Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
27.05.2022, 05:41



Bronies.de Discord-Server
#81
03.11.2021
PanzerBrony Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 4
Registriert seit: 03. Nov 2021

RE: Bronies.de Discord-Server
Ich würde auch gerne eine Einladung zum Discord haben. Smile
Zitieren
#82
04.11.2021
DaaVid Offline
DER Verbuddler
*


Beiträge: 2.104
Registriert seit: 12. Jun 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
(03.11.2021)PanzerBrony schrieb:  Ich würde auch gerne eine Einladung zum Discord haben. Smile

Kannst einfach den link direkt auf der ersten Seite anklicken.

[Bild: jinxe7j7b.png]
Zitieren
#83
04.05.2022
rainbowdash28 Offline
Techminpony
*


Beiträge: 2.732
Registriert seit: 14. Feb 2012

RE: Bronies.de Discord-Server
Feedback zum Discord Bronies.de Server - bitte beachtet dieses Feedback möchte ich nicht als Forenteam-Mitglied hier teilen, sondern als normales Mitglied. Als solches bin ich auch auf den Discord Server bis jetzt unterwegs gewesen - war auch bis jetzt durchaus eine spannende Erfahrung.

Vorangegangen ist dem ganzen eine Diskussion über OCs der verschiedenen Länder. Soweit eine völlig normale Diskussion. Dann kam ein - meiner Meinung nach - unpassender Kommentar insbesondere wenn man bedenkt, dass man sich in der #lobby bewegt und nicht in einen #shitposting oder #meme Kanal.

Auf den Hinweis darauf, dass ich das unpassend finde, kam eine kurze Diskussion zu Stande, die für mich in einer Verwarnung und temporären Zeitsperre von 24h geendet hatte. RD wink

Gespräch vom 04.05.2022 (Öffnen)

Ergebnis: Verwarnung + 24h temporäre Sperre
Begründung: "Kein 'lustigen' Humor geteilt" oder "Diffarmierungsversuche" (Fragt mich bitte nicht)

Nun folgt die Meinung gemischt mit etwas Erfahrung von bronies.de:

Ja, ich schätze jetzt kommen die Kommentare wie ähnlich das nicht sei.. zu hier.. Messen mit zweierlei Maß und allem. Nein, im Ernst. Ich könnte mich nicht erinnern, dass Fremduser jemals so entgegnet wurde, dass wenn Sie einen Moderator widersprochen hatten, direkt zu Beginn etwas kam wie: "Immer sehr schlau die Moderation weiter zu provozieren nach einer Verwarnung. Naja, denk einfach mal drüber nach."

Abseits dessen, dass er mich ja direkt dazu aufgefordert hatte weiter auszuholen.

Hey, ich kann nichts dafür, dass er eine schlechte Laune hatte, mit den falschen Fuß aufgestanden ist oder sich immer so angegriffen fühlt, wenn man eben nicht seiner Meinung ist.. Ich kann es wirklich nicht sagen, weil ich ihn absolut 0,0 kenne, dann sollte er es sich das aber nochmal überlegen als Moderator.

Naja, was soll's für mich ist es Willkür. Da ich nicht sonderlich aktiv auf den Server war, sondern primär immer nur Fragen beantwortet hatte, wenn jemand mal was gefragt hatte, ist es nicht zu schade für mich, sollte ich den Server verlassen. Ich finde es aber schade, weil der Telegram Channel sowieso schon Tod ist und die Discord Community hatte noch zumindest etwas Aktivität. Internationale Kanäle gibt es wenigstens noch genug aktive und die lokale österreichische Community auch.

Eventuell denkt der betroffene Moderator ja auch mal über sein Fehlverhalten nach, ich habe es: Ja, sehr wohl.. ich habe vielleicht etwas humorlos reagiert, zugegeben. Eventuell auch auf Grund der aktuellen Umstände (auch innerhalb der Community, Support der UA/RU Bronies etc etc).. aber das rechtfertigt in meinen Augen noch nicht einmal eine Ermahnung - ein kurzes "Ich find's dennoch lustig" oder "Ich fands angemessen" hätte mir gereicht, dann ist das eben seine Meinung, aber nicht mit einen "Vorsicht." .. was Vorsicht? Was ist? Kann man sich nicht normal als Moderator ausdrücken?

Aber dort ist man im Augen - dieses einen Moderators (! - ich rede nicht vom gesamten Team dort, gewiss' ich unterscheide) - nur die "niedere Userschaft" und man darf auf keinen Fall mit einen Moderator diskutieren. Twilight: not bad

Tipp für dich Spiky oder Jeror#8391 oder wie auch immer du hier im Forum heißen magst - wenn du so einen meme Humor an den Tag legen möchtest, dann gehe doch bitte in den entsprechenden Channel dafür nämlich #meme-zentrale oder euer Team sollte überlegen einen Channel namens #shitposting zu erstellen, dort wäre das alles angebracht. Und demnächst versuch mal tief durchzuatmen und dann nochmal darüber nachzudenken. AJ Prost

Regelbrüche laut Discord Community Regelwerk:
auf seiner Seite: §1, §2, §3 und §6
auf meiner Seite: §2

Andere Kritiken an den Discord Bronies.de Server

Soweit keine, angenehmes Klima, LittleDog macht einen sehr guten Job und ist auch sehr aktiv insbesondere was das versorgen des #creative Channels anbelangt, in den man immer wieder gerne vorbei schaut. Und sonst gibt es nicht viel zu jammern. RD wink

Avatar by AiriniBlock

[Bild: 9dC8FqL.png]
UnartiC & Nohra together by AntiSocial
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.2022 von rainbowdash28.)
Zitieren
#84
06.05.2022
Cubi AS Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 23
Registriert seit: 15. Apr 2017

RE: Bronies.de Discord-Server
Was Du hier anspricht war schon seit ein paar Jahren ein Problem auf dem Server.
Ich bin, so wie ein paar der damals Aktiven, Mitte/ende 2020 längere Zeit vom Server gegangen. 2021 habe Ich ein paar mal wieder kurz reingeschaut, ob sich was geändert hat, aber habe schnell erkannt, dass der Server Quasi tot war und nur noch 4 oder 5 Leute wirklich Aktiv waren.

Zu den Mods kann Ich eigentlich auch nur sagen, dass eigentlich nur C0mmander, New Leaf und LittleDog die waren, die ihrem Status wirklich gerecht wurden. Auch wenn man Diskussionen mit LittleDog aus dem Weg gehen sollte. RD wink Aber das nur am Rande. Spiky war mir allerdings auch nie negativ aufgefallen. Aber Menschen sollen sich ja bekanntlich ändern. Atry war, soweit Ich mich erinnern kann, so gut wie nie Aktiv, weshalb LittleDog quasi das Ding im Alleingang geschmissen hat, bis dann die neuen Mods dazu kamen. Das war, mehr oder weniger, der Anfang vom Ende.



Nichts in der Natur respektiert Schwäche. Manche verstehen das, andere nicht.  

Im Moment sieht es leider so aus, dass es viele nicht verstehen.




Zitieren
#85
06.05.2022
rainbowdash28 Offline
Techminpony
*


Beiträge: 2.732
Registriert seit: 14. Feb 2012

RE: Bronies.de Discord-Server
(06.05.2022)Cubi AS schrieb:  Was Du hier anspricht war schon seit ein paar Jahren ein Problem auf dem Server.
Ich bin, so wie ein paar der damals Aktiven, Mitte/ende 2020 längere Zeit vom Server gegangen. 2021 habe Ich ein paar mal wieder kurz reingeschaut, ob sich was geändert hat, aber habe schnell erkannt, dass der Server Quasi tot war und nur noch 4 oder 5 Leute wirklich Aktiv waren.

Zu den Mods kann Ich eigentlich auch nur sagen, dass eigentlich nur C0mmander, New Leaf und LittleDog die waren, die ihrem Status wirklich gerecht wurden. Auch wenn man Diskussionen mit LittleDog aus dem Weg gehen sollte. RD wink Aber das nur am Rande. Spiky war mir allerdings auch nie negativ aufgefallen. Aber Menschen sollen sich ja bekanntlich ändern. Atry war, soweit Ich mich erinnern kann, so gut wie nie Aktiv, weshalb LittleDog quasi das Ding im Alleingang geschmissen hat, bis dann die neuen Mods dazu kamen. Das war, mehr oder weniger, der Anfang vom Ende.

Verstehe, ja bislang hab ich noch kein offizielles Statement bekommen, ich werde sicher noch ein paar Tage warten. Ich werde durchaus fair bleiben und mal abwarten was das offizielle Statement zu der Aussage des Moderators ist. RD wink Vielleicht möchte man sich von den schwarzen Humor ja doch distanzieren.

Vielen Dank jedenfalls für den Bericht, prinzipiell stört es mich nicht, dass der Server nicht aktiv ist. Wobei das bei der Anzahl an Usern, für eine Chat-Community durchaus eigenartig ist. Habe auch in der #lobby den Vorschlag gebracht einen #feedback Bereich einzuführen,  zusätzlich ob man nicht überlegen würde einen #shitposting oder den #meme Bereich etwas zu erweitern in #meme-others oder Ähnlichem.

Bisher auch darauf keine Reaktion. Abwarten und Tee trinken.



Ich denke solange man nicht irgendwie jemand falsch triggert, ist man durchaus sehr Gut dabei. Jemanden auf eine unangebrachte Aussage hinweisen, sehe ich ja eigentlich eher nicht als Problem.

Das mit LittleDog ist mir auch schon aufgefallen, er ist definitiv der aktivste vom Team dort. Spiky war kurz nach meiner Verwarnung kurzweilig aktiv, hat noch paar Bilder gepostet und dann ist er eh so ziemlich wieder komplett inaktiv geworden. Mir sind jetzt auch schon andere Berichte zu Ohren gekommen, dass es dort offenbar durchaus Probleme im Team gibt. Beispiel?

Etek, ein weiterer User - der sicher nicht ganz unschuldig an ein gewissen negativen Ruf ist, zumindest was ich selbst im Verlauf recherchiert hatte - hatte ein kurzes eig. recht neutral formuliertes Statement zu der Verwarnung abgegeben. Dafür (!) hatte er aber einen Ban und die Löschung seiner Nachricht geerntet.

Anbei ein Screenshot des Posts - natürlich nicht mehr auffindbar. Und nein liebes Discord-Team, der Screenshot ist von mir selbst gemacht - siehe Timeout darauf meinerseits. RD wink

[Bild: L0I1ExC.png]

Ergebnis: Permanenter Ban
Begründung/Bruch nach Regelwerk: Keiner weiß es so genau.. Twilight: not bad

@Discord-Team: Mit den Verhalten der letzten Geschehnisse zeugt man nicht gerade von Kommunikationsbereitschaft. Wenn ihr ihn schon bannt, dann bitte nicht für ein neutrales Statement in der #lobby (ein anderen Channel für Feedback besitzt ihr ja nicht)

Solltet ihr intern das ganze Thema diskutieren, dann wäre es langsam an der Zeit ein Statement zu setzen, mir auch egal ob in Discord selbst, per DM oder hier.

Avatar by AiriniBlock

[Bild: 9dC8FqL.png]
UnartiC & Nohra together by AntiSocial
Zitieren
#86
07.05.2022
Ayu Offline
Faust
*


Beiträge: 11.333
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Bronies.de Discord-Server
(06.05.2022)rainbowdash28 schrieb:  Wobei das bei der Anzahl an Usern, für eine Chat-Community durchaus eigenartig ist. Habe auch in der #lobby den Vorschlag gebracht einen #feedback Bereich einzuführen,  zusätzlich ob man nicht überlegen würde einen #shitposting oder den #meme Bereich etwas zu erweitern in #meme-others oder Ähnlichem.
Ich bin ja täglich aktiv und würde mal meinen der Server ist einfach zu...unübersichtlich? In der Kategorie "Mane Chat" hat man MLP und IRL-Channel bunt durchgemischt, da verliert man schnell man den Überblick, und oft sterben Diskussionen weil sie im falschen Channel anfingen und dann bei einem Verweis auf den richtigen Channel einfach sterben. Nebenbei gibt es auch noch das Problem mit Channeln derren Inhalte nicht zu derren Namen passen oder zu spezifisch sind, z.B. erwarte ich von nem Creative-Channel dass dort nur Userweke zu finden sind und nicht allgemeiner Bilder-Spam, der Cosplay-Channel wiederum ist tot weil sich zu wenig damit beschäftigen (bzw würde das auch in einem "richtigen" Creative-Channel passen). AJ hmm

Mein Vorschlag wäre eine kleine Änderung der Struktur, falls es die Aktivität nicht verbesser kann man es ja wieder Rückgängig machen.

[Bild: HJRmZnh.gif]
Merch-Tante mit zu vielen Arbeitsbereichen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste