Hallo, Gast! (Registrieren)
28.05.2017, 03:05


Am 23.-25. Juni 2017 findet das Celestia BBQ zum 5. Mal statt! HIER könnt ihr euch zum Sunbuttroast-Camping anmelden.
Stimmt heute schon über das MLP-Film Kinomeetup des Bronies Bayern e.V. am 7. Oktober (voraussichtlich) ab!


WTF-Momente in Real Life
30.03.2017
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 8.881
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: WTF-Momente in Real Life
(30.03.2017)Nerymon schrieb:  Wir haben auch sonst keine Spinne gefunden irgendwo im Schlafzimmer... sodass ich denke, dass die Spinne, die ich an der Zimmerdecke gesehen hab, auch gar nicht existierte... ich war zu dem Zeitpunkt knapp 40 Stunden ohne Schlaf... kann man davon Halluzinationen kriegen? RD laugh
Der erste Schritt, um von der Phobie loszukommen und Halluzinationen zu minimieren, ist die Spinne als Freund kennen zu lernen. Lernen, dass er ein Nützling ist und verstehen, dass er ganz harmlos ist. FS grins

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

[Bild: bug.gif]
Zitieren
30.03.2017
Nerymon Abwesend
Kaffeetante
*


Beiträge: 2.942
Registriert seit: 20. Mär 2012

RE: WTF-Momente in Real Life
Ich seh Spinnen auch nicht als gefährlich an und es tut mir auch immer total leid, wenn ich mal eine töten muss, sondern versuche sie stattdessen immer lebend aus der Wohnung rauszukriegen. Das einzige ist dieser enorme Ekel und darauffolgende Panik, der mich überkommt, wenn ich eine Spinne sehe. Ich weiß nicht mal, WAS genau ich an Spinnen so eklig finde. Andere Krabbel- und Kriechtiere oder Insekten finde ich auch nicht eklig, selbst wenn die ebenso viele lange Beine haben. Das juckt mich nicht. Es sind nur Spinnen, wo es mich so überkommt.

Vogelspinnen find ich z.B. viel weniger schlimm als so dicke schwarze Keller- oder Winkelspinnnen.
Ich glaub was ich an denen am schlimmsten finde ist die Art, wie sie sich bewegen und in Netzen oder an Spinnenfäden hängen...wodurch es immer ausschaut als würden sie regeungslos in der Luft hängen oder in der Luft rumkrabbeln. Disgust

[Bild: cutelove0jjd5.gif]
I'll always be there for you... 'cause I love you. Forever.
Zitieren
30.03.2017
SharpShard Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.066
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: WTF-Momente in Real Life
(30.03.2017)Nerymon schrieb:  Ich seh Spinnen auch nicht als gefährlich an und es tut mir auch immer total leid, wenn ich mal eine töten muss, sondern versuche sie stattdessen immer lebend aus der Wohnung rauszukriegen. Das einzige ist dieser enorme Ekel und darauffolgende Panik, der mich überkommt, wenn ich eine Spinne sehe. Ich weiß nicht mal, WAS genau ich an Spinnen so eklig finde. Andere Krabbel- und Kriechtiere oder Insekten finde ich auch nicht eklig, selbst wenn die ebenso viele lange Beine haben. Das juckt mich nicht. Es sind nur Spinnen, wo es mich so überkommt.

Vogelspinnen find ich z.B. viel weniger schlimm als so dicke schwarze Keller- oder Winkelspinnnen.
Ich glaub was ich an denen am schlimmsten finde ist die Art, wie sie sich bewegen und in Netzen oder an Spinnenfäden hängen...wodurch es immer ausschaut als würden sie regeungslos in der Luft hängen oder in der Luft rumkrabbeln. Disgust

Ich versteh das. Spinnen sind irgendwie seltsam. Gerade wenn sie einen vor der Nase hocken.

Mein WTF moment. Ich hab fast das Lenkrad in den Gegenverkehr bzw Graben gerissen, heute in der Fahrschule, als ich merkte das ne Fremde Mücke an meinem Seitenfenster saß. Mit aller Kraft musste ich mich davor bewahren auszurasten. Denn nach ihr schlagen konnt ich ja nicht

Dreimal hab ich versucht, das fenster aufzumachen, ohne einen Unfall zu bauen.
Aaaaaah. XD
Und die Fliege war immer noch net drauß DX

Am meisten hat mich an dieser Situation erschreckt, wie schreckhaft ich doch noch bin.
Aber ich weiß warum ich den Winter, trotz fehlender Sonne, lieber mag

"Warum sollte ich den Dämonen fürchten, wenn er doch keine Macht über mich hat?!"
[Bild: oov5vcl2.png]

Zitieren
01.04.2017
Shining Moon Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 149
Registriert seit: 09. Jul 2015

RE: WTF-Momente in Real Life
Auch ich hatte einen WTF Moment im real live. Als ich heute morgen gesehen habe was mit dem Forum passiert ist. Furrys   Twilight: No, Really?

[Bild: princess_luna_fan_by_a_mazingd_asher-d9k404w.png]
Ehemals bekannt als Bronie21XP
Zitieren
01.04.2017
Hagi Offline
Bronies Bayern e.V. Vizechef Travelpony
*


Beiträge: 5.738
Registriert seit: 08. Sep 2012

RE: WTF-Momente in Real Life
In diesem Thread geht es aber explizt um Erlebnisse außerhalb des Forums/Internets

[Bild: icGrNnJ.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste