Hallo, Gast! (Registrieren)
22.01.2018, 15:17


Der Art of the Month Wettbewerb sucht noch Teilnehmer. Seid kreativ und macht jetzt mit! Mehr Infos HIER


News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
03.12.2017
Mutio Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 01. Jan 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Ok, der Termin bei Saturn wurde jetzt auf den 15.02.2018 geändert. Bei Amazon steht was von März, na mal schauen.
Sammelversionen habe ich bislang keine entdeckt. In den USA gibt es das übliche DVD, Blu Ray oder Blu Ray + DVD mit Slipcase (in der Version habe ich auch alle 4 Equestria Girls Filme bei mir). Von ner Limited Edition oder sowas sehe ich weit und breit nix und bei EqD konnte ich auch nix dazu finden.

Das nach über einem Monat nach Release kaum noch Leute in einen Film gehen ist eigentlich normal. Wobei ich auch sagen muss, dass mich bei den Kino Preisen nix mehr wundert..
Was MLP angeht kann ich mich echt nicht beklagen - ich war 2mal in einer OV Vorstellung, einmal im UCI in Köln Hürth für 8,60€ (da gab's noch nen gratis Poster dazu) und einmal in Oberhausen für 5€. Geht voll ok. Jetzt wollte ich letztens mit einem befreundeten Paar in Justice League. Die haben mir abgesagt, weil die pro Person für Loge mit 3D (ohne wurde nicht angeboten) schlappe 18€ hätten zahlen müssen und das noch ohne Popcorn etc, the fuck.. Habe jetzt bei meiner Wonder Woman Blu Ray einen Gutschein für Justice League dabei gehabt und gehe kommende Woche alleine rein. Auf jeden Fall kann Kino manchmal sehr teuer sein. Als Fan zahlt man's natürlich gerne und ich muss sagen ich war seit Herr der Ringe die zwei Türme nicht mehr ein zweites mal im Kino im selben Film, aber bei MLP habe ich's alleine schon gemacht um den Film zu unterstützen. Genauso wird nicht nur die Blu Ray in Deutschland geholt sondern min. noch eine Version aus den USA Smile Aber die große Masse wird bei den Kino Preisen eben oft einfach streamen. Beim MLP Film war es ja besonders einfach, da ja die ca. 130GB große Version für Kinos samt zig anderen Sachen geleaked wurde. Würde mich übrigens mal interessieren, ob Hasbro den/die Verantwortlichen mittlerweile hat, das kam nämlich 100% aus einer internen Quelle.

[Bild: sunset_shimmer_fan_button__human__by_peg...83jha8.png]

[Bild: princess_luna_fan_by_a_mazingd_asher-d9k404w.png]

[Bild: mutio_white.png]
Zitieren
04.12.2017
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
(03.12.2017)Mutio schrieb:  Von ner Limited Edition oder sowas sehe ich weit und breit nix und bei EqD konnte ich auch nix dazu finden.
Wie schon einmal erwähnt wurde der Beitrag darüber kurz nach der veröffentlichung wegen Hasbro-Beschwerde gelöscht (über die Löschung findet man auch x Kommentare auf EQD beim kurz darauf geposteten Artikel zu den DVD-Inhalten).
Zitat:Würde mich übrigens mal interessieren, ob Hasbro den/die Verantwortlichen mittlerweile hat, das kam nämlich 100% aus einer internen Quelle.
Das kann jeder Kinomitarbeiter, ein solcher war es auch der den Upload auch nach einer Vorprämiere auf /mlp/ gepostet hatte, dazu braucht es niemanden bei Hasbro weil Filme auf einer CRU DX115 caddy an Kinos geliefert werden - eine simple Festplatte derren Daten nicht geschützt sind weil sie für das Abspielen auf dem Kino-Hauptserver verschoben werden müssen.

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.2017 von Ayu.)
Zitieren
04.12.2017
mowny Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.298
Registriert seit: 09. Mai 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
(04.12.2017)Ayu schrieb:  Das kann jeder Kinomitarbeiter, ein solcher war es auch der den Upload auch nach einer Vorprämiere auf /mlp/ gepostet hatte, dazu braucht es niemanden bei Hasbro weil Filme auf einer CRU DX115 caddy an Kinos geliefert werden - eine simple Festplatte derren Daten nicht geschützt sind weil sie für das Abspielen auf dem Kino-Hauptserver verschoben werden müssen.

Das schließt ja nicht aus, daß die Daten an sich verschlüsselt sind - war das nicht mal so gedacht, daß der Projektor bei jedem Abspielen einen Schlüssel vom Verleiher ziehen muß? Oder ist das so oft schiefgegangen, daß man davon wieder abgekommen ist?

[Bild: loremipsumdolansitamet.png]
Zitieren
04.12.2017
DrDerrek Offline
Ciderpony
*


Beiträge: 2.275
Registriert seit: 20. Jul 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Das mit der Festplatte könnte sein, allerdings gibt es auch einige Kinos, die bekommen die Filme über das Internet in das System. Auf den Filmprojektoren (oder besser gesagt auf den Steuerungen) läuft ein Linux mit graphischer Oberfläche, welches automatisch die Filme abfährt, sofern das Kino nicht an der Jahrtauswendwende stehen geblieben ist. Theoretisch könnte man sich den Film also auch von der Projektorsteuerung gezogen haben.

Gegen diese ganze Theorie von Ayu spricht aber, dass relativ zeitgleich zum Film auch noch die restlichen Folgen und das Finale von Staffel 7 geleakt wurde. Das muss definitiv jemand aus dem Studio bzw. hasbrointernen Kreisen haben.

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
04.12.2017
Nic0 Offline
Pegasus Masterrace
*


Beiträge: 3.772
Registriert seit: 25. Jun 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
(04.12.2017)Ayu schrieb:  Das kann jeder Kinomitarbeiter, ein solcher war es auch der den Upload auch nach einer Vorprämiere auf /mlp/ gepostet hatte, dazu braucht es niemanden bei Hasbro weil Filme auf einer CRU DX115 caddy an Kinos geliefert werden - eine simple Festplatte derren Daten nicht geschützt sind weil sie für das Abspielen auf dem Kino-Hauptserver verschoben werden müssen.

Da hast du dich wohl falsch informiert. CRU DX115 ist weder eine Festplatte, noch hat es etwas mit Verschlüsselung zu tun. Es ist ganz einfach ein Carrier, ein Gehäuse für eine Festplatte zum Transport für den professionellen Markt.
Die DCPs auf den Festplatten sind verschlüsselt. Das sind MXF Files mit AES Verschlüsselung. Ohne den Key kommst du da nicht dran. Den Key gibst du auch nirgendwo ein, sondern wird von dem zertifizierten (und vermutlich immer mit dem Internet verbundenen DCP Server) übermittelt. Da kommt man nicht so ohne weiteres ran. Beim abspielen wird sofort an den Distributor übermittelt, dass der Film abgespielt wurde. So rechnen die dann ja aus, wie viel Geld sie vom Kino bekommen.

Einfach vom beamer abzeigen kann man das auch nicht so leicht. Das ist eigentlich ein geschlossenes System.
Wenn man als Kinobetreiber Schlüssel und alles hat, kann man bestimmt irgendwie ne Capture Card und ne dicke Encoding Maschine irgendwie dazwischen schalten. Und das ist auch die einzige Möglichkeit, die wirklich ohne viel Decryption Aufwand machbar wäre.

Zitieren
04.12.2017
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Wenn es überhaupt eine Verbindung gibt ist die wohl dementsprechend leicht zu umgehen da es sonst keinen Schwarzmarkt dafür gäbe bzw werden einige Filme auch einfach per Blue Ray an Kinos geschickt was das ganze noch leichter macht, beim Satelliten-System ist es wiederrum nur ein Download.

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.2017 von Ayu.)
Zitieren
04.12.2017
Mutio Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 01. Jan 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Es wurde ja neben dem Film wie schon erwähnt das Staffel Finale geleaked und darüber hinaus ja auch interne Produktionsdokumente! Also nix mit abgezweigt oder sowas (ziemlich unmöglich wie Nic0 gut erklärt hat), das war nen Mitarbeiter. Da wird 100pro intern eine Untersuchung laufen.

Was die Limited Editions angeht: Der Film soll in den USA ja anfang Januar schon auf DVD/Blu Ray erscheinen, sehe in keinem Shop da was zum vorbestellen und nen Monat vor Release wäre es ja mal langsam Zeit für.

[Bild: sunset_shimmer_fan_button__human__by_peg...83jha8.png]

[Bild: princess_luna_fan_by_a_mazingd_asher-d9k404w.png]

[Bild: mutio_white.png]
Zitieren
05.12.2017
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
(04.12.2017)Mutio schrieb:  Da wird 100pro intern eine Untersuchung laufen.

Intern ist im Fall von Hasbro aber relativ, eine große Portion von FIM wird vom phillipinischen Budget-Studio Top Draw animiert und dieses ist bekannt für Leaks die aber nie Nachfolgen haben, sie haben auch ungefähr 80% vom Film animiert.
Zitat:To celebrate its latest achievement, Top Draw Animation treated its employees to an advance screening of the film.
Wer lange genug im Fandom ist wird sich auch sicher noch daran erinnern dass ein Top Draw Animator seit 2011 immer wieder WIPs leakt, der Erste war 2011 in einem von /co/'s Pony-Threads in Form von unfertige Szenen aus Luna Eclipsed (Beispiel) und Probleme mit Hasbro gab es desshalb bisher noch nie (sonst wäre er auch schon lange weg vom Fenster), würde es auch jetzt nicht wenn sie am Film-Leak Schuld wären, wäre auch viel zu Kostenaufwändig die über 70 involvierten Mitarbeiter untersuchen zu lassen.

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.12.2017 von Ayu.)
Zitieren
05.12.2017
Mutio Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 01. Jan 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Joah ok, bei so outsourcing ist die Gefahr natürlich viel größer. Aber schon krass, dass das nicht in den USA oder Kanada animiert wurde.. o_O

Wegen Disc Release:
https://www.equestriadaily.com/2017/12/m...y-pre.html

Nach wie vor nix zu ner Sammel Version.. :/

[Bild: sunset_shimmer_fan_button__human__by_peg...83jha8.png]

[Bild: princess_luna_fan_by_a_mazingd_asher-d9k404w.png]

[Bild: mutio_white.png]
Zitieren
14.12.2017
LowT Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Schatzmeister
*


Beiträge: 1.542
Registriert seit: 17. Jul 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Ich weiß, ich weiß: Rührgebiet und so.. Aber trotzdem: Immernoch fast jeden Tag MLP in Essen??
Und ausgerechnet Samstag & Sonntag nicht..? Hat da irgendein Scherzkeks auf "Daten invertieren" geklickt? RD laugh

Schade, dass er nicht mehr hier in Hamburg läuft.. Ich könnte ihn mir jede Woche geben xD
Auch wenn er auf Deutsch dann doch gewaltig an Spaß einbüßt.
Ich glaube, auf der heimischen Couch wird der nicht so gut zur Geltung kommen..

Zitat:(...) eine große Portion von FIM wird vom phillipinischen Budget-Studio Top Draw animiert und (...) sie haben auch ungefähr 80% vom Film animiert.

Naja, sonst wär's wohl auch kein "Low-Budget" mehr gewesen xD
Aber egal, wo der Verräter wohnt: Wenn es ein Mitarbeiter ist, frage ich mich, warum er sich so ins eigene Fleisch schneiden will.. Es wäre ja noch eine Sache gewesen, wenn der Film eine Woche nach Kino-Start geleakt wird - aber noch vor der offiziellen Premiere?? (Soweit ich das richtig in Erinnerung hab)
Klar, die werden wohl nicht nur MLP animieren, und ihr Gehalt ist auch schon längst auf dem Konto gewesen. Aber denen muss doch klar sein, dass sich sowas vielleicht auch mal rumspricht und eventuelle Kunden - oder eben Hasbro - sich dann lieber ein anderes Studio suchen.
Vielleicht machen sie das dann ja noch, wenn der Film überall durch ist und sie bei der Endabrechnung feststellen, dass der Erfolg deutlich gedämpft wurde.
(Ja, ich glaube da selber nicht dran, da es für Hasbro wohl wichtiger ist, dass sie ihre Spielzeuge verkauft kriegen. Solange es da gut läuft, drücken sie wohl mal ein beide Augen zu..)

Vielen Herzlichen Dank an DarkSittich für dieses awesome Ponysona-Portrait! *_*
[Bild: lowt_pink.png]
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hier bin ich als Nächstes: LunaVORfest(e), Lunafest!
~~~~~~~~~~~~~~~~~
-> Meine Fra.. Antworten!^^
-> Mein Fanclub Ôo;
-> Mal was anderes als MLP? Versuch es mit "Plan B"! ;)
[Bild: eg-club.png]
Zitieren
20.12.2017
Meganium Online
Busfahrerpony
*


Beiträge: 9.384
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Auf GooglePlay (warum auch immer) kann man sich den Film bereits ansehen, bzw. auf den eigenen PC downloaden.

Die DVD bzw. die Blu-Ray wird in den USA am 9.1.2018 erscheinen.

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

[Bild: spoiler.gif]
[Bild: bug.gif]
Zitieren
23.12.2017
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Das Bonusmaterial ist ziemlich lahm, vor allem hätte ich keine Real-Life Videos erwartet. [Bild: cl-pp-mad.png]
Spoiler (Öffnen)

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
Zitieren
23.12.2017
Sunset Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.739
Registriert seit: 07. Dez 2014

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Gibts da denn die deleted Scenes drauf?

~♡My special somepony Cloud Chaser♡~
Zitieren
23.12.2017
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Alles was auch auf der DVD/Blue-ray ist wurde inkludiert und die Deleted Scene ist nur...ein Glasfenster mit Twilight drauf.
[Bild: SLGlL2a.jpg]
Also keine der tatsächlich rausgeschnittenen Szenen wie z.B. die mit den Sturmtruppen-Soldaten mit bemalten Nägeln von nem Trailer.

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
Zitieren
23.12.2017
Meganium Online
Busfahrerpony
*


Beiträge: 9.384
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Wie wenn es für Bronies verstörend wirkt, wenn das Konterfei von Twilight zerstört wird. Das ist echt nicht würdig, für eine herauszensierte Szene.

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

[Bild: spoiler.gif]
[Bild: bug.gif]
Zitieren
23.12.2017
Leon Offline
Vorschläfer
*


Beiträge: 4.257
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Daher wurde die Szene ja auch entfernt. :3

Dieser Post enthält keinen nicht jugendfreien Inhalt.
[Bild: LeonBroniesDe.gif]
Zitieren
24.12.2017
sallycar Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 4.104
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
Nun als trailer hätte die Deleted Scene (zersprungenes fenster)
viel besser gepasst ist meine meinung AJ hmm

link: zur Scene

https://www.youtube.com/watch?v=2TsDV2F47iI

Zitieren
10.01.2018
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
[Bild: T5H1bbZ.jpg]
Für Hasbro hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
Zitieren
19.01.2018
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.610
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: News, Spekulationen und Allgemeines zum MLP-Kinofilm 2017
China bekommt jetzt den Film doch noch...im Februar. RD laugh
[Bild: vkRWDbA.jpg]
Kann man also noch einen Profit-Schub erwarten.

Text ist "Schon seit 35 Jahren auf Mission Niedlichkeit in der Welt zu verbreiten! Dieses Werk wird präsentiert von Hasbro - den Machern von Transformers. (die chinesische Fanbase ist extrem groß, desshalb wohl die Erwähnung)".

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2018 von Ayu.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste