Hallo, Gast! (Registrieren)
25.05.2017, 16:21


Am 23.-25. Juni 2017 findet das Celestia BBQ zum 5. Mal statt! HIER könnt ihr euch zum Sunbuttroast-Camping anmelden.
Stimmt heute schon über das MLP-Film Kinomeetup des Bronies Bayern e.V. am 7. Oktober (voraussichtlich) ab!


Bronies.de in Equestria
23.03.2017
Valsion Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 143
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Valsion]

Die Sitation war schnell geklärt und Herba hatte ihm noch eine Tasche gepackt mit allem, was man so brauchen könnte. Den Kuss der Stute erwiderte er dabei nur zu gerne Ihre Erfahrung war da sicher sehr hilfreich. "Das ist in Ordnung. Mir ist es auch lieber wenn du hier bei Viola bleibst. Zwar bin ich mir sicher dass diese Druidinnen uns nicht betrügen, doch gehe ich da lieber auf Nummer sicher." Trotzdem er bei den Stuten ein gutes Gefühl hatte, würden sie immer noch nachts in den Everfree gehen. "Aber mach dir um mich keine Sorgen, ich werde auf mich aufpassen und im Notfall werden wir sofort wieder alle zurückkehren." Versprach er noch, was hoffentlich mögliche Sorgen von Herba beruhigen würde. Sie wurde immerhin von ihrem früheren Partner verlassen, das sollte sie nicht noch einmal erleben.

[Applejack und Luna]

Auch wenn sie es für dringend hielten Mac zu helfen, so war sein Wunsch zu helfen doch zu lobenswert um ihn abzuschlagen. Dennoch begleiteten sie diesen erst noch lieber. "Dies wird ihm vielleicht auch helfen, die Dunkelheit zu bannen. Akte der Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe sind pures Gift für die Finsternis." Ermahnte Luna, während sie kurz im Haus waren.. Applejack nickte und holte ihr Lasso, welches für den bevorstehenden Trip sicher nützlich sein würde. Unten trafen sie auch wieder Mac, welcher eine Tüte voll Äpfel bei sich hatte. "Also gut, mit dem was die anderen holen sollte das erstmal reichen."

[Rarity]

Den Vorschlag von Chris fand Rarity so gut. Je schneller sie mit den Vorbereitungen waren, desto besser. "Das mit dem Rucksack ist kein Problem, wir können ja Satteltaschen nehmen. Um das tragen kümmere ich mich dann, immerhin dürfte es für euch Menschen etwas unangenehm sein diese zu tragen. Wobei ich dabei nicht einmal wüsste wie ihr Satteltaschen tragen könntet." Für einen Momten stellte sie sich vor, wie die Menschen Satteltaschen um den Nacken trugen, doch das dürfte für das Genick doch denkbar schlecht sein, also verwarf sie diese Idee sofort wieder. Und um eine Tasche in einen Rucksack umzunähen blieb keine Zeit. Zusammen mit Chris packte sie dann in der Carrousel Boutique die nötigen Vorräte ein. Damit konnten sie zum Treffpunkt zurückkehren.

[Pinkie Pie]

Die pinke Stute hatte Morris geradezu nach Sugarcube Corner geschliffen. Eine Satteltasche wurde in seine Hand gedrückt, welche schnell immer schwerer wurde mit den Sachen, die Pinkie einpackte. "Wir brauchen Kekse, Lollis und Bonbons. Fohlen lieben Süßigkeiten fast so sehr wie ich. Da werden wir es sicher anlocken können." Meinte sie zuversichtlich. Genau so schnell wie sie Morris hergeschleift hatte, war sie auch schon dabei ihn wieder zum Treffpunkt zurück zu schleifen. Die Aussicht auf ein neues Abenteuer füllte sie mit richtig viel Energie.

[Rainbow Dash]

Auf den Vorschlag von Dave hin Waffen mitzunehmen kam Rainbow Dash eine Idee. "Ich habe noch genug Sportschläger, da kann ich gerne ein paar mitbringen." Schlug sie auf den Weg zu sich nach Hause vor. Dort angekommen musste Dave leider aufgrund des fehlens an Flugmöglichkeiten unten bleiben, doch glücklicherweise musste er nicht lange warten, was bei dem schnellen Pegasus nicht verwunderlich war. "Hier sind ein Tennisschläger, zwei Hockeyschläger und noch ein Baseballschläger. Hab auch noch ne Bratpfanne mitgenommen. Braucht euch dann auch nicht zurück zu halten damit. Kann ich sowieso ersetzen wenns kaputt geht." Erwähnte sie noch, während sie noch das erste Hilfe Kit holte.

[Fluttershy]

Zusammen mit Kat ging Fluttershy zurück zu ihrem Kotten um die Lampen zu holen. Ein Bär war noch wach und erschien nicht glücklich dass seine Pflegerin so spät noch unterwegs war. Besorgt grummelte er vor sich hin, während Fluttershy ihn beruhigte. "Mach dir keine Sorgen Herbert. Ich bin ja mit Freunden unterwegs, mir wird schon nichts passieren." Dass die Stute selbst nicht so ganz sicher dabei klang, half aber nicht den Bären zu beruhigen. Fluttershy holte einen Wagen heraus, mit dem sie normalerweise Tierfutter transportierte. Dort stellte sie die Lampen rein, nachdem sie sicher ging dass alle noch genug Öl hatten. "So, eine für jede Gruppe. Das sollte dann reichen." Meinte sie.

[Treffpunkt]

Nach und nach würden alle Grüppchen zum Treffpunkt kommen, wo bereits fünf Stuten auf sie warteten. Einige kamen vielleicht sogar bekannt vor. Natural Wonder war mit Forest Wind am reden, während eine Pfirsichfarbene Erdponystute mit ein paar Beutelchen da stand. Sie hatte dunkelgrüne Mähne und Schweif und wirkte ein wenig rundlicher als ihre Freundinnen. Die fröhliche Wild Whisper winkte allen die ankamen zu, während Bottled Beauty Richtung des Waldes sah.

Jetzt auch mit 20% mehr shipping.

Zitieren
24.03.2017
Anonymer Brony Offline
Changeling
*


Beiträge: 764
Registriert seit: 15. Nov 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Christopher]
[Ponyville / Bei Rarity]


„Ich wüsste es schon.“, meinte Christopher mit einem Lächeln und legte sich die Satteltasche so über die Schulter das der Rückenriemen lag. So war eine Tasche auf seinem Rücken und eine auf seiner Brust.
„So haben Menschen die Satteltaschen unserer Pferde immer getragen wenn sie diese nicht ihnen umgelegt haben. Ist also gar keine Problem. Hatte ich vollkommen vergessen gehabt.“, lachte der Mensch nun etwas über sich selber. „Manchmal sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.“
Als dann alles verstaut war, machte sich Christopher auf den Weg zum Treffpunkt mit Rarity.

[Christopher]
[Ponyville / Treffpunkt]


Wie es aussah waren Rarity und Christopher die erste Gruppe welche zum Treffpunkt kam, abgesehen von jenen die sie um Hilfe gebeten hatten. Es waren jetzt wie es aussah auch alle da, zumindest konnte der junge Mann fünf Ponys ausmachen.
Auf das fröhliche winken der einen Stute winkte auch Christopher freundlich zurück.
„Mal sehen wie lange die Anderen brauchen. Hätte ja gedacht das Rainbow die erste wäre. Dave muss wohl doch etwas langsam sein.“

Großes Danke an Mactatus für meinen Avatar. AJ Prost

AKB42.org Teamspeak - Der TS für eine schöne Gemeinschaft und nettes Zusammensein.
Reden, zocken, Spaß haben. Alles auf: 37.187.216.61
Zitieren
26.03.2017
Gobking Offline
Changeling
*


Beiträge: 791
Registriert seit: 20. Dez 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Dave / Rainbow Dashs Wolkenhaus]

Bei Rainbow angekommen war Dave froh, das er nicht mit nach oben konnte. Nicht nur das er Höhenangst hatte, er vertraute Wolken als Baumaterial auch nicht so wirklich. Immerhin musste nicht lange warten, bis Rainbow mit einigen Sachen kam, mit denen man sich verteidigen konnte. „Schuster bleib bei deinen Leisten“, dachte er sich nur. Er nahm die “Waffen“ entgegen, würde aber die Bratpfanne für sich beanspruchen.

[Kat / Fluttershys Haus]


Kat hatte nicht viel erwartet. An Fluttershys Behausung konnte sie sich sogar noch erinnern. In der Serie sah es recht kuschelig und gemütlich aus, ein bisschen wie eine Hobbithöhle. Was jedoch schon bei Fluttershy Zuhause war, behielt Kat einen gewissen Abstand. Vor einem Bären hatte sie schon eine gehörige Portion Respekt und die junge  Frau fragte sich, ob die so schüchterne Pegasusstute überhaupt Schutz brauchte.Wer es schaffte sich einen Bären zum Freund zu machen, der brauchte sich doch eigentlich nicht vor vielem zu fürchten.

[Dave, Kat / Treffpunkt]

Am Treffpunkt angekommen, sah Dave bereits das schon enige Gestalten dort waren und ungefähr Zeitgleich sah er auch das einzige Menschweibchen der Gruppe die zusammen mit Fluttershy schnell näher kam. Dann sah er noch Rarity mir dem menschlichen Neuzugang und fünf weitere Ponys.

Kat sah wie der eine Typ mit „Waffen“ beladen kam. Was sie seltsam fand, war das er sich eine Bratpfanne in den Hosenbund gesteckt hatte, so als wäre dies seine Wahl für eine Waffe. Sie selbst würde auf eine Waffe verzichten. Mit keinen der Sportgeräte konnte sie etwas anfangen und bevor sie sich oder jemand andere verletzte, würde sie sich lieber auf ihr Können und ihren Grünen Gürtel im Ju.-Jutsu vertrauen. Außerdem hatte sie nun wesentlich mehr Vertrauen in Fluttershy und war zuversichtlich das sie keine Gewalt anwenden musste.

„Hi, da sind wir.“, sagte Dave als er näher kam, „Rainbow ist so freundlich und leiht uns etwas, um uns zu verteidigen.“, mit diesen Worten legte er die Waffen auf den Boden, so das jeder sie gut sehen würde. Er selbst nahm die Bratpfanne und schwang sie bereits einige male, um ein Gefühl zu bekommen.

Zitieren
26.03.2017
Mactatus Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 03. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Ponyville]
[SAA → Treffpunkt][Mactatus]
 
Mit der Tüte um das Handgelenk geschlungen wartete Mac lief Mac mit AJ und Luna zum Treffpunkt. Es waren schon einige da. Kein Wunder, war der Weg nach SAA recht lang gewesen.
Wie dem auch sei, er war nun da und wartete bis der Rest aufgelaufen war.
Die Tasche mit den Äpfeln trug er an der Rechten, somit war die Linke zur Verteidigung frei.
Sein Blick wanderte über die Anwesenden. Dave den er bereits kannte war beladen mit Sportgeräte. Es erinnerte irgendwie an ein Fantasy RPG in dem man alles an der Figur anzeigte, was der Held mit sich trug an Waffen.
Er schaute sich insbesondere noch mal diese 5 seltsamen Ponies an, welche sich als Druidinnen bezeichnet hatten.
.oO(Wird schon alles gut gehen. Einfach aufpassen und wachsam sein.)
Dachte er sich und ließ seinen Blick auf AJ ruhen, als würde dies seine Gedanken beruhigen.
 
 
 
[Herberias Apotheke][Herberia, (Viola)]
 
Herberia war nicht wirklich beruhigt, aber dies ließ sie sich nicht anmerken und lächelte Valsion an.
„Das ist gut. Ich werde dann für euch ein ordentliches Essen bereiten, wenn ihr zurückkommt.“
Versprach die Apothekerin. Eigentlich war es ihre Art damit fertig zu werden das sich ein geliebtes Pony, in diesem Fall Mensch, in eine Gefahr begab die unter Umständen nicht gut ausgehen könnte. Es würde aber niemanden etwas nutzen, wenn sie nun die hysterische Stute mimen würde. Besondere nicht Valsion.
So versuchte Herba ein Vertrauen auszustrahlen das es Valsion leichter fallen sollte los zu ziehen.
„Pass gut auf die anderen auf.“
Sagte sie noch als würde aller Leben von ihm abhängen, weil er ja der Anführer war und die Anführer kamen grundsätzlich zurück nur mit etwas Schwund der Soldaten.

Verträume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum. Luna Cutie Mark
Nichts auf dieser Welt existiert für immer.
Aufruf an alle Hundebesitzer:
Sammelt nicht nur die Hinterlassenschaft eures Hundes auf, sondern nehmt ab und an mal etwas Müll auf eurem Spaziergang mit auf und werft es in einen Mülleimer. Dies macht eure Stadt, Dorf, ein kleines Stück besser und erfreut eure Mitmenschen und unsere Umwelt.
Danke
FS grins
Mein Versuch etwas zu verbessern.
Zitieren
09.04.2017
Valsion Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 143
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Treffpunkt]

Rarity hatte garnicht dran gedacht, weil sie immerhin noch nie gesehen hatte wie ein Zweibeiner eine Satteltasche trug. Spike selbst hatte noch von damals einen kleinen Rucksack, doch der wäre für Chris wohl zu klein gewesen. Solange der Mensch es aber mit Humor nahm, war alles in Ordnung für sie. "Nun, sie kann auch nicht einfach ohne Dave hier auftauchen. Auch wenn sie ihn wohl ziemlich antreiben würde." Meinte Rarity. So ungeduldig wie Rainbow sein konnte, würde sie nicht einfach alleine vorranstürmen.

Wo man gerade von ihr sprach, sah man auch kurz danach wie Rainbow Dash mit Dave ankam. Die beiden schienen doch noch einiges mitgebracht zu haben. "Oh je, ich hoffe nur wir brauchen die dann nicht." Meinte Rarity, als sie von Dave hörte warum die ganzen Schläger mitkamen. Auch Fluttershy wirkte recht nervös, auch wenn sie nicht undankbar erscheinen wollte. "Hab mir gedacht nur für den Fall der Fälle." Entgegnete Rainbow Dash dem nur kurz. "Ich hatte ja die Lampen mitgebracht." Sagte Fluttershy und reichte Dave und Chris jeweils eine Lampe, damit diese den Weg beleuchten könnten. "Keine Sorge, ich habe sie alle überprüft. Es ist noch genug Öl drinnen."

Applejack und Luna waren schon froh, dass auch schon einige der anderen da waren. So ganz alleine wollten sie doch noch nicht mit den fremden Stuten sein. "Also gut, wir sind soweit auch bereit." Meinte Prinzessin Luna. Ein Ausflug in den Everfree würde mit großen Gefahren verbunden sein. Luna zeigte hierbei gut ihre ernstere Seite. Wenn es darum ging Equestria und seine Bewohner zu schützen, würde sie sich fokussiert und stark zeigen. Eine ähnliche Stärke strahlte auch Applejack aus. "Gut, wir werden da dann reingehen, das Fohlen finden und wieder raus, Kein Problem." Meinte die Farmerin zuversichtlich.

Pinkie Pie hatte es auch noch geschafft, Morris wieder zurück zu schleifen.

Mit einem grellen Lichtblitz tauchten dann nun auch Twilight, Joshua und Argutiae wieder auf. "Tut uns leid dass es so lange gedauert hat, ich wollte nur eben was vorbereiten." Meinte Twilight und wirkte doch leicht erschöpft. Joshua derweil hielt einen Beutel in den Händen, womit er gleich auf die anderen zuging. "Twily hatte etwas für den Notfall vorbereitet. Nehmt euch jeder eine Perle aus dieser Tüte. Es sind Glasperlen mit einem Einweg-Teleportzauber belegt. Derjenige, der sie zerbricht wird zu einem vorher festgelegten Ort teleportiert. Wenn ihr in Gefahr seid und weg müsst, bringen diese euch in die Golden Oaks Bücherei." Erklärte Joshua beim verteilen.

Nun kam dann auch Valsion, der als letzter zu den anderen stieß. "Sorry, ich wollte immerhin nicht dass sich Herba zu große Sorgen machen muss." Da war er doch froh, dass Twilight da etwas vorbereitet hatte. Auch er nahm sich einen Schläger, Lampe und etwas Proviant. Den letzten Teil der Erklärung hatte er ja noch mitbekommen. So wie er es jetzt sah, waren ja auch alle vollzählig. Natural Wonder kam als erstes auf die Gruppe zu, nachdem die restlichen Vorräte alle verteilt waren. Sie schien für die anderen wohl eine Art Anführerposition einzunehmen. "Noch einmal vielen Dank dass ihr alle gekommen seid. Wenn ihr alle bereit seid können wir uns in Gruppen aufteilen und mit der Suche beginnen. Ich habe mich mit meinen Schwestern beraten. Wenn wir bis Mitternacht nichts gefunden haben treffen wir uns noch einmal und beraten und ob wir weitersuchen oder es für heute sein lassen. Zu lange sollten wir nicht durch den Wald wandern." Begann sie. Auch wenn sie im Wald zu Hause war, nachts waren sie und ihre Schwestern für gewöhnlich in ihrem Lager in Sicherheit. "Möchtet ihr euch aussuchen, wer mit wem mitgeht?" Fügte sie noch gefragt hinzu.

Jetzt auch mit 20% mehr shipping.

Zitieren
11.04.2017
Anonymer Brony Offline
Changeling
*


Beiträge: 764
Registriert seit: 15. Nov 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Christopher]
[Ponyville / Treffpunkt]


„Nun, eine Bewaffnung brauch ich nicht, da ich ja selber etwas habe.“, erwiderte Christopher zu Dave und hob etwas seinen Bokken an. Das Rarity nicht unbedingt begeistert davon war konnte er schon verstehen und selber hoffte er ja auch das sie in keine Kämpfe verwickelt werden.
Die Lampe von Fluttershy nahm der junge Mann mit einen freundlichen Lächeln entgegen.
„Danke Fluttershy, die werden uns bestimmt einen guten Dienst erweisen.“

Als er sah wie Pinkie Morris anschliff zum Treffpunkt hatte man schon das Gefühl das er zu einer seelenlosen Puppe geworden war. Das das meist etwas überdrehte pinke Pony was damit zu tun hatte glaube er nicht, lag es wohl mehr an Morris selber. Doch war das jetzt auch kein wirklich wichtiges Thema für ihn. Sie hatten eine Aufgabe zu erledigen.

Mac, welcher zusammen mit AJ und Luna gekommen war machte auf ihn doch einen merkwürdigen Eindruck. Er war schon beim Treffen zuvor sehr ruhig gewesen, doch jetzt wirkte er noch angespannter. Als wie jemand der mit dem Schlimmsten vom Schlimmsten rechnete. Der wandernde Blick von ihm zeigte Vorsicht.

Das Luna sie bei dem ganzen auch Unterstütze war dabei wohl für Christopher aber wohl das merkwürdigste Gefühl. Sie war zum einen noch eine sehr große Unbekannte für ihn, auch wenn er schon von dem was er über sie wusste Sympathie für sie hatte, ja sogar eine gewisse Hingezogenheit. Nicht so groß die Liebe die in seinem Herzen für AJ schlug, aber doch eine Seelenverwandschaft. Oder zumindest hatte er das Gefühl, und dieses wurde nun stärker durch ihre Anwesenheit.

Als dann aber Twilight mit Joshua und Argutiae in einem Lichtblitz auftauchte durch den Teleport, konnte man doch die Überraschung in seinen Augen sehen. Magie war jetzt doch noch immer etwas an das er sich erst richtig gewöhnen musste. Auch wenn er an diese schon lange Glaube, hier war sie Real, was auf den Menschen doch noch irgendwie Surreal wirkte.
„Keine Not sich zu entschuldigen, Twilight. So eine Vorbereitung ist wirklich sehr gut durchdacht. Ich hoffe nur das ich dann, sollte ich sie nutzen müssen, keine Teleportkrankheit bekomme.“, meinte Christopher scherzend als er die Glasperle von Joshua entgegen nahm. Vorsichtig steckte er diese in seine Hosentasche.

Dann traf auch der Letzte der Gruppe endlich ein, Valsion. Somit konnte das Abenteuer im Everfree Forest beginnen.
„Klingt nach einem guten Plan, Natural. Wer Rarity und mich Begleitet würde ich euch überlassen, dürfte ihr wohl besser wissen wer unsere Gruppe am besten ergänzt.“, meinte er dann zu der Druidin.

Großes Danke an Mactatus für meinen Avatar. AJ Prost

AKB42.org Teamspeak - Der TS für eine schöne Gemeinschaft und nettes Zusammensein.
Reden, zocken, Spaß haben. Alles auf: 37.187.216.61
Zitieren
13.04.2017
Mactatus Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 03. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Ponyville]
[Treffpunkt][Mactatus, Argutiae]
 
Mactatus würde auf eine Waffe verzichten. Vielleicht besser. Zudem hatte er ja an seiner Rechten einen fruchtigen Streitflegel hängen, welchen er im Notfall einsetzen konnte.
 
Es waren alles recht praktische Dinge die sie mitbrachten und sie schienen auch alle bereit zu sein in den Wald zu ziehen.
Kurz viel sein Blick auf den Bokken den Christopher kurz anhob um zu zeigen das er bereits eine Waffe hatte.
.oO(Spielzeug)
Dachte sich Mac neidisch.
Er versteifte sich kurz als wolle er seine Rückenmuskulatur testen.
.oO(War das eben Neid?)
Sein Blick schaute langsam umher bis er wieder die Druidinnen anschaute.
.oO(Kein Grund paranoid zu werden.)
Er entspannte sich wieder als er die anderen Sprechen hörte. Ruhig, schon fast sehnsüchtig, legte sich sein Blick auf Fluttershy. Was würde er nun dafür geben einen gemütlichen Abend mit Tee und Gebäck vor einem Kamin zu sitzen und mit seinen Freunden die Ruhe zu genießen. Vielleicht noch eine Katze auf dem Schoß in dessen Fell man seine Finger vergraben konnte.
.oO(konzentration)
Schelte er sich selbst im Geiste.
Genau in diesem Augenblick gab es einen Lichtblitz und vielleicht nur ein Bruchteil einer Sekunde Stand Mactatus mit aktivem Schild seines Handschuhs vor AJ und Luna, welche in seiner Nähe waren.
Instinktiv hatte Mactatus die Magie im Handschuh genutzt um sich vor AJ und die Prinzessin zu bringen und das magische Schild, welches schon einen Schattenstrahl von Tenebrae abgefangen hatte, aufzubauen um eine mögliche Bedrohung abzufangen.
Es entzog ihm Kraft.
 
Mac benötigte ein paar Sekunden um zu registrieren, dass es keine Gefahr war die dort stand, sondern nur seine wachsende Paranoia der Anlass war in Verteidigung zu gehen.
Das magische Schild, was aussah wie eine Membrane durchzogen von Adern, zog sich wieder in den Handschuh zurück. Mactatus nahm eine aufrechte Haltung ein und ging zur Seite neben AJ und schwieg.
.oO(Trottel. Wenn du Glück hast, haben es nicht so viele mitbekommen.)
 
 
Argutiae würde einen strafenden Blick aufsetzen, wenn sie diesen schon in ihrem Repertoire hätte und begriffen hätte wann man ihn einsetzt.
"Vergebung Mistress, aber ich habe euch gewarnt manipulative Magie auf eine Denke einzusetzen, nach dem ihr schon so viel Magie für diese Perlen verwendet habt. Der Einsatz von manipulativer Magie auf Denken kostet euch wesentlich mehr Kraft als bei einem Pony."
Belehrte oder Tadelte die Denke Twilight in ihrem monotonen grauen Tonfall.
 
Als Joshua bei ihm ankam mit den Perlen, nahm Mac sich eine.
"Sehr gut mitgedacht. Fast wie ein Stadtportal. In diesem Fall eine Stadtperle."
Schmunzelte Mac als er sich das Ding genauer betrachtete.
Sorgsam steckte er die Perle in die Tasche seiner Weste.

Verträume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum. Luna Cutie Mark
Nichts auf dieser Welt existiert für immer.
Aufruf an alle Hundebesitzer:
Sammelt nicht nur die Hinterlassenschaft eures Hundes auf, sondern nehmt ab und an mal etwas Müll auf eurem Spaziergang mit auf und werft es in einen Mülleimer. Dies macht eure Stadt, Dorf, ein kleines Stück besser und erfreut eure Mitmenschen und unsere Umwelt.
Danke
FS grins
Mein Versuch etwas zu verbessern.
Zitieren
14.04.2017
Gobking Offline
Changeling
*


Beiträge: 791
Registriert seit: 20. Dez 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Dave]

Dave nahm die Lampe von Fluttershy mit einem Nicken entgegen. „Lieber haben und nicht brauchen anstatt Brauchen und nicht haben.“, sagte er nur kurz zu der Diskussion mit den Waffen. Da er nicht wirklich kämpferisch begabt war, hatte Dave auch kein wirkliches Interesse daran zu kämpfen, doch der Everfree Forste war gefährlich und er wollte nicht vollkommen wehrlos in den Wald.

Bei den plötzlichen Licht der Teleportation von Twilight samt Argu und Josh, erschrak Dave. Mit so einem plötzlichen Auftritt hatte er nicht gerechnet, da es doch ziemlich plötzlich und ohne irgendeine Vorwarnung kam. Er hatte schon sogar eine Hand am Griff der Bratpfanne, falls es etwas feindliches sein sollte.

Ein kurzer, umherschweifender Blick zu den anderen, zeigte ihn das er nicht der einzige war, der etwas überrascht wurde. Im Gegensatz zu ihm, hatte Mac jedoch weitaus besser und schneller reagiert.

Er merkte, gerade in diesen Moment, das er doch zeimlich Nervös war. Er atmete mehrer male tief ein oder wieder aus um sich etwas zu beruhigen. Immerhin wollte er niemanden vorschnell jemanden mit der Bratpfanne erschlagen. Vor allem hatten Twilight und Joshua doch ein schönes Geschenk dabei.

Dave nahm die Perle von Joshua an und sah sie sich an, ehe er sie in seine Hosentasche steckte. „Diablo lässt grüßen.“, meinte Dave mit einem Lächeln, als Mac den Vergleich mit dem Stadportal machte.

„Ich vertraue ebenfalls darauf, das ihr am besten wisst, wer mit wem gehen sollte.“, sagte Dave Christopher zustimmend.

Dem jungen Mann fiel noch etwas ein. Valsion hatte Herba Bescheid gesagt. Er hätte das selbe bei Silent machen sollen, oder ihr zumindest eine Nachricht im Haus hinterlassen. Er tat es dann mit einem Schulterzucken ab. Die Suche nach dem Timberpony konnte kaum solange dauern und um Mitternacht wären sie ohnehin erstmal wieder hier und dann könnte er mit Silent noch immer reden.

[Kat]

Kat, die keine Waffe nahm, hielt sich etwas bedeckt und im Hintergrund. Das plötzliche Auftauchen von Twilight Sparkle, mit dem jungen Mann und einem seltsamen Pony, erschreckte die junge Frau zwar etwas, da aber von den Ankömmlingen keine Gefahr ausging, war alles gut. Mit einem gemurmelten Danke, nahm Kat die Perle von Joshua entgegen. Das so  ein kleines Ding, solche Magie beherbergen konnte war schon ziemlich faszinierend.

„Nun ...“, Kat räusperte sich etwas und sah erst zu Fluttershy, dann zu den Druidinen, „Wenn uns jemand begleiten würde der … Magie kann, ich glaube … das könnte nicht schaden.“, sagte sie leicht unsicher.  Für sie würde es schon Sinn machen, wenn eine Gruppe aus Flug, Magie und Normal bestehen würde. Im Ganzen vertraute Kat jedoch, da sie erst vor kurzem mit dabei war, das die anderen  wussten, was zu tun war.

Zitieren
17.04.2017
elitecat Offline
E-Book-Pony
*


Beiträge: 1.174
Registriert seit: 11. Nov 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Sugarcube Corner][Morris]
Kaum hatte er Pinkie gefragt wurde er wie eine Übergroße Puppe von Pinkie zum Sugarcube Corner hinterher Geschliffen ohne das er was dagegen machen konnte. Kaum waren sie da wurde ihm ne Tasche in der Hand gedrückt und voll Beladen.
Kaum fertig wurde er mit ner Voll beladenen Tasche wieder zurück geschliffen wie ein Spielzeug.
oO(Manno man ich habe doch selber Beine warum schleift sie mich hin und her.......)Oo dachte er sich etwas genervt.

[Botschaft]
Er war froh wieder zurück zu sen und das er nicht mehr hin und her Geschliffen wird.
Kaum waren sie hier zuckte er zusammen als er Plötzlich ein Lichtblitz erschien der Twilight, Joshua und diese Komische Stute hier erschien.
Etwas überrascht nahme er die Perle an. Die ihm überreicht wurde. Danke Twilight ich hoffe nicht das ich davon gebrauch machen muss. Als er sich umsah sah er das einige etwas zum Draufhauen dabei haben. Er nahme sich einen Baseballschläger. Danke für den Schläger bedankte er sich.

[Bild: 5XaqA.png][Bild: skhtha7i.png]
[Bild: elitecat_pink.png]
[Bild: cda39a04dd.png]
Mögt ihr Fanfics ? und wollt diese auf einem E-Reader lesen. Dann kommt zu meiner Ebook Schmiede
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2017 von elitecat.)
Zitieren
29.04.2017
Valsion Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 143
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Valsion]

Auch Valsion nahm Perle, Lampe und einen Hockeyschläger an sich. Der Vergleich des Zaubers mit einem Stadtportal brachte ihn auch zum schmunzeln. Er kannte die Anspielung, auch wenn er damals Diablo niemals ganz durchgezockt hatte. "Jetzt fehlen eigentlich nur noch die Heiltränke und es kann losgehen. Ein Satz Würfel wäre natürlich auch nicht schlecht damit wir um die Beute würfeln können." Meinte er mit einem Lachen. Schade dass es das Spiel hier sicher nicht gab. Irgendwie bekam er spontan mal wieder Lust drauf.

[Twilight und Joshua]

Auch Joshua musste leicht schmunzeln. Wenn der verdammte Schlächter nicht wäre, hätte er wohl Diablo ganz durchgespielt. Zumindest würden sie hier wohl keine Sorge haben müssen auf diesen zu treffen. Twilight derweil war ein wenig verwirrt darüber, was einige der Menschen so Amüsant fanden. "Teleportkrankheit? Diablo? Wovon redet ihr?" Frakte die Konfuse Stute. Für die Menschen gab es bisher keine richtige Magie und doch schienen sie zumindest eine Idee davon zu haben. Vielleicht gab es ja ein Buch wo ein ähnlicher Zauber beschrieben stand.

[Rarity, Rainbow Dash, Fluttershy, Pinkie Pie]

Die anderen, anwesenden Stuten waren über die Anspielungen ebenfalls verwirrt, doch das war nun auch erstmal egal. "Hey, nicht vergessen dass wir noch was zu tun haben." Ermahnte sie Rainbow Dash, die schon fast einen Abenteuer-Entzug litt. Fluttershy wollte es auch am liebsten hinter sich bringen, war aber doch froh dass alle so dankbar über ihre Lampen waren. "J-ja, bevor es noch dunkler wird." Meinte sie.

[Applejack und Luna]

Während ihre Freundinnen wegen der Anspielung verwirrt waren, war Applejack doch froh dass Mac zumindest in der Lage war Scherze zu machen.

Luna war da doch etwas neugieriger. Vielleicht könnte sie ja später auch noch kurz nachsehen was genau die Menschen damit meinten, Doch was Rainbow Dash sagte stimmte. Sie sollten dann bald mal losgehen. Sie wandte sich an die Druidinnen. "Also gut, dann teilen wir uns auf und gehen los." Schlug sie vor.

[Druidinnen]

Natural nickte. "Also, ich würde dann mit Joshua und Twilight losgehen. Bottled geht dann mit Rarity und Chris. Wild Whisper dann mit Pinkie und Morris. Mossy geht dann mit Prinzessin Luna, Applejack und Mactatus los. Dann geht Forest mit Dave und Rainbow Dash." Schlug sie vor, doch das ließ Fluttershy und Kat alleine. "Ich glaube wenn Luna bei Mac bleibt, werde ich Fluttershy und Kat begleiten wenn es geht." Warf AJ ein. In anbetracht der Lage hielt sie es für klüger, wenn Luna bei Mac bleibt. Sie hoffte er würde das verstehen.

Jetzt auch mit 20% mehr shipping.

Zitieren
01.05.2017
Anonymer Brony Offline
Changeling
*


Beiträge: 764
Registriert seit: 15. Nov 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Christopher]
[Ponyville / Treffpunkt]


Richtig schwer und kaut musst Christopher lachen als er die Vergleich zu Diablo hörte. Es kam richtig von Herzen und war etwas das er schon länger nicht mehr gemacht hatte. Das Twilight dabei vollkommen verwirrt war konnte er dabei aber auch verstehen.
„Bliebt ein Weilchen und hört zu. Zumindest wenn wir später zurück sind. Dann kann ich gerne alles aufklären.“, meinte der Mann zu Twilight und den anderen Ponys und schulterte dann seinen Bokken als Zeichen das er bereit war los zu ziehen.

„Gut Bottled, dann vertrauen wir deinem Wissen über den Wald, ich sorge dafür das euch nichts passiert.“, sagte Christopher zu Bottled und Rairty. Er holte unter seinem Shirt zwei Objekte hervor die an schwarzen Schnürren um seinen Hals hingen.
Mein Glaube ist stark, die Magie ist Wahrheit. Kein Schaden soll jene ereilen die mich Begleiten und Führen, bin ich das Wächterschwert des Mondes., sprach er etwas leiser mehr zu sich selber wie ein kleine Gebet. Erst nach den Worten ließ er die Objekte aus seiner Hand frei, so das man den Kristallsplitter und den Sichelmond sehen konnte, wie sie nun vor seiner Brust hingen.

Großes Danke an Mactatus für meinen Avatar. AJ Prost

AKB42.org Teamspeak - Der TS für eine schöne Gemeinschaft und nettes Zusammensein.
Reden, zocken, Spaß haben. Alles auf: 37.187.216.61
Zitieren
03.05.2017
Gobking Offline
Changeling
*


Beiträge: 791
Registriert seit: 20. Dez 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Dave, Kat]

Dave schmunzelte, bei den Worten von Christopher. Die Verwirrung der Ponys um sie herum, machte die Situation für den jungen Mann noch umso unterhaltsamer. Dave war schon versucht eine weitere Anspielung zu machen, ließ es dann aber doch sein. Die Überstrapazierung eines Witzes macht ihn nicht unbedingt lustiger. Er hörte Christopher noch etwas murmeln, doch war es zu leise und er zu weit weg als das er genau verstehen konnte. „Forest also. Das klingt gut. Bei einer Führerin mit so einem Namen für den Wald, sind wir in guten Hufen.“, meinte Dave stattdessen mit einem Schmunzeln.

Kat hob nur eine Augenbraue. Sie wusste zwar, wovon die Kerle da redeten, sie war schließlich nicht vollkommen Spiele desinteressiert, doch ob dies der richtige Zeitpunkt für solche Scherze war, da war sie sich nicht ganz so sicher. Das die Farmerin mit ihnen gehen wollte, störte Kat nicht. Die junge Frau nickte nur stumm und wirkte etwas unruhig. Sie trat von einen Bein aufs andere und schien loslegen so wollen. Nach allem was sie erlebt hatte, wollte sie endlich zur Tat schreiten und sich durch die Erkundung des Waldes ablenken. Vielleicht auch mit Fluttershy und AJ auch reden um sich abzulenken. Es waren zwar Ponys und keine Menschen aber … Sie waren weiblich und das war schonmal so etwas wie Normalität. Irgendwie zumindest. „Nun … wenn wir dann bereit wären?“, fragte sie dann doch etwas ungeduldig. Das in ihrer Gruppe niemand war der Magie so offensichtlich wirken konnte wie ein Einhorn, störte die junge Frau nicht. Die Kraft die Applejack hatte, war hr sogar lieber, als magische Kräfte von denen sie nichts verstand.

Zitieren
04.05.2017
elitecat Offline
E-Book-Pony
*


Beiträge: 1.174
Registriert seit: 11. Nov 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Morris][Treffpunkt]

Morris ging zu der ihm zugeteilten Stute. Er war wegen des kommenden Abenteuers aufgeregt, hatte aber auch etwas Angst davor. Unruhig spielte er mit der Perle in seiner Hosentasche und ging so sicher, das sie noch da war. Er fragte sich, was ihn im Everfree Forest alles erwarten wird, ob er und die anderen Angegriffen werden, oder ob es eher ruhig zugehen würde.  Als er den Vergleich mitbekam, musste auch er etwas Lachen. Er kannte Diablo, hatte es aber nie gespielt, sondern nur bei seinen Cousin gesehen. Ein Interessanter Vergleich muss ich sagen., meinte er.

Sein Blick schweifte anschließend zwischen den Anwesenden, dabei sah er das Kat nervöse wirkte. Verständlich, immerhin ging man nicht jeden Tag in einen magischen Wald, um ein lebendiges Holzpony zu suchen. Das Gebet von Christopher hörte er nicht ganz, er zu leise sprach. Zuletzt sah er, das sich Applejack sich von ihrer Gruppe trennte und mit Kat und Fluttershy mitgehen wollte. Er zuckte mit seinen Schultern. Einmischen wollte er sich da nicht.

Kurzer Zeit später wandte er sich dann zu  Wild Whisper. Ich glaube wir hatten uns noch nicht einander Vorgestellt. Mein Name lautet Morris., stellte er sich vor und hielt ihr eine Hand hin.

[Bild: 5XaqA.png][Bild: skhtha7i.png]
[Bild: elitecat_pink.png]
[Bild: cda39a04dd.png]
Mögt ihr Fanfics ? und wollt diese auf einem E-Reader lesen. Dann kommt zu meiner Ebook Schmiede
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.2017 von elitecat.)
Zitieren
09.05.2017
Mactatus Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 03. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Ponyville]
[Treffpunkt][Mactatus, Argutiae]
 
Mactatus wollte schon in seine Umhängetasche Greifen um ein paar Würfel herauszuholen die er immer da drinnen hatte. „Man weiß nie wann man mal was auswürfeln muss“ sagte er immer dazu wenn man ihn verwundert anschaute.
 
Auch Argutiae war etwas verwirrt. Sie konnte keinen Zusammenhang finden zwischen dem was die Menschen sagten und dem was die Perle tun sollte.
„Vergebung, aber ihr irrt euch. Meine Mistress hat einen Teleportationszauber auf dieser leicht zerbrechlichen Perle gebannt und keinen Portalzauber. Das Risiko, dass etwas anderes durch das Portal ginge ist zu groß gewesen, zudem ist der Aufbau eines magischen Portals zeitraubend welche man im Notfall nicht hat. Zudem kostet ein Portal wesentlich mehr Magie um eine stete Verbindung zwischen zweier Orte aufrecht zu erhalten. Diesbezüglich mag es Abwandlungen geben aber diese ist die mir bekannte sicherste Forma.“
Textete die Denke in ihrem gewohnten monotonen klang.
 
Mactatus schaute das Pony einen Moment an.
.oO(Die kackt besser Korinthen als ich.)
Irgendwie amüsierte ihn das.
 
 
Als AJ sich Fluttershy und Kat anschloss verdrehte sich dem Mann der Magen im Bauch.
.oO(Wenn sie nicht in Reichweite ist, kann ich sie nicht beschützen.)
Er schaute kurz auf seinen Handschuh. Wusste er nicht einmal wie weit die Teleportation von dem Artefakt wirkte. Konnte er nur dahin wie weit er sehen kann oder war es ausreichend zu wissen zu wem? Letzteres bezweifelte Mac dann doch etwas arg. Dieses Ding war schon mächtig Genug, für einen Wächter.
„Wieso machen wir nicht eine größere Gruppe?“
Sprach Mactatus so ruhig wie möglich aus. Auch wenn es ihm egal war, so war irgendwas in ihm noch hell wach und wollte nicht dieses Pony aus den Augen lassen.
Er schaute Fragend zu AJ, dann zu Luna und schließlich zu der Druidin.
 
Wie dem auch sei. Mac war bereit zu gehen, wenn man sich gegen die Große Gruppe entscheiden würde, so ginge er eben ohne AJ los.
Still würde er die anderen Menschen und Ponies beobachten bis es losginge.

Verträume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum. Luna Cutie Mark
Nichts auf dieser Welt existiert für immer.
Aufruf an alle Hundebesitzer:
Sammelt nicht nur die Hinterlassenschaft eures Hundes auf, sondern nehmt ab und an mal etwas Müll auf eurem Spaziergang mit auf und werft es in einen Mülleimer. Dies macht eure Stadt, Dorf, ein kleines Stück besser und erfreut eure Mitmenschen und unsere Umwelt.
Danke
FS grins
Mein Versuch etwas zu verbessern.
Zitieren
15.05.2017
Valsion Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 143
Registriert seit: 27. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Natural Wonder]

Als Mactatus vorschlug weniger aber größere Gruppen zu machen musste Natural kurz überlegen. Es wäre natürlich sicherer, nur konnten sie dann weniger Fläche abdecken. Doch wenn er sich dadurch sicherer fühlt, dann machen sie es halt so. "Na gut, dass tun sich die Teams so zusammen. Ich, Twilight, Joshua und Argutiae gehen dann mit Chris, Rarity und Bottled. Dave, Kat, Rainbow Dash und Fluttershy gehen dann zusammen mit Forest. Danach bleibt ja nur der Rest." Schlug sie dann vor. Weiter vergrößern sollten sie die Teams allerdings nicht. Sonst würden sie wirklich ewig suchen.

[Bottled Beauty und Rarity]

Damit wäre ihre Truppe komplett. "Gut, wir werden am besten bei dem großen See nachsehen, der nicht unweit von hier ist." Meinte Bottled Beauty, worauf Natural bestätigend nickte. Der See war für viele Tiere des Everfree ein beliebter Ort, wo sie trinken konnten. Die Druidinnen selbst holten ihr Trinkwasser von diesem See. Das Timberpony war natürlich keine Ausnahme. Ein paar Mal konnten sie es schon beobachten, wie es im Wasser herumtollte. "Ich denke es wird dort sicher nochmal auftauchen, wenn es durstig ist." Wo Rarity das hörte, war sie ganz überrascht. Sie wusste nicht einmal was von einem See im Everfree Forest. Allerdings war sie ja sehr selten im Wald. Wenn dann nur bei Zecora oder im alten Schloss. "Das klingt gut, wenn der Fluss da angrenzt können wir ja mal den äußerst charmanten Seedrachen um Hilfe bitten, der dort wohnt." Sie hatte ihn nicht mehr gesehen, seit sie zum ersten Mal Twilight traf doch er müsste noch da sein. Die beiden Stuten wandten sich dann wieder an Chris, welcher allerdings irgendwas murmelte, was die beiden nicht verstehen konnten. Auch hielt er etwas in der Hand. "Alles in Ordnung bei dir?" Fragte Rarity leicht besorgt.

[Valsion]

Von ihm aus hätte man auch genau so gut kleinere Gruppen machen können aber wenn es den anderen so besser passte, soll es ihm egal sein. Valsion hoffte jedenfalls nur dass sie nicht zu lange brauchen würden.

[Rainbow Dash, Fluttershy, Forest Wind]

So wie sie aufgeteilt waren, konnte Rainbow Dash wenigstens ein Auge auf Fluttershy behalten. Auch Fluttershy wirkte doch ein wenig entspannter dadurch. "Okay, dann braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Ich fliege schon seit Jahren durch den Wald, ich kenne mich da aus." Meinte Forest Wind dann stolz. "Ich kenne da ein paar Lichtungen, die wir dann ja mal ausprobieren können." Schlug sie dann ihrer Gruppe vor. Lichtungen, wo verschiedene Tiere grasen konnten, waren gute Punkte zur Suche.

[Wild Whisper, Pinkie Pie]

Die Hand von Morris nahm Wild an. "Ich bin Wild Whisper, freut mich dich kennen zu lernen. Wir werden sicher zusammen Spaß bei der Suche haben. Es gibt da ein paar echt tolle Orte die ich euch zeigen kann und es gibt so viele niedliche Tiere im Everfree." Meinte sie ganz begeistert. Pinkie Pie teilte diesen Enthusiasmus sofort. "Das klingt echt toll. Vielleicht können wir da direkt noch ein paar Freunde mehr machen die dann mit der Suche helfen." Kam ihr die Idee.

[Joshua, Twilight, Natural]

Ein wenig musste auch Joshua schmunzeln, als er Argutiae's Erklärung hörte. So wie er es auch im Buch gelesen hatte, war es akkurat, doch der Effekt war wirklich der selbe wie bei einem Portal. Solange alles klappte sollte es eh egal sein. Doch die Art der Denke war ihm irgendwie einfach sympathisch.

Nun schienen sich ja alle soweit zusammengefunden zu haben, also sollten sie wohl keine Zeit mehr verschwenden. "Also gut, wenn dann alle bereit sind würde ich vorschlagen loszuziehen." Meinte Natural dann nur und ging mit ihrer Gruppe los.

Jetzt auch mit 20% mehr shipping.

Zitieren
15.05.2017
Anonymer Brony Offline
Changeling
*


Beiträge: 764
Registriert seit: 15. Nov 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Christopher]
[Ponyville / Treffpunkt]


Bei den Worten der noch immer etwas merkwürdigen Stute, welche dabei klang wie eine magische Archive das sein Wissen mit den Unwissenden teilte, musste Christopher doch innerlich lächeln. Es war präzise, akkurat und kalt logisch. Dennoch auf eine Art die ihm gefiel. Sie würde wohl selbst einen Vulkanier an seiner Logik ersticken lassen.

Noch einmal wurden die Gruppen neu aufgeteilt nach einem Vorschlag von Mac. Wobei er eigentlich nur von einer Gruppe sprach. Doch es sollte ihn nicht stören das jetzt aus sechs Gruppen drei wurden. Ein Ziel wurde für seine Gruppe dann auch schon fest gelegt.

„Ja, alles in Ordnung, Rarity. Es war nur ein kleines Ritual für mich, meine letzte Vorbereitung.“, erwiderte der Mann freundlich lächelnd. Er war es schon so lange nicht mehr gewohnt das sie jemand so viele Gedanken um ihn und sein Verhalten machte, das er sich hier um so geborgener fühlte in dieser doch noch immer so fremden und bekannten Welt.
„Aber man sollten wir jetzt auch los, wie Natural sagte. Immerhin haben wir noch eine Aufgabe zu erledigen.“
Christopher machte sich dann mit der Gruppe auf den Weg zu ihrem Ziel. Vielleicht würde er so auch Joshua nun etwas besser kennen lernen können.

Großes Danke an Mactatus für meinen Avatar. AJ Prost

AKB42.org Teamspeak - Der TS für eine schöne Gemeinschaft und nettes Zusammensein.
Reden, zocken, Spaß haben. Alles auf: 37.187.216.61
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2017 von Anonymer Brony.)
Zitieren
18.05.2017
Twily89 Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 385
Registriert seit: 11. Mär 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Ponyville/ Treffpunkt>> Everfree Forest][Joshua]

Der Vorschlag von Mactatus war für Joshua zwar etwas überraschend, doch konnte er es auch irgendwie verstehen. Der Everfree Forest war nicht gerade ungefährlich, wie sie schon an ihrem ersten Tag gemerkt hatten, und größere Gruppen war durchaus sicherer.
Was Argutiae aber erklärte, war die beste Erklärung eines Portals, die er seit langem gehört hatte, was der Mann doch sehr gut fand. Bei ihm zu Hause war es schon schwer geworden, ein intelligentes Gespräch zu führen, doch mit Twilight und Argutiae konnte er sich bisher immer gut unterhalten.

"Nun, sicherer sind die größeren Gruppen garantiert und ich bin auch damit einverstanden.", meinte Joshua noch zu der Idee, wobei es ihm auch darum ging, mal zumindest diejenigen kennen zu lernen, die er noch nicht so gut kannte, was in diesem Falle von den Menschen Chris wäre und von den Ponys die zwei Druidinnen.
Als sie nun so auf dem Weg waren, musste Joshua dann doch etwas schmunzeln. "Es ist schon faszinierend, wenn man so darüber nachdenkt. Der Everfree Forest ist zwar ein gefährlicher Ort, aber die Menschen scheint es wohl immer wieder hierher zu ziehen." Sie waren ja schließlich schon einige Male hier im Wald, seit sie angekommen waren.

[Bild: twily89pink.png]
[Bild: trixieuserbar2.png]
[Bild: 5XaqA.png]

Zitieren
19.05.2017
Gobking Offline
Changeling
*


Beiträge: 791
Registriert seit: 20. Dez 2011

RE: Bronies.de in Equestria
[Dave, Kat]

Gegen diese neue Einteilung hatte Dave ganz sicher nichts. Mehr Leute in einer Gruppe hieß eine größer Gruppe hieß mehr Sicherheit. Kat war von der neuen Aufteilung weniger begeistert, hieß es schließlich nun das weniger Fläche abgedeckt werden konnte, doch sie sagte nichts. Die anderen Menschen und vor allem Ponys, lebten hier schon länger und kannten sich hier wesentlich besser aus, als sie. Damit im Hinterkopf, akzeptierte Kat die neue Aufteilung mit einem kurzen Nicken.

Schließlich ging es los und in den Wald. Daves Griff um seine „Waffe“ wurde fester. Das Gefühl der Bratpfanne in seiner Hand tat gut. Er hatte damit zwar keine sonderlich große Reichweite, doch konnte er allem was ihnen entgegen kommen sollte, gut eines überbraten.

Kat hob skeptisch eine Augenbraue, als sie den Typen namens Dave so laufen sah, die Bratpfanne fest in der Hand. Sie konnte ihn nicht so recht einschätzen, hielt ihn aber nicht für sonderlich schlau oder kampferfahren.

„Ich War noch nicht oft in so einen … magischen Wald. Sollte ich auf etwas achten? Ranken die sich von selbst bewegen, Bäume die plötzlich wo anders stehen? Überdimensionale Spinnen oder anderes Krabbelvieh?“, fragte Kat dann. Sie wollte immerhin wissen, wonach sie ausschaue halten sollte. Nicht das sie sonst noch jedes Knacken von nem Ast oder ausm Busch für gefährlich hält. Das und der Film Tanz der Teufel hat ihr damals doch Respekt vor Bäumen mit Ranken eingebläut.

Dave überließ es den Ponys darauf zu antworten. Die junge Frau würde den Ponys wohl mehr glauben schenken, außerdem würde er wohl eher übertreiben oder womöglich noch völligen Unsinn erzählen. Und in Beisein von Fluttershy wollte er nicht unbedingt erwähnen, das er bei der Ankunft mit daran beteiligt war, einen Basilisken zu töten. Es war zwar Notwehr, trotzdem wollte er es nicht erneut erwähnen.

Zitieren
24.05.2017
Mactatus Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 493
Registriert seit: 03. Feb 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Ponyville > Everfree]
[][Mactatus, Argutiae]
 
.oO(Der Esel nennt sich immer zuerst.)
Frotzelte Mac in Gedanken bevor er anhing.
.oO( Ich hätte das Wort "eine" besser betonen sollen.)
Mahnte er sich im Geiste nachdem die Gruppen alle in größere Gruppen eingeteilt wurden.
Kam es schließlich häufiger vor das man ihm nicht zuhörte und die Menschen dann doch nur das taten was sie glaubten gehört zu haben.
Das ganze nun aber aufzuklären und die Gruppen neu zu koordinieren war nun zu nervig und zeitaufwendig. So beschloss Mac wie so oft besser nichts zu sagen.
 
.oO(Auf auf "der Rest" in die Finsternis)
War er wirklich jetzt schon genervt oder war es was anderes?
Ohne einen Kommentar lief er dann der Gruppenführerin nach. Wachsam hielt er die Augen offen, mehr nach einer potentiellen Gefahr als einem Holzpony, aber das könnte ja auch eine Gefahr sein.
 
 
Argutiae war nach ihrer Richtigstellung wie in ihre Stille verfallen und trottete ihrem Meister und ihrer Mistress einfach nach. Sie setzte jedoch nur wenige ihrer Fokusse ein um die Gegend abzusuchen. Ihr Augenmerk galt immer noch ihren Besitzern. Schließlich müsste sie schnell reagieren, wenn Joshua oder Twilight etwas von ihr wollten, aber dennoch blieb auch bereit dafür ihre Muskulatur zu beschleunigen um im schlimmsten Fall ihre Besitzer zu beschützen.
 
 
Mactatus schaute während dem Laufen in eine Richtung in der es dunkler wurde.
.oO(Ich spüre Kälte… tödliche Kälte <<Dieser Ort gehört der dunklen Seite der Macht an>> Was werde ich dort finden? <<Nur was du mitnimmst>>)
Sein Blick richtete sich wieder in Laufrichtung und er musste ein wenig über sich schmunzeln.

Verträume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum. Luna Cutie Mark
Nichts auf dieser Welt existiert für immer.
Aufruf an alle Hundebesitzer:
Sammelt nicht nur die Hinterlassenschaft eures Hundes auf, sondern nehmt ab und an mal etwas Müll auf eurem Spaziergang mit auf und werft es in einen Mülleimer. Dies macht eure Stadt, Dorf, ein kleines Stück besser und erfreut eure Mitmenschen und unsere Umwelt.
Danke
FS grins
Mein Versuch etwas zu verbessern.
Zitieren
24.05.2017
elitecat Offline
E-Book-Pony
*


Beiträge: 1.174
Registriert seit: 11. Nov 2012

RE: Bronies.de in Equestria
[Morris][Treffpunkt]
Ja das werden wir sicherlich haben und es wäre klasse von dir, wenn du uns die Orte zeigen könntest Wild Whisper. Antwortet er erfreut der Stute.  Nebenbei hatte er mitbekommen, dass einige Gruppen sich zusammengetan haben, seine Gruppe allerdings blieb so wie sie jetzt ist. oO(Hmm… wir sind die kleinste Gruppe von allen. Ein lohnendes Angriffsziel Hurrraay…….)Oo  Das machte ihn wieder nervöse er spielte dabei wieder mit der Perle in seiner Tasche herum. Was ich mich gerade frage hatte der vorhin nicht gesagt eine große Gruppe? fragte er verwirrt in die Runde.

[Bild: 5XaqA.png][Bild: skhtha7i.png]
[Bild: elitecat_pink.png]
[Bild: cda39a04dd.png]
Mögt ihr Fanfics ? und wollt diese auf einem E-Reader lesen. Dann kommt zu meiner Ebook Schmiede
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste