste sich halt jemand anderes suchen. [Bild: cl-aj-shrug.png]

[Bild: 427215d992.jpg]
Zitieren
#7
25.02.2014
Simaris Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.349
Registriert seit: 07. Feb 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
~Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?

Heulen, Musik hören, Angeln, Pony Plüschis knuddeln und abknutschen

~Meditiert ihr?

Nein

~Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?

Hören, könnte auch selber machen, aber zu faul zu.

~Schreibt ihr?

Ja, hier... zb. diesen Post.

~Oder habt ihr euren Frieden noch nicht ganz gefunden?

Mein Frieden, naja, manchmal ist die Welt in Ordnung und manchmal eben nicht.
Kommt auf den Tag an. Grundsätzlich ist es aber ein schlechtes Zeichen für den Tag wenn ich aufstehen muss um zur Arbeit zu gehen.

[Bild: ersatzsig.png]
Zitieren
#8
25.02.2014
Odinsson Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.237
Registriert seit: 28. Jan 2014

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Meine wut hab ich schonma mitn Hammer an meinem Ikea "Papp"Schreibtisch ausgelassen Cheerilee awesome
Noch hälter.... bräucht aber nen neuen x.x

Ansonsten, entspannung ist für mich wenn ich mich in die Badewanne lege. Mit was zu Trinken, vieleicht noch ne kleine Leckerei. Bei kerzenlicht und musik. So lass ich es mir 0,5.-1std gut gehen und denk in ruhe über 1000dinge nach.
Zitieren
#9
25.02.2014
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 14.510
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?

Ich bin nie Ausgeglichen. Entweder zuviel oder zuwenig - von egal was.

Meditiert ihr?

Definiere "Meditieren". Wenn es so gemeint ist wie die Maus es oben vor macht, dann nein.

Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?

Frage beantwortet?

Schreibt ihr?

Jetzt grade - Ja. In solchen Momenten - Nein.

Oder habt ihr euren inneren Frieden noch nicht gefunden?

Frage beantwortet. Pinkie approved

Spoiler (Öffnen)

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#10
25.02.2014
Draven Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.286
Registriert seit: 24. Jun 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Das wichtigste ist für mich einfach erstmal Ruhe und das Alleinsein im Zimmer - so kann mich erstmal kaum was ablenken. Ein wärmender Tee (Ingwer, Apfel oder grünen) beruhigt einen schon mal, vor allem wenn einem etwas auf dem Magen schlägt. Essen fällt aber erstmal aus. Bisher habe ich noch keins gefunden, was zu einem stressigen Zeitpunkt hilft.
Anschließend etwas Musik, dafür hab ich extra ne eigene Playlist mit verschiedenen Songs, die ich für entspannend oder auch mitfühlend empfinde. Wenn ich aufgebracht bin, muss ich ja nicht alles verdrängen sondern kann es auch erstmal rauslassen (vorerst alleine, bei schlimmeren Dingen brauche ich dann doch jemand anderen). Auf dem Bett liegen ist für mich eine entspannende Haltung und dabei starre ich einfach gegen die Decke oder schlafe irgendwann ein. Warmer Tee macht schläfrig Pinkie happy

Wenns doch ganz hart kommt (hue), hilft meist nur noch die Wanne. Schaumbad, kein stechender Duft und warmes Wasser bewirkt wahre Wunder .... nebenbei gehört trotzdem einfach der Tee und meine kleine Musikanlage. Die beiden Komponenten sind einfach unerlässlich. Aber wenn einer von den beiden ins Wasser fällt ist es weniger geil RD laugh

Honey Pie's Special Somepnoi
Zitieren
#11
25.02.2014
Secret Offline
nalloooo
*


Beiträge: 2.711
Registriert seit: 09. Aug 2011

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Sport. Ganz simpel.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: vor 69 Minuten von zunt.)
Zitieren
#12
25.02.2014
Lihannanshee Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.784
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
(25.02.2014)Draven schrieb:  Das wichtigste ist für mich einfach erstmal Ruhe und das Alleinsein im Zimmer - so kann mich erstmal kaum was ablenken. Ein wärmender Tee (Ingwer, Apfel oder grünen) beruhigt einen schon mal, vor allem wenn einem etwas auf dem Magen schlägt. Essen fällt aber erstmal aus. Bisher habe ich noch keins gefunden, was zu einem stressigen Zeitpunkt hilft.
Anschließend etwas Musik, dafür hab ich extra ne eigene Playlist mit verschiedenen Songs, die ich für entspannend oder auch mitfühlend empfinde. Wenn ich aufgebracht bin, muss ich ja nicht alles verdrängen sondern kann es auch erstmal rauslassen (vorerst alleine, bei schlimmeren Dingen brauche ich dann doch jemand anderen). Auf dem Bett liegen ist für mich eine entspannende Haltung und dabei starre ich einfach gegen die Decke oder schlafe irgendwann ein. Warmer Tee macht schläfrig Pinkie happy

Wenns doch ganz hart kommt (hue), hilft meist nur noch die Wanne. Schaumbad, kein stechender Duft und warmes Wasser bewirkt wahre Wunder .... nebenbei gehört trotzdem einfach der Tee und meine kleine Musikanlage. Die beiden Komponenten sind einfach unerlässlich. Aber wenn einer von den beiden ins Wasser fällt ist es weniger geil RD laugh

Guter Tipp, vielen, vielen Dank. Twilight happy

Zitieren
#13
25.02.2014
cooglephish Offline
Galachorleiter
*


Beiträge: 1.278
Registriert seit: 12. Nov 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
~Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?

Musik, lange Wanderungen durch den Wald. Auch Nachts.

~Meditiert ihr?

Ja, manchmal

~Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?

Ja, beides.

~Schreibt ihr?

Ja, aber nicht so oft und so viel wie ich gern würde.

~Oder habt ihr euren Frieden noch nicht ganz gefunden?

Nicht wirklich, aber ich arbeite dran.

Zitieren
#14
25.02.2014
Morasain Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.190
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
(25.02.2014)Lihannanshee schrieb:  ~Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?
~Meditiert ihr?
~Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?
~Schreibt ihr?
~Oder habt ihr euren Frieden noch nicht ganz gefunden?

Nichts. Es gab seit über einem Jahr kaum etwas, dass mich wirklich nachhaltig aus der Ruhe bringen konnte. Keine Ahnung, warum. Ich meditiere auch nicht. Musik höre ich eigentlich immer. Zum Schreiben kann ich mich nie aufraffen.

[Bild: VBw1Ry]
Wenn du den Sarkasmus nicht erkennst, lies nochmal.
Peace is a lie, there is only passion./ Through passion, I gain strength./ Through strength, I gain power./ Through power, I gain victory./ Through victory, my chains are broken./ The Force shall free me.
Sith-Creed


Hat die Gunst eines Moderatoren.

Zitieren
#15
25.02.2014
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.918
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
~Was hilft euch, um eure Ausgeglichenheit und Balance wiederzufinden?
  • Ein relativ strukturierter Tagesablauf.
  • (innere) Konflikte immer wieder in Gedanken durchkauen und verarbeiten.
  • Das Zimmer ausräumen. Ich bin drauf gekommen dass die Wohnraumpsychologie ein nicht zu unterschätzender Faktor ist und persönliche Gegenstände aller Art haben den Nachteil permanent irgend welche damit einhergehenden Emotionen auszulösen. Hier ist weniger wirklich mehr.

~Meditiert ihr?
  • Habe ich eine Zeit lang aber ich halte das nicht sehr lange durch weil es schlicht weg extrem unbequem ist.
  • Ich gehe lieber in den Wald spazieren, Handy, MP3-Player, Uhr und das ganze Geraffel bleibt während dessen daheim.
  • Manchmal lege ich mich einfach auf das Bett und schaue in die Luft

~Hört ihr Musik oder Musiziert ihr selbst?
  • Beides. Allerdings ist es mir auch wichtig dass es ab und zu mal komplett leise ist, so dass man sich selbst denken hören kann.
  • Beim Arbeiten ist das Radio einfach nur grauenhaft. Der öffentliche Rundfunk ist ohnehin kaum zu ertragen, eigene Musik lenkt mich zu sehr ab.

~Schreibt ihr?
  • Jupp, im Forum. Twilight happy

~Oder habt ihr euren Frieden noch nicht ganz gefunden?
  • Das ist leider so. Ich war auch schon mal wesentlich weiter als heute und da versuche ich langfristig auch wieder hin zu kommen weil höhere Bewusstseinszustände sind einfach viel mehr Cheerilee awesome als der 0815-niedriges-Bewusstsein-Zustand den man ohne spirituelle Arbeit hat.
  • Das westliche Leben empfinde ich eigentlich als tötlich für inneren Frieden weil um den zu erreichen ist schon mal eine gewisse Isolation notwendig.
  • persönlicher Besitz ist unterbewusst bedrückend. Wenn man viel hat hat man auch viel zu verlieren.
  • Es ist außerordentlich effektiv wenn man die sog. "Individualität" irgendwie unterdrücken kann. Als ich mal darüber nachdachte fiel mir nämlich auf dass ich mehr Zeit damit verbringe mir meine Träume und meine Zukunft auszumalen anstatt tatsächlich in der Gegenwart zu leben.
  • Zen bietet einen guten Ansatz: Das Bewusstsein immer auf die Gegenwart lenken (Das muss geübt werden).
  • Im optimalfall verstummt die Gedankenwelt geradezu, so dass es keine besonderen Begierden, Ängste oder sonst was gibt
  • Einen auf Spiritualität optimierten Lebensstil zu entwickeln ist leider alles andere als einfach.
  • dafür ist es umso einfacher wieder ins gewohnte Muster zurück zu fallen.

[Bild: 52538124312_f7739de9e0_o.jpg]
Zitieren
#16
25.02.2014
Der Erzbaron Gomez Abwesend
Parasprite


Beiträge: 432
Registriert seit: 13. Aug 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Nach einem nervenaufreibenden Tag auf BronIEs.De rauche ich für gewöhnlich und höre dabei Alexander Marcus.
Inneren Frieden mit mir habe ich schon lange geschlossen, aber mit der mich umgebenden Welt noch lange nicht und das werde ich vermutlich auch nie tun. So einen Sauhaufen kann ich nicht tolerieren.
Zitieren
#17
25.02.2014
Lihannanshee Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.784
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
(25.02.2014)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  [*]Zen bietet einen guten Ansatz: Das Bewusstsein immer auf die Gegenwart lenken (Das muss geübt werden).

[*]Einen auf Spiritualität optimierten Lebensstil zu entwickeln ist leider alles andere als einfach.

1. Ja, ich übs auch schon.. ist wirklich schwer.. Facehoof Und meist gelingt es mir nicht...

2. Ich arbeite daran. Twilight happy

Zitieren
#18
25.02.2014
cooglephish Offline
Galachorleiter
*


Beiträge: 1.278
Registriert seit: 12. Nov 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Ohja, das Bewusstsein auf das Hier und Jetzt zu lenken würde mir auch mal gut tun. Ich hänge oft viel zu sehr der Vergangenheit nach.

Zitieren
#19
25.02.2014
Lihannanshee Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.784
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Bei mir sind es Vergangenheit UND Zukunft.. -.-"

Es ist halt schwer, sich in Gedanken einfach ein STOP!! zuzurufen..^^

Zitieren
#20
25.02.2014
cooglephish Offline
Galachorleiter
*


Beiträge: 1.278
Registriert seit: 12. Nov 2012

RE: Gelassenheit - den inneren Frieden erlangen
Aber wie stellt man das am besten an? Gibt es dafür irgendeine Anleitung, ein Tutorial oder so? Twilight happy

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste