Hallo, Gast! (Registrieren)
20.10.2017, 01:55



Besorgte Eltern gegen Bronies
02.01.2017
Space Warrior Offline
Indigofohlen
*


Beiträge: 3.504
Registriert seit: 23. Aug 2012

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
Anscheind wurde die Seite gelöscht. Zumindest wurde dort vor etwa einer Woche an Heiligabend geschrieben, dass die Seite nun gelöscht werden würde, weil Bronies angeblich am aussterben sind und man deshalb nicht mehr wegen ihnen besorgt sein muss. Jetzt finde ich sie auch nicht mehr auf Facebook mit der Suchfunktion, Links funktionieren ebenfalls nicht mehr.

Ich werde die besorgten Eltern vermissen. FS sad

Noch mehr vermisse ich aber die geistigen Tiefflieger, die das Zeug für bare Münze genommen haben. Big Grin

Ich war übrigens auch mal Admin dort. Von mir stammen einige geniale Sachen, von denen leider die meisten Ende 2014 mit meinem wegen Falschnamens gebannten Account verschwunden sind.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2017 von Space Warrior.)
Zitieren
02.01.2017
Zecora95 Offline
Berry Punch Party Club n.e.V. Chef
*


Beiträge: 1.559
Registriert seit: 19. Mai 2014

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
Och neee, die machen bestimmt nur Feiertagsurlaub. Der Hass muss weitergehen [Bild: pc-dehappy.png]

Zitieren
07.02.2017
Nightmare Moon 89 Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 75
Registriert seit: 24. Jul 2014

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
Ist doch super dann haben wir unsere ruhe aber auch dann nichts mehr zum lachen

[Bild: ersatzsig.jpg]
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
08.02.2017
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg
*


Beiträge: 10.962
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
Ich hatte schon die ganze Zeit Ruhe vor denen, da ich FB meide und mich der ganze Rant dort nicht im geringsten juckt. Twilight happy

Zum Bronyaussterben - Humbug, kann jeder für sich selbst festlegen was er aus seiner freien Zeit macht :3
Manch einer macht was sinnvolles, der andere geht Leuten mit viel Q.Q aufn Sack.

[Bild: SUmAl4x.png]
Die laaalige Signatur aus 2015 ist wieder da, aufgrund zahlreicher Nachfragen zur Forenbelustigung im nachfolgenden Spoiler Tongue
Love is in Bush (Öffnen)
Nächste Events: MLP-TheMovie Berlin l Wien l Lunafest Hamburg l Weihnachtsfeier Berlin l BBM3 Berlin
Zitieren
22.02.2017
Nightmare Moon 89 Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 75
Registriert seit: 24. Jul 2014

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
hatte nur kurz auf steam mit einem hater in meiner gruppe zu tun habs ganz einfach gemacht, aus der gruppe bannen und seine geschriebenes löschen das einfachste was man machen kann

[Bild: ersatzsig.jpg]
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
26.03.2017
Nanotek Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 314
Registriert seit: 31. Mär 2012

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
Schade das se jetzt weg ist, ich fand die Seite ganz lustig, genauso wie deren ( okay, vielleicht war es nicht genau deren Kanal ) Youtube Kanal, wo jemand einen Teil von der Webside mit Computer Stimmen synchronisiert hat, das war lustig^^

Leider haben sie nur ein richtiges Video gemacht und das wars. Schade.
Zitieren
28.03.2017
Space Warrior Offline
Indigofohlen
*


Beiträge: 3.504
Registriert seit: 23. Aug 2012

RE: Besorgte Eltern gegen Bronies
Den Youtube-Kanal kannte ich gar nicht. Rarity shocked

(07.02.2017)Nightmare Moon 89 schrieb:  Ist doch super dann haben wir unsere ruhe aber auch dann nichts mehr zum lachen
Bronies haben schon lange "ihre Ruhe". Seit 2015 kräht kein Hahn mehr nach uns.

Irgendwie vermisse ich die "Hater" sehr, egal ob es nun echte sind oder vermeintliche. Denn mit ihnen war das ganze MLP-Zeugs und Fandom damals viel spannender und aufregender, aber heute?!? Dasselbe gilt für interne Trolle, wie diese Dolans in diesem Forum, und unbeliebte Subgruppierungen wie Clopper und Youngies.

Früher gab es hier im Forum Action in Form von Drama, Dolan, Pornospam, Shitstorm, Hatestorm, Fake-Accounts, Trolle, Antibronies und Co., heute geht es ruhig, gemäßigt, friedlich und entspannend zu... wie öde. Wenn Freitag abends nur noch n dutzend oder weniger Leute on sind, weiß man, das der einstige Zenit überschritten wurde.

Hm, nun, da waren mir Mitte 2014 ein paar VERMEINTLICHE Hater, die mit obvious Satire getriggert haben, lieber.

Das geilste war ja, dass die besorgten Eltern anfangs Satire sein sollten, die auch Bronies als solche erkennen und dementsprechend mit einem Schuss Selbstironie darüber lachen konnten. Erst als manche das für bare Münze genommen haben, haben die Admins entschieden, mehr so zu tun, als wäre es ernst gemeint, um auf Dummenfang zu gehen. Big Grin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2017 von Space Warrior.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste