Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
27.10.2021, 13:17


Neue Unterforen für G5.


The Elder Scrolls V: Skyrim
#1
10.03.2012
Raindark Dash™ Offline
Enchantress
*


Beiträge: 582
Registriert seit: 01. Nov 2011

The Elder Scrolls V: Skyrim
Bronies.de, ich bin enttäuscht. Ich habe doch wirklich noch keinen allgemeinen Thread zum wahrscheinlich besten RPGs des Jahrzehntes gefunden. (Sorry, falls es doch schon einen gibt RD wink )

So, wer hat's? (Oder besser: Wer hat's nicht?)

Auf welcher Plattform spielt ihr und spielt ihr gemodded (geht natürlich nur auf PC)?
Zitieren
#2
10.03.2012
Bronie Ed Offline
Parasprite


Beiträge: 340
Registriert seit: 02. Mär 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
JA! JA! JA! Ich habs, ich hatte es vorbestellt, und spiele es seit Release täglich.

Seit ich mir aus Neugier ein Spiel mit äußerst merkwürdigem Namen für 5€ aus der Grabbelkiste im Media Markt gekauft habe (Elder Scrolls III: Morrowind), hatte es nicht lange gedauert, bis ich dieses in der GotY-Edition gekauft habe und seitdem auch jedes andere gespielt habe.

Ich hab das Spiel für den PC, habe knapp die ersten 80 Stunden ohne Mods verbracht, bin jetz bei guten 160 Stunden und hab neben Tytanis und Open Citys, keine großen Mods installiert. Nur sowas wie Swaps von leichter auf Schwere Rüstung. Insgesamt 8 Mods. Ich hab angefangen mich nach interessanten Mods umzusehen.

Bei bestem RPG des Jahrzehnts stimme ich dir zu. Wobei ich so dreist bin, jedes Elder Scrolls zum besten RPG seiner Zeit zu küren.

Das Spiel ist einfach der Oberhammer. Die ersten 20 Minuten waren ein Traum für mich. Und bis jetzt hat mich der Rest des Spiels auch nicht hängen gelassen.

Ich bin ziemlich sanft an das Spiel rangegangen, die ersten 100 Stunden so gut wie keine Schnellreise oder intensives LEveln von verschiedenen Fertigkeiten. Ich hab mir alles genau angesehen und habe mich immer wieder vom Einfallsreichtum seitens Bethesda erstaunen lassen.
(Erster Kampf gegen einen Drachen mit extrem geilen Dialog, der Boxendröhnende Ruf der Greybeards, Die Plots in den Questreihen der einzelnen Fraktionen (Besonders Companions, Thieves Guild und Dark Brotherhood!) UND ganz besonders die Enthüllungen während der Mainquest. Ein Meisterwerk. Ich hab mir das erste mal seit langem bei einem Spiel soviel Zeit und Freude an der Mainquest gelassen wie hier.
Auch das Szenario mit dem Bürgerkrieg ist zusammen mit den Anführern der Fraktionen toll inszeniert (Die Reden von Ulfric und Tullius sind wirklich erste Sahne).

Das Kampfsystem, ist wie bei den Vorgängern wirklich extrem Schick und das Feeling das aufkommt, wenn man in er Ego Perspektive einen Kriegshammer mit seinem Schild blockt und zurückgestoßen wird ist echt einsame Spitze!

Das hier ist eigentlich kein wirklicher Spoiler und jeder der das Spiel ca 2 Stunden gespielt hat, wird diese Situation kenne, doch denke ich, jeder muss diese Erfahrung selbst machen Big Grin
Spoiler (Öffnen)

Ich könnt noch so viel Schreiben über das Spiel, Man merkt vielleicht auch, dass ich das etwas hype aber Skyrim ist, wenn man auf Rollenspiele steht (mwahaha^^) echt eine absolute Kaufempfehlung.

so peace and out ich spiel jetz ein bisschen Skyrim
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2012 von Bronie Ed.)
Zitieren
#3
10.03.2012
Zechert Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.391
Registriert seit: 24. Nov 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
ich hab das game noch nicht, aber werde ich mir bestimmt demnächst zulegen, da ich nur positives darüber höre

ich spiele Oblivion, reicht mein pc dann auch für skyrim aus, ohne die grafik zu verschandeln?

[Bild: 11847-derpfacefluttertbd0o.jpg][Bild: 1320960749895468small48eq0.jpg]
Zitieren
#4
10.03.2012
Secret Offline
nalloooo
*


Beiträge: 2.710
Registriert seit: 09. Aug 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
FUS RO DAH!
Skyrim ist eines der Besten RPG's, die ich jemals in der Hand hatte und dabei bin ich eigentlich kein großer Rollenspiel-Fan.
Ich habe mir das Spiel um die Weihnachtszeit gekauft und zu Hause sofort losgelegt. Ich habe 2 Wochen lang nichts anderes mehr gemacht, so sehr hat es mich gepackt.
Nach einiger Zeit klang die erste Euphorie ab, aber dennoch zieht es mich immer wieder nach Skyrim (->Himmelsrand).
Ich habe noch lange nicht alles entdeckt und es kommt immer wieder was neues...
obwohl ich sagen muss, dass mir die Sache mit der Dunklen Bruderschaft viel zu kurz war D:

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: vor 69 Minuten von zunt.)
Zitieren
#5
10.03.2012
Vakamer Offline
Changeling
*


Beiträge: 784
Registriert seit: 05. Mär 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Naja, die Hauptquestreihe war zu kurz. Ok gibt genügend neben Quests. Aber sonst ist Skyrim genial. Schade nur, dass es keinen Online Modus dafür gibt. Lyra eww
Zitieren
#6
10.03.2012
Erocy Offline
Parasprite


Beiträge: 601
Registriert seit: 27. Dez 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Skyrim ist geil. Ich habs mir direkt am Relaese Tag geholt. Das spielt macht wirklich sehr viel Spaß.

Zitieren
#7
10.03.2012
MichaelElf11 Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.229
Registriert seit: 01. Dez 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Das Spiel lässt sich in 3 Worten beschreiben: Bugs, Hype, überbewertet.

Erstmal: Gemoddet lässt sich ein Spiel nicht wirklich bewerten. Denn mit Mods ist es nicht mehr das ursprüngliche Spiel.

Dann die Welt. Ja, sie ist groß, das streite ich nicht ab. Aber manchmal ist sie einfach nur leer. Es gibt nur Bäume und Boden, mehr nicht. Gelegentlich ein kleiner Gegner, das wars auch wieder.
Und teilweise ist sie sowas von überfüllt...Dungeons, Dungeons, Dungeons, man muss immer wieder zum Händler und zurück um alles zu verkaufen, wieder zurück, zum Händler etc.
Eintönig, nichts weiter.

Dann noch die "Story". Das setze ich deswegen in Anführungszeichen, da es sonst eine Beleidigung für Stories wie z.B. die von vielen SNES-RPGs wäre.
Uninteressant, regt nicht zum weiterspielen an, komplett unwichtig. Großer Minuspunkt.

Und die Bugs. Ernsthaft, wenn sich ein Mensch vor einem angreifenden Wolf hinkniet und "Bitte, nimm mein Geld aber bring mich nicht um" (Frei übersetzt) sagt, oder sowas passiert, komm ich mir sehr verarscht vor.

Fazit: Verlasst euch nicht auf den völlig unbegründeten Hype, weil Bugthesda draufsteht.
Es gibt genügend sonstige Rollenspiele, die Skyrim um Lichtjahre übertreffen. Nicht kaufen, vielleicht lernt Bugthesda dann, dass sie dem Spieler nicht inoffizielle Betas liefern können. Skyrim reiht sich auch nur in die Hype-Fails des letzten Jahres rein.

(inb4 shitstorm)

Zitieren
#8
10.03.2012
Reni Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 191
Registriert seit: 02. Jan 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
(10.03.2012)MichaelElf11 schrieb:  Das Spiel lässt sich in 3 Worten beschreiben: Bugs, Hype, überbewertet.

Erstmal: Gemoddet lässt sich ein Spiel nicht wirklich bewerten. Denn mit Mods ist es nicht mehr das ursprüngliche Spiel.

Dann die Welt. Ja, sie ist groß, das streite ich nicht ab. Aber manchmal ist sie einfach nur leer. Es gibt nur Bäume und Boden, mehr nicht. Gelegentlich ein kleiner Gegner, das wars auch wieder.
Und teilweise ist sie sowas von überfüllt...Dungeons, Dungeons, Dungeons, man muss immer wieder zum Händler und zurück um alles zu verkaufen, wieder zurück, zum Händler etc.
Eintönig, nichts weiter.

Dann noch die "Story". Das setze ich deswegen in Anführungszeichen, da es sonst eine Beleidigung für Stories wie z.B. die von vielen SNES-RPGs wäre.
Uninteressant, regt nicht zum weiterspielen an, komplett unwichtig. Großer Minuspunkt.

Und die Bugs. Ernsthaft, wenn sich ein Mensch vor einem angreifenden Wolf hinkniet und "Bitte, nimm mein Geld aber bring mich nicht um" (Frei übersetzt) sagt, oder sowas passiert, komm ich mir sehr verarscht vor.

Fazit: Verlasst euch nicht auf den völlig unbegründeten Hype, weil Bugthesda draufsteht.
Es gibt genügend sonstige Rollenspiele, die Skyrim um Lichtjahre übertreffen. Nicht kaufen, vielleicht lernt Bugthesda dann, dass sie dem Spieler nicht inoffizielle Betas liefern können. Skyrim reiht sich auch nur in die Hype-Fails des letzten Jahres rein.

(inb4 shitstorm)
Ich finde man muss spielen die gut gemodded werden können das auch anrechnen, auch wenn es nicht teil des eigentlich Spiels ist.

Das mit dem ständigen zum Händler rennen kann in der Tat schnell nervtötend werden, vor allem wenn man mit schwerer Rüstung spielt aber noch nicht dieses Perk hat das die nichts wiegt. Andererseits kann man das meiste Zeug auch einfach liegen lassen nach ner Zeit weil man sowieso viel zu viel Geld bekommt, ob das jetzt nen Pluspunkt ist vermag ich aber auch nicht zu sagen.

Ich hab viel über Bugs in Skyrim gehört aber weder ich selbst noch mein Bruder haben wirklich welche angetroffen, die wir auf Anhieb als solche erkennen konnten.

Alles in allem fand ich Skyrim gut aber nicht umwerfend, hauptsächlich weil mich die Story nicht mitreißen konnte und das kämpfen doch teilweise etwas merkwürdig ist. Ich habe als Schurke gespielt und einige Bosskämpfe waren damit beendet das ich den Gegner mit dem ersten Schlag von hinten niedergestreckt hatte, das war immer etwas antiklimaktisch.

Zitieren
#9
10.03.2012
Jdfpoeh Abwesend
Enchantress
*


Beiträge: 595
Registriert seit: 29. Sep 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Es ist meiner Meinung nach immer noch mit Morrowind und Oblivion des Beste Rollenspiel aller Zeiten.Es ist nicht besser als die beiden Teile davor aber auch net schlechter.
Es gab viel das mich enttäuscht hat aber auch viel das ich sehr gut fand.

+Vollgestopfte Welt mit endlos vielen Aufgaben,Ester egges, und Sehenswürdigkeiten
+Fast jede Klasse ist gleich gut
+Es hat endlich Sinn sich Roben als Magier anzuziehen
+Jede Fertigkeit außer Taschendiebstahl ist sinnvoll
+Grafik
+Kämpfe(vorallem mit Drachen) höchst episch
+Soundtrack
+Spielzeit
+Wiederspielwert
+Häuserausbau(Waffenständer und Puppen)
+3-facher Autosave
+Schreie bringen neuen Wind in den Kampf
+Atmo TOP
+einziges Spiel in dem man sich perfekt reinfühlen kann
+Skillbäume
+Gegner leveln nur halb mit
+Viele Wow-Momente
+Man muss endlich mal öfters weglaufen und sich was überlegen
+Sprint eingeführt

-Bugs die das Beenden von Missionen verhindern
-Viele Fertigkeiten gestrichen..... Vor allem Athletik
-Attribute wie Stärke oder Intelligenz KOMPLETT gestrichen
-Schnelligkeit wird nur noch von der Rüstung bestimmt
-Magie sehr schlecht balanciert
-sehr wenige Zauber
-Jeder Idiot wird nach ein paar Eisendolchen Meisterschmied
-Gilden sehr kurz(außer Diebes)
- zu leicht, auch auf Meister
-Viele ''Das wars?'' und '''Dafür hab ich mir den Arsch aufgerissn?'' Momente
-Kinder sehen alle gleich aus und es gibt nur Menschenkinder
- unkreativere Missionen als in Oblivion
-keine Arena
-keine riesige epische Schlacht wie noch in Oblivion
-Rassen unterscheiden sich so gut wie gar nicht mehr in ihren Besonderheiten.....früher galt man als wahnsinnig zu versuchen als Ork Magier zu werden
-Almchemie enttäuschend
-Pferde irgednwie alle gleich und langsam



Noch mal zu den kurzen Gilden
Bei Oblivion musste man zehntausend Missionen machen und hat richtig gefühlt wie man in der Kämpfergilde und der Magiergilde immer mehr aufsteigt.
Bei Skyrim hat ich des Gefühl als hätten sie mir den höchsten Rang förmlich ins Gesicht geschmissen.


Inaktiv wenn auch teilweise noch vorbeigeisternd

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2012 von Jdfpoeh.)
Zitieren
#10
10.03.2012
Dai Senpai Offline
Nurse Pony
*


Beiträge: 3.622
Registriert seit: 09. Mär 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Ich finde, dass das Spiel das beste Rollenspiel der letzten 10 Jahre ist. Es hat eine wunderschöne Grafik. Man kann Quests erfüllen. Man kann sich immer weiter verbessern und bestreitet epische Abenteuer. Es ist ein herrliches Gefühl nach einem harten Arbeitstag sich in die Welt von Skyrim zu flüchten und dort statt Schnellreise zu den Orten zu wandern oder per Pferd zu reisen um alles zu genießen. Ich lege diese Spielweise jedem ans Herz, das beruhigt und schärft die Sinne Twilight happy

P.S: Ausserdem ist es für eine Menge Internetgags verantwortlich... oder muss ich hier noch irgendwem erklären was das hier wohl zu bedeuten hat? ------(Knie)-----> :ZWINKER:

[Bild: glzvu8sh.png]
~ Wheatus - Teenage Dirtbag
>>>Fragethread 
Bequem online, auch auf Lan. BIG ist unser Hoffnung. aka Die4Ever
Die geilste CS Montage aller Zeiten <3

                     
Zitieren
#11
10.03.2012
MichaelElf11 Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.229
Registriert seit: 01. Dez 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Zitat:Ich finde, dass das Spiel das beste Rollenspiel der letzten 10 Jahre ist.

Vorsicht, es sind schon Leute für weniger gesteinigt worden.
Du meinst ernsthaft, seit 2001 hat es kein Rollenspiel wie Skyrim gegeben? Gott, das ist nicht dein Ernst?

Zitat:+einziges Spiel in dem man sich perfekt reinfühlen kann

Zitat:Ausserdem ist es für eine Menge Internetgags verantwortlich... oder muss ich hier noch irgendwem erklären was das hier wohl zu bedeuten hat? ------(Knie)----->

http://bit.ly/AuFokW

Zitieren
#12
10.03.2012
Dai Senpai Offline
Nurse Pony
*


Beiträge: 3.622
Registriert seit: 09. Mär 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Zitat:Vorsicht, es sind schon Leute für weniger gesteinigt worden.
Du meinst ernsthaft, seit 2001 hat es kein Rollenspiel wie Skyrim gegeben? Gott, das ist nicht dein Ernst?

Nenn mir eins RD deals with it

[Bild: glzvu8sh.png]
~ Wheatus - Teenage Dirtbag
>>>Fragethread 
Bequem online, auch auf Lan. BIG ist unser Hoffnung. aka Die4Ever
Die geilste CS Montage aller Zeiten <3

                     
Zitieren
#13
10.03.2012
Secret Offline
nalloooo
*


Beiträge: 2.710
Registriert seit: 09. Aug 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
(10.03.2012)Die4Ever schrieb:  
Zitat:Vorsicht, es sind schon Leute für weniger gesteinigt worden.
Du meinst ernsthaft, seit 2001 hat es kein Rollenspiel wie Skyrim gegeben? Gott, das ist nicht dein Ernst?

Nenn mir eins RD deals with it

Fallout 3

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: vor 69 Minuten von zunt.)
Zitieren
#14
10.03.2012
Dai Senpai Offline
Nurse Pony
*


Beiträge: 3.622
Registriert seit: 09. Mär 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
(10.03.2012)SecretValor schrieb:  
(10.03.2012)Die4Ever schrieb:  
Zitat:Vorsicht, es sind schon Leute für weniger gesteinigt worden.
Du meinst ernsthaft, seit 2001 hat es kein Rollenspiel wie Skyrim gegeben? Gott, das ist nicht dein Ernst?

Nenn mir eins RD deals with it

Fallout 3

Naschön, dieses mal hast du gewonnen Derpy confused... Aber sei gewarnt... Ich komme wieder Trollestia

[Bild: glzvu8sh.png]
~ Wheatus - Teenage Dirtbag
>>>Fragethread 
Bequem online, auch auf Lan. BIG ist unser Hoffnung. aka Die4Ever
Die geilste CS Montage aller Zeiten <3

                     
Zitieren
#15
10.03.2012
Buddy Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 4.609
Registriert seit: 09. Jan 2012

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
... AWESOME!

Aber: Auf der PS3 so gut wie unspielbar. Sehr viele Bugs gerade in wichtigen Quests, ständige performance Einbrüche, und Bugs Bugs Bugs!!!!

Auch hätte die Grafik finde ich auf der PS3 besser sein können. Und die Hauptquests sind zu kurz. Und der Final Fight mit dem Drachen ist ein Witz!!! 4 Schläge mit meinem Ebenertz Schwert und das wars ... sonst aber n super Spiel. Ich hab seit ca. 2 Monaten nicht mehr gezockt. Mal sehen ob es schon neue Patches gibt.


[Bild: sysp-191005.png]
Zitieren
#16
10.03.2012
MichaelElf11 Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.229
Registriert seit: 01. Dez 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
(10.03.2012)Die4Ever schrieb:  
Zitat:Vorsicht, es sind schon Leute für weniger gesteinigt worden.
Du meinst ernsthaft, seit 2001 hat es kein Rollenspiel wie Skyrim gegeben? Gott, das ist nicht dein Ernst?

Nenn mir eins RD deals with it

Wieso nur eins?

Fallout 3, Fallout New Vegas, Morrowind, Gothic 1 und 2, Paper Mario 2, Dragon Age Origins (Nicht Teil 2, der ist so schlecht...), Vampire: The Masquerade – Bloodlines...

Um diese Spiele nicht zu kennen, muss man erst seit letzter Woche spielen, zumal 3 neuere Spiele, und mehrere Klassiker dabei sind.
Und das sind nur Spiele von 2001-2011.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.06.2012 von MichaelElf11.)
Zitieren
#17
11.03.2012
Raindark Dash™ Offline
Enchantress
*


Beiträge: 582
Registriert seit: 01. Nov 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Ich hab vor ein paar Tagen den Steam Workshop für mich entdeckt.
Mein Skyrim ist jetzt mit unzähligen zusätzlichen Zaubern, Rüstungen und unter anderem diesen saxxy Schwertern vollgepumpt Pinkie happy
Zitieren
#18
11.03.2012
Jdfpoeh Abwesend
Enchantress
*


Beiträge: 595
Registriert seit: 29. Sep 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
(10.03.2012)MichaelElf11 schrieb:  [

Zitat:+einziges Spiel in dem man sich perfekt reinfühlen kann



http://bit.ly/AuFokW

Ok sagen wir lieber
+einziges Spiel in dem man sich so perfekt reinfühlen kann

Fallout (3/NV) ist zwar auch sehr gut aber erreicht bei weitem nicht Skyrim

Außerdem was bei Fallout die meiste Atmo ausgemacht hat war das es so leer erschien.Das zu erreichen ist nun wirklich nicht schwer.In andren Spielen würde man dafür gesteinigt werden.

In Skyrim gibt es viel mehr Momente die dich ins Spielgeschehen reinziehen

ZB Wenn du was fallen lässt(weil du sonst zu viel trägst) kommt manchmal ein Typ und fragt

-Entschuldigung du hast was verloren. Hier
-Ähm sie haben das liegen lassen würde es ihnen was ausmachen wenn ich es nehme ?

oder sie nehms einfach so xD


Ok es gibt wiederholende Dialoge wie ''arrow to the knee''
Aber des gabs auch schon bei Fallout sehr oft

EDIT Außerdem ist Skyrim einfach das Modernste.Und das ist leider auch ein riesiger Vorteil.
Beste Grafik und beste Animationen

Inaktiv wenn auch teilweise noch vorbeigeisternd

Zitieren
#19
11.03.2012
MichaelElf11 Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.229
Registriert seit: 01. Dez 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Zitat:Beste Grafik und beste Animationen

Schau dir die Texturen mal ganz aus der Nähe an, und rede dann noch einmal von bester Grafik.

Zitat:Außerdem was bei Fallout die meiste Atmo ausgemacht hat war das es so leer erschien.Das zu erreichen ist nun wirklich nicht schwer.In andren Spielen würde man dafür gesteinigt werden.

Falsch. Hast du Fallout gespielt? Es war auch der 50er Stil, der das Spiel ausmachte. Allein die Musik im Radio, oder die Werbungen, die man öfters im Spiel sieht. Es ist nicht nur die leere Welt.

Zitat:In Skyrim gibt es viel mehr Momente die dich ins Spielgeschehen reinziehen

Oh man xD

Sorry, aber nochmal: Hast du Fallout jemals gespielt?




Zitieren
#20
11.03.2012
Raindark Dash™ Offline
Enchantress
*


Beiträge: 582
Registriert seit: 01. Nov 2011

RE: The Elder Scrolls V: Skyrim
Mir persönlich hat Skyrim besser gefallen als Fallout NV/3. Ich mag einfach dieses Magie/Mittelalter Setting lieber. Aber sowas ist Geschmackssache.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste